Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 6188
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von tommy 64 » 15.06.2018 10:34

ALTERBORUSSE65 hat geschrieben:Warum nicht alle 3 spielen lassen zusammen mit Hazard?
Fülle vorne
Raffael dahinter
Hazard links
Stindl rechts (hat über 100 Spiel auf rechts)

warum nicht ?

Ich würd,s begrüßen. Aber andererseits, was die Blöd da schreibt, gebe ich nichts drum. Und selbst wenn es stimmen sollte das Füllkrug gerne zu uns wechseln würde. Wie oft hatten wir das schon das Spieler zu uns wollten und es trotzdem nicht klappte? Fall Mbemba zb.
JA18
Beiträge: 1157
Registriert: 07.02.2010 13:56

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von JA18 » 15.06.2018 10:38

Sind ja schon ziemliche Kubbel Tore die der letzte Saison gemacht hat :animrgreen:

Aber drin ist drin. An der Verwertung hapert es bei uns ja des Öfteren. Da wird er uns weiterhelfen.
Die Frage ist, ob wir mit einem "Stoßstürmer" noch in die Situationen kommen. Zum Großteil, so kommt es mir zumindest vor, erarbeiten wir uns die Torchancen ja eher über Kurzpasspiel, weniger über Flanken ...

Bin aber gespannt, ob er überhaupt spielt, oder ob man einen 15 Mio-Euro-Mann auf der Bank sitzen lässt. Kann mir schwer vorstellen, dass Hecking an Raffael/Stindel im Zentrum etwas ändert ...
Benutzeravatar
Fusser Finne
Beiträge: 137
Registriert: 30.10.2003 12:55
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von Fusser Finne » 15.06.2018 14:00

15 Mio., Junge Junge!

Wenn er einschlägt, ist das OK und alles gut. Trifft er 3 x steigt sein Marktwert gleich auf 25 Mio., so ist das heutzutage :nein:

Aber einen Flop können wir uns für solche Beträge einfach nicht leisten! Da muss unsere Abteilung Sport wirklich ganz genau hinschauen!
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5339
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von KommodoreBorussia » 15.06.2018 17:52

Hifly hat geschrieben:15 mio für Füllkrug ist nen geiler Transfer....für Borussia...Hannover von allen guten Geistern verlassen. So seh ich das eher.
:daumenhoch:
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5339
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von KommodoreBorussia » 15.06.2018 17:55

fussballfreund2 hat geschrieben:Hier scheint es überhaupt nicht mehr darum zu gehen ob Füllkrug zu uns wechselt oder nicht...
Hier geht es nur noch darum, zu welchem Preis...

Das ist doch bekloppt. Sorry. Mir geht es darum, ob er uns weiterhilft und verstärkt, oder nicht!

Schön für Dich. Andere haben sich für Füllkrug entschieden und hoffen, dass es klappt bzw. für welchen Preis denn nun.

Na und? Was ist daran bekloppt? :help: :help:
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5339
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von KommodoreBorussia » 15.06.2018 18:04

tommy 64 hat geschrieben:

Ich würd,s begrüßen. Aber andererseits, was die Blöd da schreibt, gebe ich nichts drum. Und selbst wenn es stimmen sollte das Füllkrug gerne zu uns wechseln würde. Wie oft hatten wir das schon das Spieler zu uns wollten und es trotzdem nicht klappte? Fall Mbemba zb.
Mal blöd gefragt: Warum sind hier eigentlich immer noch alle gegen die BILD?
Seit Jahren schreiben sie nichts böses mehr über die Borussia. Eberl hat das Verhältnis zur Presse super im Griff. Hecking offenbar auch.

Also was soll immer diese Kritik? Solange sie keinen völligen Unsinn schreiben, lese ich die Bild-Online-Texte von Hornung, Krümpelmann und Co. gerne. :oops:

P.S.: Achim Müller vom Express schreibt eigentlich auch nur noch wohlgesonnene Texte.
Missy
Beiträge: 1728
Registriert: 10.01.2012 22:47

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von Missy » 15.06.2018 18:24

Hifly hat geschrieben:15 mio für Füllkrug ist nen geiler Transfer....für Borussia...Hannover von allen guten Geistern verlassen. So seh ich das eher.
Wieso? Ist ne ernst gemeinte Frage, auch an den Rest hier, der sich vielleicht mit Hannover mehr beschäftigt hat...ich kann ihn null einschätzen. Was macht ihn zB besser als Drmic?
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5339
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von KommodoreBorussia » 15.06.2018 18:39

Wieso besser als Dr. Mic? Das fordert doch keiner, oder?
Drmic soll bleiben imho. Aber er ist verletzungsanfällig. Wir brauchen auch einen Füllkrug.
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 37868
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von dedi » 15.06.2018 18:41

So isses Kommodore! Man muss mindestens zwei Stürmer haben!
Benutzeravatar
Nickel
Beiträge: 3840
Registriert: 14.05.2004 13:33
Wohnort: Grefrath

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von Nickel » 15.06.2018 18:44

