Leandro Trossard (KRC Genk)

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
Pepe1303
Beiträge: 4552
Registriert: 14.03.2005 16:33
Wohnort: Glasgow

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von Pepe1303 » 14.06.2019 21:18

Sollte er lieber zum Tabellen 17. nach England wollen, na dann bitteschön!
Spieler ohne Ambitionen haben wir genug :twisted: :animrgreen: :animrgreen2:
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 6912
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von tommy 64 » 14.06.2019 22:36

Bernd_das_Brot_1900 hat geschrieben:
14.06.2019 19:12
Es steht aber nirgends etwas davon, dass er nicht will..

Ich fürchte, da wir mit dem Sparstrumpf unterwegs sind und sich die Wechsel ziehen wie Kaugummi, dass eine A-Lösung nach der anderen wegbricht, weil immer wieder jemand dazwischen springt. Übrig blieben dann die, die eh keiner mehr haben will..

Was ich nicht verstehe ist, dass der Trossard-Ersatz für 7 Millionen zu haben war. Wäre das nix für uns gewesen? Ich hoffe nicht, dass wir zu hoch pokern, weil wir alle A-Lösungen für wenig Geld eintüten wollen und am langen Ende mit nix da stehen....


Schön dass das mal jemand schreibt. Das was du schreibst und befürchtest ist genau der Grund warum ich es mit den Transfers so eilig habe. Begreift nur leider kaum einer hier. Da wird man lieber als der immer währende Stänkerer und Unruhestifter während der Transferphasen abgestempelt. Ist ja auch einfacher. Gut, ich gebe zu das wir nicht wissen ob diese Spieler die hier zur Debatte stehen überhaupt in unserem Mittelpunkt stehen. Aber wenn was dran ist das wir an Trossard dran sind, dann muss man damit rechnen das andere Konkurrenten mitmischen. Und das ist so ein Punkt der mich kirre macht. Da liest man mehrere Wochen von Interesse an einem Spieler, und irgendwann kommt dann die Meldung das noch andere Vereine im Poker mit eingestiegen sind. Das kotzt mich an. Und warum? Weil es nicht vorher gelungen ist den Spieler zu verpflichten. Und genau deswegen dränge ich immer so. Und nicht weil ich Leute hier terrorrisieren will.
JA18
Beiträge: 1589
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von JA18 » 14.06.2019 22:49

Ruhig bleiben. Plea war auch schon bei Tottenham und wir hatten keine Chance, ihn zu bekommen.

Wenn nicht, kann man davon ausgehen, dass wir uns nicht auf ihn versteift und einen Plan B haben. Habe da vollstes Vertrauen in Eberl.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 7186
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von Nocturne652 » 14.06.2019 23:02

Davon gehe ich auch aus. Und auch ich vertraue Maxi da blind.

Sollte es nicht Trossard werden, wird es halt ein anderer. Wir werden kommende Saison schon irgendwie eine Mannschaft aufs Feld bekommen, die ein paar Meter unfallfrei geradeaus laufen kann. :animrgreen2:
Rhe-er Jung
Beiträge: 634
Registriert: 03.08.2014 18:39
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von Rhe-er Jung » 14.06.2019 23:44

tommy 64 hat geschrieben:
14.06.2019 22:36
.....Da wird man lieber als der immer währende Stänkerer und Unruhestifter während der Transferphasen abgestempelt. Ist ja auch einfacher....Aber wenn was dran ist das wir an Trossard dran sind, dann muss man damit rechnen das andere Konkurrenten mitmischen. Und das ist so ein Punkt der mich kirre macht. Da liest man mehrere Wochen von Interesse an einem Spieler, und irgendwann kommt dann die Meldung das noch andere Vereine im Poker mit eingestiegen sind. Das kotzt mich an. Und warum? Weil es nicht vorher gelungen ist den Spieler zu verpflichten. Und genau deswegen dränge ich immer so. Und nicht weil ich Leute hier terrorrisieren will.
Also Stänkerer und Unruhestifter....das habe ich hier noch nicht gelesen, aber wir sind uns doch einig darüber, dass du nicht unbedingt einer der Geduldigsten bist, oder??

Um ehrlich zu sein, deine Ungeduld kann ich teilweise durchaus nach vollziehen, insbesondere,wenn man,wie im Moment täglich von anderen Clubs liest, wer da heute wieder unterschrieben hat.

Was mich an deiner Argumentation ein wenig stört, ist diese unterschwellige Schuldzuweisung in Richtung M.Eberl. So nach dem Motto.....den hätten wir längst verpflichten müssen.

Wenn sich erst unmittelbar vor Ende der Saison heraus stellt, ob du Intern. spielst, oder nicht und welche Summen dir für Transfers überhaupt zur Verfügung stehen, dann kann sich die eine oder andere Verhandlung schonmal etwas schwerer gestallten.

Und das ein möglicher Neuzugang wie Trossard natürlich auch andere Optionen auslotet , ist doch völlig legitim.
Ich vermute, niemand ist mehr daran gelegen die Mannschaft für die kommende Saison komplett zu haben, als Eberl und Rose.

Von daher.....immer geschmeidig bleiben.... :cool: :winker:
Zuletzt geändert von Rhe-er Jung am 15.06.2019 15:50, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
HannesFan
Beiträge: 3934
Registriert: 11.01.2012 19:37
Wohnort: Korschenbroich

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von HannesFan » 15.06.2019 01:17

Nocturne652 hat geschrieben:
14.06.2019 23:02
Davon gehe ich auch aus. Und auch ich vertraue Maxi da blind.

