Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 13991
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von midnightsun71 » 24.06.2021 08:33

MG-MZStefan hat geschrieben: Immer alles persönlich nehmen...
Na hast du wieder was gefunden wo du mich kritisieren kannst .... geht doch nicht um dich ... kehr doch vor deiner Haustür nein jung Bild
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 11319
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von Nothern_Alex » 24.06.2021 08:44

mojo99 hat geschrieben: 24.06.2021 08:30 Seht es positiv...noch maximal 3 Spiele und dann ist der Jogi endlich Geschichte...
Wenn schlimm kommt, sind es aber noch 4 (Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale, Finale).
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12750
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von MG-MZStefan » 24.06.2021 08:57

midnightsun71 hat geschrieben: 24.06.2021 08:33 Na hast du wieder was gefunden wo du mich kritisieren kannst .... geht doch nicht um dich ... kehr doch vor deiner Haustür nein jung Bild
Nein Jung? Na sei´s drum.

Schau doch mal wer bei 99,9% der Fälle dabei ist wenn es um "persönlich" geht. Liegt aber bestimmt immer an den Anderen.

Alles Weitere per PN....
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 10536
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von Zisel » 24.06.2021 09:00

Ewald Lienen hat den "Übungsleiter" nach dem Spiel bei Lanz nach allen Regeln der Kunst demontiert. War für mich äußerst unterhaltsam.....
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 22701
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von bart » 24.06.2021 09:20

Hätte er doch in der 85igsten abgepfiffen
Mikael2
Beiträge: 7945
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von Mikael2 » 24.06.2021 09:24

Sig.G hat geschrieben:Wieder Sternstunden des deutschen Sportjournalismus:

Frage an Gulasci;
Sie wirken enttäuscht, wären Sie gerne noch drin geblieben im Turnier?
Und bei sowas muss man noch ruhig bleiben.
Mikael2
Beiträge: 7945
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von Mikael2 » 24.06.2021 09:27

3Dcad hat geschrieben:Sane Mitschuld am 1:2 und dann so eine miserable Flanke in Minute 93.:eek: Er hätte in der einen Szene sein schlechtes Spiel wieder eliminieren können. Viel Dusel am Ende und zumindest ein wenig Willen von Kroos, Müller, Musiala und Goretzka.
Wie schwach wir verteidigen bei diesen 2 Toren, puh..... sehr dünn.
Das zweite Tor war völlig indiskutabel. Aber wie schon gegen Portugal lassen wir uns beim ersten Tor der Ungarn auskontern bzw. verteidigen unterirdisch schlecht.
Über eine bessere Absicherung bei Ecken und Freistößen kurz vor dem gegnerischen Strafraum sollte man mal nachdenken.
Mikael2
Beiträge: 7945
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von Mikael2 » 24.06.2021 09:28

bor.4ever hat geschrieben:Kroos war auch unterirdisch
Nö. Zumindest nicht in diesem Spiel.
Mikael2
Beiträge: 7945
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von Mikael2 » 24.06.2021 09:35

midnightsun71 hat geschrieben: Na hast du wieder was gefunden wo du mich kritisieren kannst .... geht doch nicht um dich ... kehr doch vor deiner Haustür nein jung Bild
Stell ihn auf Ignore. Wirkt Wunder.
Benutzeravatar
mojo99
Beiträge: 1481
Registriert: 31.10.2006 23:14
Wohnort: München

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von mojo99 » 24.06.2021 09:39

Nothern_Alex hat geschrieben: 24.06.2021 08:44 Wenn schlimm kommt, sind es aber noch 4 (Achtelfinale, Viertelfinale, Halbfinale, Finale).
Stimmt, bis 4 zählen ist bei den klimatischen Bedingungen nicht einfach :mrgreen:
Der Weggezogene
Beiträge: 1725
Registriert: 26.10.2004 13:08

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von Der Weggezogene » 24.06.2021 09:40

Wenn Deutschland nicht mindestens 7:1 gewinnt sind immer alle unterirdisch und der Erfolgstrainer Lienen darf seine unterhaltsamen Kritiken raushauen.

