EM Finale: Italien - England

DasFlenst

Re: EM Finale: Italien - England

Beitrag von DasFlenst » 13.07.2021 00:37

Die Nähe zum (jungen) Fan ist so schön und wichtig. :daumenhoch:
Kampfknolle
Beiträge: 12619
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: EM Finale: Italien - England

Beitrag von Kampfknolle » 13.07.2021 02:09

BMG-Fan Schweiz hat geschrieben: 12.07.2021 20:57 ich fand die ganze EM nicht schön.
Da wurden ja einige Teams aber so richtig bevorteilt.
Bin ich voll bei dir.

Das austragen in mehreren Ländern, das hat mir gar nicht gefallen.

Dieses unnötige Hin und Her Fliegerei der Teams, in Zeiten des Klimawandels.

Dass diverse Teams, wie zb die Deutschen, alle Gruppenspiele im eigenen Land hatte.

Sorry, aber fair ist anders.
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 10562
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: EM Finale: Italien - England

Beitrag von Zisel » 13.07.2021 08:34

Kampfknolle hat geschrieben: 13.07.2021 02:09
Dass diverse Teams, wie zb die Deutschen
Ach deshalb Neuers Regebogenbinde..... :cool:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 30950
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: EM Finale: Italien - England

Beitrag von borussenmario » 13.07.2021 09:54

Akademiker-Humor :cool:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 13180
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 24 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: EM Finale: Italien - England

Beitrag von Lattenkracher64 » 13.07.2021 12:26

Aber durchaus gut. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Rautenburger
Beiträge: 987
Registriert: 06.03.2010 16:18
Wohnort: Luxemburg

Re: EM Finale: Italien - England

Beitrag von Rautenburger » 13.07.2021 12:33

midnightsun71 hat geschrieben: 12.07.2021 22:43 https://www.facebook.com/photo/?fbid=44 ... &ref=notif

https://www.facebook.com/karsten.smith. ... &ref=notif

für die die mich nationalistisch nennen ..gerne mein facebookposts von gestern..ich bin schon sehr selbstreflektiert und war und bleibe immer ein faierer sportsmann
Sorry ich wollte dich nicht nationalistisch nennen - tut mir leid wenn es so rüber kam. Ich ticke nur leicht anders und würde mich nie über Kommentare über mein Land echauffieren. Nationalistisch sein ist jedoch was ganz anderes.

Mit Lokalpatriotismus bzw. Wir-Gefühl kann ich einfach nicht viel anfangen. Natürlich habe auch ich diese Tendenzen - beleidigt jemand meinen/unseren Verein, werde ich auch schnell emotional. Ich denke ich lebe das einfach im Fußball aus. Die Taten der Engländer haben aber nichts mehr mit Fußball zu tun.
Antworten