Malang Sarr (OGC Nizza)

Verstärkungen für oder Abgänge von Borussia: Gerüchte, Meldungen, Sensationen - hier darf spekuliert werden.
Antworten
Kampfknolle
Beiträge: 9274
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von Kampfknolle » 17.07.2019 16:51

tommy 64 hat geschrieben:
17.07.2019 13:20
Da haben wir den Salat. Wir nehmen wohl Abstand von einer Verpflichtung. Tja, da bin ich wirklich gespannt wer denn nun als LV kommen soll.
Wer regelts in der Not, wenns auf dem Transfermarkt brennt...

... :floet: :troet:
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 11569
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von fussballfreund2 » 17.07.2019 17:43

Der, der immer rennt!

Oscar Wendt, Oscar Wendt, Oscar Wendt...
ALTERBORUSSE65
Beiträge: 1027
Registriert: 16.05.2012 12:38

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von ALTERBORUSSE65 » 17.07.2019 18:30

Diplom-Borusse hat geschrieben:
21.06.2019 13:53
Nein.

...

https://www.waz.de/sport/fussball/gladb ... 17397.html

Dort kannst du auch die von Eberl damals selbst genannte Summe von 15 Mio nachlesen.

.......
Das ist erstens kein Interview sondern ein Zeitungsartikel und zweitens steht da angeblich.
ALTERBORUSSE65
Beiträge: 1027
Registriert: 16.05.2012 12:38

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von ALTERBORUSSE65 » 17.07.2019 18:32

Ich glaube nicht an ein AK. Und wenn nicht fue r 15 Millionen, da waere er schon längst da. Meine Meinung.
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3245
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Marcus Thuram (EA Guingamp)

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 18.07.2019 13:33

@ VFL-Borusse.... das Problem ist wohl, dass man ihn gar nicht verkaufen will....
Wahrscheinlich versucht Nizza, Sarr's Arbeitspapier sogar zu (zu viel besseren Konditionen) verlängern!
Rhe-er Jung
Beiträge: 674
Registriert: 03.08.2014 18:39
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Rhe-er Jung » 18.07.2019 17:21

rifi hat geschrieben:
17.07.2019 15:15
Wenn man also von dem Transfer überzeugt ist, bitte sehr...... Wer von uns kennt ihn schon so gut, um wirklich seinen Wert beurteilen zu können?
Ist ja auch völlig unerheblich wie gut oder nicht WIR ihn kennen. Der Name kursiert ja nun schon eine ganze Weile in diversen Foren und in der Presse.
Es hat also den Anschein (Interview Eberl), dass wir wirklich ernsthaftes Interesse an dem Spieler haben, also dementsprechend auch von ihm überzeugt sind. Da es immer noch keine klare Aussage dazu gibt, ob die Verhandlungen endgültig gescheitert sind, hoffe ich persönlich, dass es mit seiner Verpflichtung doch noch klappt.
Ich befürchte allerdings das Gegenteil, denn wenn die kolportierten Summen auch nur annähernd stimmen, wäre das wohl kaum zu stemmen.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 6769
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 18.07.2019 17:38

Herr Netzer hat geschrieben:
17.07.2019 14:03
Komm Max, gib' Dir und Schippi 'nen Ruck und tu' die 20 Millionen für den jungen Sarr raus! Das rechnet sich doch hintenraus!!! :daumenhoch: :winker:

(Ankumpelungsmodus aus)
Mit 20 wirst aber nicht hinkommen,wie ich geschrieben hatte,für Sarr wird in etwa das Geld weggehen was man für Hazard bekommen hat.
15 Millionen und was man da gelesen hatte,das war einfach völlig unrealistisch vor allem weil der Spieler mehr als eine Saison noch Vertrag hat und es eine Option auf seitens des Vereins gibt um noch 1 Jahr zu verlängern
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3245
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Ramy Bensebaini (Stade Rennes)

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 18.07.2019 18:14

Sarr wäre schon cool, vorstellbar wäre auch ein Vorvertrag mit Sarr. Nächstes Jahr ablösefrei!
Dann müssten wir uns für diese Saison eben einen Spieler mit Niveau ausleihen.... wäre doch denkbar!
Ich bin mir sicher, wenn Max Malang Sarr so ein Angebot unterbreiten würde, kommt Nizza aus dem Quark und lässt sich vielleicht auf einen Deal in diesem Jahr ein!
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 6769
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 18.07.2019 18:28

Sarr hat Vertrag bis 21 + einseitige Option für den Verein.Wir fangen mit der Saison 19/20 an
Heidenheimer
Beiträge: 3843
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Sportdirektor Max 'Doppelpack' Eberl

