Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Verstärkungen für oder Abgänge von Borussia: Gerüchte, Meldungen, Sensationen - hier darf spekuliert werden.
Antworten
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 42320
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von dedi » 25.01.2021 14:40

essener_borusse hat geschrieben:
25.01.2021 14:01
wie kommt man denn darauf das uns 6!!!!! Stammspieler verlassen werden?

Fraglich sind Ginter, Zak und evtl. Flo. - mit ganz viel Pech geht evtl. Plea noch aber das wars auch dann schon.
Elvedi, Bense und Thuram sollen auch begehrt sein.
Benutzeravatar
essener_borusse
Beiträge: 564
Registriert: 31.10.2011 09:15
Wohnort: Essen

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von essener_borusse » 25.01.2021 14:46

elvedi könnte noch sein, stimmt aber die anderen beiden kannst du eigentlich direkt ausschließen da wird nichts passieren!
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33182
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Borusse 61 » 25.01.2021 14:48

Borusse 61 hat geschrieben:
25.01.2021 07:02
Ich werf ihn mal in die Runde.... :arrow: https://www.transfermarkt.de/luca-netz/ ... ler/524285

Nochmal nach vorn mit ihm.... :winker:
hennesmussher
Beiträge: 1137
Registriert: 04.12.2004 17:38
Wohnort: In der Mitte

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von hennesmussher » 25.01.2021 15:38

Ja, sollte mal beobachtet werden....
Benutzeravatar
Borussensieg
Beiträge: 4586
Registriert: 10.04.2012 13:01

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Borussensieg » 25.01.2021 16:09

Ja. Er war gegen Bremen zum ersten mal in der Startelf. Die Gegentore liefen nicht über ihn. Habe mir nur nocheinmal die Zusammenfassung des aktuellen Sport Studios angesehen. Da war er nicht auffällig. Die Hertha Fans bescheinigen ihm ne solide Party.
Laut aktueller Kickermeldung soll Bayern an einem Vertrag interessiert sein.
Ich bin sicher, dass Korell ihn auf dem Radar hat. BVB und RB sind ebenfalls im Gespräch. Chelsea soll ihm bereist mit 15 einen Vertrag angeboten haben.
Da wir, wie gesagt einen LV als Backup für Bense brauch, wenn Oskar und Poulsen verlassen, ist er eine naheliegende Option.
Wenn wir einen 17 jährigen LV aus Deutschland verpflchten können, der die letzten nationalen Jugend-Auswahlen durchlaufen hat, dann ist das fast wie ne Reservierung auf die Nationalmannschaft. Er ist ablösefrei. Vielleicht hat er ja von Cuisance's und Kurts Glück in München gehört und möchte einen Schritt zu einem Chapionleague Anwärter machen, bei dem er als Back-up seriöse Chancen hat sich zu entwickeln. Wir müssten halt nicht nur die Seppels, sondern ggfs auch RB, VW, Chemiewerk und das Plagiat ausstechen. Aber wäre ja nicht das erste mal...
Mit Dardai und Neuendorf sind jetzt allerdings seine 2 Förderer aus dem Jugendbereich wiederaufgestiegen...was die Chancen für Hertha erhöht ihn noch etwas zu halten.
Aber wer weiss, wen Korell sonst noch auf dem Zettel hat ...ein IV der auch LV spielen kann wäre mir noch lieber.
Zuletzt geändert von Borussensieg am 25.01.2021 17:40, insgesamt 1-mal geändert.
effe borusse
Beiträge: 677
Registriert: 28.11.2012 15:04

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von effe borusse » 25.01.2021 16:19

essener_borusse hat geschrieben:
25.01.2021 13:52
verbessert mich, aber waren wir da nicht auch mal mit im "Topf"?

https://www.transfermarkt.de/emmanuel-d ... or_2639861

der scheint dort aussortiert zu sein...
Ich glaube auch. Da wurden aber Summen über 20Mio aufgerufen!
effe borusse
Beiträge: 677
Registriert: 28.11.2012 15:04

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von effe borusse » 25.01.2021 16:21

essener_borusse hat geschrieben:
25.01.2021 14:01
wie kommt man denn darauf das uns 6!!!!! Stammspieler verlassen werden?

