Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Verstärkungen für oder Abgänge von Borussia: Gerüchte, Meldungen, Sensationen - hier darf spekuliert werden.
Antworten
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 3443
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von {BlacKHawk} » 23.07.2020 16:48

Ja, Tripplebee ist offenbar sehr begehrt. :mrgreen:

Bin mal gespannt, was daraus wird. Dass er aber bei uns war zum anschauen finde ich schon mal sehr interessant.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 13044
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von fussballfreund2 » 23.07.2020 17:45

War ich auch schon. Sogar verdammt oft. Genommen haben sie mich trotzdem nicht... :mrgreen:
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 3443
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von {BlacKHawk} » 23.07.2020 17:50

Ich tippe mal du hast aber andere Talente! :mrgreen:
Fohlenecho5269
Beiträge: 2374
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Fohlenecho5269 » 23.07.2020 18:54

Also ich könnte mir sogar folgendes Szenario vorstellen

Pedri wird von Barca für zwei Jahre ausgeliehen, spielt dann Back Up hinter Thuram und danach

kommt dann unser jüngstes mögliches bald Fohlen

Benicio Baker-Boatey

und spielt dann auf der linken Seite Außenbahn "LA"

Was haltet Ihr davon?
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 12289
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von TMVelpke » 24.07.2020 00:09

Simi hat geschrieben:
23.07.2020 10:36
Nachdem der Wolf-Transfer durch ist, könnte sich Max doch um diesen Kandidaten bemühen: https://www.transfermarkt.de/valentino- ... ler/186368

Fand ihn bei der Hartha extrem stark und ist auf beiden Außenbahnen sowie vorne und hinten einsetzbar. :daumenhoch:
Auf was für Ideen ihr immer kommt. :lol:

Der ist erst vor einem Jahr zu Inter gegangen für 22,4 Millionen und hat da noch Vertrag bis 2023.
Wie um alles in der Welt sollen wir uns den denn leisten wenn Max immer wieder sagt, dass wir keine Transfers der Größe 10 Mio. + machen können?

Kramaric mit dem doppelten Marktwert ist da sogar noch unrealistischer.
Captain Mightypants
Beiträge: 250
Registriert: 08.04.2019 09:48

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Captain Mightypants » 24.07.2020 00:18

In der Transferphase drehen hier einige Gehirnzellen leider sehr frei :mrgreen:
Fohlenecho5269
Beiträge: 2374
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Fohlenecho5269 » 24.07.2020 07:56

Ja wir haben in der Jugend und in der zweiten Mannschaft sicherlich einige interessante Spieler

aber traut Rose denen der Schritt zum Profi dasein zu.

Und wenn Ja - WANN???

Ich bin der Meinung die jungen Nachwuchskräfte sollen erst mal Erfahrung sammeln, evtl. durch eine Ausleihe, um dann die Positionen zu besetzen die durch andere Jüngere durch Leihen besetzt werden können.

Ich habe nichts gegen eigene Nachwuchsspieler, nur kann ich diese nicht einschätzen.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4503
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Einbauspecht » 24.07.2020 08:25

Also ich bin auch genau deiner Meinung!
Wenn ja,
dann vielleicht schon,
könnte doch sein oder,
was meinst Du?
Möglicherweise nicht komplett auszuschließen,
da ja doch im Bereich des Vorstellbaren.
Oder wie siehst Du das?
Benutzeravatar
bökelratte
Beiträge: 12174
Registriert: 27.02.2012 19:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von bökelratte » 24.07.2020 08:30

:lol: :daumenhoch:
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 12292
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von MG-MZStefan » 24.07.2020 09:44

:lol: Top!
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 8181
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von tommy 64 » 24.07.2020 10:05

Captain Mightypants hat geschrieben:
24.07.2020 00:18
In der Transferphase drehen hier einige Gehirnzellen leider sehr frei :mrgreen:

Mich selbstverständlich ausgeschlossen. :D
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 8181
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von tommy 64 » 24.07.2020 10:15

