Die deutsche Nationalmannschaft

Benutzeravatar
DasFlenst
Beiträge: 1542
Registriert: 19.08.2017 16:29
Wohnort: SH nahe BRUUUUNSbüttel

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von DasFlenst » 13.04.2021 15:17

Nothern_Alex hat geschrieben: 13.04.2021 15:12 Brazzo -> Wüste
:lol: :lol:

Ich mag Menschen, die logisch denken :winker:
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 7116
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von KommodoreBorussia » 17.04.2021 21:15

Hoffe, Flick schafft einige Schnörkeleien wie "Die Mannschaft", Ausbootung guter, erfahrener Spieler und so einen Quatsch ab und konzentriert sich auf ehrlichen, guten Fußball und Aufstellungen rein nach dem Leistungs- und Teamgeist-Prinzip. Habe das Gefühl, dass bald wieder Euphorie um unsere Nationalmannschaft entsteht.
Weisweilerrose
Beiträge: 637
Registriert: 26.12.2020 01:12

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Weisweilerrose » 17.04.2021 21:27

So lange beim DFB nicht grundlegend ausgemistet wird wird sich kaum etwas zum Besseren ändern. Das ist wie bei der Wohnungssanierung, wenn ich mein Bad komplett neu machen lasse ändert das am Mief im Wohnzimmer nichts. :wink:
Kampfknolle
Beiträge: 12560
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Kampfknolle » 19.04.2021 18:11

Vor Allem kann Bierhoff dann wohl weiter wurschteln. Die beiden kennen sich ja bestens. Für mich ist er der Preetz des DFB.

Ein echter Klüngel halt :roll:
Benutzeravatar
ColaRumCerrano
Beiträge: 3809
Registriert: 06.07.2004 14:26
Wohnort: Schaumburg
Kontaktdaten:

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von ColaRumCerrano » 19.04.2021 18:23

Durch die Super League könnten der NM zwei Torhüter (ter Steegen, Leno) und Rüdiger, Gündogan, Havertz und Werner weg brechen. Spannend...
Benutzeravatar
mojo99
Beiträge: 1481
Registriert: 31.10.2006 23:14
Wohnort: München

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von mojo99 » 19.04.2021 19:15

Wobei es uns insgesamt wesentlich weniger treffen würde, als z.B. England oder Spanien
Benutzeravatar
ColaRumCerrano
Beiträge: 3809
Registriert: 06.07.2004 14:26
Wohnort: Schaumburg
Kontaktdaten:

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von ColaRumCerrano » 19.04.2021 19:19

https://www.transfermarkt.de/brasilien/ ... erein/3439

Brasilien bekommt nicht mal mehr eine Mannschaft voll :animrgreen2:
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28760
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von 3Dcad » 27.04.2021 19:20

Machtkampf beim DFB: Keller gegen Curtius und Koch
https://www.msn.com/de-de/sport/fussbal ... d=msedgntp
Benutzeravatar
mojo99
Beiträge: 1481
Registriert: 31.10.2006 23:14
Wohnort: München

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von mojo99 » 27.04.2021 22:06

Der Koch ist auch so ein schmieriger Typ, der bisher überall seine Finger drin hatte...die gehören alle mal ausgetauscht an der ganzen Verbandsspitze.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 4439
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von rifi » 28.04.2021 09:16

Ja, bei ihm schaudert es mich auch immer wieder. Mit Grindel hat es nicht funktioniert, mit Keller nicht. Immer die anderen schuld? Und mal ehrlich - die Äußerung von Keller war absolut daneben, aber es wird doch sicher auch einen Grund dafür geben, dass ihm so eine Aussage rausgerutscht ist. Das wird im DFB-Schmierentheater natürlich gar nicht thematisiert. Man beschäftigt sich halt lieber mit Nebensächlichkeiten, damit kann man so wunderbar ablenken.

