Igor de Camargo

Gesperrt
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 30117
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von Volker Danner » 12.08.2011 16:19

na toll..
Benutzeravatar
borussenpätt71
Beiträge: 1324
Registriert: 04.12.2006 23:43
Wohnort: Hessen

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von borussenpätt71 » 12.08.2011 16:20

...so ein abriss eines dornfortsatzes kann sich wohl auch schleichend bemerkbar machen mit ziehenden schmerzen... vielleicht ist man erst von einer prellung ausgegangen und die symptome haben sich nach dem länderspiel verschlimmert... naja, alles nur reine spekulation... ein komisches gefühl bleibt, warum eine genaue diagnose erst nach dem länderspiel gestellt werden kann...
Benutzeravatar
boba-fan
Beiträge: 1531
Registriert: 18.09.2009 20:47

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von boba-fan » 12.08.2011 16:20

jetzt neben Stranzl auch de Camargo verletzt.

es geht wieder los :evil:
yukigoal
Beiträge: 1550
Registriert: 17.02.2011 12:21

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von yukigoal » 12.08.2011 16:24

Na das fängt ja wieder gut an -_-" hoffentlich kommt Leckie!

Bitte NICHT boba...
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9378
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von frank_schleck » 12.08.2011 16:24

Ich hoffe mal dass sich jetzt die neue Breite der Offensive bezahlt macht.
Die Prognose der Verletzungsdauer klingt ja wenigstens recht präzise - hoffentlich bleibt es bei der einen Woche Pause und damit wohl ("nur") 2 Spielen Pause.
Gute Besserung Igor, auf dass du bald wieder fit bist.
Kann man leider nicht ändern.
Zu dem Kommentar "es geht wieder los" kann ich nur sagen, dass bisher *klopf* noch keine langwierigen Sachen dabei sind. Trotzdem scheiße.
Benutzeravatar
borussenpätt71
Beiträge: 1324
Registriert: 04.12.2006 23:43
Wohnort: Hessen

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von borussenpätt71 » 12.08.2011 16:26

naja... so ein abriss eines wirbeldornfortsatzes kann sich aber unter umständen wochenlang hinziehen bis eine volle körperliche belastung wieder möglich ist... hoffen wir mal, dass igor's bindegewebe schneller wächst :wink:
Benutzeravatar
borussenfriedel
Beiträge: 25564
Registriert: 16.02.2009 17:29

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von borussenfriedel » 12.08.2011 16:28

Ich kann es trotzdem nicht verstehen das er trotz Verletzung zum Länderspiel fährt. Wird bei uns nicht richtig untersucht? :wut:
Benutzeravatar
frank_schleck
Beiträge: 9378
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von frank_schleck » 12.08.2011 16:30

borussenfriedel hat geschrieben:Ich kann es trotzdem nicht verstehen das er trotz Verletzung zum Länderspiel fährt. Wird bei uns nicht richtig untersucht? :wut:
Wenn dann ist es Igors Schuld, bzw. die vom belgischen Verband. Sorry, aber warum sollte man Igor denn einfach so mal untersuchen, wenn er keine Beschwerden äußert und zum Länderspiel fährt.. :winker:
Benutzeravatar
borussenfriedel
Beiträge: 25564
Registriert: 16.02.2009 17:29

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von borussenfriedel » 12.08.2011 16:32

frank_schleck hat geschrieben: Wenn dann ist es Igors Schuld, bzw. die vom belgischen Verband. Sorry, aber warum sollte man Igor denn einfach so mal untersuchen, wenn er keine Beschwerden äußert und zum Länderspiel fährt.. :winker:
Ist es denn sicher das er keine Beschwerden gezeigt hat? Woher weiß man denn jetzt das die Verletzung aus dem Bayernspiel ist? Das gibt mir einfach zu denken.
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 9843
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von Raute im Herzen » 12.08.2011 16:37

