Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Verstärkungen für oder Abgänge von Borussia: Gerüchte, Meldungen, Sensationen - hier darf spekuliert werden.
Antworten
locke 13
Beiträge: 370
Registriert: 06.02.2006 21:50
Wohnort: Bergstraße, Südhessen

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von locke 13 » 20.08.2019 01:15

nicklos hat geschrieben:
18.08.2019 08:49
Nein. Raffael ist was für die letzten 30 Minuten meiner Meinung nach. Dafür ist er perfekt.

Ggf Stindl.
das seh ich nicht so... er würde unserem Spiel auf der 10er Position von Anfang an viel mehr bringen wie man auch gegen Schalke gesehen hat... er ist als einer der wenigen in diesem Kader dem du jederzeit den Ball zu spielen kannst egal ob er frei steht oder 3 Mann um ihn herum... er weiß es spielerisch zu lösen und würde für kreative und spielerische Gefahr sorgen die den schnellen Spielern etwas mehr Freiraum bieten würde und diese davon profitieren könnten... außerdem kann er aus schwierigen Situationen Pässe spielen die ebenfalls kein anderer spielen würde... ich könnte mir auch Benes jetzt auf dieser Position vorstellen... das würde ich je nach Gegner die nächste Zeit entsprechend und nach Trainingsleistung aufstellen... Neuhaus ist für die halbe Position auf der 8er Position in der Raute... wobei dieser gegen Sandhaufen und auch gegen Schalke einer der schwächeren Spieler war und somit im nächsten Spiel sich erstmal den Platz auf der Bank verdient hat...
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5880
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 20.08.2019 02:06

locke 13 hat geschrieben:
20.08.2019 01:05
ist das dein Ernst... das beste was die Bull auf der Position hat... das ist ja schon sehr durch die Fohlenbrille bewertet... in der oberen Region was die IV betrifft kann man Ginter einordnen... aber Elvedi ist ja wohl ein schlechter Witz...
Die IV von Gladbach kann man ganz sicher zu den 4-5 stärksten der Liga zählen.Ich weiss zwar nicht was du wie ein Problem wegen Elvedi hast,der ist doch gut ,hat er doch bewiesen gegen Schalke.Nicht immer liegt das Problem bei der IV,kann auch bei den anderen defensiven Positionen liegen.Wer ist denn stärker besetzt in der Bundesliga? Leibzig,Dortmund und womöglich Bayern und dann? Dann wird es schwierig
Sarr ist ganz gewiss nicht stärker einzuordnen als die beiden derzeitigen Innenverteidiger von Gladbach.Er hat nur den Vorteil ,das er Linksfuss ist,was auf der LIV normalerweise besser ist als ein Rechtsfuss.

Nur mal jetzt ,weil ich schon wieder lese Sarr sofort holen,das ist Unsinn.Denn Gladbach hat auf einer anderen Position Bedarf als in der IV.Und ob es eine gute Idee Sarr für 1 Jahr auf der Bank zu setzen,denn an den beiden oben genannten wird er wohl nicht vorbeikommen zumal diese ja auch schon eingespielt sind,halte ich für eine schlechte Idee und Sarr vermutlich auch.
Wenn man Sarr holen möchte dann in der kommenden Sommertransferphase,wenn sich abzeichnen sollte das einer der beiden Derzeitigen IV den Vertrag nicht verlängern möchte oder keine Verlängerung zustande kommt ,weil die Forderungen vielleicht zu hoch sind.
Docoure ist ja auch noch da ,da ist man ja von Vereinsseite her Optimistisch.
Wenn Bensebaini dann eingesetzt wird + Lainer,dann hat man 2 Positionen der 4er-Kette neu besetzt - mehr sollten es auch nicht sein.Stichwort eingespieltheit.Aber am Besten gleich komplett alle 4 Positionen besetzen ,herrlich
Zuletzt geändert von BMG-Fan Schweiz am 20.08.2019 02:58, insgesamt 3-mal geändert.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5880
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 20.08.2019 02:10

HerbertLaumen hat geschrieben:
18.08.2019 09:51
Den hier für's Mittelfeld holen: https://www.transfermarkt.de/federico-v ... ler/369081
Hast ein Klassetalent vorgeschlagen
tolle Spieleübersicht,Handlungsschnell,gutes Passspiel usw.

Aber und da fängt das Problem an ,wenn solche Talente schon schon bei grossen Vereinen sind,dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering,das man sowas verpflichten kann
JA18
Beiträge: 1659
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von JA18 » 20.08.2019 08:28

MIT das Beste und nicht DAS Beste ... und ja, das ist mein Ernst, weil ich finde, dass die beiden Spieler sich in der IV sehr gut ergänzen, viel besser als zu Zeiten als beispielsweise noch Vestergaard mit Ginter innen gespielt haben, weil beide nicht die schnellsten sind.
Hat mit Fohlenbrille nix zu tun.

