Wer soll neuer Chefcoach werden?

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
Beiträge: 2029
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von PfalzBorusse79 » 13.02.2011 21:39

Was macht überhaupt Klinsi??? :kapitulation:
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 3937
Registriert: 15.04.2004 13:39

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von marbi » 13.02.2011 21:39

Interne Lösung, Bonhof macht es, Eberl Co-Trainer.
Bmgniklas
Beiträge: 578
Registriert: 08.09.2008 19:36
Wohnort: Celle

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von Bmgniklas » 13.02.2011 21:40

PfalzBorusse79 hat geschrieben:Was macht überhaupt Klinsi??? :kapitulation:
Urlaub
Benutzeravatar
Leidensborusse
Beiträge: 1505
Registriert: 12.12.2010 23:12
Wohnort: Schmallenberger Sauerland

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von Leidensborusse » 13.02.2011 21:40

PfalzBorusse79 hat geschrieben:Was macht überhaupt Klinsi??? :kapitulation:
Meditieren
SG1
Beiträge: 45
Registriert: 21.05.2006 18:49

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von SG1 » 13.02.2011 21:40

Oder doch Toppmüller, nene das wird eh nichts mehr mit dem Klassenerhalt.

Dann hätte ich perspektivisch am liebsten de Pele Wollitz hier !
Benutzeravatar
jansen06
Beiträge: 5139
Registriert: 05.08.2006 16:17
Wohnort: Wülfrath
Kontaktdaten:

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von jansen06 » 13.02.2011 21:40

Fohlen 71 hat geschrieben:Weil Max den aus alten Bayerntagen gut kennt: Klaus Augenthaler
Auge, den hab ich gar nicht auf der Rechnung gehabt :P
Benutzeravatar
Öcherboruss
Beiträge: 104
Registriert: 21.07.2004 14:38
Wohnort: Stuttgart

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von Öcherboruss » 13.02.2011 21:41

EinLebenlangBorusse hat geschrieben: Ein solches Verhalten macht ihn da für einen Verein wie Borussia zu unberechenbar.
Also ichkann Rangnicks entscheidung sehr gut nachvollziehen. Wiesoist er unberechenbar, wenn er klar zeigt, dass er mit fairen Regeln und offenenKarten im Verein spielen will. So wie es für uns außenstehende aussieht ist er hintergangen worden. Wenn man das mit mir macht , würde ich auch gehen....
uli1234
Beiträge: 13064
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von uli1234 » 13.02.2011 21:41

borussia verpflichtet ralgen neurangmeythaler :byebye:
Mattin

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von Mattin » 13.02.2011 21:41

Quanah Parker hat geschrieben:Ganz ehrlich:
Wenn nach all dem genannten am Ende der Name Ragnick steht, mache ich 8 Purzelbäume. Und das Na"ck"t. (Nur wegen dem "ck" in Ragnick)!
Dem würde ich mich sofort anschließen!
Quannah das wäre eine Gaudi! :lol:
Atze_Thon
Beiträge: 28
Registriert: 26.02.2007 14:34
Wohnort: Kempen

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von Atze_Thon » 13.02.2011 21:41

Ich wünsche mir Ralf Rangnick! Der Mann hat Hoffenheim ( okay mit €€€€Hintergrund) aus dem Amateurbereich in die BL geführt. Wir müssen 2011 mit Abstieg rechnen und brauchen bereits jetzt jemanden, der den Neuaufbau 2012 einleitet. Egal ob erste oder zweite Liga. Rangnick ist der Mann, der die langfristig beste Perspektive bietet. Wirtschaftlich ist Borussia ja recht gut aufgestellt, Magathkost wie S04 brauchen wir nicht, Abgetakelte Superstars auch nicht. Rangnick könnte auch ein bisschen Weisweilergefühl in den Nordpark bringen. Er ist teurer als Gross oder so, aber sicherlich auch der bessere Mann.
MiguelHessen
Beiträge: 155
Registriert: 31.05.2009 13:09

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von MiguelHessen » 13.02.2011 21:41

rangnick war klar gegen einen transfer von gustavo in der winterpause. im sommer hätte er zugestimmt.
Benutzeravatar
mgb1900
Beiträge: 1246
Registriert: 30.11.2009 14:43
Wohnort: Erkelenz

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von mgb1900 » 13.02.2011 21:41

