Die deutsche Nationalmannschaft

Benutzeravatar
spés
Beiträge: 780
Registriert: 06.04.2013 18:14
Wohnort: VIE

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von spés » 19.05.2021 21:01

Ups, ich habe gerade erst die Gruppe von Deutschland gehen, das ist ja bitter.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 6817
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Further71 » 19.05.2021 21:02

Kampfknolle hat geschrieben: 19.05.2021 19:28 Draxler wundert mich etwas.
Nö, absolut okay. Der war doch überwiegend nur Ersatzspieler, genau wie ein Brandt.
Draxler ist für mich auch einer der am meist überschätzten Spieler.

Wundert mich auch dass PSG mit ihm verlängert hat.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 10686
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Nocturne652 » 20.05.2021 00:09

Kampfknolle hat geschrieben: 19.05.2021 19:28 Draxler wundert mich etwas.

Er war doch auch immer so ein Liebling vom Schal und auch öfter mal Kapitän.
Ist dem Jogi wohl auch nicht leicht gefallen:
Julian Draxler hat laut Bundestrainer Joachim Löw mit großer Enttäuschung auf sein EM-Aus reagiert. „Julian Draxler ist ein Spieler, mit dem ich auch persönlich ein sehr gutes und enges Verhältnis habe“, sagte Löw am Mittwoch im Rahmen der Bekanntgabe des Kaders. Der langjährige Nationalspieler fehlt im EM-Aufgebot. Der 27-jährige Offensivspieler von Paris Saint-Germain habe „extrem gute Fähigkeiten“, sagte Löw, er habe in der jüngeren Vergangenheit auch aufgrund von Verletzungen aber „einfach auch relativ wenig gespielt“. Es sei eine „schwierige Entscheidung“ gewesen.

https://www.transfermarkt.de/em-absagen ... ews/385457
Kampfknolle
Beiträge: 12560
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Kampfknolle » 20.05.2021 01:54

Gerade erst wahrgenommen, dass Christian Günter von den Freiburgern dabei ist. Glückwunsch :daumenhoch:

Dahoud hat wohl noch ne kleine Hintertür als Nachrücker. Da hätte ich mir eher Maxi Arnold gewünscht.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46928
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von HerbertLaumen » 20.05.2021 08:46

...er habe in der jüngeren Vergangenheit auch aufgrund von Verletzungen aber „einfach auch relativ wenig gespielt“.
:lol: Wie war das noch mit Neuer?
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6639
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von lutzilein » 20.05.2021 09:59

Grundsätzlich stimme ich dir zu. Allerdings sehe ich schon noch einen Unterschied zwischen einem Torhüter und nem Feldspieler. Weiterhin war Neuer unumstritten Stammspieler was man von dem imo total überbewerteten Draxler ja nun nicht unbedingt behaupten kann.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 8314
Registriert: 19.03.2017 16:26

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Quincy 2.0 » 20.05.2021 11:23

Gott sei Dank ist die Nati überhaupt kein Thema mehr für mich, die EM wird ohne mich stattfinden.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46928
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von HerbertLaumen » 20.05.2021 11:52

lutzilein hat geschrieben: 20.05.2021 09:59Allerdings sehe ich schon noch einen Unterschied zwischen einem Torhüter und nem Feldspieler.
Das sehe ich anders, auch ein Torwart braucht Spielpraxis. Aber im Nachhinein war es schon gut, dass Neuer und nicht ter Stegen bei der Blamage im Tor stand.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28760
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von 3Dcad » 20.05.2021 19:27

Bei der Reus Absage erscheint mir die Version das es ein beidseitiges Einvernehmen mit Löw gab für glaubwürdiger, als dass Reus nur von sich aus zurückzog und absagte. Dadurch das auch Müller mitfährt und im Mittelfeld vorne 3 eingespielte Bayern mitfahren ist es eher unwahrscheinlich das Reus Stammspieler wäre bei der EM. Und auf Back-Up hat Reus wahrscheinlich keine Lust also schont er sich lieber und bleibt Zuhause.
Heidenheimer
Beiträge: 4886
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Heidenheimer » 20.05.2021 21:02

Gehe da ganz entspannt mit der EM um. Werde mir natürlich wieder soviel Spiele wie möglich ansehen. Gewinnen wir so wird es mich freuen. keine Frage. Rechne aber damit, dass bereits nach den Gruppenspielen fertig ist. (Natürlich hoffe ich, dass wir uns zumindest als Gruppendritter für die Achtelsfinale qualifizeren)

Ungarn schlagen und gegen Frankreich oder Portugal ein Unentschieden holen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 34179
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Borusse 61 » 20.05.2021 21:09

Heidenheimer hat geschrieben: 20.05.2021 21:02 gegen Frankreich oder Portugal ein Unentschieden holen.