Ich würde mir wünschen, man zerschlägt den DFB in irgend einer Form. Das Mindeste wäre, die ganze Führung einmal rauszufegen. Es wird nämlich egal sein, wen man als nächstes zum Präsidenten macht, so lange das Konstrukt/die Personen darunter der gleiche Haufen bleibt.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 8231
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von BurningSoul » 28.04.2021 09:38

Ist Rainer Koch nicht der Typ, der seit Jahren die Regionalliga-Reform blockiert, weil er an sein Prestigeobjekt und Lieblingsspielzeug "Regionalliga Bayern" festhalten will?

Koch ist halt nicht blöd. Beim DFB will er maximal Vize sein. Er hat genug Macht. Wenn es hart auf hart kommt, wird jedoch niemals sein Name oder seine Unterschrift irgendwo stehen. Da stehen dann die Namen vom DFB-Chef, die ihren Kopf hinhalten müssen. Ein Komplettaustausch wäre nicht verkehrt. Keller wollte aufräumen. Nach seinem sehr zweifelhaften Vergleich wird er dazu nicht mehr kommen.
Weisweilerrose
Beiträge: 637
Registriert: 26.12.2020 01:12

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Weisweilerrose » 28.04.2021 21:05

Rainer Koch wäre der perfekte Nachfolger von Merkel bei der CDU. Curtius und Konsorten können ihm gerne dorthin folgen.

Keller soll bloß nicht aufgeben und weiter den DFB Laden grundsanieren.
Benutzeravatar
DasFlenst
Beiträge: 1542
Registriert: 19.08.2017 16:29
Wohnort: SH nahe BRUUUUNSbüttel

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von DasFlenst » 28.04.2021 21:47

Gab es eigentlich von irgendeiner Seite eine ernstzunehmende Aussage, dass Flick die N11 übernehmen soll?
Weisweilerrose
Beiträge: 637
Registriert: 26.12.2020 01:12

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Weisweilerrose » 28.04.2021 22:04

Ja. Kimmich hat dies zuletzt öffentlich geäußert, dass er Flick gerne als Nationaltrainer sehen würde.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 6817
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Further71 » 28.04.2021 22:05

Wenn der DFB Gespräche bestätigt, dürfte wohl einiges dran sein. Aber war ja auch zu erwarten.

https://www.faz.net/aktuell/sport/fussb ... 14163.html
Benutzeravatar
DasFlenst
Beiträge: 1542
Registriert: 19.08.2017 16:29
Wohnort: SH nahe BRUUUUNSbüttel

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von DasFlenst » 28.04.2021 22:19

Läuft bestimmt auf ein quid pro quo der Bayern hinaus...
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28760
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von 3Dcad » 04.05.2021 17:46

https://www.kicker.de/verschwoerungsthe ... 50/artikel
DFL-Geschäftsführer Christian Seifert hat am Dienstag die Profi-Klubs über einen Brief an DFB-Vizepräsident Dr. Rainer Koch informiert. Darin zeigt er sich irritiert über brisante kursierende Gerüchte.
Für mich schwingt da von Seiten DFB viel Neid und Missgunst mit, weil es bei der DFL so gut läuft und vom DFB hört man nichts Gutes.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 6817
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Further71 » 07.05.2021 13:22

Nur noch eine Farce was da so abgeht beim DFB. :roll:

Morgen ist Koch zu Gast im ASS, dürfte ganz interessant werden...
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 6817
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von Further71 » 07.05.2021 14:11

Zum sportlichen: ein weiterer Kandidat für Jogi.

Hööögscht interessant. 8)

https://www.fussballtransfers.com/a3066 ... nd-spielen
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 28760
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitrag von 3Dcad » 07.05.2021 14:35

Finde ich gar nicht so schlecht wenn man Sosa auf dem Zettel hat. Potential hat er und schlechter als die anderen Linksverteidigerkandidaten ist er nicht.
Antworten