Amin Younes

Gesperrt
Benutzeravatar
PurpleTurtle
Beiträge: 593
Registriert: 08.08.2012 09:45

Re: Amin Younes [25]

Beitrag von PurpleTurtle » 11.12.2012 14:36

Wenn er denn jetzt nen fünf Jahres Vertrag hätte würde ich dir recht geben. Hat er aber nicht. Will er auch nicht. Das Vertrauen von Ihm in den Verein ist nicht gegeben. Im Gegenteil, bei der ersten tollen Aktion (obv. das Europacup dribbling), fängt er an zu lamentieren und zu fordern. Er hat die Möglichkeit bei einem der besten Trainer der Welt zu spielen und schielt leider nur auf Geld. Die Hoffnung Ihn irgendwann bei uns auf der 10 zu sehen wird von Tag zu Tag kleiner bei mir.
Borussiabernd5
Beiträge: 2015
Registriert: 31.01.2011 16:22

Re: Amin Younes [25]

Beitrag von Borussiabernd5 » 11.12.2012 14:36

bin für Hanke, Younes und de Jong zusammen vorne drin gegen die Bayern ... wir müssen die Bayern völlig überraschen mit unserer Taktik ... Younes wird treffen gegen die Bayern ... und die werden ihn dann vermutlich am liebsten gleich kaufen wollen ... meine Prognose: in ein paar Jahren spielt er bei den Bayern ...
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33748
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Amin Younes [25]

Beitrag von Zaman » 11.12.2012 14:38

PurpleTurtle hat geschrieben:Wenn er denn jetzt nen fünf Jahres Vertrag hätte würde ich dir recht geben. Hat er aber nicht. Will er auch nicht. Das Vertrauen von Ihm in den Verein ist nicht gegeben. Im Gegenteil, bei der ersten tollen Aktion (obv. das Europacup dribbling), fängt er an zu lamentieren und zu fordern. Er hat die Möglichkeit bei einem der besten Trainer der Welt zu spielen und schielt leider nur auf Geld. Die Hoffnung Ihn irgendwann bei uns auf der 10 zu sehen wird von Tag zu Tag kleiner bei mir.
was du so alles weißt ... :roll:

hier werden sachen interpretiert, das ist abenteuerlich ...
AllanBMG
Beiträge: 1474
Registriert: 16.09.2012 22:37

Re: Amin Younes [25]

Beitrag von AllanBMG » 11.12.2012 14:51

Da kann ich mich Zaman nur anschließen. Warum stellst du solch' hanebüchene Spekulationen auf? Der Junge spielt seit 2002 bei Gladbach. Kein Vertrauen zum Verein? Der will eigentlich bleiben. Das hat er mehrfach gesagt. Dass er aber bei seinem Talent spielen will, ist verständlich. Das er bislang keine Chance erhält, ist auch ziemlich deutlich (komm mir jetzt keiner mit der U23 - da wird immer wieder Rupp als Beispiel angeführt. Und bei wie vielen hat das nicht geklappt? Die Spielweisen in Regionalliga und BL sind einfach viel zu unterschiedlich).
Warum er nicht berücksichtigt wird, kann viele Gründe haben. Nur kennt die außer den verantwortlichen Entscheidungsträgern bisher - glaub ich - niemand. Zumindest wurde hierzu noch nie öffentlich Stellung genommen.
Benutzeravatar
sniper25eis
Beiträge: 1861
Registriert: 01.07.2004 15:17

Re: Amin Younes [25]

Beitrag von sniper25eis » 11.12.2012 15:09

Favre wird schon wissen, warum er ihn nicht spielen lässt. Die Defensive Grundordnung und der Weg zurück, sind Grundtugendendie im Moment einfach wichtig sind. Vielleicht happert es ja da dran? Wer weiss! Ausser einem tollen Offensivdribbling war doch nichts bisher zu sehen. Find ich ein wenig Abenteuerlich dass der geneigte Fan aus allem Neuen auch pauschal etwas besseres macht. Favre sieht ihn jeden Tag und er stellt ihn nicht auf. Mehr gibts doch überhaupt nicht dazu zu sagen.
AllanBMG
Beiträge: 1474
Registriert: 16.09.2012 22:37

Re: Amin Younes [25]

Beitrag von AllanBMG » 11.12.2012 15:23

Wenn da nicht eine gewisse Vorbereitungsrunde gewesen wäre, nach der Younes einhellig der große Gewinner war... und gewisse Fans, die ihn seit Langem auf dem Radar haben. Aber ich gebe gerne zu, dass Favre hier über ganz andere Voraussetzungen verfügt, um die Situation einschätzen zu können. Eine konkrete Aussage diesbezüglich - ich weiß, kann man nicht erwarten - würde dennoch helfen, das alles etwas klarer zu sehen. Nichtsdestotrotz muss ich auch anführen, dass es mir in meinem Beruf immer wieder mal passiert, dass mir Außenstehende neue Ideen geben oder Wege aufzeigen, die ich aus gewissen Gründen nie gegangen wäre. Und dann war es z. T. doch richtig gut. Das kennt, denke ich, jeder.
VFL_Tommy89
Beiträge: 653
Registriert: 08.07.2009 16:40