Das wir gegen Antifussballer gespielt haben, die teilweise von uns die Tore geschenkt bekamen, wird dabei gern vergessen, respektive detailliert dem Trainer in die Schuhe geschoben. Natürlich ist nicht alles Gold was glänzt, teilweise nicht mal Blech, aber so wie hier gegen unsere, zumindest meine, Nationalmannschaft geschrieben wird, ich zitiere "da kann Borussia CH die Deutschen ...." kann ich echt nicht verstehen.

Schaut doch lieber Titanic, da ist das Ende, der Untergang, sicher, da muss niemand am Ende sagen "huch, da bin ich aber doch überrascht".
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 30700
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von borussenmario » 24.06.2021 10:06

Lienen hatte aber nunmal Recht mit seiner Kritik, ebenso wie alle anderen, einschließlich Kramer, die im Gegensatz zu Löw bemerkten, dass mit der Dreierkette unser Außen zu stumpfen Messern degradiert wurden und man zur 2. Halbzeit auf 4er Kette umstellen musste, um vorne wieder mehr Durchschlagskraft zu kreieren. Stattdessen wechselt der Bundestrainer einen Konterstürmer ein und stumpft das Messer Angriffsspiel damit noch mehr. Das war ein Witz mit Ansage, jeder wusste und weiß das, aber dem Jogi ist es einfach nur wurscht. Beinahe hätte er es geschafft, dass wir uns schon wieder komplett blamieren. Dass ein Lienen, der den Fußball liebt wie kaum ein anderer, bei sowas schier durchdreht, ist für mich absolut nachvollziehbar.
Benutzeravatar
desud
Beiträge: 1109
Registriert: 24.01.2015 15:15
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von desud » 24.06.2021 10:18

Der Weggezogene hat geschrieben: 24.06.2021 09:40 Wenn Deutschland nicht mindestens 7:1 gewinnt sind immer alle unterirdisch und der Erfolgstrainer Lienen darf seine unterhaltsamen Kritiken raushauen.

Das wir gegen Antifussballer gespielt haben, die teilweise von uns die Tore geschenkt bekamen, wird dabei gern vergessen [...]
Und das 1:1 gestern wurde uns nicht geschenkt?

Portugal hat uns 2 Eigentore geschenkt. Wird wohl gern vergessen. :wink:

Sorry, aber die Leistung war mies.
Benutzeravatar
desud
Beiträge: 1109
Registriert: 24.01.2015 15:15
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von desud » 24.06.2021 10:24

GW1900 hat geschrieben: 24.06.2021 00:12 Goretzka mit seinem Jubel.. einfach ein geiler Typ, auch wenn er oft gegen uns trifft. Aber ein super syntaktischer Mensch, mit dem man sich super identifizieren kann. Wichtiges Statement in Richtung ungarischer Ultras, überwiegend Neonazis.
Ne, das ist einfach nur eine dumme Provokation.

Anstatt sich über den Treffer und das Weiterkommen zu freuen, ist der erste Gedanke "wie kann ich medial hypen?".
Für mich würde an erster Stelle der Jubel mit meinen Kollegen und MEINEN Fans stehen.
Aber so unterscheiden sich die Meinungen.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 11319
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von Nothern_Alex » 24.06.2021 10:34

Der Weggezogene hat geschrieben: 24.06.2021 09:40 Wenn Deutschland nicht mindestens 7:1 gewinnt sind immer alle unterirdisch und der Erfolgstrainer Lienen darf seine unterhaltsamen Kritiken raushauen.
Komisch, gegen Portugal war alles himmelhochjauzend, obwohl wir nicht 7:1 gewonnen haben. Es geht darum, sich auf den Gegner vorzubereiten und das zu spielen, was man kann. Und obwohl Ungarn genauso gespielt hat, wie man es erwarten konnte, wirkte die Nationalmannschaft irgendwie gehemmt. Und da setze ich meine Kritik erst einmal am Trainer an, der ist dafür verantwortlich die Mannschaft ein- und aufzustellen.
Lateralus
Beiträge: 1073
Registriert: 31.10.2010 14:13

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von Lateralus » 24.06.2021 10:41

desud hat geschrieben: 24.06.2021 10:24 Ne, das ist einfach nur eine dumme Provokation.