Nein mal Spaß beiseite. Freue mich über die Wolf Leihe, hoffe das wir ihn danach fest an uns binden können. Damit wurde dem Wunsch des Spielers entsprochen und dem Wunsch unseres Trainers. Und Marco wird wissen warum er ihn wollte. Zu dem 16 jährigen von West Ham kann ich nicht viel sagen. Sollte er tatsächlich kommen wird er vermutlich nicht sofort in der ersten Mannschaft losstürmen. Sondern sich erst 1-2 entwickeln müssen. Da bin ich immer skeptisch. Ihr wisst das ich am liebsten immer gerne Spieler hätte die uns sofort verstärken. Nur ist das diesmal leider durch schwere finanzielle Einbußen und trotz erreichen der CL so gut wie nicht zu realisieren. Wenn ich allerdings lese das auch die Bayern an dem 16 jährigen schwer interessiert sind, muss er ja wohl einiges an Talente besitzen. Wird ja jetzt schon mit Haverts verglichen.
Benutzeravatar
i.love.borussia
Beiträge: 216
Registriert: 23.04.2009 16:10
Wohnort: Wesel

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von i.love.borussia » 24.07.2020 10:53

Der Engländer wird aber nicht mit Havertz verglichen. Er ist ein ganz anderer Spielertyp. Flügelspieler und Tempodribbler ...

Dieser Ami hier wird mit Havertz verglichen weil irgendein Ex-Spieler sagt er erinnert ihn in seiner Spielweise an Havertz.
In der Bild ist er dann sofort der US-Havertz :pillepalle:

https://www.transfermarkt.de/brenden-aa ... ler/393323
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 8181
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von tommy 64 » 24.07.2020 12:03

Ah okay. Da hab ich mich vertan mit den Spielern.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 31485
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Borusse 61 » 24.07.2020 14:20

Oka Nikolov traut Aaronson den Sprung in die Bundesliga zu.....

https://fussball.news/a/borussia-moench ... a-schon-zu
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 31485
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Borusse 61 » 24.07.2020 16:12

Borussias Weg mit ausländischen Talenten - Wen schnappt sich der VFL in diesem Sommer ?

https://www.gladbachlive.de/news/schnap ... nson-13724
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 4895
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Further71 » 24.07.2020 16:18

Fohlenecho5269
Beiträge: 2374
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Fohlenecho5269 » 24.07.2020 16:24

Wenn so viele junge Spieler auf der Agenda stehen, was ist denn dann mit denen die wir schon verpflichtet haben.

Hat ein Bennetts noch Chancen bei den Profis, traut man Ihm den Schritt zu?

Und wie sieht es mit den anderen aus.

Müsel und Villalba sollen wohl durch das Raster gefallen sein und werden wohlmöglich noch abgegeben.

Fallen weitere Spieler auch noch durch das Raster?

z.B. wird akutell Aaronson gehandelt. Seine Hauptposition ist das OM auf der "10". Kann er sich gegen Stindl, Wolf und Quizera durchsetzen? Seine Nebenpositionen sind das ZM auf der "8". Kann er sich hier gegen Benes durchsetzen. Was passiert ggfs. mit Benes?

Also Fragen über Fragen. In dieser Zeit wo das Transferfenster offen steht wird viel spekuliert.

Mal schauen für wen sich letzten endes Eberl und Rose entscheiden.
Benutzeravatar
Simi
Beiträge: 4258
Registriert: 13.01.2006 20:45
Wohnort: Freiburg
Kontaktdaten:

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Simi » 24.07.2020 17:28

TMVelpke hat geschrieben:
24.07.2020 00:09
Auf was für Ideen ihr immer kommt. :lol:

Der ist erst vor einem Jahr zu Inter gegangen für 22,4 Millionen und hat da noch Vertrag bis 2023.
Wie um alles in der Welt sollen wir uns den denn leisten wenn Max immer wieder sagt, dass wir keine Transfers der Größe 10 Mio. + machen können?

Kramaric mit dem doppelten Marktwert ist da sogar noch unrealistischer.
Nach deiner Logistik hätten wir Hannes Wolf auch nie bekommen. :wink:

Lazaro kennt Marco Rose und die Bundesliga, konnte sich bei Inter nicht durchsetzen und hat bei seiner derzeitigen Leihe nach Newcastle eine "Vor-Corona-Kaufoption" von 23,5 Millionen Euro. Schwer vorstellbar, dass Newcastle diese zieht.

Wieso eine Leihe zu uns dermaßen unrealistisch sein soll, erschließt sich mir jetzt ehrlich gesagt nicht.
Antworten