Sorry Zaman, aber die müssen sein... Bild Bild Bild
Benutzeravatar
BMG THOMAS
Beiträge: 6272
Registriert: 26.05.2007 17:09
Wohnort: WORMS
Kontaktdaten:

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von BMG THOMAS » 12.08.2011 16:41

borussenfriedel hat geschrieben:Ich kann es trotzdem nicht verstehen das er trotz Verletzung zum Länderspiel fährt. Wird bei uns nicht richtig untersucht? :wut:
ich auch nicht, echt zum kotzen
fuenf[zehn]30

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von fuenf[zehn]30 » 12.08.2011 16:43

Man, man, man! :?
Benutzeravatar
Jacinta
Beiträge: 9436
Registriert: 14.02.2007 17:14

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von Jacinta » 12.08.2011 16:45

Ganz ganz großer Mist :?
Das ist aber eigentlich untragbar, wenn man sich verletzt und zum Länderspiel fährt.
Vom Spielen heilt es sicher nicht...
Benutzeravatar
Diplom-Borusse
Beiträge: 2635
Registriert: 17.05.2010 14:12
Wohnort: Airbus 320

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von Diplom-Borusse » 12.08.2011 16:49

yukigoal hat geschrieben:Na das fängt ja wieder gut an -_-" hoffentlich kommt Leckie!

Bitte NICHT boba...
Wahrscheinlich nun Boba. Allerdings würde ich mir persönlich spezifisch gegen Stuttgart Mo wünschen, da er defensiv mehr leistet, kopfballstärker und eingespielter mit Hanke ist, aber da Mo ja leider außen vor ist ... :wut:
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46687
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von HerbertLaumen » 12.08.2011 16:50

Von wegen, "nicht untersucht":

Am heutigen Auslaufen konnte der Angreifer aber nicht teilnehmen, er zog sich eine Prellung an der Brustwirbelsäule zu, wurde kurz von den Physiotherapeuten behandelt, ist aber danach dennoch zur belgischen Nationalmannschaft gereist.
http://www.borussia.de/de/aktuelles-ter ... 84631a5702
Ps31
Beiträge: 153
Registriert: 15.12.2006 22:22

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von Ps31 » 12.08.2011 16:51

täglich grüßt das murmeltier.....
klar ist igor ein guter aber wenn der bei jedem furz ausfällt halte ich ihn für untragbar... :wut:

trotzdem sieg dann halt lecki oder vllt hat mike ja mal nen guten tag was den abschluss angeht :bmg:
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46687
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von HerbertLaumen » 12.08.2011 16:52

Ps31 hat geschrieben:klar ist igor ein guter aber wenn der bei jedem furz ausfällt halte ich ihn für untragbar...
Genau, was geht der auch da in den Neuer rein wie blöde, hätten wir eben 0-0 gespielt. :roll:
Benutzeravatar
toom
Beiträge: 7057
Registriert: 27.10.2004 10:26

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von toom » 12.08.2011 16:54

Das kann doch echt nicht wahr sein.
Da haben die beiden Borussias aber mal mächtig "Schei.ße" am Fuß. Nur, dass die eine das besser kompensieren kann....verdammte Axt!
Ps31
Beiträge: 153
Registriert: 15.12.2006 22:22

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von Ps31 » 12.08.2011 16:55

HerbertLaumen hat geschrieben: Genau, was geht der auch da in den Neuer rein wie blöde, hätten wir eben 0-0 gespielt. :roll:
genau das meine ich :roll:

aber das kann man ja wohl nicht als besonders hart bezeichnen?!?
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46687
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Igor de Camargo [10]

Beitrag von HerbertLaumen » 12.08.2011 16:57

Ps31 hat geschrieben:aber das kann man ja wohl nicht als besonders hart bezeichnen?!?
Anscheinend war der Zusammenprall hart genug. Wie man ihm das vorwerfen kann, ist mir ein absolutes Rätsel.
Gesperrt