Peter Neururer ist sowas von ausgelschlossen....ein paar erinnern sich doch noch an die sache damals oder? als ob der von uns akzeptiert wird.
Benutzeravatar
Chaval
Beiträge: 1844
Registriert: 01.01.2009 20:17
Wohnort: MG

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von Chaval » 13.02.2011 21:41

Clovis
Beiträge: 19
Registriert: 23.10.2010 17:44

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von Clovis » 13.02.2011 21:42

bitte bitte bitte alles nur nicht NEURURER!!!!!!!!! ich glaub, dann können wir wirklich einpacken...
boAndi1
Beiträge: 1323
Registriert: 08.06.2009 20:51
Wohnort: Brandenburg(Land)Uckermark

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von boAndi1 » 13.02.2011 21:43

bei den vielen namen wirds ein ja schwindelig,bernd krauss wurde noch nicht genannt :wink: wie wäre es denn mal ohne,soll der kapitän die mannschaft aufstellen u.dann los.wir brauchen jetzt mind.3 siege hintereinander u.dann hoffen das die anderen höchstens eins gewinnen,dann sind wir wieder im rennen.der neue tut mir jetzt schon leid,denn seit heute ist erst recht mein optimismus flöten gegangen wenn ich die tabelle sehe wirds mir sowas von übel,auch ein klopp würde wohl nix mehr retten können,also egal wer kommt,wenn es ja unbedingt nur mit trainer geht,dann ist es doch egal wer bis saisonende kommt.und in der neuen saison können die sich ja dann zeit lassen u.ein vernünftigen suchen der uns wieder nach oben bringt,ob in der 1.oder der2.liga.wünsche mir natürlich das wunder u.wir bleiben erstklassig,damit die mannschaft nicht schon wieder komplett auseinander gerissen wird,werden ja schon paar gehen auch wenn wir drin bleiben.
Benutzeravatar
marbi
Beiträge: 3937
Registriert: 15.04.2004 13:39

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von marbi » 13.02.2011 21:43

Clovis hat geschrieben:bitte bitte bitte alles nur nicht NEURURER!!!!!!!!! ich glaub, dann können wir wirklich einpacken...
In An- und Abführung.
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
Beiträge: 2029
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von PfalzBorusse79 » 13.02.2011 21:43

jansen06 hat geschrieben:Weil Max den aus alten Bayerntagen gut kennt: Klaus Augenthaler
der trainiert doch U´haching, oder?
Koryphäe
Beiträge: 202
Registriert: 15.05.2006 16:17
Wohnort: Oberhausen

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von Koryphäe » 13.02.2011 21:44

mgb1900 hat geschrieben:Peter Neururer ist sowas von ausgelschlossen....ein paar erinnern sich doch noch an die sache damals oder? als ob der von uns akzeptiert wird.
Was war damals?
Benutzeravatar
MeisterMatze
Beiträge: 2233
Registriert: 09.03.2003 16:05
Wohnort: Stuttgart

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von MeisterMatze » 13.02.2011 21:44

Gross. Wenn's Tanz-Peter wird, dann bin ich raus. Ich bin mir irgendwie sicher, dass es Groß wird.
Benutzeravatar
Borossi
Beiträge: 846
Registriert: 26.09.2007 19:52
Wohnort: Düren

Re: Wer soll neuer Chefcoach werden?

Beitrag von Borossi » 13.02.2011 21:44

boAndi1 hat geschrieben:bei den vielen namen wirds ein ja schwindelig,bernd krauss wurde noch nicht genannt :wink: wie wäre es denn mal ohne,soll der kapitän die mannschaft aufstellen u.dann los.wir brauchen jetzt mind.3 siege hintereinander u.dann hoffen das die anderen höchstens eins gewinnen,dann sind wir wieder im rennen.der neue tut mir jetzt schon leid,denn seit heute ist erst recht mein optimismus flöten gegangen wenn ich die tabelle sehe wirds mir sowas von übel,auch ein klopp würde wohl nix mehr retten können,also egal wer kommt,wenn es ja unbedingt nur mit trainer geht,dann ist es doch egal wer bis saisonende kommt.und in der neuen saison können die sich ja dann zeit lassen u.ein vernünftigen suchen der uns wieder nach oben bringt,ob in der 1.oder der2.liga.wünsche mir natürlich das wunder u.wir bleiben erstklassig,damit die mannschaft nicht schon wieder komplett auseinander gerissen wird,werden ja schon paar gehen auch wenn wir drin bleiben.
Doch wurde er! Mehrfach - was es aber auch nicht besser macht! :wink:
Gesperrt