Re: Amin Younes [25]

Beitrag von VFL_Tommy89 » 11.12.2012 15:25

sniper25eis hat geschrieben:Favre wird schon wissen, warum er ihn nicht spielen lässt. Die Defensive Grundordnung und der Weg zurück, sind Grundtugendendie im Moment einfach wichtig sind. Vielleicht happert es ja da dran? Wer weiss! Ausser einem tollen Offensivdribbling war doch nichts bisher zu sehen. Find ich ein wenig Abenteuerlich dass der geneigte Fan aus allem Neuen auch pauschal etwas besseres macht. Favre sieht ihn jeden Tag und er stellt ihn nicht auf. Mehr gibts doch überhaupt nicht dazu zu sagen.
Favre stellt Rupp auf, hat die ersten 5 Spiele den allergrößten Murks gespielt, und darf trotzdem weiter ran.

Younes wird nicht wenigstens 1 (!!!) mal eingesetzt in der Bundesliga. Und ich glaube, auf der 9 1/2 Position wird er bestimmt nicht unsere komplette Defensive gefährden.

Das finde ich das traurige, dass man ihm nicht wenigstens mal 1 Spiel gibt. Danach kann man immernoch sagen, ob es läuft oder nicht. Notfalls könnte man ihn ja sogar frühzeitig auswechseln wenn alles schief läuft.

Aber im Moment sieht alles noch Heile aus, da wir im Moment vom Glück der guten Chancenauswertung leben. Es werden aber wieder Zeiten kommen, da muss man mehr als 2 Chancen pro Spiel kreieren, um zu Gewinnen.
Benutzeravatar
sniper25eis
Beiträge: 1861
Registriert: 01.07.2004 15:17

Re: Amin Younes [25]

Beitrag von sniper25eis » 11.12.2012 15:54

Wie gesagt, wir sehen ihn nicht! Favre schon und zwar täglich. Ich maße mir da überhaupt keine Bewertung zu, denn ich seh ihn ja nie. Das ist doch alles nur ein schmachten nach dem ultimativen Reus-Nachfolger, ist wie bei DeJong, wobei ich bei dem schon ziemlich viel gesehen habe, was er bis jetzt ( aus welchen Gründen auch immer) nicht kann.
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3477
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Amin Younes [25]

Beitrag von Andi79 » 11.12.2012 15:56

Schwierig, schwierig, auf der einen Seite denke ich man kann dem Jungen mal ne Chance geben, jetzt wo wir ganz ordentlich in der Liga positioniert sind, andererseits wird unser Trainer gute Gründe haben warum er ihn nicht einsetzt. Seine Aussagen in der Presse würd ich jetzt nicht überbewerten er darf ja mit der aktuellen Situation garnicht zufrieden sein und das er jetzt keinen langfristigen Vertrag unterschreiben will kann ich auch nachvollziehen. Borussia hat sich da zwar nie was zu Schulden kommen lassen - ich denke da an MAtS der hatte ja auch einen längerfristigen Vetrag und der wurde dank seiner starken Leistungen deutlich aufgewertet. Wir werden sehen wie es weitergeht keiner von uns kann wissen was hinter den Kulissen abgelaufen ist oder noch abläuft.
AllanBMG
Beiträge: 1474
Registriert: 16.09.2012 22:37

Re: Amin Younes [25]

Beitrag von AllanBMG » 11.12.2012 19:55

Ja, schwierig... und weil ich einfach bezüglich seiner Chance nicht müde werde und einigen, die ihn nicht so gut kennen, aufzeigen will, wie noch vor wenigen Monaten die Situation war, was Lulu und andere sagten, wie er zum Trainer und seiner Zukunft steht, hier ein paar ältere, recht interessante Links, die wohl auch etwas die Entwicklung in der Sache widerspiegeln:

fohlen-hautnah.de/.../21411-amin-younes-borussia-ist-mein-zu-hause

http://fohlen-hautnah.de/konter/saison- ... r-anbieten

http://www.bild.de/sport/fussball/lucie ... .bild.html

http://www.rp-online.de/sport/fussball/ ... -1.2907935

spox.com/de/sport/fussball/nachwuchs/1208/Artikel/talente-im-fokus-amin-younes-kevin-stoeger-marc-stendera-philipp-klement-sea-kolasinac-koray-guenter-youngster-to-watch.html

http://www.derwesten.de/sport/fussball/ ... 05292.html

http://www.goal.com/de/news/3643/exklus ... r-ich-bin-

Und last but not least eine Aussage von LV, der wohl am besten seine Einschätzung der Lage zum Ausdruck bringt, obwohl der Bericht (unter fohlen-hautnah.de/fohlenstall/news-a-hintergruende/21642-amin-younes-ein-tolles-gefuehl zu finden) schon vom März 2012 ist:

