Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Verstärkungen für oder Abgänge von Borussia: Gerüchte, Meldungen, Sensationen - hier darf spekuliert werden.
Antworten
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33180
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Borusse 61 » 21.01.2021 20:17

Hier geht es dann weiter mit der/den Transferpolitik/Transfervorschlägen,
bleibt sachlich, und nun viel Spaß beim diskutieren !
:winker:
Benutzeravatar
Torti
Beiträge: 1269
Registriert: 02.08.2004 12:57
Wohnort: Gosheim (BaWü)
Kontaktdaten:

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Torti » 21.01.2021 20:27

Da wir einen neuen schon haben für die nächste Sasion.
Denke ich wird uns Zakaria richtig München leider verlassen. Ich hoffe das unsere Innenverteidigung gehalten werden kann. Sonst würd ich mit dem Kader so weitermachen :winker:
Benutzeravatar
Borussensieg
Beiträge: 4586
Registriert: 10.04.2012 13:01

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Borussensieg » 21.01.2021 22:22

Oskar wird uns wohl verlassen, Mama leidet weiter unter seine Verletzungen und hat schon ewig keine spielpraxis. Auf der IV/LV Position könnte ich mir noch einen gelernten Backup vorstellen.

Zumal die Zukunft von Poulsen und Beyer bei uns ebenfalls unsicher ist, sie keine Spiele auf dem Niveau vorweisen können, dass wir auch international hoffentlich benötigen.
Bleibt Tino (hat LV gespielt) wenn er bleibt und gerade nicht verletzt ist.
Klar haben wir den Fussballgott, den sehe ich aber eher als RV/IV Backup. Zak ist als Überraschung für Bayern ganz nett aber kein gelernter IV/LV und dort immer ein Experiment....

Hmmm, währen ich so schreibe, ....ein paar Optionen haben wir schon, dennoch wenn die Gelegenheit da ist, dann machen :daumenhoch:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33180
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Borusse 61 » 22.01.2021 11:47

Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 9198
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von BorussiaMG4ever » 22.01.2021 12:05

Wieder ein zentraler mittelfeldspieler.

Nicht, dass uns doch zak und neuhaus in diesem sommer verlassen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33180
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Borusse 61 » 22.01.2021 12:13

Denke eher, dass Laci derjenige ist der evtl. eine "Luftveränderung" anstrebt.
Benutzeravatar
derNickler
Beiträge: 1616
Registriert: 29.01.2016 23:10

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von derNickler » 22.01.2021 12:14

wenn der keine AK hat, wird der bestimmt teuer. Seit Sommer 2020 im Team, welches im Mittelfeld der Tabelle liegt.
Christoph
Beiträge: 254
Registriert: 17.04.2003 14:21
Wohnort: Frankreich

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Christoph » 22.01.2021 13:46

Ich weiß nicht so recht, was ich von dem Gerücht halten soll. Die Quelle le10sport halte ich persönlich für sehr unseriös. Was ich aber merkwürdig finde ist, dass Faivre seinen bis ursprünglich 2024 laufenden Vertrag vor 4 Wochen nochmal um ein Jahr bis 2025 verlängert hat. Die Angabe 2024 auf TM ist falsch. Ich spekuliere mal dahin, dass es Anfragen gab, und ihm daraufhin eine AK eingebaut wurde.
Desweiteren hat Brest wohl finanzielle Probleme, nicht nur durch Corona, sondern auch durch das TV Rechte Chaos in Frankreich. Kann gut sein, dass die auf Spielerverkäufe angewiesen sein werden.

Meine Meinung zum Spieler selber: Linksfuß mit einem guten rechten Fuß, technisch stark, trickreich, dribbelstark, sehr faire Spielweise, gutes Passspiel, gutes Auge (z.B. für die "Schnittstellen"). Kann m.M. nach bis auf Torwart und IV nahezu alles spielen. Hat für die französische Jugend NM gespielt, will sich aber eventuell für die algerische Senioren NM entscheiden.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 7778
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Quincy 2.0 » 22.01.2021 14:26

Borusse 61 hat geschrieben:
22.01.2021 12:13
Denke eher, dass Laci derjenige ist der evtl. eine "Luftveränderung" anstrebt.
Seine Spielweise ähnelt Laci schon sehr.
Borusse3981
Beiträge: 373
Registriert: 01.01.2020 18:23

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Borusse3981 » 22.01.2021 14:31

Ich denke nach dem Februar werden wir schlauer sein was Elvedi,Ginter, Zakaria und Neuhaus nächstes Jahr machen. Die Spieler werden dann wissen ob wir noch international spielen, ob wir im DFB Pokal noch dabei sind und ob wir in der Liga oben dabei sind.

Kone ist ein guter Vorgriff und macht einen Zakaria Abgang natürlich sehr wahrscheinlich. Von den Zakariamios werden Wolf, Lazaro und Kone finanziert.

