Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Verstärkungen für oder Abgänge von Borussia: Gerüchte, Meldungen, Sensationen - hier darf spekuliert werden.
Antworten
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3344
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Further71 » 10.08.2019 21:57

Aderlass hat geschrieben:
10.08.2019 21:43
Nur mal so zur Info. Beim 3:0 Auftaktsieg vom Brighton &Hove in Watford saß ein gewisser Trossard 90 Min auf der Bank.
Hab ich Mitleid? Hmmm, ich überlege nochmal eine Runde... 8)
Benutzeravatar
allan77
Beiträge: 758
Registriert: 25.07.2005 21:34
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von allan77 » 11.08.2019 09:55

Auch wenn es mich etwas verwundert...

http://www.spox.com/at/sport/fussball/o ... siert.html
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10229
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von fussballfreund2 » 11.08.2019 10:05

Sagt mir nix...
Muss aber nix heißen... :mrgreen:
Benutzeravatar
markymark
Beiträge: 2143
Registriert: 13.07.2007 13:01

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von markymark » 11.08.2019 11:12

12 Mios IV der auch LV spielen kann. Muttersprache deutsch, 21 Jahre, 1,88m International erfahren. Liest sich erstmal sehr gut......
könnte ein typischer Eberl werden 8)
Kampfknolle
Beiträge: 8493
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Kampfknolle » 11.08.2019 11:30

Das heißt, er würde nie für uns einnetzen :?
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 2994
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 11.08.2019 12:02

Dem gebe ich Null%....
Never ever!
Gladbach und Hoppelhausen werden doch nur genannt, damit Salzburg schnell zuschlägt und den Preis nich nach unten drückt! :cool:
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2828
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von {BlacKHawk} » 11.08.2019 12:46

Sehe ich auch so. Hoffenheim ist krampfhaft dabei die IV auszudünnen, haben mit Adams und Hoogma bereits 2 IV zur Leihe abgegeben und immer noch 6 IV im Kader, wieso sollten sie nun auf einmal noch einen weiteren kaufen? Das ganze Gerücht ist denke ich tatsächlich nur ein versuchtes Druckmittel gegen Salzburg.
Benutzeravatar
Casablanca
Beiträge: 218
Registriert: 27.08.2003 13:28
Wohnort: Langenfeld /Rhld

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Casablanca » 11.08.2019 15:34

markymark hat geschrieben:12 Mios IV der auch LV spielen kann. Muttersprache deutsch, 21 Jahre, 1,88m International erfahren. Liest sich erstmal sehr gut......
könnte ein typischer Eberl werden 8)
Fände ihn ganz interessant, obwohl er sich bei Ajax nie richtig durchsetzen konnte.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Ruhrgebietler
Beiträge: 2606
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Ruhrgebietler » 12.08.2019 10:53

Die Baustelle linker Verteidiger hatten wir schon vor über einem Jahr, das ist für mich der wichtigste Transfer überhaupt in diesem Jahr. Warum Eberl das nicht zu Beginn der Transferperiode gemacht hat weiß ich nicht, hat er sich nur auf zwei LV verlassen? Kann doch nicht sein das wir wieder mit Oscar als 1. Linken Verteidiger in die Saison gehen.
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 2994
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 12.08.2019 11:16

Zum Einen, die guten LV's wachsen nicht auf den Bäumen....
Zum Anderen, der Trainer äußert Wünsche, die Max ihm erfüllen will (sofern er das kann).
Man hat Wunsch-Kandidaten, wie zB Sarr!
Der will zu uns, aber seine Lage bei seinem derzeitigen Arbeitgeber ist undurchsichtig...
Wünschenswert wäre natürlich, dass schnell Klarheit herrscht, aber wir sind nicht Der FC UnendlichKohle...
Also, nützt dieses nervöse fordern von nicht Machbaren Transfers Niemanden und schon gar nicht unserer Borussia! Wartet es ab oder schließt euch doch Clubs an, die Alles auf Knopfdruck bekommen, wenn es sein muss!
BtW... Nicht mal der große FCBayern bekommt derzeit die Spieler, die er haben will!
bigmac76
Beiträge: 218
Registriert: 01.02.2009 12:50

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von bigmac76 » 12.08.2019 11:18

Einen linken Verteidiger brauchen wir auf jeden Fall. Ein zusätzlicher Innenverteidiger wäre sicherlich auch nicht verkehrt. Dürfte aber am Geld scheitern.

