Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Verstärkungen für oder Abgänge von Borussia: Gerüchte, Meldungen, Sensationen - hier darf spekuliert werden.
Antworten
FreaK
Beiträge: 284
Registriert: 12.03.2003 08:31
Wohnort: Rheinberg
Kontaktdaten:

Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von FreaK » 31.05.2021 19:20

Eberl hat gerade angerufen. Er hat keinen Bock mehr. Alle gehen.
Zuletzt geändert von FreaK am 31.05.2021 19:20, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
ColaRumCerrano
Beiträge: 3809
Registriert: 06.07.2004 14:26
Wohnort: Schaumburg
Kontaktdaten:

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von ColaRumCerrano » 31.05.2021 21:23

Wenn Ebers das sagt wird schon was dran sein
WeißeRose
Beiträge: 1371
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von WeißeRose » 31.05.2021 21:38

David Raum von Fürth gefällt mir bei der u21 EM sehr gut. Typ Jantschke, nur schneller und offensivstärker. Wäre ein top Backup für Bensebaini und potentieller Nachfolger von ihm, wenn man davon ausgeht, dass Bense nicht mehr viele Jahre bei uns bleibt.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 8428
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 31.05.2021 21:42

Demnach gefällt dir Andreas Poulsen nicht?
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 31.05.2021 21:45, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 6838
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Further71 » 31.05.2021 21:47

WeißeRose hat geschrieben: 31.05.2021 21:38 David Raum von Fürth gefällt mir bei der u21 EM sehr gut.
Tja, die TSG wird's freuen.
WeißeRose
Beiträge: 1371
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von WeißeRose » 31.05.2021 22:02

BMG-Fan Schweiz hat geschrieben: 31.05.2021 21:42 Demnach gefällt dir Andreas Poulsen nicht?
Im heutigen Vergleich deutlich hinter Raum. Bisher ohne Impulse, Raum dagegen leitet einen Angriff nach dem anderen ein und bringt dazu gute Flanken. Poulsen sah man ja nie spielen, daher kann ich ihn nicht beurteilen.
Ich frage mich aber, warum ein Spieler wie Raum nicht ein Thema für die Borussia war und stattdessen teure vermeintliche Supertalente aus dem Ausland geholt werden, die letztendlich aber nie bedeutend sind. Egbo war ja auch so ein Fall. Mit einer Verpflichtung von Raum vor in etwa zwei Jahren wäre man sicher deutlich günstiger davon gekommen. Allerdings: Hätte Raum davon auch etwas gehabt? Bei uns wäre er sicher nicht zum Zug gekommen.
Fohlenecho5269
Beiträge: 3859
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Fohlenecho5269 » 01.06.2021 15:56

https://www.gladbachlive.de/news/tausch ... hter-19985

Tauschen Gladbach und Augsburg die Talente Benes und Richter.

In Zeiten wie diese kommt es auf kreative Lösungen an. Wäre ein solcher Tausch eine mögliche kreative Lösung.

Hatten wir 2019 ein Angebot in Höhe von 10 Mio EURO für M. Richter hinterlegt und wenn JA ist unsere BORUSSIA weiterhin an Richter interessiert.

https://www.sportbuzzer.de/artikel/glad ... t-vertrag/

Max Eberl kann sich in Zukunft Tauschgeschäfte von Spielern vorstellen

https://rp-online.de/sport/fussball/bor ... output=amp
Zuletzt geändert von Fohlenecho5269 am 02.06.2021 07:14, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 22701
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von bart » 01.06.2021 16:45

Holt von Freiburg und von Union und mal beim VfB reinschauen. Zumindest kaufen wir dann ehrliche Arbeit
effe borusse
Beiträge: 742
Registriert: 28.11.2012 15:04

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von effe borusse » 01.06.2021 16:54

Fohlenecho5269 hat geschrieben: 01.06.2021 15:56 https://www.gladbachlive.de/news/tausch ... hter-19985

Tauschen Gladbach und Augsburg die Talente Benes und Richter.

In Zeiten wie diese kommt es auf kreative Lösungen an. Wäre ein solcher Tausch eine mögliche kreative Lösung.

Hatten wir 2019 ein Angebot in Höhe von 10 Mio EURO für M. Richter hinterlegt und wenn JA ist unsere BORUSSIA weiterhin an Richter interessiert.

https://www.sportbuzzer.de/artikel/glad ... t-vertrag/
:daumenhoch:
Fände ich einen guten Tausch. Im Mittelfeld haben wir noch genügend Spieler!
Fohlenecho5269
Beiträge: 3859
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Fohlenecho5269 » 01.06.2021 16:57

...zudem kommt KONE von Toulouse.

:daumenhoch:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 34204
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Borusse 61 » 01.06.2021 16:59

bart hat geschrieben: 01.06.2021 16:45 Holt von Freiburg und von Union und mal beim VfB reinschauen.