»Ich hatte angedacht, ihn für ein paar Minuten zu bringen, weil er im Training gerade in Eins-zu-Eins-Situationen viele Qualitäten zeigt. Aber ich muss die jungen Spieler im richtigen Moment bringen, denn sonst kann es sowohl für die Mannschaft als auch für den Spieler gefährlich sein«, sagte Lucien Favre nach dem Remis gegen Freiburg und will den DFB U19-Nationalspieler richtigerweise behutsam aufbauen."
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11565
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Amin Younes [25]

Beitrag von Badrique » 12.12.2012 00:05

Lt. Bild verlässt er uns ablösefrei. Keine Ahnung ob wilde Spekulation oder ob es warscheinlich ist..
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11094
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Amin Younes [25]

Beitrag von Neptun » 12.12.2012 00:12

Falls du dich auf diesen Artikel beziehst
http://www.bild.de/sport/fussball/borus ... .bild.html
Das ist alles nur Spekulatius seitens der Blöd
AllanBMG
Beiträge: 1474
Registriert: 16.09.2012 22:37

Re: Amin Younes [25]

Beitrag von AllanBMG » 12.12.2012 00:26

Aber nach heutigem Stand in nahezu allen Fällen leider nicht ganz von der Hand zu weisen.
Benutzeravatar
tuppes
Beiträge: 3973
Registriert: 06.08.2005 12:51
Wohnort: Onkel Toms Hütte

Re: Amin Younes [25]

Beitrag von tuppes » 12.12.2012 02:19

Wenn ich mir die Seite mal so anschaue,
und unten so einen Bericht sehe wie;

"2030 leben wir als Super-Menschen in Mega-Citys",

erübrigt sich doch eigentlich jegliche diskussion,oder? :roll:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33748
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Amin Younes [25]

Beitrag von Zaman » 12.12.2012 07:10

sollte man younes wirklich ziehen lassen, wird das in meinen augen der erste große fehler eberls sein ... ich sehe in dem jungen ein riesenpotential, welches er auch abrufen kann, das hat er nicht nur in istanbul bereits bewiesen ... ich hoffe sehr, dass wir ihn halten können, auch bei korb sehe ich das ähnlich, den darf man auch nicht gehen lassen, wir brauchen für tony eine alternative und die kann korb sein ...
ewiger Borusse
Beiträge: 6062
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Amin Younes [25]

Beitrag von ewiger Borusse » 12.12.2012 07:43

bei allem Respekt, aber Istanbul hatte auch nur eine U23 auf dem Platz, Youngs hatte eine gute Aktion. Das Spiel war doch nichts anderes als ein Vorbereitungs Sommerkick gegen 1860 oder Paderborn. In den Pflichtspielen haben wir dann doch gesehen wie hoch die Trauben hängen.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33748
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Amin Younes [25]

Beitrag von Zaman » 12.12.2012 07:53

du musst auch mal richtig lesen, ich habe geschrieben "nicht nur" ...
ich habe die vorbereitungsspiele gesehen und ihn auch in der u23 spielen sehen, also rede ich bei weitem nicht vom istanbul-spiel :roll:
Tusler
Beiträge: 5859
Registriert: 15.01.2008 19:20

Re: Amin Younes [25]

Beitrag von Tusler » 12.12.2012 08:38

ewiger Borusse hat geschrieben:bei allem Respekt, aber Istanbul hatte auch nur eine U23 auf dem Platz, Youngs hatte eine gute Aktion. Das Spiel war doch nichts anderes als ein Vorbereitungs Sommerkick gegen 1860 oder Paderborn. In den Pflichtspielen haben wir dann doch gesehen wie hoch die Trauben hängen.
Kuit ist unter 23 ??
uli1234
Beiträge: 13253
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Amin Younes [25]

Beitrag von uli1234 » 12.12.2012 09:00

Keiner kann sich ein Urteil über Younes erlauben, weil er noch nie ein Bundesligaspiel über mindestens 70 Minuten gemacht hat. Das Spiel in der Türkei und auch die Spiele in der Vorbereitung/Regionalliga ( sorry Zami ) sind doch kein Maßstab. Favre sieht in jeden Tag. Wenn er so talentiert wäre, würde er lange spielen. Ich denke auch, er muss vermutlich wie damals auch Marin noch fleißig an seinen Defensivaufgaben arbeiten. Hat er das drauf, wird er spielen. Ihm sollte auch Warnung genug sein, dass andere hochtalentierte Spieler dem Nordpark den Rücken zugekehrt haben und dann in der Versenkung verschwunden sind.

Aber wie bei allen anderen auch: Reisende soll man nicht aufhalten.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33748
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Amin Younes [25]

Beitrag von Zaman » 12.12.2012 09:36

@uli
brauchst nicht sorry sagen, ich habe ja auch geschrieben "in meinen augen", also eben meiner meinung nach, wenn jemand anderer meinung ist, dann ist das doch in ordnung ...
Gesperrt