Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Verstärkungen für oder Abgänge von Borussia: Gerüchte, Meldungen, Sensationen - hier darf spekuliert werden.
Antworten
tzzz
Beiträge: 356
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von tzzz » 10.11.2019 15:36

Ich würde Shaqiri passend zu unserer Schweizer-Fraktion finden.

Es sei denn unsere Verantwortlichen finden solch ein Spieler vom Typ „Zauberer“ passt hier nicht rein.

Xhaka wird wohl nicht zu finanzieren sein. Leider
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6403
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von McMax » 10.11.2019 15:42

Shaqiri wird dann erst recht nicht zu finanzieren sein
tzzz
Beiträge: 356
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von tzzz » 10.11.2019 15:45

Hmm denkst du? Shaqiri ist nicht mehr der jüngste, war oft verletzt und sitzt seit längerer Zeit nur auf der Bank rum. Ich denke nicht, dass er unbezahlbar wäre.
Benutzeravatar
McMax
Beiträge: 6403
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling/Block 17

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von McMax » 10.11.2019 16:33

Stimmt auch wieder, aber glaube dass er dann auch im Hinblick auf sein Alter zu teuer sein wird für uns.
Auch wenn ich ihn für eine Verstärkung halte
Heidenheimer
Beiträge: 3575
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Heidenheimer » 10.11.2019 17:57

weiss nicht ob der *Kraftwürfel* zu uns passen würde. Nicht mal spielerisch gemeint aber ich persönlich finde ihn hm... ein kleiner Stinkstiefel. Ueberall gab es irgendwie immer mal wieder Reibereien mit ihm. Selbst im Nationalteam. Meine Meinung.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 5053
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Quincy 2.0 » 10.11.2019 18:36

Solche brauchen wir nicht, lieber ein Richter oder Rashica.
Benutzeravatar
BorMG
Beiträge: 2164
Registriert: 02.08.2009 11:56
Wohnort: bei Würzburg

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von BorMG » 10.11.2019 18:37

Shaq war sicher mal interessant für uns. Jetzt nicht mehr.
Benutzeravatar
Badrique
Beiträge: 11641
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Badrique » 10.11.2019 18:43

Dilrosun von der Hertha im Sommer. Leider dann noch 2 Jahre Vertrag, dürfte ein bisschen was kosten aber würde perfekt zu unser Spielweise passen.
Benutzeravatar
lustigerluich
Beiträge: 522
Registriert: 25.08.2008 14:19
Wohnort: Landshut

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von lustigerluich » 10.11.2019 19:20

dedi hat geschrieben:
10.11.2019 14:29
Ausleihen im Winter...
:shakehands: :peace:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 34064
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von steff 67 » 10.11.2019 19:28

dedi hat geschrieben:
10.11.2019 14:29
Ausleihen im Winter..
Hmm
Weiß nicht
Nix gegen Xhaka aber warum sollte man ein funktionierendes Team durcheinanderbringen?
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3532
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Further71 » 10.11.2019 20:13

Ich wüsste auch nicht inwiefern da unbedingt Bedarf bei uns bestehen sollte. Klar, er war ein super Typ mit Leadergenen, aber aktuell haben wir auf seiner Position wenig Bedarf und ausserdem dürfte Xhaka gehaltstechnisch zu "versaut" sein. Er ist noch im besten Alter und will sicherlich nochmal einen richtig lukrativen Vertrag unterzeichnen. Bei uns müsste er vermutlich auf (weit) mehr als die Hälfte seines Gehalts verzichten.

Wer das für realistisch hält, darf und soll natürlich rumträumen...jedem das seine. 8)
spawn888
Beiträge: 6239
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von spawn888 » 10.11.2019 20:49

Granit ist noch immer ein echter Borusse. Aber ich kann mir sowas auch beileibe nicht vorstellen. Einfach, weil er sicherlich noch andere gute Möglichkeiten haben wird, selbst wenn sein Weg bei Arsenal vorbei sein sollte. insbesondere in Italien sollte Xhaka sicherlich gefragt sein. in England wird wohl kaum ein Verein in Frage kommen.
Gleichzeitig denke ich auch, dass die Bayern sich mit Xhaka beschäftigen werden.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 45017
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von HerbertLaumen » 11.11.2019 07:38

Newcastle soll schon Interesse angemeldet haben. Ich befürchte, das mit Granits Heimkehr wird ein schöner Traum bleiben.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3532
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Further71 » 11.11.2019 09:33

Solange Zakaria bei uns ist, kann ich gut damit leben.
tzzz
Beiträge: 356
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von tzzz » 11.11.2019 10:30

Allenfalls kann man ja die Millionen vom Zakaria-Transfer (zum Teil) in Granit reinvestieren.
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3055
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 11.11.2019 12:08

Ich will lieber, dass Zak bleibt!
Wenn das Ziel, CL zu spielen erreicht wird, denke ich, dass er noch mindestens ein Jahr bleiben will! :aniwink:
tzzz
Beiträge: 356
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von tzzz » 11.11.2019 14:04

Zak wird uns zu 98% im nächsten Sommer verlassen (wenn nicht gar im Winter). So läuft der Markt.
Benutzeravatar
BorMG
Beiträge: 2164
Registriert: 02.08.2009 11:56
Wohnort: bei Würzburg

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von BorMG » 11.11.2019 14:58

Nie im Leben verlässt Zak uns im Winter. 8)
tzzz
Beiträge: 356
Registriert: 16.02.2013 16:50

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von tzzz » 11.11.2019 15:29

Ja das denke ich auch nicht :) da müsste schon ein Traumangebot reinkommen.
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 7225
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von tommy 64 » 11.11.2019 18:19

Ich sehe momentan keinen Handlungsbedarf an neuen Spielern und bin rundum zufrieden. Kommt selten bei mir vor, aber gibt es. :D
Antworten