Christofer Heimeroth [33]

Gesperrt
Benutzeravatar
Weichei
Beiträge: 918
Registriert: 29.07.2003 21:17
Wohnort: Neuss
Kontaktdaten:

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von Weichei » 18.10.2008 12:21

Ratinger Borusse hat geschrieben:
Und wer ein Weichei hat, der braucht keine Heulsuse mehr.
Das ist alles? Jetzt hast du mich getroffen, oh nein.
Sag doch einfach, du kannst ihn nicht und fertig. Aber nö, lieber schön mitmachen und draufhauen,
macht ja jeder. Man, du bist im Internet, anonym. Kannst also ruhig zugeben, ist ja kein Gruppengespräch,
wo man sich untereinander in die Augen schaut. Also los, feste druff.
Das wars von mir übrigens, da ein objektives, sachliches Schreiben zu einigen Personen unseres Vereins ja
von den besten Fans der Welt nicht möglich ist.
Benutzeravatar
twenty-three
Beiträge: 696
Registriert: 10.08.2004 14:38
Wohnort: MG

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von twenty-three » 18.10.2008 12:42

Weichei hat geschrieben:Jaja, bei dem einen ist es fehlende Spielpraxis und Pech, bei dem anderen ist das Nichtkönnen.
Bewertet alle Spieler mit dem gleichen Mass oder geht mir nicht auf den Sack. Wer Fans wie Borussia hat braucht keine Feinde mehr
Richtig!
Hatte gestern sämtliche "Experten" um mich rum stehen, die bei jedem gehaltenen Ball von UG on übertriebenem Jubel ausbrachen und bei jedem zweiten Schuss von Bochum aufs Tor meinten "Den hätte der Heimeroth nicht gehabt!" :roll: UG ist gestern nicht richtig geprüft worden. Er genießt immer noch die "Anerkennung" für seine gute Leistung damals aus der zweiten Halbzeit gegen Bayern ..................... Aber einige haben Heimeroth zum neuen Jeff STrasser gemacht und ENDLICH wieder jemanden gefunden, der grundsätzlich schuld an allem ist was passiert. wenn man mal daran erinnern darf:sogar mit keller im tor sind wir abgestiegen! und der hatte nun wirklich die wenigste schuld an der ganzen misere damals. wenn du von deiner abwehr ständig im stich gelassen wirst siehste halt blöd aus. heimeroth macht fehler - klar. wie jeder andere auch. aber er hat genau so gut auch schon dinger gehalten die viele von uns schon drin gesehen haben. aber das wird ja gerne schnell wieder vergessen.
und jetzt ist es eben Gospodarek der der neue held vom nordpark wird bzw. aus irgendwelchen gründen schon ist! :mauer:
Respekt - mal wieder ganz großes kino von einigen sogenannten Borussia-"Fans" ..........
hotschilly
Beiträge: 2214
Registriert: 21.08.2004 08:52

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von hotschilly » 18.10.2008 13:03

also ich habe heimeroth gestern nicht vermisst,
er hatte weit über ein jahr zeit sich weiter zu entwickeln.
die chance hat er vertan, deshalb völlig zu recht auf der bank.
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 12125
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von Neptun » 18.10.2008 13:05

hotschilly hat geschrieben:also ich habe heimeroth gestern nicht vermisst, [...]
Ich schon. Und nun?
Benutzeravatar
FritzTheCat
Beiträge: 7008
Registriert: 06.08.2004 09:14
Wohnort: Neuss

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von FritzTheCat » 18.10.2008 13:07

hotschilly hat geschrieben:also ich habe heimeroth gestern nicht vermisst,
Ich schon, der Support hätte ihm mal so richtig gut getan! Ob Norden Süden....... :mrgreen: :mrgreen:
hotschilly
Beiträge: 2214
Registriert: 21.08.2004 08:52

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von hotschilly » 18.10.2008 13:09

Neptun hat geschrieben:Ich schon. Und nun?
wie immer, zwei leute zwei verschiedene meinungen. :wink:
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 12125
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von Neptun » 18.10.2008 13:14

Richtig. Warum ich ihn vermisst habe steht im Gospodarek Thread. Das einzige was Uwe besser gemacht hat, war das kommunizieren mit der Abwehr (zumindest in der 1. Halbzeit). Aber fehlerlos war er gestern absolut nicht. Er hatte nur Glück das diese ohne Folgen blieben.
Benutzeravatar
Kinder Bueno
Beiträge: 365
Registriert: 12.11.2007 19:37

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von Kinder Bueno » 18.10.2008 13:15

Sollte wieder Nr. 1 werden.

