Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Schlaubi89
Beiträge: 29
Registriert: 30.10.2007 21:40

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von Schlaubi89 » 22.06.2021 14:16

Zaman hat geschrieben: 22.06.2021 12:45 dann müssen die fans es eben richten, alle kriegen regenbogenfähnchen geschenkt, oder es drückt einfach einer auf den falschen knopf, uppsa, kann passieren, was wollen die machen, dahin fahren und das licht ausschalten? die sollen einfach mal eier zeigen, ende aus
Bislang wollen Frankfurt, Köln, Wolfsburg, Augsburg und Berlin morgen ihre Stadien in Regenbogenfarben strahlen lassen. Bin mal gespannt, ob Borussia auch mitmacht.
Benutzeravatar
ColaRumCerrano
Beiträge: 3809
Registriert: 06.07.2004 14:26
Wohnort: Schaumburg
Kontaktdaten:

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von ColaRumCerrano » 22.06.2021 14:21

mojo99 hat geschrieben: 22.06.2021 12:55 Ich finde ja es hat sich eigentlich immer aus gutem Grund bewährt, die Politik aus dem Sport herauszuhalten. Das eine hat mit dem andern nichts zu tun und die ungarische Nati spielt für ihr Land und nicht für Herrn Orban. Denen gegenüber fände ich es nicht fair und nicht besonders gastfreundlich. Als es vor ein paar Wochen darum ging, unsere CL Spiele auszutragen, war Ungarn noch gut genug...
Also wenn die Uefa für "equal game" und damit für Inklusion und Gleichstellung wirbt ist das weniger ein "politisches" Statement als eine Arena in Regenbogenfarben?

https://de.uefa.com/insideuefa/mediaser ... rzeichnen/

Warum sollte es denn die Nationalspieler der Ungarn stören welche Farbe das Stadion hat, vorausgesetzt sie haben nicht ebenso menschenverachtende Ansichten wie Orban selbst.
Benutzeravatar
ColaRumCerrano
Beiträge: 3809
Registriert: 06.07.2004 14:26
Wohnort: Schaumburg
Kontaktdaten:

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von ColaRumCerrano » 22.06.2021 14:21

Schlaubi89 hat geschrieben: 22.06.2021 14:16 Bislang wollen Frankfurt, Köln, Wolfsburg, Augsburg und Berlin morgen ihre Stadien in Regenbogenfarben strahlen lassen. Bin mal gespannt, ob Borussia auch mitmacht.
Also grün müsste schon mal relativ einfach gehen :animrgreen:
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 10536
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von Zisel » 22.06.2021 14:39

mojo99 hat geschrieben: 22.06.2021 12:55 die ungarische Nati spielt für ihr Land und nicht für Herrn Orban.
...ich kann deiner Argumentation einiges abgewinnen. :daumenhoch:

Was Herrn Orban angeht, sehe ich auch eher andere in der Pflicht.
Schlaubi89
Beiträge: 29
Registriert: 30.10.2007 21:40

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von Schlaubi89 » 22.06.2021 15:08

ColaRumCerrano hat geschrieben: 22.06.2021 14:21 Also grün müsste schon mal relativ einfach gehen :animrgreen:
:mrgreen: Ich hab aber auch ehrlich gesagt keine Ahnung, ob bei Borussia auch andere Farben als grün gehen.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 11319
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von Nothern_Alex » 22.06.2021 15:23

