Raúl Bobadilla

Gesperrt
GigantGohouri
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von GigantGohouri » 22.12.2010 06:13

Becko hat geschrieben:FEHLT HEUTE!!!!
Aber so was von :daumenhoch:
Benutzeravatar
BMG1994
Beiträge: 631
Registriert: 07.01.2010 14:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von BMG1994 » 23.12.2010 00:24

Angeblich muss er gehen :(
http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/ ... =MKSTUDIVZ

Für Hanke wird übrigens Raul Bobadilla (23) abgeschoben. Ihm trauen die Gladbacher nicht mehr zu, seine Nerven in den Griff zu kriegen und suchen händeringend einen Abnehmer...
Benutzeravatar
Kellerfan
Beiträge: 7710
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Kellerfan » 23.12.2010 00:26

Schade! Er hätte ein Großer werden können :(
Benutzeravatar
MeisterMatze
Beiträge: 2233
Registriert: 09.03.2003 16:05
Wohnort: Stuttgart

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von MeisterMatze » 23.12.2010 00:44

Naja, die Quelle ist ja zweifelhaft. Ich hoffe, dass es nicht stimmt. Lieber weiter mit Boba, als mit Idrissou.
Benutzeravatar
VfLBorusseBMG
Beiträge: 473
Registriert: 03.12.2006 11:53

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von VfLBorusseBMG » 23.12.2010 01:12

sehe ich genauso, wenn Boba abgeschoben wird dann zweifel ich langsam an der Vereinspitze
TKD.bn
Beiträge: 461
Registriert: 28.08.2003 08:41
Wohnort: Ägypten

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von TKD.bn » 23.12.2010 01:20

sehe ich genau anders. mo ist für mich die wesentlich bessere alternative. rb hat in 1,5 jahren ja mal so richtig versagt. gut das er geht.
Zuletzt geändert von TKD.bn am 23.12.2010 01:28, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
MeaParvitas
Beiträge: 2054
Registriert: 09.11.2008 22:33

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von MeaParvitas » 23.12.2010 01:20

Sein wir doch mal ehrlich, bis jetzt ist er doch meilenweit hinter den Erwartungen zurück geblieben.
Und hinzu kommt noch sein Lebenswandel und die zahlreichen Eskapaden, wovon ja auch noch nichtmal die Hälfte wirklich an die Öffentlichkeit gelangt ist.
Mir wäre es egal wenn er geht bzw ausgeliehen wird.
Benutzeravatar
Johnny Cache
Beiträge: 8068
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Johnny Cache » 23.12.2010 01:28

Denke ich auch. Würde er treffen wäre sein Verhalten schon fragwürdig, dann wär er den Ärger aber vielleicht auch Wert!
In der Schweiz wird er bisher noch mit offenen Armen empfangen, vielleicht möchte Ihn dort jemand.
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5160
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 23.12.2010 02:18

kann ich nicht glauben.
warten wir auf Offizielles.
rosso
Beiträge: 93
Registriert: 24.05.2004 20:42
Wohnort: Alamogordo,NM, USA

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von rosso » 23.12.2010 02:24

Ich gehe davon aus das dies der Wahrheit entspricht.
Sollte dem so sein, bitte ich um schnellstmögliche Entlassung von Eberl, Frontzeck, Königs und Co!
Denn an solche kranken Menschen traut sich weder ein Psychiater noch ein Rudel Neurologen ran.
Ich kann es nicht fassen!
Gnadenlose Versager, sportlich wie menschlich!!
Benutzeravatar
sniper25eis
Beiträge: 1861
Registriert: 01.07.2004 15:17

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von sniper25eis » 23.12.2010 02:55

rosso hat geschrieben:Ich gehe davon aus das dies der Wahrheit entspricht.
Sollte dem so sein, bitte ich um schnellstmögliche Entlassung von Eberl, Frontzeck, Königs und Co!
Denn an solche kranken Menschen traut sich weder ein Psychiater noch ein Rudel Neurologen ran.
Ich kann es nicht fassen!
Gnadenlose Versager, sportlich wie menschlich!!
Weil es in der Blöd steht? Weil Du das möchtest? Oder warum gehst Du davon aus das es der wahrheit entspricht?
Aber lass mal, brauchst bitte nicht antworten.
Die zwei letzten Sätze reichen mir völlig aus. Respekt für die Argumentationskette. :schildironie:
Muchek
Beiträge: 287
Registriert: 02.05.2006 22:06
Kontaktdaten:

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Muchek » 23.12.2010 03:46

Raul Bobadilla ist noch jung und von daher würde ich ihn lieber erstmal ausleihen,und gucken ob er sich wo anders besser entwickelt....
verkaufen kann man ihn dann immernoch...
Wäärnäär

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Wäärnäär » 23.12.2010 06:32

rosso hat geschrieben:Ich gehe davon aus das dies der Wahrheit entspricht.
Sollte dem so sein, bitte ich um schnellstmögliche Entlassung von Eberl, Frontzeck, Königs und Co!
Denn an solche kranken Menschen traut sich weder ein Psychiater noch ein Rudel Neurologen ran.
Ich kann es nicht fassen!
Gnadenlose Versager, sportlich wie menschlich!!
So ist es!!!!!!!!!!!!
Boba immer voller Einsatz, körperlich und verbal unter Volldampf,
ehrlich und gerade heraus:
Also: Ein Spieler. den wir nicht gebrauchen können!
Wir brauchen Leute wie Arango, die ihr Soll runterspielen, kaum den Mittelkreis verlassen, aber den Schnabel halten!

