Die deutsche Nationalmannschaft

Heidenheimer
Beiträge: 4882
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Heidenheimer » 07.05.2021 18:50

Finde ich auch noch interessant. DFB so quasi als gut dotierte *Nebenbeschäftigung*.

https://www.sportschau.de/fussball/fuss ... g-100.html

Sicher hat er von den Qataris auch noch ein kleines Trinkgeld in irgend einer Form erhalten.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28759
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von 3Dcad » 09.05.2021 22:18

DFB-Vizepräsident Rainer Koch im zdf Sportstudio
https://www.zdf.de/nachrichten/sport/ra ... n-100.html
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 6808
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Further71 » 11.05.2021 13:45

3Dcad hat geschrieben: 07.05.2021 14:35 Finde ich gar nicht so schlecht wenn man Sosa auf dem Zettel hat. Potential hat er und schlechter als die anderen Linksverteidigerkandidaten ist er nicht.
Das Thema hat sich leider schon wieder erledigt.

https://m.facebook.com/story.php?story_ ... %2As%2As-R
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28759
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von 3Dcad » 18.05.2021 19:44

Reus verzichtet von sich aus auf die EM.
Alpenvulkan
Beiträge: 2626
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Alpenvulkan » 18.05.2021 19:50

Schreibt er wäre platt. Naja, weiß nicht so ganz, was ich davon halten soll.
Benutzeravatar
Tacki04
Beiträge: 3486
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Tacki04 » 18.05.2021 19:57

XXX halt... :animrgreen2:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 34169
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Borusse 61 » 18.05.2021 20:01

"Er hat den Fussball nie geliebt".... :kapitulation: :animrgreen2:
Alpenvulkan
Beiträge: 2626
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Alpenvulkan » 18.05.2021 20:03

:lol: :winker:
Benutzeravatar
|Borussia|
Beiträge: 4096
Registriert: 19.06.2016 11:20
Wohnort: FULDA

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von |Borussia| » 18.05.2021 20:15

:lol: na dann
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 8423
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 18.05.2021 20:18

Borusse 61 hat geschrieben: 18.05.2021 20:01 "Er hat den Fussball nie geliebt".... :kapitulation: :animrgreen2:
Hat Familie mit Kleinkind.Wenn ein älterer Spieler,der sehr oft von von zuhause weg ist ,wegen den internationalen Spielen die er mit seinen Verein machen muss ,kann es durchaus eine Überlegung sein nicht auch noch mit der Nationalmannschaft durch die Welt zu tingeln
jehens77
Beiträge: 2485
Registriert: 06.01.2009 12:09
Wohnort: Spanien

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von jehens77 » 18.05.2021 21:39

Oder er spart sich die Blamage ;)
Benutzeravatar
mamapapa2
Beiträge: 3108
Registriert: 02.10.2005 22:52
Wohnort: Köln

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von mamapapa2 » 18.05.2021 21:49

BMG-Fan Schweiz hat geschrieben: 18.05.2021 20:18 Hat Familie mit Kleinkind.Wenn ein älterer Spieler,der sehr oft von von zuhause weg ist ,wegen den internationalen Spielen die er mit seinen Verein machen muss ,kann es durchaus eine Überlegung sein nicht auch noch mit der Nationalmannschaft durch die Welt zu tingeln

Im Ginter Thread hab ich gelernt, dass das für einen Fußballer kein Argument sein darf :winker:

Könnte ich schon nachvollziehen. Selten hat die Öffentlichkeit so wenig auf ein Turnier gewartet.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 30272
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Volker Danner » 18.05.2021 22:05

ist das die "Mannschaften EM" oder die "Traditionelle Fußball Europameisterschaft der Nationen", oder die Endrunde der "Euro Liga"? :(
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 32181
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von nicklos » 18.05.2021 22:59

3Dcad hat geschrieben:Reus verzichtet von sich aus auf die EM.
Kein Ding. Er war ja oft genug dabei Bild
Kampfknolle
Beiträge: 12558
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Kampfknolle » 19.05.2021 02:35

Naja. Wahrscheinlich hat er keine Lust drauf, pünktlich zur Vorbereitung wieder verletzt zu sein.

Und wenn man ehrlich ist: Wer ist denn in EM Stimmung? Niemand redet darüber...dabei steht das Turnier vor der Tür.

Wahrscheinlich wirds den meisten Fans egal sein. Und nächstes Jahr kommt dann das super Turnier aus Katar. Das wird dann noch weniger interessieren bzw. viele werden es bewusst boykottieren.

Das Theater beim DFB und die ein oder andere Personalie tun ihr Übriges dazu.

