Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Verstärkungen für oder Abgänge von Borussia: Gerüchte, Meldungen, Sensationen - hier darf spekuliert werden.
Antworten
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 9669
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 22 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Lattenkracher64 » 11.11.2019 19:02

Tommy 64 - bist du es wirklich? :o :o :aniwink:
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 1055
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: 399 km vom Park

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Boppel » 11.11.2019 19:12

Bin bei Tommy,
die Truppe weiterverpflichten !!
Fohlenecho5269
Beiträge: 1663
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Fohlenecho5269 » 11.11.2019 20:29

tzzz hat geschrieben:
11.11.2019 14:04
Zak wird uns zu 98% im nächsten Sommer verlassen (wenn nicht gar im Winter). So läuft der Markt.
Niemals im Winter!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Benutzeravatar
purple haze
Beiträge: 9740
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von purple haze » 11.11.2019 21:13

Ich glaube daran, das er nächste Saison immer noch bei uns sein wird...halte ihn nicht für einen, der dem Ruf des Geldes folgt. Und die sportliche Perspektive könnte nächste Saison auch nicht die schlechteste sein.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4181
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Einbauspecht » 11.11.2019 21:40

Laut den Infos der Apothekenrundschau liegen alle Vertragsfragen auf Eis bis zur Winterpause,
es wurde intern ganz klar kommuniziert,
volle Konzentration auf die nächsten 6 Wochen,
danach können wir über alles reden. :wait:
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 7787
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Nocturne652 » 11.11.2019 23:54

tommy 64 hat geschrieben:
11.11.2019 18:19
Ich sehe momentan keinen Handlungsbedarf an neuen Spielern und bin rundum zufrieden. Kommt selten bei mir vor, aber gibt es. :D
Wer bist du, und was hast du mit unserem tommy gemacht?! :o
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3050
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Transferpolitik/Transfer Vorschau läge 2019/20

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 12.11.2019 00:18

tzzz hat geschrieben:
11.11.2019 14:04
Zak wird uns zu 98% im nächsten Sommer verlassen (wenn nicht gar im Winter). So läuft der Markt.
Sensationell!!!

Ich will auch ne Glaskugel, denn dann weiß ich alle Transfers und vielleicht alle Spielergebnisse im Voraus!

Mal im Ernst... Man würde Eberl steinigen, wenn er Zak im Winter abgeben würde (das sollte ein rational denkender Mensch wissen)...
Na gut, wenn ein Verein 200 Millionen hinlegen würde (wohl noch unwahrscheinlicher) :lol:

Denkbare Szenarien... Er wechselt zur nächsten Saison (denkbarer Erlös, je nach Verlauf der Saison)
Viel viel Geld!

Moment mal, wenn wir mit Zak Meister werden würden, brauch kein Deutscher Verein mehr anklopfen, denn dann kommt la Liga.. PL... evtl Seria A angerauscht.

Und Zak wird nicht der Einzige bleiben, der Begehrlichkeiten weckt!

Also P.i.a.n.o!
Erstmal die Saison abwarten und dann schauen, was passiert! Warum sich schon vorher über ungelegte Eier unterhalten und aufregen! :winker:
JA18
Beiträge: 1742
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von JA18 » 12.11.2019 13:15

Sollten wir uns tatsächlich für die CL qualifizieren (ist noch ein ganz weiter Weg), dann haben wir auf dem Markt auch wieder ganz andere Möglichkeiten a) durch die Einnahmen und b) durch die sportliche Attraktivität für Spieler anderer Vereine und eben auch für die, die schon da sind.
Benutzeravatar
BorMG
Beiträge: 2159
Registriert: 02.08.2009 11:56
Wohnort: bei Würzburg

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von BorMG » 12.11.2019 15:18

und c) Marco Rose und alles was damit zusammen hängt. Das sollte doch für den ein oder anderen Spieler verlockend sein, an den Niederrhein zu wechseln :mrgreen:
Wotan
Beiträge: 1428
Registriert: 19.09.2003 21:01

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Wotan » 12.11.2019 18:15

Bei Erreichen der CL gäbe es bestimmt für Spieler und Trainer eine Bonuszahlung, vielleicht sogar bessere Bezüge, sodaß ein Stück vom Kuchen schon weg wäre.
tzzz
Beiträge: 343
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von tzzz » 12.11.2019 19:44

Je grösser unser Erfolg diese Saison ist, desto grösser wird der Umbruch nächsten Sommer ausfallen. Das ist das Schicksal eines Sprungbrettklubs. Finde ich aber auch einen spannenden Prozess. Neue Spieler sind wie Überraschungseier.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27300
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Borusse 61 » 12.11.2019 19:53

tzzz hat geschrieben:
12.11.2019 19:44
Je grösser unser Erfolg diese Saison ist, desto grösser wird der Umbruch nächsten Sommer ausfallen.


Ist ziemlich viel "Spekulatius" mMn, aber Weihnachten nähert sich ja in großen Schritten.
tzzz
Beiträge: 343
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von tzzz » 12.11.2019 22:26

Was soll daran Spekulation sein? Hundertfach gesehen bei anderen Clubs. Bestes Beispiel Ajax diesen Sommer. Die Kunst ist es in solchen Situationen das Geld wieder gut zu reinvestieren (was Ajax toll gelungen ist)
JA18
Beiträge: 1742
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von JA18 » 13.11.2019 08:54

Ajax spielt aber auch in einer total uninteressanten Liga.
Da sind Spiele gegen Mannschaften wie Willem II, VVV Venlo und Fortuna Sittard ja eher die Regel als die Ausnahme.
Der Vergleich hinkt schon.
Wallufborusse
Beiträge: 176
Registriert: 26.02.2008 12:59
Wohnort: Walluf

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Wallufborusse » 13.11.2019 09:13

Borusse 61 hat geschrieben:
12.11.2019 19:53
Ist ziemlich viel "Spekulatius" mMn, aber Weihnachten nähert sich ja in großen Schritten.
Ja. Max hat ja auch in diesem Podcast bei Radio 90,1 gesagt, dass man sich bereits mit Spielern in Gesprächen befindet. Es werden bestimmt auch einige verlängert. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 27300
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Borusse 61 » 13.11.2019 17:04

uli1234
Beiträge: 13361
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von uli1234 » 13.11.2019 17:07

Der Schnitt in der Mannschaft wird weiter gehen, dass wurde bereits vor der Saison kommuniziert.

Teil 1 war diesen Sommer, Teil 2 folgt kommenden Sommer, und da rede ich auch und vor allem über die Spieler, die uns verlassen. Johnson, Raffael, Oscar, villalba, grün, eventuell auch traore.

Das elvedi und zakaria noch lange da sind, glaube ich auch nicht. Aber wer weiß, vielleicht kommt auch alles anders.
Benutzeravatar
allan77
Beiträge: 805
Registriert: 25.07.2005 21:34
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von allan77 » 13.11.2019 17:49

Borusse 61 hat geschrieben:
13.11.2019 17:04
Borussia holt Joe Scally von New York City FC !


Also ein Villalba 2.0?
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2986
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von {BlacKHawk} » 13.11.2019 17:55

Japp. JEDER jugendliche Fußballspieler, der Neuzugang unserer Borussia wird, ist automatisch mit dem Fall Villalba zu vergleichen! :daumenhoch:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33934
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Zaman » 13.11.2019 18:09

ist so, wusstest du das etwa nicht? :gaga:
Antworten