Wen sollen wir denn von denen holen ?
uli1234
Beiträge: 16958
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von uli1234 » 01.06.2021 17:50

von freiburg den lienhart
von union so ziemlich jeden
von stuttgart können wir keinen bezahlen, und zu richter? naja....wer soll von dem tausch nen nutzen haben?
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 22701
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von bart » 01.06.2021 18:06

Danke
jehens77
Beiträge: 2485
Registriert: 06.01.2009 12:09
Wohnort: Spanien

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von jehens77 » 01.06.2021 18:46

uli1234 hat geschrieben: 31.05.2021 11:58 Ich raffe nicht, wie einige die Wertigkeit von Jonas für unser Spiel nicht erkennen. Wir haben niemandem im Team, der das dringend benötigte Pressing so verinnerlicht hat, wie Jonas. Er ist derart laufstark, extrem wichtig für das Team und nochmal, aktueller Nationalspieler, torgefährlich. Den sollen wir im besten Fußballeralter für 15 Mio verramschen? Das ist ein Witz!
Da muss ich voll und ganz zustimmen. Es gibt Spieler, die spektakulär spielen und sehr auffällig sind. Hofmann hat zwar ab und an sehr auffällige Spiele, aber bei einem Grossteil der Spiele sieht man das nicht so sehr.
Für mich einer der besten 2,3 Mittelfeld-Pressingspieler der Liga, da gibt es nicht viel andere auf dem Level. Ist zwar nicht immer spektakulär aber unglaublich wertvoll für unser Spiel.
Fohlenecho5269
Beiträge: 3859
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Fohlenecho5269 » 01.06.2021 19:14

uli1234 hat geschrieben: 01.06.2021 17:50 ...
und zu richter? naja....wer soll von dem tausch nen nutzen haben?
Die erste Frage die sich hier stellt: Benötigen wir Benes in der nächsten Saison oder können wir diesen Abgang verkraften.

Die zweite Frage die sich hier stellt: Verleihen oder Verkaufen

Die dritte Frage die sich hier stellt: Kann sich Augsburg einen finanziellen Transfer leisten oder ist ein möglicher Tausch für beide Seiten die aktuell beste Lösung. Wir wissen ALLE das jeder Verein kaum Geld für Transfers zur Verfügung hat.

Die vierte Frage die sich hier stellt: Haben wir überhaupt noch aktuell Interesse an M. Richter. Steht ein Verkauf von Hofmann im Raum. Benötigen wir nach dem Abgang von Traore einen Spieler zur Kompensation für unsere Breite des Kaders. Es gibt Gerüchte zu anderen Spielern ua Adli. Für welchen Spieler entscheidet sich ggfs Hütter.

Viele Fragen die Hütter und Eberl zunächst einmal für sich beantworten müssen.
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 22701
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von bart » 01.06.2021 19:39

Wir brauchen eine Achse der europäischen Spitzenklasse und dann talentierte hungrige Fohlen drum herum.
Benutzeravatar
VFLmoney
Beiträge: 7005
Registriert: 13.12.2008 15:44
Wohnort: Pinneberg

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von VFLmoney » 01.06.2021 20:11

Janee....Richter....hmmm......sozusagen ein Garant für knackige 3-4 Buden in der Saison.
Damit liegt er knapp unter der Quote von Dante und Stranzl ( die Älteren werden sich erinnern ), allerdings waren die überwiegend in der rückwärtigen Tiefe des Raumes tätig.
Nach heutigen Maßstäben gilt man damit aber schon als potentieller Scharfschütze, insbesondere die PL sucht ja händeringend solche Kandidaten.
Insofern haben wir bei Richter vermutlich nur theoretische Chancen.......

Und Bénes......außer ihm kehren nach jetzigem Stand noch Poulsen, Nicolas und Bennetts zurück.
Das egalisiert die bisherigen Abgänge, wir hatten bislang 31 Spieler auf der Rolle.
Sicher zuviel für die kommende Saison.....in die wir vermutlich ohne Bénes gehen.
Ich vermute mal, dass Borussia versuchen wird, ohne ihn klarzukommen.
Und zunächst den Kader auf ein angemessenes Maß reduziert.
Favre123
Beiträge: 327
Registriert: 02.05.2021 18:38

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Favre123 » 01.06.2021 21:12

jehens77 hat geschrieben: 01.06.2021 18:46 Da muss ich voll und ganz zustimmen. Es gibt Spieler, die spektakulär spielen und sehr auffällig sind. Hofmann hat zwar ab und an sehr auffällige Spiele, aber bei einem Grossteil der Spiele sieht man das nicht so sehr.
Für mich einer der besten 2,3 Mittelfeld-Pressingspieler der Liga, da gibt es nicht viel andere auf dem Level. Ist zwar nicht immer spektakulär aber unglaublich wertvoll für unser Spiel.

Hofmann wird nächsten Monat 29 Jahre alt. Bei Transfermarkt.de wird sein Marktwert auf 16 Mio € geschätzt.
Insgesamt gibt es nur vier (!) Stümer in der BL, die so alt wie Jonas oder älter sind und einen Marktwert von über 7 Mio € haben:
Lewandowski (60 Mio €), Th. Müller (30), Kramaric (28) und Forsberg (20).

So sehr ich Hofmann schätzen gelernt habe - wenn wir für ihn ca. 20 Mio € kriegen sollten (aus England?), wird Eberl m.E. ihm die Freigabe erteilen.
MortenSkorbut
Beiträge: 351
Registriert: 14.06.2015 09:37

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von MortenSkorbut » 01.06.2021 21:25

Ich finde seine Entwicklung in den letzten 20 Monaten geradezu unglaublich. Vorher war er doch eher der Spielertyp „ewiges Talent, nicht durchsetzungsfähig, oft die falsche Entscheidung“, zumindest in der öffentlichen Wahrnehmung.

Jetzt ist er DIE Pressingmaschine, ein wichtiger Teamplayer mit guten Scorerwerten, der auch mal netzt.

Allerdings ist jetzt der vielleicht letzte Zeitpunkt, viel Kohle für ihn zu bekommen. Ich fänd es schade, sollte er uns verlassen...
Antworten