KommodoreBorussia hat geschrieben: Mal blöd gefragt: Warum sind hier eigentlich immer noch alle gegen die BILD?
Seit Jahren schreiben sie nichts böses mehr über die Borussia. Eberl hat das Verhältnis zur Presse super im Griff. Hecking offenbar auch.
Jetzt muss ich aber lachen ... die BLÖD schreibt schon seit Jahren nur negativ angehauchte Berichte über unsere Borussia.
Das ist eigentlich relativ einfach zu erkennen.
Missy
Beiträge: 1728
Registriert: 10.01.2012 22:47

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von Missy » 15.06.2018 18:54

dedi hat geschrieben:So isses Kommodore! Man muss mindestens zwei Stürmer haben!
Bei uns spielt ja einer meistens nicht mal.
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 37868
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von dedi » 15.06.2018 19:03

Aber das soll sich ja ändern! :ja:

Endlich! :mrgreen:
Benutzeravatar
rob6461
Beiträge: 2365
Registriert: 26.09.2015 21:36
Wohnort: berlin/ost

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von rob6461 » 15.06.2018 19:13

KommodoreBorussia hat geschrieben:
Mal blöd gefragt: Warum sind hier eigentlich immer noch alle gegen die BILD?
Seit Jahren schreiben sie nichts böses mehr über die Borussia. Eberl hat das Verhältnis zur Presse super im Griff. Hecking offenbar auch.

Also was soll immer diese Kritik? Solange sie keinen völligen Unsinn schreiben, lese ich die Bild-Online-Texte von Hornung, Krümpelmann und Co. gerne. :oops:

P.S.: Achim Müller vom Express schreibt eigentlich auch nur noch wohlgesonnene Texte.
weil die bild einfach n beka.. lügenblatt ist,da gehts nicht mal nur um borussia.reisserisches hetzblatt,das halbwahrheiten und unbestätigte meldungen verbreitet nur um zu verkaufen.
Benutzeravatar
axluno
Beiträge: 4878
Registriert: 05.10.2014 20:11
Wohnort: Kiel

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von axluno » 15.06.2018 21:04

15 mio.?, sorry, da kann man ME langsam nicht mehr für vo........! oder kommt die "idee :lol: " von DH? wäre noch schlimmer :nein:
marvinbecker
Beiträge: 1982
Registriert: 25.05.2012 22:21

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von marvinbecker » 15.06.2018 23:59

Laut BILD erhöht Borussia auf 15 Millionen Euro plus Bonuszahlungen (3 Mio. €, CL/EL und wenn Füllkrug Nationalspieler werden sollte)

Heldt soll bereit für einen Verkauf. Die Entscheidung liegt jetzt bei Kind.
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 6188
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von tommy 64 » 16.06.2018 09:19

Langsam habe ich das Gedönse satt. Scheinbar hat hier wohl nur Herr Kind das sagen. Die Bezeichnung Trump von Hanoi trifft auf diesen Irren voll und ganz zu. Dann sollen sie Füllkrug doch behalten. Und ich wünsche Herrn Kind und Hannover96 den Abstieg mit Pauken und Trompeten für nächste Saison. :wut2: :veryangry:
Benutzeravatar
gusel1
Beiträge: 206
Registriert: 15.06.2006 10:21
Wohnort: Versmold

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von gusel1 » 16.06.2018 09:26

15 Millionen? Mir egal.

Habe bei Füllkrug zwar ein anderes Gefühl, aber insgesamt haben Eberl, Schippers und wie sie alle heißen die letzten Jahre einen richtig starken Job gemacht, unabhängig von Lucien Favre!

Also volles Vertrauen!

Nur die Fratze vom Kind mag ich nicht mehr so oft sehen. Deswegen bitte jetzt entweder/oder.


.
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 6188
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von tommy 64 » 16.06.2018 09:30

Ich befürchte die Fratze werden wir kommende Woche noch öfters sehen. Der wird auch jetzt nicht zustimmen. Weil er genau weiß wie schwer es für Hannover wird, auch mit 15 Mio. Transfereinnahmen einen Ersatz für Füllkrug zu finden. Und was Herr Heldt möchte oder der Spieler, nämlich sich weiterentwickeln, geht Herrn Kind gelinde gesagt am Ars..... vorbei.
uli1234
Beiträge: 11423
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von uli1234 » 16.06.2018 09:43

man stelle sich vor, verein xy würde sich um stindl bemühen und wir würden trotz noch so hoher gebote sagen...nene...du gehst jetzt nicht auch noch, wir haben bereits den und den verkauft....reicht jetzt. ist dann eberl auch ne fratze?

füllkrug hat nen gültigen vertrag, und wenn hannover nein sagt, dann ist es eben so. hat man zu akzeptieren. sie haben bereits sane, harnik und wen noch verloren? denke, das reicht dann auch. und die fansituation in hannover ist eh ne besondere......geben sie also füllkrug auch noch ab, knallt es da gewaltig. wir beschweren uns darüber, dass der bvb die halbe liga leer kauft....wir machen im prinzip nichts anderes...wir bedienen uns halt ein stück weit tiefer in freiburg oder hannover......
Benutzeravatar
Vorstopper
Beiträge: 398
Registriert: 16.01.2004 16:16
Wohnort: hier gibts leider keine Fohlen, sondern nur Ziegen

Re: Niclas Füllkrug (Hannover 96)

Beitrag von Vorstopper » 16.06.2018 10:06

Ulli, was du sagst, ist völlig richtig, aber ne Fratze ist es trotzdem :mrgreen:
Gesperrt