Luuk de Jong

Gesperrt
uli1234
Beiträge: 13064
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von uli1234 » 12.11.2012 19:25

Gestern nur noch eine Krücke ( Gehhilfe ), ja ich wohne am Park und bin öfter dort, meine Hundelaufrunde. Und ja, ich habe auch Roel gesehen, der geht ganz normal. Wieso hat der eigentlich noch Paderborner Kennzeichen? Wohnt sein Hund noch da?

Ja ich weis, gehört nicht hier her, genauso wenig wie das Auto von Luuk, ein Fahrzeug aus Zuffenhausen......was habe ich nur falsch gemacht? Lebt der in Gladbach? Dachte, der pendelt?
EwigerNiederrheiner
Beiträge: 670
Registriert: 23.08.2012 11:18
Wohnort: Norddeutsche Tiefebene

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von EwigerNiederrheiner » 12.11.2012 19:59

serchint hat geschrieben:...meint ihr etwa unser max hat sich vertan
und den "falschen" DeJong gekauft ? :D
:lol: Alles möglich...
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9402
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Raute im Herzen » 13.11.2012 17:00

Aktuelles Foto. Geklaut von Facebook. :mrgreen:
https://fbcdn-sphotos-b-a.akamaihd.net/ ... 7116_n.jpg
Gibs
Beiträge: 291
Registriert: 25.05.2009 21:08

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Gibs » 13.11.2012 19:07

knie sieht heil aus. Der rennt am samstag wieder :bmg: :D
ewiger Borusse
Beiträge: 5963
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von ewiger Borusse » 13.11.2012 19:11

Ich freue mich drauf ihn wieder auf dem Platz zu sehen, ich weiß zwar nicht wer dann vorne weichen soll, aber das ist mir jetzt auch mal egal, ich denke er ist für Flanken von Rupp und Wendt der Abnehmer.

soll sich LF den Kopp mal machen
EwigerNiederrheiner
Beiträge: 670
Registriert: 23.08.2012 11:18
Wohnort: Norddeutsche Tiefebene

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von EwigerNiederrheiner » 13.11.2012 20:01

ewiger Borusse hat geschrieben:Ich freue mich drauf ihn wieder auf dem Platz zu sehen, ich weiß zwar nicht wer dann vorne weichen soll, aber das ist mir jetzt auch mal egal, ich denke er ist für Flanken von Rupp und Wendt der Abnehmer.

soll sich LF den Kopp mal machen
Na ja, ich denke mal IdC. Jemand anders kommt da in meinen Augen nicht in Frage. Oder? :?:
mitja

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von mitja » 13.11.2012 20:26

Interview auf der Borussia Homepage:

http://www.borussia.de/de/aktuelles-ter ... 9b77ffdb6f

"Hoffe, bald wieder auf dem Platz zu sein"
"Wie sieht dein Trainingsplan in den kommenden Tagen und Wochen aus?

De Jong: In dieser Woche bleibe ich noch im Kraftraum, um weiter an der Stabilität des Knies zu arbeiten. Außerdem lasse ich mich auch noch behandeln. Am Ende der Woche schauen wir dann, wie es danach weiter geht.
"
Hoffi007
Beiträge: 979
Registriert: 13.10.2012 10:19
Wohnort: Haan/NRW

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Hoffi007 » 13.11.2012 22:45

Luuk de Jong ist ein Guter, hoffentlich ist er bald wieder fit. Wenn unser Spiel wie im Moment nicht mehr nur durch die Mitte läuft, wird er auch die Flanken und Gelegenheiten bekommen, um die Dinger reinzumachen :kopfball:
Mickey
Beiträge: 336
Registriert: 19.04.2012 15:26

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Mickey » 13.11.2012 23:18

Unsere Borussia am Scheideweg zum Guten. Über Kampf finden die Jungs wieder den Weg zu gutem Spiel und zum Erfolg. Was nun noch fehlt ist Luuk,
spätestens in Augsburg sollte er wieder einsatzfähig sein. Trotz der Erfolge, wir vermissen Dich. :bmgja:
knebelj
Beiträge: 39
Registriert: 31.01.2012 21:27

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von knebelj » 14.11.2012 06:36

Ich glaube wohl kaum, dass er gegen augsburg schon wieder dabei sein wird..!
mitja

Re: AW: Luuk de Jong [9]

