Peniel Mlapa

Gesperrt
mitja

Re: AW: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von mitja » 03.11.2012 18:05

Nur weil Du es willst, ist kein Argument, daß Favre überzeugen wird. :wink:
Hat sich heute nicht unbedingt aufgedrängt. :(
Borussiabernd5
Beiträge: 2015
Registriert: 31.01.2011 16:22

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Borussiabernd5 » 03.11.2012 18:27

Mlap wird überzeugen ... er muss gegen Marseille wieder rein --- nur ein Bauchgefühl!
Mattin

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Mattin » 03.11.2012 18:29

Peniel stand zum Teil ganz alleine vorne und wurde nicht unterstützt - ihn aber in die Startformation zu rufen - für mich ist er davon noch etwas entfernt - lieber langsam aufbauen.....
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27822
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von nicklos » 03.11.2012 19:27

Immerhin wollte er was bewegen, auch wenn er zu eigensinnig war.

Aber er ist schnell :D
Youngsocerboy
Beiträge: 3002
Registriert: 17.10.2008 21:09
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Youngsocerboy » 03.11.2012 23:54

@-nicklos

Das Argument der Schnelligkeit spricht eigentlich dafür dass LF am besten mal umstellt und Mlapa / Hermann über die Außenbahn kommen läßt und den langsameren aber genialen Arango als 10-er hinter dem Stürmer spielen läßt.
Ich glaube so hätten wir die Spieler viel idealer eingebunden und könnten von den individuellen Stärken besser profitieren.
Borussiabernd5
Beiträge: 2015
Registriert: 31.01.2011 16:22

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Borussiabernd5 » 04.11.2012 12:55

das fände ich auch mal einen Versuch wert, guter Gedanke ...
vau.eff.ell
Beiträge: 129
Registriert: 07.10.2012 21:09
Wohnort: MG, AC

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von vau.eff.ell » 08.11.2012 21:01

Wäre doch auch mal eine Überlegung wert gewesen, ihn heute von Beginn an zu bringen.
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 5246
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Hordak » 08.11.2012 21:04

Die 20 Minuten heute waren keine Bewerbung für die Startelf.
Zuletzt geändert von Hordak am 08.11.2012 21:04, insgesamt 1-mal geändert.
FlorianVFL
Beiträge: 177
Registriert: 26.04.2012 17:28

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von FlorianVFL » 08.11.2012 21:04

Gute 20Sek gespielt und direkt ne Schwalbe, die eine 100%ige nicht gemacht und ein paar mal den Ball verloren, war nicht sein Tag
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von GigantGohouri » 08.11.2012 21:04

Schwach!

Blöde Schwalbe, läuft blind in Gegenspieler und vergibt ne fette Chance. War nichts.

Aber egal, hat wie der Rest gefightet.
vau.eff.ell
Beiträge: 129
Registriert: 07.10.2012 21:09
Wohnort: MG, AC

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von vau.eff.ell » 08.11.2012 21:06

Er hatte heute 20 Minuten, um sich auszuzeichnen und hat nicht wirklich geglänzt. Aufgrund der körperlichen Gegebenheiten denke ich jedoch, dass er sich vielleicht teils besser hätte durchsetzen können gegen die OM-Defensive.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 34022
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Zaman » 08.11.2012 21:11

er hat gar nicht geglänzt, sorry, aber alleine schon diese dämliche schwalbe, damit war der ball weg und die unnötige karte noch dazu, das geht in so einer situation mal gar nicht ... :?

der gehört längst nicht in die startelf, kommt an mike und igor nicht vorbei
Zuletzt geändert von Zaman am 08.11.2012 21:12, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Jacinta
Beiträge: 9436
Registriert: 14.02.2007 17:14

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Jacinta » 08.11.2012 21:12

GigantGohouri hat geschrieben:Schwach!
Muss ich leider zustimmen.
Marco.NRW

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Marco.NRW » 08.11.2012 21:16

nee das war heute leider nix, ist aber sicher kein schlechter
mitja

Re: AW: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von mitja » 08.11.2012 21:18

FlorianVFL hat geschrieben:Gute 20Sek gespielt und direkt ne Schwalbe,
Als Patrick raus war, dachte ich mir noch, daß wir jetzt einen mit gelb unbelasteten Stürmer haben. :roll: Nicht lange. :lol:
Benutzeravatar
sniper25eis
Beiträge: 1861
Registriert: 01.07.2004 15:17

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von sniper25eis » 08.11.2012 21:19

@zaman, richtig! Die Schwalbe in der Situation, gewonnener Zweikampf , Ballbesitz, Konter ! Das war schon richtig schlecht! Aber wie gesagt, 20min sind für eine Bewertung ausser der Schwalbe nicht ausreichend.
Mattin

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von Mattin » 08.11.2012 21:40

Peniel braucht noch etwas Zeit, was im Hinspiel geil geklappt hat, lief heute leider gar nicht, aber egal...............er ist jung und er wird sich entwickeln. :daumenhoch:
Benutzeravatar
VincentVega
Beiträge: 909
Registriert: 11.09.2008 16:34
Wohnort: koblenzrockcity

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von VincentVega » 08.11.2012 21:41

Die schwalbe war echt dämlich! und die Chance nach vorlage von Arango... die musste eigentlich auch drin sein :|
Benutzeravatar
froggy34
Beiträge: 6847
Registriert: 04.12.2005 15:57
Wohnort: OWL

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von froggy34 » 08.11.2012 22:06

Absolut richtig.....das waren die beiden Szenen die bei mir hängengeblieben sind :oops:

Er muß sich erheblich steigern, sein Sonntagsschuß im Hinspiel war hoffentlich keine Eintagsfliege
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28751
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Peniel Mlapa [22]

Beitrag von borussenmario » 08.11.2012 22:29

Die Schwalbe war blöd und dass er an die tolle Vorlage nicht rankommt, war Pech, aber ansonsten fand ich ihn sehr präsent in der kurzen Zeit. Ging einmal super auf das Tor und wurde hart an der Grenze attakiert und die wegen Abseits abgepfiffene Konterchance hätte auch was werden können, war klar kein Abseits. Ebenso hätte sich wohl bei dem angeblichen Handspiel von de Camargo noch ne gute Konterchance ergeben. Ich fand ihn bis auf die Schwalbe ganz gut, im Gegensatz zu dem richtig miesen Blind-Schiri, der in der letzten Viertelstunde nur Mist zusammengepfiffen hat...
Gesperrt