Zakaria würde ich mir beim FC Barcelona wünschen. Es ist sein Traumverein und wenn er uns schon verlassen muss dann bitte zu seinem Traumverein. Das war ja immer meine Denkweise soll er doch solange bei uns bleiben bis sie ihn wollen. Wahrscheinlich zu romantische Denkweise.

Diese Saison zeigt wir brauchen noch einen Innenverteidiger und einen neuen Linksverteidiger.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 8131
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 22.01.2021 15:29

Borusse3981 hat geschrieben:
22.01.2021 14:31


Zakaria würde ich mir beim FC Barcelona wünschen. Es ist sein Traumverein und wenn er uns schon verlassen muss dann bitte zu seinem Traumverein. Das war
Sein Traumverein ist Manu,sein Vorbild Pogba

Ich denke ein Linksverteidiger ,der auch Innenverteidiger spielen kann sollte verpflichtet werden.
Gegebenenfalls noch 1 Rechtsaussen
Fohlenecho5269
Beiträge: 3314
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Fohlenecho5269 » 22.01.2021 17:26

So ich habe mich mal ein wenig zum Spieler belesen. Sein MW stieg Anfang Januar 2021
von 3 Mio EURO auf 8 Mio EURO. Sein Vertrag läuft bis 2024. Sein Arbeitgeber braucht wohl aufgrund von CORONA ganz wichtige Einnahmen. Faivre hat die gleiche Beratungsagentur wie unser neuer Spieler Kone. Zuletzt wurden neben Leverkusen auch ManU und PSG als Interessenten genannt.
Faivre hat in der vergangenen Saison noch in der Lique 2 im DM / ZM gespielt. Erst in dieser Saison spielt er erstmalig in der Lique 1. Faivre als polyvalenter Spieler wurde in dieser Saison auf verschiedene Positionen wie LA / MS / RA / OM / ZM und DM aufgestellt und eingesetzt. Ob diese und welche Positionen ideal für Faivre sind kann ich nicht beantworten. Was ich sagen kann ist das er einen Linksfuss hat und auch mit seinem rechten Fuss etwas anfangen kann.
Pechmarie
Beiträge: 1050
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Pechmarie » 22.01.2021 17:58

Kaufen wir jetzt die zweite französische Liga leer? Gibt es keine bezahlbaren Spieler, die sich in einer ersten Liga bewiesen haben?
Und dann noch die ganzen angeblichen Interessenten, von denen geschrieben werden: Milan, ManU, PSG

Unsere zweite Liga ist doch auch nicht schlechter, aber dort schaut sich vielleicht Köln, Freiburg und Augsburg um.

Ich weiß nicht, was ich davon halten soll.
Christoph
Beiträge: 254
Registriert: 17.04.2003 14:21
Wohnort: Frankreich

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Christoph » 22.01.2021 18:14

Fohlenecho5269 hat geschrieben:
22.01.2021 17:26
Sein Vertrag läuft bis 2024.
2025. Siehe meinen Beitrag weiter oben.
Christoph
Beiträge: 254
Registriert: 17.04.2003 14:21
Wohnort: Frankreich

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Christoph » 22.01.2021 18:54

Pechmarie hat geschrieben:
22.01.2021 17:58
Kaufen wir jetzt die zweite französische Liga leer?

Brest ist Erstligist und spielen für ihre Verhältnisse eine sehr gute Saison.
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 22615
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von bart » 22.01.2021 19:53

Für den Fall der Fälle Urs Fischer
Fohlenecho5269
Beiträge: 3314
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Fohlenecho5269 » 22.01.2021 20:05

Christoph hat geschrieben:
22.01.2021 18:14
2025. Siehe meinen Beitrag weiter oben.
Ich habe nur das wieder gegeben was ich auch bei TM gelesen habe.

Wo hast Du die Info her das Faivre bis 2025 unterschrieben hat und woher nimmst Du die Vermutung das bei der VV eine AK eingebaut wurde?
Christoph
Beiträge: 254
Registriert: 17.04.2003 14:21
Wohnort: Frankreich

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Christoph » 22.01.2021 20:27

Twitter Account Stade Brest, ein Video vom 24.12.2020. Das mit der AK ist nur Spekulation, aber ich weiß nicht wieso ein Spieler, der gerade mal ein paar Monate da ist und Vertrag bis 2024 hat, plötzlich um ein Jahr verlängert. Da gibt es m. M. nach einen Grund für.
WeißeRose
Beiträge: 1273
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von WeißeRose » 22.01.2021 21:35

Subotic ist wieder frei.
effe borusse
Beiträge: 677
Registriert: 28.11.2012 15:04

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von effe borusse » 22.01.2021 23:12

Falls er zur nächsten Saison kommt,
https://www.transfermarkt.de/erik-ten-h ... ainer/3816
Soll er P.Schuurs, R.Gravenbrech und Antony mitbringen :animrgreen2: :animrgreen: :animrgreen:
Antworten