Lehnst du dich da nicht ein bißchen weit aus dem Fenster ? :floet: :animrgreen:
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 10686
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Nocturne652 » 20.05.2021 21:15

WENN (ja, ist ein großes "wenn" :animrgreen2: ) die Mannschaft ihr Potenzial abrufen kann, tippe ich auf Platz 2 in der Gruppe, hinter den Franzosen. Portugal sollte man schlagen können, Ungar MUSS man schlagen können.
Kampfknolle
Beiträge: 12560
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Kampfknolle » 20.05.2021 22:59

In meinen Augen sind die Franzosen das Maß aller Dinge. Die haben unglaubliche Qualität im Kader. Für mich klarer Titelfavorit.

Und Portugal kann uns immer wieder mal schlagen.

Also, ich sehe Platz 2 keineswegs als selbstverständlich an...
Heidenheimer
Beiträge: 4886
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Heidenheimer » 21.05.2021 00:13

Kaum, dass sie vorne nicht für ein Tor gut wären. Glaube ich weniger. Die *Hampelmänner* stehen hinten.
Weisweilerrose
Beiträge: 637
Registriert: 26.12.2020 01:12

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Weisweilerrose » 21.05.2021 01:24

Das dachten viele auch bei Südkorea. :wink:

Sowohl Orban, sofern nominiert, als auch Szalai oder Szoboszlai sind immer für Tore gut.

Trotz der Nominierung von Müller wird das am Ende maximal Platz 3 in der Gruppe. Ronaldo macht seine 1 bis 2 Tore gegen uns und Mbappe trifft ebenfalls 2x. Am Ende scheiden wir als 3. aus, da es nicht für einen der besten 3. reicht.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 10686
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Nocturne652 » 21.05.2021 07:15


Kampfknolle hat geschrieben: Und Portugal kann uns immer wieder mal schlagen.

Also, ich sehe Platz 2 keineswegs als selbstverständlich an...
Von einer Garantie habe ich auch nicht geredet. Nur Von einer Möglichkeit, wenn alle liefern.


Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 8231
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von BurningSoul » 25.05.2021 11:37

Flick ist laut diversen Breaking News neuer Bundestrainer. Also noch die EM mit Löw irgendwie hinter sich bringen und dann kann der DFB (zumindest sportlich) mal wieder neu anfangen.

Ich bin nur gespannt, welche Ablöse der DFB zahlt oder ob es zu dem "Ablösespiel" kommen wird, was irgendwie gerüchtet wurde. Damit es sich für Bayern lohnt, müsste man schon das Stadion voll bekommen und die anderen Vereine müssten da mitmachen. Schließlich müssten die anderen Vereine ihre Spieler für dieses Alibi-Spiel zur Verfügung stellen. Und wenn ich ein Verantwortlicher bei Borussia wäre, könnte es mich nicht weniger interessieren, welche Mannschaft dann für "Die Mannschaft" in dem Ablösespiel antritt. Man wird dieses Ablösespiel sicherlich nicht zu einem Zeitpunkt machen, in dem offizielle Länderspielwoche ist, sondern irgendwann vor/nach der Saison. Und dann sollte die Abstellpflicht auch nicht mehr gelten. Die gilt soweit ich weiß nur, wenn offizielle Länderspiele angesetzt sind.
LukeSkywalker
Beiträge: 1682
Registriert: 27.04.2011 20:17

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von LukeSkywalker » 25.05.2021 14:40

Einen Besseren hätte der DFB nicht holen können.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 11319
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Nothern_Alex » 25.05.2021 15:16

Jetzt noch Bierhoff in die Wüste und dann könnte die Nationalelf wieder interessant werden.
Kampfknolle
Beiträge: 12560
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Kampfknolle » 30.05.2021 11:17

Wird leider nicht passieren.

Wenn ich jetzt schon wieder sehe, wie er sich dahin setzt und etwas von "als wären Sie nie weg gewesen" (Müller und Hummels), könnt ich schon wieder gar nicht so viel essen, wie ich kotzen möchte.

Man, ist das ein Schwätzer. Jetzt wo sie merken, Ihnen geht qualitativ der Hintern auf Grundeis, sind die beiden plötzlich wieder gut genug.

Die ganze Ausbootung war doch eine Frechheit.

Bierhoff und Co sollen froh sein, dass sich von den beiden Jungs keiner quergestellt hat.
Antworten