Anstatt sich über den Treffer und das Weiterkommen zu freuen, ist der erste Gedanke "wie kann ich medial hypen?".
Für mich würde an erster Stelle der Jubel mit meinen Kollegen und MEINEN Fans stehen.
Aber so unterscheiden sich die Meinungen.
Fußball ist Show und Entertainment.
Benutzeravatar
Aderlass
Beiträge: 5422
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von Aderlass » 24.06.2021 10:48

Der Respekt vor England ist riesig, auch gerechtfertigt. ABER die ganze englische Nation erwartet doch nun im heimischen Tempel einen Sieg gegen uns. Mit dem Druck müssen die Jungs erst mal umgehen können und das kann ein großer Vorteil für uns sein. Gerade weil die Angst der Engländer vor unserer Mannschaft nach dem Spiel gestern sicher nicht gestiegen ist.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 30700
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von borussenmario » 24.06.2021 11:21

Das stimmt, aber der größte Vorteil dürfte sein, dass deren Spielweise uns entgegen kommt, wenn sie nicht dummerweise völlig anders spielen als erwartet. Da kann man als Bundestrainer dann nicht so viel versauen wie gegen Ungarn. Deshalb habe ich mich über England auch mehr gefreut als über die Schweiz als Gegner.
Benutzeravatar
Sig.G
Beiträge: 7946
Registriert: 31.08.2014 19:01

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von Sig.G » 24.06.2021 11:21

borussenmario hat geschrieben: 24.06.2021 10:06 Lienen hatte aber nunmal Recht mit seiner Kritik, ebenso wie alle anderen, einschließlich Kramer, die im Gegensatz zu Löw bemerkten, dass mit der Dreierkette unser Außen zu stumpfen Messern degradiert wurden und man zur 2. Halbzeit auf 4er Kette umstellen musste, um vorne wieder mehr Durchschlagskraft zu kreieren. Stattdessen wechselt der Bundestrainer einen Konterstürmer ein und stumpft das Messer Angriffsspiel damit noch mehr. Das war ein Witz mit Ansage, jeder wusste und weiß das, aber dem Jogi ist es einfach nur wurscht. Beinahe hätte er es geschafft, dass wir uns schon wieder komplett blamieren. Dass ein Lienen, der den Fußball liebt wie kaum ein anderer, bei sowas schier durchdreht, ist für mich absolut nachvollziehbar.
Ich glaube tatsächlich Jogi rafft es einfach nicht.
Der hat keine Ahnung, das ist doch die naheliegenste Erklärung.
Selbst bei der WM 2014 hat er ja solche Böcke geschossen.
Löw ist der größte Profiteur einer hochtalentierten Spielergeneration ohne eigene Leistung.
Mittlerweile sollte jedem klar sein, dass es mit egal welchem neuen Trainer nur besser werden kann.
Und Flick hat ja bereits bewiesen, was er mit einem Ensemble von gut ausgebildeten Kickern leisten kann.
Ich schaue der neuen Ära mit Optimismus entgegen.
Benutzeravatar
ColaRumCerrano
Beiträge: 3809
Registriert: 06.07.2004 14:26
Wohnort: Schaumburg
Kontaktdaten:

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von ColaRumCerrano » 24.06.2021 11:24

desud hat geschrieben: 24.06.2021 10:24 Ne, das ist einfach nur eine dumme Provokation.

Anstatt sich über den Treffer und das Weiterkommen zu freuen, ist der erste Gedanke "wie kann ich medial hypen?".
Für mich würde an erster Stelle der Jubel mit meinen Kollegen und MEINEN Fans stehen.
Aber so unterscheiden sich die Meinungen.
Ich will nicht wissen was die Spieler das ganze Spiel über von den Tribünen zu hören bekommen haben. Die Medienberichte heute lassen da kaum ein gutes Haar an den Gästefans. Bedenkt man was bei Mbappe und Co. wenige Tage vorher passiert ist, ich hätte mit meinen Fingern was ganz anderes geformt als ein Herz.
Gesperrt