Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Verstärkungen für oder Abgänge von Borussia: Gerüchte, Meldungen, Sensationen - hier darf spekuliert werden.
Antworten
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4283
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Quincy 2.0 » 17.08.2019 20:36

Sarr heute nicht im Kader von Nizza.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26174
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Borusse 61 » 17.08.2019 20:56

Ja wo isser denn ?
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26766
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von nicklos » 17.08.2019 21:14

Wenn er käme, wo soll er dann spielen. Würde ich nicht verstehen.
Christoph
Beiträge: 220
Registriert: 17.04.2003 14:21
Wohnort: Frankreich

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Christoph » 17.08.2019 21:28

Sarr ist verletzt und deswegen nicht im Kader gegen Nimes.
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39580
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von dedi » 17.08.2019 22:19

Gleiche Verletzung wie Cuisance?
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26174
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Borusse 61 » 17.08.2019 22:23

Den gleichen Gedanken, hatte ich auch schon.... :aniwink:
JA18
Beiträge: 1623
Registriert: 07.02.2010 13:56

Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von JA18 » 17.08.2019 22:59

Jetzt Sarr zu holen wäre doch absolut sinnlos.
Bensebaini ist da, Wendt sollte man auch noch nicht abschreiben wie man heute sehen konnte.

Unser IV Duo ist in der Zusammensetzung mit das beste, was die Bundesliga auf der Position zu bieten hat. Als Backup hat man da noch Beyer, Jantschke, Strobl.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26174
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Borusse 61 » 17.08.2019 23:02

Wieviele von den Back - ups, haben heute nochmal gefehlt ?
JA18
Beiträge: 1623
Registriert: 07.02.2010 13:56

Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von JA18 » 17.08.2019 23:06

Na einer saß immerhin noch auf der Bank - wurde aber nicht gebraucht.

Und den Kader gnadenlos aufzupumpen, weil man davon ausgeht, dass dauernd unzählige Spieler verletzt sind, kann ja nun auch nicht die Lösung sein.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26174
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Borusse 61 » 17.08.2019 23:17

Das ist schon klar, wollte damit auch nur sagen, das, wie man sieht, es sehr schnell gehen kann,
das auch hinten ein "Engpass" entstehen kann, man wird da schon die 3 - fach - Belastung
im Auge haben und das die Jungs bei der Spielweise, auch mal ihre Pausen brauchen.
Außerdem, Verletzungen können immer passieren, was ich natürlich nicht hoffe.
JA18
Beiträge: 1623
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von JA18 » 18.08.2019 00:24

Man wird in der Viererkette, gerade in der IV, aber vermutlich wenig rotieren wollen, sondern eher auf eine eingespielte Abwehr setzen.

Verletzungen können uns natürlich immer, mal mehr oder weniger hart, erwischen. Hoffen wir auf letzteres

Ich bleibe dabei, ein kreativer, technisch starker Spieler für die 8/10 würde uns noch gut zu Gesicht stehen.
Wallufborusse
Beiträge: 68
Registriert: 26.02.2008 12:59
Wohnort: Walluf

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Wallufborusse » 18.08.2019 08:45

@JA18: Sehe ich auch so. Könnte dieser Spielerer für die 10 unser Raffa sein? Was meinst du?
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26766
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von nicklos » 18.08.2019 08:49

Nein. Raffael ist was für die letzten 30 Minuten meiner Meinung nach. Dafür ist er perfekt.

Ggf Stindl.
Kastenmaier
Beiträge: 34
Registriert: 04.12.2004 18:34
Wohnort: Carolinensiel

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Kastenmaier » 18.08.2019 08:52

Ich glaube auch, dass noch ein 8 / 10 er gut wäre. Was haltet ihr von Mo Dahoud? Spielt in der U 21 auch mit Flo zusammen und hat in Dortmund keine Chance. Vielleicht ne Leihe mit Kaufoption? Der kennt auch das Umfeld bei uns.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4283
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Quincy 2.0 » 18.08.2019 08:57

Nein Danke, der fühlte sich doch auch direkt zu was höheren berufen.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11382
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Badrique » 18.08.2019 09:24

Kastenmaier hat geschrieben:
18.08.2019 08:52
Ich glaube auch, dass noch ein 8 / 10 er gut wäre. Was haltet ihr von Mo Dahoud? Spielt in der U 21 auch mit Flo zusammen und hat in Dortmund keine Chance. Vielleicht ne Leihe mit Kaufoption? Der kennt auch das Umfeld bei uns.
Fände ich gut, ich denke wenn es eine Möglichkeit gäbe würde Max versuchen ihn zu verpflichten.
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5158
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 18.08.2019 09:29

Aktuell wäre es schon gut eine Option mehr im Mittelfeld zu haben. Aber es fehlen auch Hofmann, Kramer, Strobl. Jeder dieser drei hätte gegen Schalke wahrscheinlich gespielt, wenn fit. Zudem wird langfristig auch Stindl wieder spielen können. Dann hätte man schon wieder eine Tiefe, bei der man regelmäßig rotieren muss, damit keiner zu kurz kommt.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4283
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Quincy 2.0 » 18.08.2019 09:47

Ich glaube nicht das Max den Mo zurückholen würde, warum auch, was genau hat er den geleistet im letzten Jahr bei uns und bei Dortmund? Meiner Meinung nach gar nichts!
Da wäre mir der junge Franzose oder Haberer wesentlich lieber.

Ja ich weis, Mo hat Talent, sowie Mika auch, ist für mich aber auch nicht in der Lage sich komplett auf Fußball zu konzentrieren.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44772
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von HerbertLaumen » 18.08.2019 09:51

Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4283
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Quincy 2.0 » 18.08.2019 10:04

Ausleihen oder kaufen Herbert, etwas teuer.
Antworten