Wie sagte Beckenbauer: " 47 Gegentore sind nicht fahrlässig, sondern Vorsatz!"

So langsam glaube ich auch an Vorsatz! :wut:
Benutzeravatar
Borusse79
Beiträge: 1193
Registriert: 28.02.2004 16:56
Wohnort: Hippelank im schönen Neuss
Kontaktdaten:

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Borusse79 » 23.12.2010 08:24

Hm, sehe ich etwas zwiespältig das ganze... Auf der einen Seite hat der Junge unglaubliches Potential und insofern fände ich es schade... Auf der anderen Seite hat er als Stürmer in 1 1/2 Jahren nicht annähernd das Gebracht, was man von ihm erwarten konnte. Nämlich Tore zu schießen.

Auf dem Platz viel zu oft Egomane gewesen und dazu noch seine Eskapaden.

Trotzdem schade, dass er es hier vermutlich nicht packen wird.

Ein riesiger Verlust ist es allerdings jetzt auch nicht wenn die Ablöse stimmt.
Herner

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Herner » 23.12.2010 08:37

BMG1994 hat geschrieben:Angeblich muss er gehen :(
http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/ ... =MKSTUDIVZ

Für Hanke wird übrigens Raul Bobadilla (23) abgeschoben. Ihm trauen die Gladbacher nicht mehr zu, seine Nerven in den Griff zu kriegen und suchen händeringend einen Abnehmer...
Habe das auch gelesen.
Bild hin oder her, im Sport sind die meistens gut informiert.
Meine Meinung dazu ist:

gut so, mit der Nummer die er zuletzt hier abgezogen hat, war das Fass mehr als voll.
Seine Undiszipliniertheiten soll er woanders ausleben.
Der steht sich selbst im Weg.

Ich weine Ihm keine Träne nach.
a.simonsen
Beiträge: 5133
Registriert: 10.02.2008 16:25

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von a.simonsen » 23.12.2010 08:50

Ich denke man muss abwarten, ob der Artikel der Wahrheit entspricht, aber falls....., weiß nicht, RB ist den Erwartungen nie gerecht geworden, sieht man mal die Ablöse und die Ankündigung, daß er angeblich bei etlichen Vereinen in ganz Europa auf dem Zettel stand..., auf der anderen Seite wäre er ein weiteres Kapitel auf der Liste der Spieler, die mit viel Einsatz geholt worden sind und in Gladbach untergegangen sind....wäre für den Verein schade, weil man wohl auch nicht das rausbekommen würde, was man selbst gezahlt hat...
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8462
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Liebelein » 23.12.2010 09:42

MeisterMatze hat geschrieben:Naja, die Quelle ist ja zweifelhaft
Das stimmt allerding!!

Aber wenn Wahrheit dahintersteckt sind das für mich auch Vorbereitungen auf Liga 2:
Die Kriegskasse für ensprechende Neuverpflichtungen füllen und sein Monatsgehalt dürfte auch nicht von Pappe sein.

Die BL Tauglichkeit hat er auch nicht nachhaltig bewiesen....leider reicht ein brilliantes Spiel pro Saison nicht aus.
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10723
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Quanah Parker » 23.12.2010 09:48

Herner hat geschrieben:
Bild hin oder her, im Sport sind die meistens gut informiert.
Meine Meinung dazu ist:

gut so, mit der Nummer die er zuletzt hier abgezogen hat, war das Fass mehr als voll.
Seine Undiszipliniertheiten soll er woanders ausleben.
Der steht sich selbst im Weg.

Ich weine Ihm keine Träne nach.
:daumenhoch: ist auch meine persönliche Meinung
Benutzeravatar
Bong
Beiträge: 207
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: xxx

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Bong » 23.12.2010 09:49

wenn´s wirklich stimmt..., dann bekommt das Unwort "Kontinuität" zum wiederholtem mal von unseren Verantwortlichen derbe was auf die F re sse!
Schmeisst lieber die Alibisportler um Arango herum anstatt den einzigsten Kampfbullen den wir haben.
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 3597
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Raúl Bobadilla [9]

Beitrag von Flaute » 23.12.2010 09:51

Ich denke, er hatte genügend Zeit, sich zu entwickeln. die hat er nicht genutzt und ich glaube auch nicht mehr, dass er nochmal irgendwann die Kurve bekommt.

Schade um das verbrannte Geld!
Gesperrt