Glaub die schönen Zeiten mit Deutschland-Fähnchen am Auto sind (vorerst) vorbei.
FANausMV
Beiträge: 727
Registriert: 23.09.2009 14:01

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von FANausMV » 19.05.2021 07:21

Noch interessanter, dass es kaum jemand weiß, dass die EM überhaupt stattfindet. Aber ich freu mich drauf. Ein großes Turnier hat für mich immer noch seinen Reiz.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 8231
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von BurningSoul » 19.05.2021 09:25

Kampfknolle hat geschrieben: 19.05.2021 02:35 Und wenn man ehrlich ist: Wer ist denn in EM Stimmung? Niemand redet darüber...dabei steht das Turnier vor der Tür.
Wenn es die Spekulation "Ginter wartet vielleicht bis nach der EM mit der Vertragsentscheidung" nicht gegeben hätte, hätte ich wohl nicht einmal nachgeschaut wann das Turnier stattfindet. Dabei ist mit Finnland eine Nation dabei, auf die ich mich wirklich freue.

Woher soll die EM-Stimmung auch kommen? Von München abgesehen, bekommt keine andere Stadt in Deutschland etwas vom Kuchen ab. Der Großturnier-Fan, der alle zwei Jahre mal zur EM oder WM vorbeischaut, wird viele Spiele alleine schauen müssen bzw nur in einem kleinen Kreis. Viele Hardcore-Fußballfans auf der anderen Seite lehnen das ganze Konstrukt "Die Mannschaft" ab. Für sie hat der Verein mittlerweile die wichtige Position im Fußball eingenommen, während die Nationalmannschaft nur noch ein Ärgernis ist, weil sich die Spieler da verletzen können.

Zudem ist die EM dieses Jahr ein echter Wendepunkt. Im Grunde sehnt man sich danach, dass die Nationalmannschaft wieder begeistert. Kein Löw mit seinem "Leischtungsprinzip", was kaum angewendet wird. Man wartet im Grunde schon auf den Herbst, wenn (wahrscheinlich) Flick die Nationalmannschaft in eine bessere Zukunft führen soll. Die EM mit Löw steht da irgendwie im Weg rum.

Ter Stegen ist sowieso ein Thema für sich. Ich glaube, wenn er eine Perspektive um Platz 1 im Tor gesehen hätte, hätte er die OP noch verschoben. Aber warum sich als Nummer 2 auf die Bank setzen, die OP auf nach der EM verschieben und dann verspätet in die Vorbereitung gehen? Ter Stegen gewinnt jetzt mal eben 2 Monate. 2 Monate, die er nutzen kann, damit er zum Saisonstart in Barcelona wieder fit ist.
Bei Reus hatte ich aber einen anderen Gedanken. Vielleicht hat Löw (aus welchen Gründen auch immer) entschieden, dass er Reus nicht mitnehmen will und es auch schon mitgeteilt. Mit dem freiwilligen Verzicht ist Reus zumindest gesichtswahrend aus der Sache raus gekommen und Löw hat bei dem Thema "Reus" schon vor der Nominierung für Ruhe gesorgt und muss nicht im Anschluss erklären, warum er ihn nicht mitnimmt.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 11319
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Nothern_Alex » 19.05.2021 09:55

Ich denke, Reus schielt darauf, nächstes Jahr seine letzte große Verlängerung zu ergattern. Da kann er eine Verletzung nicht gebrauchen und reduziert das Risiko. Und mit mehr als 3 EM Spiele rechnet wohl nicht mal er.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46928
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von HerbertLaumen » 19.05.2021 10:12

Und dann wird Deutschland Europameister und er beißt sich wieder in den XXX :animrgreen:
Benutzeravatar
Moselfohlen
Beiträge: 1454
Registriert: 14.05.2011 10:31
Wohnort: Mosel

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Moselfohlen » 19.05.2021 11:52

Die Entscheidung von Reus/Löw, dass Reus nicht an der EM teilnimmt, zieht sich wie ein roter Faden durch die Abstellungen von BVB-"Stars" in letzten Jahrzehnt. Wenn unbedeutende Spiele anstanden, hatte "Star" dies oder "Star" das immer wieder Verletzungen, die einen Einsatz unmöglich machten, aber beim nächsten Spiel für die "Echte Liebe" waren dann alle wieder fit und einsatzbereit.

Und das Reus nun freiwillig auf seine wohl letzte Chance bei einem großen Turnier dabei zu sein, abwinkt, setzt dem ganzen dann die Krone auf, damit der für die Lüdenscheider in der nächsten Saison voll da sein kann.

Tja so gehts halt bei der "Echten Liebe". Watzke und Co haben da bei der Entscheidung bestimmt auch mitgewirkt.
Antworten