Ich würde dann gerne mal von dir wissen, welche Mannschaft in der Bundesliga auf dieser Position bessere Spieler im Kader hat.
Außer den drei oben genannten BVB, Bayern, Leipzig fällt mir da jetzt auch keiner ein. Dir denn?
Wir können froh sein, dass wir die beiden Spieler haben.
Benutzeravatar
Goldenboy
Beiträge: 961
Registriert: 29.08.2004 11:04
Kontaktdaten:

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Goldenboy » 20.08.2019 09:52

Aderlass hat geschrieben:
10.08.2019 21:43
Nur mal so zur Info. Beim 3:0 Auftaktsieg vom Brighton &Hove in Watford saß ein gewisser Trossard 90 Min auf der Bank.
gegen West Ham war er sehr auffällig, das sah schon gut aus (gute Schusstechnik!)
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44850
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von HerbertLaumen » 20.08.2019 09:58

BMG-Fan Schweiz hat geschrieben:
20.08.2019 02:10
Aber und da fängt das Problem an ,wenn solche Talente schon schon bei grossen Vereinen sind,dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering,das man sowas verpflichten kann
Ja, mehr als eine Leihe wäre wohl nicht drin, aber wenn das dann für 2 Jahre möglich wäre und der Spieler auch will, würde ich das machen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26546
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Borusse 61 » 20.08.2019 11:45

Blufft Eberl oder ist der Kader fertig ?

https://www.express.de/sport/fussball/b ... e-33035188
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44850
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von HerbertLaumen » 20.08.2019 11:58

Wie zu lesen ist, will AS Rom Ante Coric loswerden, da sollte man mMn. mal anfragen: https://www.transfermarkt.de/ante-coric ... eler/96630
dom
Beiträge: 92
Registriert: 17.05.2004 19:30
Wohnort: Hamburg

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von dom » 20.08.2019 13:42

Ne, lass mal lieber. Talent zweifellos... aber jeder Trainer egal welcher Sportart wird immer sagen, dass Talent nur ein Teil für den Erfolgsdurchbruch ist.
Glaube nicht mehr dass er es schafft. Nicht ohne Grund sortiert ihn auch der neue Trainer aus. Keine Bereitschaft nach hinten zu arbeiten, lässt sich nix vom Trainer sagen. Ein paar Spiele in der kroatischen Liga, und schon der neue Messi.... ich glaube mit solchen Jungens hatten wir schon genug.
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 20.08.2019 13:50, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44850
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von HerbertLaumen » 20.08.2019 16:48

Okay, dann lieber die Finger weg lassen.
Seb
Beiträge: 1524
Registriert: 18.01.2014 17:38

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Seb » 20.08.2019 19:33

Mein Favorit: Renato Sanches. Leihe mit KO.
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 6107
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von HB-Männchen » 21.08.2019 07:29

Ein toller Spieler, keine Frage. Vom Gehalt her und in der Frage der Kaufoption aber komplett utopisch.
Pechmarie
Beiträge: 554
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Pechmarie » 21.08.2019 07:32

Nichts mehr holen - Spieler abgeben
Wir haben auch nächstes Jahr Wünsche
Heidenheimer
Beiträge: 3410
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Heidenheimer » 21.08.2019 18:28

:daumenhoch:
Finde ich auch. Wir benötigen im Moment keine zusätzliche neue Spieler. Auch keine *Schnäppchen* für den Kader der Ersten. Erst mal zusehen und danach nachbessern dort wo wirklich Bedarf besteht.
brunobruns

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von brunobruns » 21.08.2019 18:52

Ich würde nix mehr machen. Wenn Lars wieder fit ist, sind wir top aufgestellt. :daumenhoch:
dom
Beiträge: 92
Registriert: 17.05.2004 19:30
Wohnort: Hamburg

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von dom » 22.08.2019 13:10

Ich wäre für ein paar Granaten für die U23 damit die in diedritte Liga aufsteigt. Ich glaube das würde uns perspektivisch gut tun um Nachwuchsspieler schneller an das A-Team ranzuführen :-)
Benutzeravatar
Günter Thiele
Beiträge: 1272
Registriert: 27.04.2006 16:26

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Günter Thiele » 22.08.2019 13:25

Viel zu teuer! Ich glaube die Regionalliga ist in Zeiten wo sich andere Clubs keine U23 mehr "leisten" eine ideale Liga. Ein Aufstieg wäre viel zu teuer und ist glaub ich auch nicht gewünscht (könnte ich mir gut vorstellen). Denn dann müssten die meisten Spiele im Borussia-Park stattfinden und die Spiele gegen Dynamo und Rostock erfordern ganz andere Sicherheitsvorkehrungen. Das will Borussia sicher nicht!
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 22.08.2019 13:26, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Wallufborusse
Beiträge: 101
Registriert: 26.02.2008 12:59
Wohnort: Walluf

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Wallufborusse » 22.08.2019 13:27

Ich habe jetzt die PK vor dem Spiel in Mainz angeschaut. Es würde mich wundern wenn noch was passiert transfermäßig.
Zuletzt geändert von Wallufborusse am 22.08.2019 16:45, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 2994
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 22.08.2019 15:01

Auch gut, dann ist endlich Ruhe im Karton! :cool:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26546
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Borusse 61 » 22.08.2019 16:40

Evtl. nimmt ja Famana Quizera, den freigewordenen Platz von Koachance ein.... :aniwink:
Antworten