mojo99 hat geschrieben: 22.06.2021 12:55 Ich finde ja es hat sich eigentlich immer aus gutem Grund bewährt, die Politik aus dem Sport herauszuhalten. Das eine hat mit dem andern nichts zu tun und die ungarische Nati spielt für ihr Land und nicht für Herrn Orban. Denen gegenüber fände ich es nicht fair und nicht besonders gastfreundlich. Als es vor ein paar Wochen darum ging, unsere CL Spiele auszutragen, war Ungarn noch gut genug...
Ich sehe das wie 50+1 oder FFP. Von der Idee her gut, nur nutzt Dir das gar nichts, wenn es an der Umsetzung hapert.
Wahrscheinlich glauben noch immer einige FIFA Funktionäre, dass man sich aus rein sportlichen Gründen für Katar als Austragungsort entschieden hat. Wo ist denn die Kritik an der Vermischung von Sport und Politik, wenn man fragwürdigen Regimen die Bühne bietet, sich als normal darzustellen? Man mischt sich eben in die Politik ein, indem man die eine Seite zu Wort kommen lässt und die andere nicht. München hat einfach die falsche Frage gestellt, indem man um Erlaubnis fragte. Man hätte von vornherein fragen sollen, was die Umsetzung kostet. Und ab einer gewissen Summe wäre es dann nicht mehr politisch gewesen.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12750
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von MG-MZStefan » 22.06.2021 15:39

Haha jetzt haben sie statt ein nur kurz zu sehendes buntes Stadion von außen die Farben während der ganzen TV-Übertragung... :mrgreen:
München trickst Uefa mit Windrad und 11.000 Fahnen aus
Besonders clever: Auch das Windrad der Münchner Stadtwerke, das sich nur wenige Hundert Meter vom Stadion entfernt befindet, wird bunt angeleuchtet. Das sagte Reiter am Dienstag ebenfalls. Auf Fotos dürfte die Arena dann also dennoch einen Regenbogen-Touch bekommen.
Und auch in der Arena dürfte es reichlich bunt zugehen: Die Initiatoren des Christopher Street Days (CSD) sowie weitere Organisationen haben angekündigt, gemeinsam 11.000 Regenbogenfahnen vor dem Stadion zu verteilen. Wenn schon nicht außen, wird es also wenigstens innen bunt.
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 13776
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von bökelratte » 22.06.2021 16:04

ColaRumCerrano hat geschrieben: 22.06.2021 14:21
Warum sollte es denn die Nationalspieler der Ungarn stören welche Farbe das Stadion hat, vorausgesetzt sie haben nicht ebenso menschenverachtende Ansichten wie Orban selbst.
Sehr richtig :daumenhoch:

Hat es zwingend etwas mit Politik zu tun wenn ein Zeichen für Menschlichkeit und Toleranz gesetzt werden soll? Aber interessant dass dieser Orban sich offenbar angesprochen fühlte.

Wie ich das Ganze finde? Einfach nur zum Kotzen.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8533
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von DaMarcus » 22.06.2021 16:09

MG-MZStefan hat geschrieben: 22.06.2021 15:39 Haha jetzt haben sie statt ein nur kurz zu sehendes buntes Stadion von außen die Farben während der ganzen TV-Übertragung... :mrgreen:
Ein Lehrbeispiel für den Streisand-Effekt. 8)
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 38051
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von Zaman » 22.06.2021 17:08

MG-MZStefan hat geschrieben: 22.06.2021 15:39 Haha jetzt haben sie statt ein nur kurz zu sehendes buntes Stadion von außen die Farben während der ganzen TV-Übertragung... :mrgreen:
klasse
Mikael2
Beiträge: 7945
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von Mikael2 » 22.06.2021 17:38

mojo99 hat geschrieben:Ich finde ja es hat sich eigentlich immer aus gutem Grund bewährt, die Politik aus dem Sport herauszuhalten. Das eine hat mit dem andern nichts zu tun und die ungarische Nati spielt für ihr Land und nicht für Herrn Orban. Denen gegenüber fände ich es nicht fair und nicht besonders gastfreundlich. Als es vor ein paar Wochen darum ging, unsere CL Spiele auszutragen, war Ungarn noch gut genug...
Beste Sätze zum Thema hier.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 15226
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von raute56 » 22.06.2021 18:15

Ja, da hast Du Recht.

Gegen Ungarn lässt man seine moralischen Muskeln spielen. Die Moral des Westens endet aber an dem Punkt, an dem seine wirtschaftlichen Interessen gefährdet sind.