Sollte es nicht Trossard werden, wird es halt ein anderer. Wir werden kommende Saison schon irgendwie eine Mannschaft aufs Feld bekommen, die ein paar Meter unfallfrei geradeaus laufen kann. :animrgreen2:
Minimalkonsens :mrgreen:
Benutzeravatar
Presler
Beiträge: 354
Registriert: 07.05.2003 23:38
Wohnort: Neuss

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von Presler » 15.06.2019 09:22

Bei Trossard werde auch ich langsam unruhig. Was ich so von ihm gelesen habe, begeistert mich. Hab mich schon sehr damit angefreundet ihn in unserem Trikot spielen zu sehen. Hoffentlich kommt kein anderer Verein noch dazwischen.
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 11051
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von Neptun » 15.06.2019 10:18

tommy 64 hat geschrieben:
14.06.2019 22:36
Das kotzt mich an. Und warum? Weil es nicht vorher gelungen ist den Spieler zu verpflichten.
Das echte Leben ist eben kein PC-Spiel in dem drei Klicks reichen, um einen Spieler zu verpflichten.
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2794
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von {BlacKHawk} » 15.06.2019 10:23

Hey, es waren 5 Klicks, manchmal hat der Reiter für die Ablösesumme nicht beim ersten Klick auf der gewünschten Summe gehalten. :mrgreen:
Bernd_das_Brot_1900
Beiträge: 391
Registriert: 22.06.2012 17:46

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von Bernd_das_Brot_1900 » 15.06.2019 10:26

@Presler:

Gib mal in Google "Brighton & Hove Trossard" ein. Dann siehst du, dass schon jemand dazwischen gekommen ist..
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26160
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von Borusse 61 » 15.06.2019 10:29

{BlacKHawk} hat geschrieben:
15.06.2019 10:23
Hey, es waren 5 Klicks, manchmal hat der Reiter für die Ablösesumme nicht beim ersten Klick auf der gewünschten Summe gehalten. :mrgreen:

3 oder 5, immer diese "Erbsenzählerei", nimm die goldene Mitte.... :animrgreen2:
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2794
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von {BlacKHawk} » 15.06.2019 10:31

Wahrscheinlich sogar noch mehr, ich vergaß, die richtige Vertragslaufzeit und mögliche Prämien muss man ja auch noch klicken, da merkt man echt wie anstrengend es ist, Manager zu sein. :gaehn: :wink:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26160
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von Borusse 61 » 15.06.2019 10:36

:shock: Ja Transfers sind "komplexer" als man glaubt/denkt.... :)
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44761
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von HerbertLaumen » 15.06.2019 10:51

tommy 64 hat geschrieben:
14.06.2019 22:36
Und genau deswegen dränge ich immer so.
Glaubt ihr denn wirklich, Eberl wüsste das alles nicht und würde nicht auch versuchen, die Transfers so früh wie möglich einzutüten? Oder glaubt ihr, Eberl sagt, wenn mit dem Spieler alles klar ist, "Och nee, warten wir noch ein bisschen, vllt. kommt ja noch ein anderer Verein, der dir mehr bietet als Borussia"? Wohl kaum. Wenn es denn wirklich Interesse an und Verhandlungen mit Trossard gab, der Spieler aber noch auf andere Angebote warten will, dann ist das eben so, man kann niemand zwingen. Und wenn dann ein anderer Verein kommt, der ein besseres Angebot macht, dann hat man eben Pech gehabt.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10050
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von fussballfreund2 » 15.06.2019 10:58

Hat der Spieler Charakter und geht es ihm ums Fussballspielen, verzichtet er auf ein paar Kröten und kommt zu uns, der Tradition in reinster Form.
Hat er keinen, folgt er dem Ruf des Geldes und geht zu einem Abstiegskandidaten ohne große Ambitionen.
Sollte Letzteres der Fall sein, will ich ihn hier eh nicht seh'n. Ist Ersteres der Fall: Herzlich willkommen!!!

Ist doch eigentlich alles ganz einfach... :mrgreen:
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7925
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von BorussiaMG4ever » 15.06.2019 11:37

aus meiner sicht ist trossard sowas wie ein "pflichttransfer", weil er über ähnliche fähigkeiten verfügt wie hazard.

stark im 1vs1, gute pässe, ordentliche schnelligkeit. gerade die 1vs1-stärke die uns durch hazard verloren geht, müssen wir unbedingt ersetzen. deshalb hoffe ich stark, dass man sich am ende doch noch mit genk einigt.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 5798
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 15.06.2019 11:45

hm,wollte man nicht eher Zentrumsorientiert spielen lassen diese Saison,oder verwechsel ich da jetzt was?
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 10050
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von fussballfreund2 » 15.06.2019 11:49

BorussiaMG4ever hat geschrieben:
15.06.2019 11:37
aus meiner sicht ist trossard sowas wie ein "pflichttransfer", weil er über ähnliche fähigkeiten verfügt wie hazard.

stark im 1vs1, gute pässe, ordentliche schnelligkeit. gerade die 1vs1-stärke die uns durch hazard verloren geht, müssen wir unbedingt ersetzen. deshalb hoffe ich stark, dass man sich am ende doch noch mit genk einigt.
Also, ich habe Hazard eher als 1gg1-Verweigerer wahrgenommen...
Pechmarie
Beiträge: 533
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von Pechmarie » 15.06.2019 11:52

BorussiaMG4ever hat geschrieben:
15.06.2019 11:37
... weil er über ähnliche fähigkeiten verfügt wie hazard.
Langsam bekomme ich es mit der Angst zu tun.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7925
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von BorussiaMG4ever » 15.06.2019 11:54

tja, so unterschiedlich sind manchmal die sichtweisen ;)

für mich in unserer stammoffensive der einzige, der mal 2-3 spieler stehen lassen kann und das auch regelmäßig gemacht hat, zuletzt übrigens auch gegen dortmund.
Gesperrt