Beitrag von mitja » 14.11.2012 08:46

Mickey, lies Dir den Link oben mal durch! :winker:
Wenn er diese Woche ausschließlich im Kraftraum verbringt, wir er sicherlich frühestens in zwei Wochen ins Mannschaftstraining einsteigen. :wink:
Ich rechne nicht damit, daß er dieses Jahr noch spielt.
ewiger Borusse
Beiträge: 5963
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von ewiger Borusse » 14.11.2012 09:16

seid wann liest man denn hier Links oder Postings die auf der selben Seite stehen.? :wink: :wink: :wink:
uli1234
Beiträge: 13064
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von uli1234 » 14.11.2012 10:23

Bis er wieder einsatzfähig ist - das dauert bestimmt noch 4 Wochen. Also ganz vielleicht noch 1 oder 2 Kurzeinsätze, man bedenke auch, es wird draußen kälter, die Plätze nicht besser. Da muss das Knie schon 1000% stabil sein. Und ganz nebenbei, sollten sich Hanke und Flaco vorne fest spielen - dann bekommen wir ein echtes Luxuxproblem. Bälle verteilen und dann nachrücken....das ist nicht sein Ding.
Das System, das wir jetzt spielen, dass ist nichts für Luuk, entweder Hanke raus - wer verteilt dann die Bälle? Oder Flaco raus - wer füttert dann Luuk?

Im Prinzip spielen wir jetzt genauso wie letztes Jahr......und wo soll da Luuk hin?
Benutzeravatar
Süden
Beiträge: 1248
Registriert: 09.05.2012 10:02

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Süden » 14.11.2012 10:44

Das ist eine sehr gute Frage....jetzt wo er nicht spielt, sind die Resultate besser.

Jeder darf sich natürlich die Frage persönlich beantworten. Aber ich denke sobald er wieder fitt ist wird er auch wieder aufgestellt und über die Flügel versorgt werden, Leider auf Kosten von Hanke :-(
uli1234
Beiträge: 13064
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von uli1234 » 14.11.2012 11:02

Das bleibt dann mal abzuwarten......
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39851
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: AW: Luuk de Jong [9]

Beitrag von dedi » 14.11.2012 11:35

mitja hat geschrieben:Mickey, lies Dir den Link oben mal durch! :winker:
Wenn er diese Woche ausschließlich im Kraftraum verbringt, wir er sicherlich frühestens in zwei Wochen ins Mannschaftstraining einsteigen. :wink:
Ich rechne nicht damit, daß er dieses Jahr noch spielt.
Das sehe ich auch so! Das Risiko ist viel zu groß! Er bringt uns nur was, wenn er zu 100% fit ist! :bmg:
Mickey
Beiträge: 336
Registriert: 19.04.2012 15:26

Re: AW: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Mickey » 14.11.2012 12:29

mitja hat geschrieben:Mickey, lies Dir den Link oben mal durch! :winker:
Wenn er diese Woche ausschließlich im Kraftraum verbringt, wir er sicherlich frühestens in zwei Wochen ins Mannschaftstraining einsteigen. :wink:
Ich rechne nicht damit, daß er dieses Jahr noch spielt.

Du hast recht, pardon. Dann wird das wohl vorerst nichts mit dem Wiedereinsatz von de Jong. Hoffen wir dass das Team von weiteren
ernsten Verletzungen verschont bleibt. LdJ sollte natürlich in guter
körperlicher Verfassung wieder zurück ins Team kommen. Toi toi toi :bmgsmily:
karimma

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von karimma » 14.11.2012 16:17

Warum sollte man ihn vor der Winterpause noch bringen und so ein unnötiges Risiko auf sich nehmen? Der Junge soll sich richtig erholen damit er ohne Probleme und Ängste wieder voll durchstarten kann. Und dafür kann er die Winterpause richtig gut nutzen, die Vorbereitung komplett mitmachen und dann gehts looooosss!
mitja

Re: AW: Luuk de Jong [9]

Beitrag von mitja » 14.11.2012 18:10

:daumenhoch: So sieht es aus!
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9405
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Luuk de Jong [9]

Beitrag von Lattenkracher64 » 14.11.2012 19:25

Nur nicht überstürzen mit den jungen Pferden :D

Ich denke auch, dass er dieses Jahr nicht mehr spielt, dafür aber die Vorbereitung auf die Rückrunde komplett durchzieht und einen viel besseren Start in die Rückrunde haben wird als in die Hinrunde.

Und wenn dann die Flanken kommen :torschuss:
Gesperrt