Deshalb werden bei einem Länderspiel gegen Russland die Stadien nicht in den Regenbogenfarben erstrahlen (In Russland gibt es seit 2013 ein Anti-Schwulen-Gesetz) und bei einem Spiel gegen China wird auch niemals die Flagge der Uiguren gehisst werden.

Die ungarischen Kicker sollen als Gäste begrüßt und respektiert werden. Und die deutschen Fans im Stadion sollen ihre Mannschaft anfeuern.

Ach ja, Orbans Politik ist unter aller S..
Benutzeravatar
Hordak
Beiträge: 6247
Registriert: 04.12.2005 13:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von Hordak » 22.06.2021 18:44

Korrekt, wäre es gegen die Russen oder Türken gegangen hätte es nie im Leben eine solche Aktion (ggf. auch Richtung Presse- und Meinungsfreiheit) gegeben. Aber gegen die "kleinen" Ungarn kann man es ja machen.
Dazu hat man mit Rüdiger jemanden in den eigenen Reihen dem ein äußerst geschmackloser Anti-Macron Post nach dem islamistischen Attentat an Paty gefallen hat. Anschließend kam er mit der faulen Ausrede an er konnte es nicht verstehen weil der Post auf Russisch war. Bild
Also weg mit der Politik, gehts raus und spuilts Fußball.
Kampfknolle
Beiträge: 12556
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von Kampfknolle » 22.06.2021 19:15

mojo99 hat geschrieben: 22.06.2021 12:55 Ich finde ja es hat sich eigentlich immer aus gutem Grund bewährt, die Politik aus dem Sport herauszuhalten. Das eine hat mit dem andern nichts zu tun
:daumenhoch:

Wird ein bisschen viel in letzter Zeit.

Kommen dann bald noch Wahlplakate ins Stadion ?
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 46928
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von HerbertLaumen » 22.06.2021 19:22

ColaRumCerrano hat geschrieben: 22.06.2021 14:21Also wenn die Uefa für "equal game" und damit für Inklusion und Gleichstellung wirbt ist das weniger ein "politisches" Statement als eine Arena in Regenbogenfarben?
Nein, aber das macht die UEFA im Allgemeinen so und pickt sich nicht ein Land raus.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 10681
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von Nocturne652 » 22.06.2021 19:30

Wie ein Facebook Post der UEFA zum klassischen Eigentor wird... :lol: :daumenhoch:

https://www.facebook.com/uefa/posts/343055147189953

Man schaue sich die vielen, vielen Kommentare unter dem Post an.
Benutzeravatar
DasFlenst
Beiträge: 1539
Registriert: 19.08.2017 16:29
Wohnort: SH nahe BRUUUUNSbüttel

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von DasFlenst » 22.06.2021 19:49

Schlaubi89 hat geschrieben: 22.06.2021 15:08 :mrgreen: Ich hab aber auch ehrlich gesagt keine Ahnung, ob bei Borussia auch andere Farben als grün gehen.
Ein durchgestrichenes Rot-Weiß geht bestimmt auch...
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 13776
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von bökelratte » 22.06.2021 20:28

Und dazu dat Trömmelche- Lied in der BMG-Edition :mrgreen:
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 15539
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von fussballfreund2 » 22.06.2021 20:59

Kampfknolle hat geschrieben: 22.06.2021 19:15 :daumenhoch:

Wird ein bisschen viel in letzter Zeit.

Kommen dann bald noch Wahlplakate ins Stadion ?
Das ist kein politisches Statement sondern ein Zeichen für "Mit-"Menschlichkeit. Und das zu verbieten spottet jeder Beschreibung. Es ist nichts anderes als gg Rassismus zu protestieren. Immer da, wo Menschen für Menschen im Zeichen der Menschlichkeit einstehen und "Flagge" zeigen, sollte das in aller Form unterstützt werden!
Bennelicious
Beiträge: 947
Registriert: 18.08.2010 13:42

Re: Gruppe F - Deutschland Frankreich Portugal Ungarn

Beitrag von Bennelicious » 22.06.2021 20:59

Flower of Scotland ist und bleibt die beste Nationalhymne
Gesperrt