Beitrag von Heidenheimer » 18.07.2019 19:56

Sollte er noch ein jahr in Nizza bleiben und dort seine Leistung weiterhin abrufen so wird er nächstes Jahr garantiert nicht billiger. Wenn Max eine valable Alternative hat ist es richtig um dort auszusteigen. Ist Max und Rose überzeugt sind, dass Sarr wirklich der Spieler ist den man will, sich vorstellt sollte es meines erachtens nach an 2 gar 5 Millionen nicht scheitern. Stimmt die Leistung allenfalls dann generiert er ebenso deutlich Mehrwert. Zudem, nach langer zeit in der letzten Abrechnung erstmals wieder im Minus, davor haben wir Gewinn gezogen. Und last but not least den einen oder anderen Euro sollten doch auch allenfalls erwartete Abgänge unsererseits noch bringen sei es mit Leihe oder verkauf, denn der eine oder andere Spieler aus dem aktuellen Kader wird bei Rose den cut nicht schaffen.
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3245
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 18.07.2019 23:31

Gut.... Also dann 1 Jahr Restvertrag... ab nächster Saison!
Trotzdem wird die Verhandlungsbasis jedes Jahr dünner!
Noch hat Nizza alle Optionen und damit das letzte Wort!
Benutzeravatar
Becko
Beiträge: 6429
Registriert: 23.08.2004 14:00
Wohnort: ziemlich genau 240,13 km vom Borussia-Park entfernt!

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von Becko » 19.07.2019 06:49

Ob Nizza sich damit einen gefallen tut einen wechselwilligen Spieler unbedingt im Verein zu halten?
Ich bin mal gespannt.....
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9892
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von purple haze » 19.07.2019 09:01

Wechselwillig gleich Söldnermentalität? :animrgreen2:
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3245
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 19.07.2019 12:01

Unzufriedene Kicker sind immer ein Problem, doch Vertrag ist Vertrag! Es müssen alle Parteien einvernehmlich ja sagen....
Das muss der Spieler hinnehmen.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 6769
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 19.07.2019 14:40

NORDBORUSSE71 hat geschrieben:
18.07.2019 23:31
Gut.... Also dann 1 Jahr Restvertrag... ab nächster Saison!
Trotzdem wird die Verhandlungsbasis jedes Jahr dünner!
Noch hat Nizza alle Optionen und damit das letzte Wort!
hmmm,Nizza hat die Möglichkeit den Vertrag noch um 1 Jahr zu verlängern,also ähnliche Situation BMG-Hazard
Sarr hat also noch 2 Jahre Vertrag und wenn Nizza die Option zieht ,sind es genau genommen noch 3 Jahre
Benutzeravatar
Ruhrgebietler
Beiträge: 2885
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von Ruhrgebietler » 19.07.2019 18:29

Habe gerade gelesen das Leipzig Sarr haben wollen, die haben leider ein höheres Budget für Spieler.
Vielleicht Dauer es deshalb so lange.
Captain Mightypants
Beiträge: 186
Registriert: 08.04.2019 09:48

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von Captain Mightypants » 19.07.2019 19:13

Das ist ja schon länger bekannt. Aber Sarr scheint zu uns zu wollen. War ja bei Plea der selbe Fall, Nizza hatte später ja auch andere Angebote für ihn aber er wollte unbedingt zu uns
Benutzeravatar
Ruhrgebietler
Beiträge: 2885
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von Ruhrgebietler » 19.07.2019 19:18

Ok, Danke für die Info.
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3245
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 19.07.2019 19:21

Leipzichhhh war ja schon von Anfang an mit an ihm interessiert.
Er wollte dann zu uns und jetzt soll es sich andersrum verhalten??
Macht keinen Sinn!
Also weiter abwarten, denn ich glaube nicht, dass sich Max von Krösche abfiedeln lässt, wenn er in Sarr den fehlenden Baustein sieht!
Ich denke auch, dass Marco Rose da ein gewichtiges Wörtchen mitspricht....
Zuletzt geändert von NORDBORUSSE71 am 19.07.2019 21:43, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
rifi
Beiträge: 3344
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Malang Sarr (OGC Nizza)

Beitrag von rifi » 19.07.2019 19:29

Vielleicht geht es eher um Nizza. Neuer Besitzer heißt ggf. auch neues Vertragsangebot. Und ein Milliardär kann da mit unserer Borussia sicher mithalten. Insofern ist durchaus Spannung geboten.
Antworten