Fraglich sind Ginter, Zak und evtl. Flo. - mit ganz viel Pech geht evtl. Plea noch aber das wars auch dann schon.
Dazu noch Elvedi, Thurum und Bensebaini :winker:
effe borusse
Beiträge: 677
Registriert: 28.11.2012 15:04

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von effe borusse » 25.01.2021 16:30

dedi hat geschrieben:
25.01.2021 13:49
Ich habe Angst, dass uns 6 - 7 Stammspieler verlassen werden. Rose noch dazu.

Wenn wir es jetzt wieder schaffen International zu spielen, dann lasst uns das genießen. Im nächsten Jahr geht es dann in andere Tabellenregionen.
Egal! Wie heißt es so schön.
Reisende soll man nicht aufhalten :winker:
Und dann holt M.Eberl eben neue Spieler zu unserer
:flagbmg:
Benutzeravatar
ColaRumCerrano
Beiträge: 3683
Registriert: 06.07.2004 14:26
Wohnort: Schaumburg
Kontaktdaten:

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von ColaRumCerrano » 25.01.2021 17:14

Borusse 61 hat geschrieben:
25.01.2021 14:48
Nochmal nach vorn mit ihm.... :winker:
Laut Kicker sind die Bayern an ihm interessiert
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33182
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Borusse 61 » 25.01.2021 17:15

Ist ein "Grund" aber kein Hindernis.... :aniwink:
Poulain suisse
Beiträge: 121
Registriert: 28.11.2020 17:59

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Poulain suisse » 25.01.2021 17:28

Wenn es kein Franzose aus der Ligue 2 sein soll, dann halt wieder mal einen Schweizer :mrgreen:

Werfe mal noch ihn hier herein. Ein 6er, der auch auf der 8 und 10 spielen kann. U21 Nationalspieler und hat vor 1 Woche sein Debut für Southamptons 1. Mannschaft gegeben unter Hasenhüttl.
Angeblich unter Beobachtung von Barcelona.
Riesenbeine und extrem robust.

https://www.transfermarkt.ch/alexandre- ... ler/507472

Nachteil: Spricht kein einziges Wort Deutsch.
Benutzeravatar
ColaRumCerrano
Beiträge: 3683
Registriert: 06.07.2004 14:26
Wohnort: Schaumburg
Kontaktdaten:

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von ColaRumCerrano » 25.01.2021 17:35

Poulain suisse hat geschrieben:
25.01.2021 17:28


Nachteil: Spricht kein einziges Wort Deutsch.
Damit kann er bei uns zumindest noch kein Trainer werden :winker:
Pechmarie
Beiträge: 1050
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Pechmarie » 25.01.2021 17:47

Meiner Meinung nach haben wir uns bisher bei jedem großen Abgang auf Sicht verbessert. Die Transfererlöse hat Max immer vergoldet.
Wenn jetzt 4,5 oder gar 6 Spieler gehen, sind wir in zwei Jahren Meister. :mrgreen:

Also fort mit den Wechselwilligen.
Benutzeravatar
Borussensieg
Beiträge: 4586
Registriert: 10.04.2012 13:01

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Borussensieg » 25.01.2021 18:04

Poulain suisse hat geschrieben:
25.01.2021 17:28
Wenn es kein Franzose aus der Ligue 2 sein soll, dann halt wieder mal einen Schweizer :mrgreen:

Werfe mal noch ihn hier herein. Ein 6er, der auch auf der 8 und 10 spielen kann. U21 Nationalspieler und hat vor 1 Woche sein Debut für Southamptons 1. Mannschaft gegeben unter Hasenhüttl.
Angeblich unter Beobachtung von Barcelona.
Riesenbeine und extrem robust.

https://www.transfermarkt.ch/alexandre- ... ler/507472

Nachteil: Spricht kein einziges Wort Deutsch.
Auf seinen Positionen ist es bei uns etwas "eng".
Für Zak haben wir schon einen Ersatz. Ich hoffe und glaube nicht das Neuhaus uns nach dieseer Saison bereits verlässt, viellecht nächste Saison. Mann müsste also Jankewitz relativ günstig bekommen und ihn dann nach dem Modell "Neuhaus/Düsseldorf" eine Saison verleihen. Er wird nachdem er nun seine erste Nominierung bei Southhamtons 1. hatte, aber werder günstig sein noch zu uns wollen wenn wir ihn gleich wieder verleihen. Als Leihe an uns...? Macht dieses Jahr auch keinen Sinn, wir haben wohl einfach zu viele gute Leute auf seiner Position....glücklcherweise :mrgreen:
Zuletzt geändert von Borussensieg am 25.01.2021 18:21, insgesamt 1-mal geändert.
Fohlenecho5269
Beiträge: 3314
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Fohlenecho5269 » 25.01.2021 18:07

