Leandro Trossard (KRC Genk)

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 9669
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von fussballfreund2 » 15.06.2019 11:59

Mit Platz und Raum war er auch mit Ball ein schneller Offensivspieler. Stellte sich ihm aber jemand in den Weg, brach er ab und passte zurück oder versuchte durch eine Flanke die Situation zu beenden.
Hab mich sehr oft darüber geärgert...
Benutzeravatar
reVolt
Beiträge: 168
Registriert: 19.08.2009 19:40
Wohnort: Moers
Kontaktdaten:

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von reVolt » 15.06.2019 12:40

Ich habe doch gestern noch eine Statistik gesehen nach der Hazard einer der Top5? Der Liga ist, was die Anzahl an erfolgreichen Dribblings angeht. Immerhin hatte er 21 Scorerpunkte und war 12. der Scorer-Liste der letzten Saison. Ganz so ein blindes Huhn war der gute Thorgan nicht und er wird uns noch fehlen, da bin ich mir sicher.

Hoffen wir, dass wir mit Trossard adäquaten Ersatz verpflichten können.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 6894
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von Nocturne652 » 15.06.2019 21:04

Ich mag auch mal etwas Öl ins Feuer gießen. :twisted:

Laut der englischen Seite "sportwitness" ist Brighton & Hove´s etatmäßiger LA letztes Jahr lange durch eine Knieverletzung (inkl. Operation) ausgefallen und inzwischen wieder verletzt. Ein weitere Operation am Knie droht, was eine erneute, lange Pause nach sich ziehen würde. Daher deren Interesse an Trossard.

Desweiteren bezieht sich der Artikel auf einen Bericht der belgischen Zeitung "Het Belang van Limburg", nach dem Genk 20 Mio. fordert, und Brighton & Hove am Freitag ein zweites "substanzielles Angebot" abgegeben haben soll.

http://sportwitness.co.uk/player-certai ... id-friday/
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 10953
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von Neptun » 15.06.2019 21:09

Nochmal - wenn der Spieler sich schon für uns entschieden hat können die bieten was sie wollen. Und laut Max ist man sich mit den potentiellen Kandidaten schon einig.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 6894
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von Nocturne652 » 15.06.2019 21:14

Ich weiß, Neptun. Wie schon mal erwähnt, bin ich da auch ganz entspannt, im Gegensatz zu manch anderem hier. :animrgreen2:

Aber solche Artikel bergen halt immer Spekulationspotenzial. Und das macht die Sommerpause doch so spannend. :winker:
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 10953
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von Neptun » 15.06.2019 21:29

:daumenhoch:
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 6754
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von tommy 64 » 16.06.2019 00:13

Gladbach selbst soll ebenfalls schon lange in Verhandlungen mit Genk stehen, diese aber ziehen sich. Daraus lässt sich schließen, dass beide Vereine bei den Ablösesummen für den Akteur noch zu weit bislang auseinanderlagen. Mit einem Verein aus der Premier League, der nicht so sehr aufs Geld schauen muss wie der VfL, könnte ein Transfer dagegen schnell vonstatten und die Borussia am Ende leer ausgehen.

Da soll man ganz entspannt sein? Tzzzzzzz.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 25352
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von Borusse 61 » 16.06.2019 00:16

Auch für dich nochmal, die können soviel bieten wie sie wollen,
es nützt ihnen aber nix wenn er da nicht hin will ! :iknow:
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 6754
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von tommy 64 » 16.06.2019 00:20

Ja wenn lieber Borusse61, wenn. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Vielleicht war man mit dem Spieler sogar schon einig, nicht aber mit Genk. Und leider bestimmen die auch mit.
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 6754
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von tommy 64 » 16.06.2019 00:27

Und wenn man mal bedenkt, gegen Genk bestreiten wir doch fast in jeder Vorbereitung ein freundschaftliches Testspiel. Da könnten die Belgier ruhig mal etwas kulanter sein. Aber wenns ums Geld geht hört jede Kulanz auf.
Benutzeravatar
Herr Netzer
Beiträge: 826
Registriert: 06.05.2011 07:17
Wohnort: Hannover

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von Herr Netzer » 16.06.2019 07:48

Wenn er denn überhaupt einer derjenigen ist, die ME meinte, als er sagte, dass er mit den Spielern schon sehr weit sei, und er sich dann noch kurz vor Schluss für B&H umentscheidet (bei allen objektiven Kriterien, dann wohl nur wegen der Kohle) dann, ja dann Tommy, ist es aber auch nicht schlimm, wenn er nicht kommt!