Wenn Ginter oder Elvedi ausfallen, sind wir nicht unbedingt auf Rosen gebettet. Ich mag Beyer und bin meistens begeistert, was Jantschke aus sich rausholt. Im Zuge der Doppelbelastung hoffe ich, dass es reicht.
Ruhrgebietler
Beiträge: 2606
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Ruhrgebietler » 12.08.2019 11:33

NORDBORUSSE71 hat geschrieben:
12.08.2019 11:16
.............
Also, nützt dieses nervöse fordern von nicht Machbaren Transfers Niemanden und schon gar nicht unserer Borussia! Wartet es ab oder schließt euch doch Clubs an, die Alles auf Knopfdruck bekommen, wenn es sein muss!
BtW... Nicht mal der große FCBayern bekommt derzeit die Spieler, die er haben will!
:pillepalle: wieso sollen wir uns einen anderen Club anschließen?
Die Baustelle gibt es auch schon länger , mit oder ohne neuen Trainer und das muß jeder sehen bzw sieht auch jeder.
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 2994
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 12.08.2019 11:55

@ Ruhrgebietler... Liest du eigentlich richtig, oder willst du nicht?
Ich finde es auch wichtig, dass ein "richtig Guter" LV verpflichtet wird!
Die wachsen nunmal nicht auf Bäumen!
Mein Vorschlag, seine Verbundenheit mit Borussia mönchengladbach zu lösen und sich einem anderen Club anzuschließen, ist reine Ironie und für Jeden erkennbar!
Nochmal, ich weiß, dass wir schon lange einen LV suchen, aber unsere Versuche waren bisher nicht sehr erfolgreich!
Ich würde aber Max und Co nicht unterstellen, dass er nicht versucht, einen guten bis sehr guten Spieler für diese Position zu finden!
Er hat sich, so glaube ich, fast schon auf Sarr eingeschossen!
Wendt ist garantiert kein Top-Mann mehr, aber auch keine Graupe!
Aber warum sollen wir uns um jeden Preis einen mittelmäßigen Mann dazu holen?
Das könnten wir zur Not auch noch zur Deadline tun!
Aber wenn man sich noch an den Not-Transfer von Kolo erinnert, will man solche Notkäufe nicht mehr!
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26469
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Borusse 61 » 12.08.2019 12:02

Leute bleibt doch mal ruhig, in der heutigen WZ, kündigt Max noch einen neuen Spieler an. :cool:
Benutzeravatar
ColaRumCerrano
Beiträge: 3325
Registriert: 06.07.2004 14:26
Wohnort: Schaumburg
Kontaktdaten:

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von ColaRumCerrano » 12.08.2019 12:54

Romagnoli oder Hoilett? Es bleibt spannend :shock:
Benutzeravatar
TheOnly1
Beiträge: 3920
Registriert: 18.07.2004 00:51
Kontaktdaten:

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von TheOnly1 » 12.08.2019 14:59

Laut Bild/TM.de sind wir angeblich an Max von Augsburg dran.
DAS wäre meine ABSOLUTE Wunschlösung.
Leider ist die Quellen-Situation sehr dürftig...mehr als ein loses Gerücht ist das nicht.

--> https://www.transfermarkt.de/philipp-ma ... id/1042904
Wotan
Beiträge: 1302
Registriert: 19.09.2003 21:01

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Wotan » 12.08.2019 15:06

Borusse 61 hat geschrieben:
12.08.2019 12:02
Leute bleibt doch mal ruhig, in der heutigen WZ, kündigt Max noch einen neuen Spieler an. :cool:
Ist, glaube ich, ein Torwart :aniwink:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26469
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von Borusse 61 » 12.08.2019 15:24

TheOnly1 hat geschrieben:
12.08.2019 14:59
DAS wäre meine ABSOLUTE Wunschlösung.

Da wird wohl nix dran sein, was glaubst du denn, was Reuter für den an Ablöse aufrufen wird ?
JA18
Beiträge: 1655
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von JA18 » 12.08.2019 15:26

TheOnly1 hat geschrieben:
12.08.2019 14:59
Laut Bild/TM.de sind wir angeblich an Max von Augsburg dran.
DAS wäre meine ABSOLUTE Wunschlösung.
Leider ist die Quellen-Situation sehr dürftig...mehr als ein loses Gerücht ist das nicht.

--> https://www.transfermarkt.de/philipp-ma ... id/1042904
Es deutet alles auf Bensebaini hin und ich denke auch, dass das in den nächsten Tagen fix sein wird.

Max halte ich für noch weniger machbar als Sarr. Der Reuter lässt den unter 25 Mio. sicher nicht gehen.
Zudem klingt das für mich auch eher nach Namedropping seitens der BILD.
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2828
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2019/20

Beitrag von {BlacKHawk} » 12.08.2019 15:53

Wenn wir uns Sarr nicht leisten können, dann Max erst recht nicht. Der wird ja noch teurer. Ich tippe mal, es wird auf Bensebaini heraus laufen.

Ps: Mir wäre nach wie vor Sarr am liebsten.
Antworten