Borusse 61 hat geschrieben:
25.01.2021 14:48
Nochmal nach vorn mit ihm.... :winker:
Sicherlich hat einen auslaufenden Vertrag. Da vermutlich nicht mit Wendt verlängert wird, rückt Poulsen als Back Up zu Bensebaini auf. Somit würde in der U 23 ein Platz frei. Aber als Nachfolger von Wendt kann ich Ihn mir nicht vorstellen.
Benutzeravatar
Borussensieg
Beiträge: 4586
Registriert: 10.04.2012 13:01

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Borussensieg » 25.01.2021 18:07

Pechmarie hat geschrieben:
25.01.2021 17:47
Meiner Meinung nach haben wir uns bisher bei jedem großen Abgang auf Sicht verbessert. Die Transfererlöse hat Max immer vergoldet.
Wenn jetzt 4,5 oder gar 6 Spieler gehen, sind wir in zwei Jahren Meister. :mrgreen:

Also fort mit den Wechselwilligen.
:daumenhoch: Dann lass uns doch einfach alle verkaufen, so schaffen wir die CL schon nächstes Jahr...Max, hat ja gerade verlängert, der muss dann trotz "Blechernem" bleiben.
Poulain suisse
Beiträge: 121
Registriert: 28.11.2020 17:59

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Poulain suisse » 25.01.2021 18:23

Borussensieg hat geschrieben:
25.01.2021 18:04
Auf seinen Positionen ist es bei uns etwas "eng".
Für Zak haben wir schon einen Ersatz. Ich hoffe und glaube nicht das Neuhaus uns nach dieseer Saison bereits verlässt, viellecht nächste Saison. Mann müsste also Jankewitz relativ günstig bekommen und ihn dann nach dem Modell "Neuhaus/Düsseldorf" eine Saison verleihen. Er wird nachdem er nun seine erste Nominierung bei Southhamtons 1. hatte, aber werder günstig sein noch zu uns wollen wenn wir ihn gleich wieder verleihen. Als Leihe an uns...? Macht dieses Jahr auch keinen Sinn, wir haben wohl einfach zu viele gute Leute aus seiner Position....glücklcherweise :mrgreen:
Stimmt. War vielleicht auch als längerfristige Lösung gemeint. Allenfalls im Sommer 2022. Gehe mal davon aus, dass Neuhaus spätestens dann weg ist. Die Frage ist halt wie sich Jankewitz über diese 1 einhalb Jahre weiter entwickelt. Gut möglich, dass er dann auch schon eine Nummer zu gross ist und schon nicht mehr finanzierbar. Southampton ist schon nicht gerade Nichts. Gehören schon eher zur Top 10 der PL.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33182
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Borusse 61 » 25.01.2021 19:22

Fohlenecho5269 hat geschrieben:
25.01.2021 18:07
Somit würde in der U 23 ein Platz frei. Aber als Nachfolger von Wendt kann ich Ihn mir nicht vorstellen.
Na gut, wenn du das sagst.... :aah:
Benutzeravatar
Torti
Beiträge: 1269
Registriert: 02.08.2004 12:57
Wohnort: Gosheim (BaWü)
Kontaktdaten:

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Torti » 25.01.2021 19:40

Ihr stempelt alle wendt ab!
Ich wär für eine erneute Verlängerung!

Oscar,flaco und Tony.. gerne bis 40! :winker:
Mikael2
Beiträge: 7726
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Mikael2 » 25.01.2021 20:10

Jo56 hat geschrieben:Neuestes Gerücht:

Derr BVB hat starkes Interesse an Florian Neuhaus. Er könnte am Ende der Saison, dank Ausstiegsklausel, für 40 Millionen den Verein wechseln. Event. mit unserem Trainer :-x

Werde das Gefühl nicht los, dass die anderen Vereine Borussia MG als Warenhaus betrachten, aus dem man sich ungeniert bedienen kann. :wut2:
Man muss aber als Fan auch nicht auf jedes Gerücht anspringen. Aktuell spielt Borussia doch einen schönen, engagierten und erfolgreichen Fußball. Fanherz was willst Du mehr.
Antworten