Und dann ist auch keinem ein Vorwurf zu machen, er hätte den Transfer schneller eintüten müssen. Denn an der Geschwindigkeit hat es dann offensichtlich nicht gelegen...

Also, alles locker. Wenn er zu uns will, kommt er auch!
Bernd_das_Brot_1900
Beiträge: 355
Registriert: 22.06.2012 17:46

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von Bernd_das_Brot_1900 » 16.06.2019 09:46

Borusse 61 hat geschrieben:
16.06.2019 00:16
Auch für dich nochmal, die können soviel bieten wie sie wollen,
es nützt ihnen aber nix wenn er da nicht hin will ! :iknow:
Jetzt aber mal blöd gefragt:

Glaubst du, die bieten, ohne vorher mit dem Spieler gesprochen zu haben? Fänd ich ziemlich komisch. Ein Verein weiß gar nicht, ob der Spieler überhaupt zu ihnen möchte, und bietet trotzdem? Das wäre ja Playstation pur..
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 5312
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von BurningSoul » 16.06.2019 11:45

Selbst wenn man in England noch nicht wüsste, ob der Spieler kommen will, könnte man mit dem "dazwischengrätschen" Zeit gewinnen. Man hört, dass mehrere Vereine an Trossard dran sind/waren. Die angebliche Ablöse bewegt sich im Bereich von 16 Mio €. Genk will 20 Mio Euro. Die Engländer bieten jetzt 16 Mio Pfund (fast 18 Mio Euro). Schlagartig sind es zwei Millionen Euro mehr und Genk will jetzt z.B. mit uns noch einmal nachverhandeln. Während die Nachverhandlungen laufen, kann Brighton den Kontakt zu Trossard und seinem Berater suchen und dort ebenfalls ein Angebot vorlegen. Finanziell werden sie (solange kein anderer englischer Verein oder Verein mit Investor mitbietet) immer die Nase vorne haben, selbst wenn sie nur um den Klassenerhalt gespielt haben.

Dass Brighton jetzt scheinbar so aggressiv um den Spieler wirbt dürfte zwei Gründe haben. Zum einen will man dazwischengrätschen und verhindern, dass er z.B. bei erstbester Gelegenheit bei uns unterschreibt. Auf der anderen Seite will man auch die schnelle Einigung erzielen, bevor ein attraktiverer englischer Verein mitbekommt, dass Trossard zu haben ist. Sobald nämlich ein Verein aus dem oberen englischen Mittelfeld um Trossard werben würde, weiß selbst Brighton, dass sie dann chancenlos wären. Da können sie den finanziellen Vorteil den man gegenüber der Bundesliga hat nämlich nicht ausspielen.
spawn888
Beiträge: 6061
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von spawn888 » 16.06.2019 11:46

Ohne Trossard wirklich nachhaltig beurteilen zu können: Seine Werte sind gut, wie Kenner ihn beschreiben würde auch soweit passen!
Allein die Tatsache, dass er Belgier ist, nicht weit entfernt von uns spielt etc. sollte zumindest schonmal erahnen lassen, dass er keine allzu lange Zeit benötigen sollte. Das einzige, was ein wenig stutzig macht ist, dass er mit 24,5 Jahren noch in Belgien spielt. Ich bin weit entfernt davon zu sagen, dass man mit 21 Jahren schon den Sprung machen muss oder so. Aber klar ist auch, dass die wirklich richtig großen Talente, gerade aus Belgien, nicht derart lang in der belgischen Liga spielen. Schauen wir mal, aber vom Spielertypen her würde er mir wirklich gefallen.
Benutzeravatar
Handschuh #33
Beiträge: 963
Registriert: 18.10.2004 17:11
Wohnort: Menden (Sauerland)