War gut mal Gospodarek auszutesten und ihm ne Chance zu geben aber besser als Heimeroth war er auch nicht.
hotschilly
Beiträge: 2214
Registriert: 21.08.2004 08:52

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von hotschilly » 18.10.2008 13:16

Kinder Bueno hat geschrieben:... aber besser als Heimeroth war er auch nicht.
schlechter aber auch nicht. :mrgreen:
Einauge
Beiträge: 229
Registriert: 08.05.2006 21:53
Wohnort: Solingen

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von Einauge » 18.10.2008 13:17

Bei jeder Ecke habe ich mir fast in die Hose gemacht. Bleibt auf der Linie kleben als ob seine Schuhe mit Pattex festgeklebt sind.
hotschilly
Beiträge: 2214
Registriert: 21.08.2004 08:52

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von hotschilly » 18.10.2008 13:19

Einauge hat geschrieben:Bei jeder Ecke habe ich mir fast in die Hose gemacht. Bleibt auf der Linie kleben als ob seine Schuhe mit Pattex festgeklebt sind.
wer jetzt ?
Einauge
Beiträge: 229
Registriert: 08.05.2006 21:53
Wohnort: Solingen

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von Einauge » 18.10.2008 13:24

hotschilly hat geschrieben: wer jetzt ?
Sorry! Mein unseren Keeper von gestern. UG! :oops:
hotschilly
Beiträge: 2214
Registriert: 21.08.2004 08:52

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von hotschilly » 18.10.2008 13:25

Einauge hat geschrieben:Bei jeder Ecke habe ich mir fast in die Hose gemacht. Bleibt auf der Linie kleben als ob seine Schuhe mit Pattex festgeklebt sind.
den eindruck habe ich immer von heimerorh gehabt. :wink:
Einauge
Beiträge: 229
Registriert: 08.05.2006 21:53
Wohnort: Solingen

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von Einauge » 18.10.2008 13:41

hotschilly hat geschrieben: den eindruck habe ich immer von heimerorh gehabt. :wink:
Dann ist der Unterschied in den Leistungen der Beiden wohl doch nicht so gravierend? :wink:
fohlenandy
Beiträge: 331
Registriert: 27.08.2004 18:44

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von fohlenandy » 18.10.2008 13:45

ich habe jetzt nicht einen so grossen unterschied ausmachen können , was die leistung heimes und gospos betrifft.
vielleicht hätte heime heute den sieg festgehalten oder er hätte uns einen punkt gekostet , wir werden es nie erfahren , ich für meinen teil hätte ihn wohl nicht ausgewechselt , aber evtl. war es auch nur als zeichen an die mannschaft gedacht .
fohlenandy
Blaine

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von Blaine » 18.10.2008 16:35

Auf dauer hab ich Heimeroth nicht als unsere Nummer eins gesehen.Den Wechsel kann ich in der momentanen Sitauation allerdings nicht wirklich nachvollziehen,da Uwe und Heime sich meiner Meinung nach gegenseitig nicht viel nehmen was die Leistungsstaärke betrifft.ich hätte mir gewünscht das zur Winterpause bzw zur neuen Saison ein neuer Keeper an den Niederrhein wechsel würde.Hildebrand ,Fährmann ,Sippel um nur ein paar Namen in den Raum zu werfen.

Btw könnt ihr bitte euere H etze gegen Borussiafans unterlassen Christopher wurde ,dafür das er so viele Fehler gemacht hat relativ fair behandelt und es wurden auch immer wieder mal Heimeroth Gesänge angestimmt.
Welcher andere Spieler in unseren Reihen kann das schon von sich behaupten?
Benutzeravatar
Kning
Beiträge: 1885
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Novaesium

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von Kning » 18.10.2008 17:06

HerbertLaumen hat geschrieben: Das gilt natürlich auch hoffentlich für Bradley!
Wäre ich sehr für. Allerdings nicht auf der Spielmacherposition .
Benutzeravatar
mdi
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 12:35

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von mdi » 18.10.2008 17:50

Blaine hat geschrieben:Btw könnt ihr bitte euere H etze gegen Borussiafans unterlassen Christopher wurde ,dafür das er so viele Fehler gemacht hat relativ fair behandelt und es wurden auch immer wieder mal Heimeroth Gesänge angestimmt.
Welcher andere Spieler in unseren Reihen kann das schon von sich behaupten?
bei so dermassen ekelhafter scheinheiligkeit kann einem eigentlich nur der kragen platzen.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 6862
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von KommodoreBorussia » 18.10.2008 18:01

Naja, Heime ist deutlich größer, dafür aber imho zur Zeit mental nicht so stark wie Gospo.

Vielleicht kann Motivator Meyer den Heime ja mental stärken. Heime muss auch mal lauter werden. Wenn das klappt, würde ich auf jeden Fall auf den langen 1,94-Meter-Mann setzen.

Wenns nicht klappt, sollte man vielleicht wirklich mal bei Hildeb. in Spanien anrufen.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 6862
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Christofer Heimeroth [1]

Beitrag von KommodoreBorussia » 18.10.2008 18:36

Ich schrieb im Gospo-Fred:

"Zur Größe der Torwärter in Meter:

U. Kamps: 1,80
J. Stiel: 1,80
U. Gospo: 1,81
Timo H.: 1,86
K. Keller: 1,87
Olli K: 1,88
Bundes-Adler: 1,91
Heime: 1,94

Wenn ich das so sehe, passt der kleine Uwe eigentlich historisch besser zu uns, und der Name Uwe ist auch ganz gut"

Vielleicht muss man aber auch zu folgendem Schluss kommen: HEIME FÜR DEUTSCHLAND! (?!)
Gesperrt