Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8301
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von DaMarcus » 26.11.2020 09:55

Was haltet ihr denn von Rani Khedira?

Mit 26 im besten Alter, im Sommer ablösefrei und seit 4 Jahren Stammspieler in Augsburg.
https://www.transfermarkt.de/rani-khedi ... ler/124410

Auch wenn er sagt, dass er sich mit dem Ausland beschäftigt, könnte ihn ein Angebot eines Bundesligaspitzenklubs ja vielleicht umstimmen.
https://www.fussballtransfers.com/a3313 ... em-ausland
Mikael2
Beiträge: 7198
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Mikael2 » 26.11.2020 11:19

Einen Holzhacker können wir vielleicht noch gebrauchen.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 11640
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Lattenkracher64 » 26.11.2020 12:52

:lol:

Im Ernst: Da wäre mir der Verbleib von Tobi Strobl lieber gewesen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32163
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Borusse 61 » 26.11.2020 12:55

Yepp, dann doch lieber ihn hier.... :arrow: https://www.transfermarkt.de/teun-koopm ... ler/360518
GW1900
Beiträge: 2857
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von GW1900 » 26.11.2020 13:07

Suat Serdar fände ich bei einem etwaigen Abstieg von S04 auch nicht verkehrt. Leider etwas verletzungsanfällig.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 7748
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 26.11.2020 14:44

Borusse 61 hat geschrieben:
26.11.2020 12:55
Yepp, dann doch lieber ihn hier.... :arrow: https://www.transfermarkt.de/teun-koopm ... ler/360518
Wäre ein Klassetransfer wenn Zakaria gehen sollte.Die Frage ist halt das finanzielle
Kampfknolle
Beiträge: 11151
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Kampfknolle » 26.11.2020 14:57

Mikael2 hat geschrieben:
26.11.2020 11:19
Einen Holzhacker können wir vielleicht noch gebrauchen.
Vielleicht macht man ja Vidal klar, wenn Inter in den Park kommt.

Ich mein, Zeit hätte er ja, aufgrund seiner Sperre :mrgreen:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 11640
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 23 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Lattenkracher64 » 26.11.2020 19:26

Gut, dass Gattuso nicht mehr aktiv ist... :aniwink:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32163
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Borusse 61 » 27.11.2020 13:29

BMG-Fan Schweiz hat geschrieben:
26.11.2020 14:44
Wäre ein Klassetransfer

Du kennst doch bestimmt Spieler, die "ähnliche Anlagen" wie er haben ? :)
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 5208
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Further71 » 27.11.2020 14:49

Ruhrgebietler hat geschrieben:
22.11.2020 20:03
Ich schlage mal Mateta von Mainz vor. :daumenhoch:
Nicht realistisch solange uns ein Plea oder Thuram nicht für >30 Mio verlassen sollten. Aktuell kein Bedarf.
Kampfknolle
Beiträge: 11151
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Kampfknolle » 27.11.2020 16:28

Lattenkracher64 hat geschrieben:
26.11.2020 19:26
Gut, dass Gattuso nicht mehr aktiv ist... :aniwink:
:mrgreen:

Ich bin großer Fan davon, wenn du so nen "Drecksack" im Team hast. Das habe ich unteranderem sehr an Granit geschätzt.

So nen richtigen davon haben wir aktuell scheinbar nicht, aber Gott sei Dank sind wir nicht mehr so brav wie unter Hecking. Mit Abstrichen ist Stevie so jemand, aber auf eine etwas andere Art. Dazu kommt, dass er halt nicht zentral spielt und so natürlich deutlich weniger Einfluss nehmen kann.
Fohlenecho5269
Beiträge: 2610
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Fohlenecho5269 » 27.11.2020 17:23

Was haltet ihr von Julian Weigl. Spielt nicht oft in Portugal nach seinem Wechsel vom BVB zum neuen Arbeitgeber. Hat auch seinen Berater wohl gewechselt und möchte gerne bereits im Winter wechseln.

Ich könnte mir eine Leihe mit KO im Winter vorstellen.

Wie denkt Ihr dazu?
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32163
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Borusse 61 » 27.11.2020 17:42

Borussia plant keine Transfers im Winter.... :arrow: https://rp-online.de/sport/fussball/bor ... d-54869587
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 7144
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Quincy 2.0 » 27.11.2020 17:53

Fohlenecho5269 hat geschrieben:
27.11.2020 17:23
Was haltet ihr von Julian Weigl. Spielt nicht oft in Portugal nach seinem Wechsel vom BVB zum neuen Arbeitgeber. Hat auch seinen Berater wohl gewechselt und möchte gerne bereits im Winter wechseln.

Ich könnte mir eine Leihe mit KO im Winter vorstellen.

Wie denkt Ihr dazu?
Überschätzter Spieler der am Anfang gehypt wurde, sehe in ihm keine Verbesserung zu der Qualität die wir schon haben.
Kampfknolle
Beiträge: 11151
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Kampfknolle » 27.11.2020 18:50

Fohlenecho5269 hat geschrieben:
27.11.2020 17:23
Was haltet ihr von Julian Weigl.
Nichts.

Denn wir haben Rocco :winker:
uli1234
Beiträge: 15783
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von uli1234 » 28.11.2020 22:12

Weigl hat 20 mio gekostet. Könnten wir ihn für einen Bruchteil dessen bekommen, why not.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3865
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von rifi » 28.11.2020 22:30

Ich glaube nicht an einen Transfer von Weigl. Aber er wäre sicher ein Spieler, der sich in unserem Team gut machen würde.
Mikael2
Beiträge: 7198
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Mikael2 » 28.11.2020 23:01

Sehe ich auch so. Kann sehr abgeklärt spielen.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 12409
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Badrique » 29.11.2020 09:09

Statt Weigl würde ich mich lieber um Geiger bemühen. Hoffenheim kann nur noch nächsten Sommer Ablöse generieren. Bisher hat er nicht verlängert und wäre 2022 ablösefrei. Natürlich weiß ich nicht, wer uns nach der Saison verlässt aber unabhängig davon, würde Geiger perfekt zu unserer Spielweise passen.
WeißeRose
Beiträge: 1070
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von WeißeRose » 29.11.2020 10:42

Fohlenecho5269 hat geschrieben:
27.11.2020 17:23
Was haltet ihr von Julian Weigl.
Ich kenne ihn nun nicht sonderlich gut, erinnere mich aber daran, dass er unter Favre als 18jähriger Stammspieler war und sogar IV gespielt hat. Das will bei Favre schon was heißen.
Daher sicher eine Überlegung wert.
Gesperrt