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von Handschuh #33 » 16.06.2019 12:10

fussballfreund2 hat geschrieben:Mit Platz und Raum war er auch mit Ball ein schneller Offensivspieler. Stellte sich ihm aber jemand in den Weg, brach er ab und passte zurück oder versuchte durch eine Flanke die Situation zu beenden.
Hab mich sehr oft darüber geärgert...
Genauso habe ich es/ihn auch gesehen!
Captain Mightypants
Beiträge: 144
Registriert: 08.04.2019 09:48

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von Captain Mightypants » 16.06.2019 15:52

spawn888 hat geschrieben:
16.06.2019 11:46
Ohne Trossard wirklich nachhaltig beurteilen zu können: Seine Werte sind gut, wie Kenner ihn beschreiben würde auch soweit passen!
Allein die Tatsache, dass er Belgier ist, nicht weit entfernt von uns spielt etc. sollte zumindest schonmal erahnen lassen, dass er keine allzu lange Zeit benötigen sollte. Das einzige, was ein wenig stutzig macht ist, dass er mit 24,5 Jahren noch in Belgien spielt. Ich bin weit entfernt davon zu sagen, dass man mit 21 Jahren schon den Sprung machen muss oder so. Aber klar ist auch, dass die wirklich richtig großen Talente, gerade aus Belgien, nicht derart lang in der belgischen Liga spielen. Schauen wir mal, aber vom Spielertypen her würde er mir wirklich gefallen.
Die richtig großen Talente bekommen wir aber auch nicht mehr, es sei denn sie sind 17 - 19 Jahre alt
uli1234
Beiträge: 12607
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von uli1234 » 16.06.2019 16:25

Ganz ehrlich, ich kenne den Spieler nicht, null. Ich habe noch nicht ein Spiel von ihm gesehen. Diese tollen you Tube Videos tangieren mich null, da bekommt man auch von Kahe was grossartiges zusammen geschnitten.

Somit bilde ich mir kein Urteil, bin jedoch erstaunt, wie gut einige in der belgischen Liga vernetzt sind und den Spieler beurteilen können.
Benutzeravatar
Herr Netzer
Beiträge: 826
Registriert: 06.05.2011 07:17
Wohnort: Hannover

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von Herr Netzer » 18.06.2019 16:05

https://www.hitc.com/en-gb/2019/06/17/r ... hton-move/

Mehrere englische Seiten (deren Seriösität ich nicht beurteilen kann und die sich vermutlich alle gegenseitig zitieren) berichten vom Interesse Brightons und von der Angebotsabgabe.

Das war ja schon bekannt. Was ich so nicht wusste, dass Trossard sich "offen" zeige für einen Wechsel. Das würde auch plausibel erklären, warum B&H überhaupt ermutigt wurde, ein Angebot abzugeben.

Weniger schön das alles...
JA18
Beiträge: 1437
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von JA18 » 18.06.2019 16:19

Wie hier schon oft geschrieben ... wer wegen 3,50 € mehr lieber zu einem Abstiegskandidaten ohne jegliche Ambitionen wechselt, den können wir hier eh nicht gebrauchen. Was wir brauchen sind hungrige, gierige Jungs mit Ehrgeiz und Ambitionen.
Daher bin ich in der Sache sehr entspannt. Wenn nicht, dann eben nicht ...
Benutzeravatar
BorMG
Beiträge: 2109
Registriert: 02.08.2009 11:56
Wohnort: bei Würzburg

Re: Leandro Trossard (KRC Genk)

Beitrag von BorMG » 18.06.2019 17:10

Sehe ich auch so. Dann kann er mich halt mal :lol:
Gesperrt