Transfervorschläge 2018/19

Verstärkungen für oder Abgänge von Borussia: Gerüchte, Meldungen, Sensationen - hier darf spekuliert werden.
Antworten
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 25393
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von nicklos » 20.12.2018 08:52

Kampfknolle hat geschrieben: Der wird mir momentan ehrlich viel zu sehr gehyped.
Findest du?
Finde den schon brutal stark. Vor allem ist er der schnellste Spieler der Liga.
Wird immer besser.

Plea konnten wir nur wegen Vestergaard holen.

Würde lieber einen gestandenen Spieler holen als Lukebakio zu 25 Mio.
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6214
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von lutzilein » 20.12.2018 09:37

essener_borusse hat geschrieben:
19.12.2018 12:33
Sport1: Auch für Yevhen Konoplyanka soll auf Schalke Schicht sein. Der Ukrainer hat immer mal wieder aufblitzen lassen, dass ein internationaler Klassespieler in ihm steckt, das aber nie konstant auf den Platz gebracht

Also ich find Kono klasse! :winker:
Auf Schlacke wird er bald geteert und gefedert
Benutzeravatar
essener_borusse
Beiträge: 437
Registriert: 31.10.2011 09:15
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von essener_borusse » 20.12.2018 09:43

das Dingen gestern musste er einfach machen, ich bleibe dennoch bei meiner Meinung. Der Junge ist gut - der spielt bei den Schlümpfen nur zu wenig.
GW1900
Beiträge: 869
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von GW1900 » 20.12.2018 10:55

Luca Waldschmidt von Freiburg finde ich auch sehr interessant. Kann rechts/links oder im Zentrum spielen und würde somit perfekt in unser 4-3-3 passen.

Wäre zudem ein typischer Eberl-Transfer: jung, deutsch(sprachig) und spielt aktuell in Freiburg :animrgreen:
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 3913
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Big Bernie » 20.12.2018 13:53

Luca Waldschmidt wäre in der Tat ein Überlegung wert.
Nach wie vor auch Nils Petersen.

Gestern mal den Jovic von Frankfurt näher beobachtet.
Den hätte ich auch gerne bei uns - aber wohl leider nicht realisierbar.
effe borusse
Beiträge: 456
Registriert: 28.11.2012 15:04

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von effe borusse » 21.12.2018 11:37

GW1900 hat geschrieben:
20.12.2018 10:55
Luca Waldschmidt von Freiburg finde ich auch sehr interessant. Kann rechts/links oder im Zentrum spielen und würde somit perfekt in unser 4-3-3 passen.

Wäre zudem ein typischer Eberl-Transfer: jung, deutsch(sprachig) und spielt aktuell in Freiburg :animrgreen:
:daumenhoch:
Weil er auch vom Punkt trifft :lol:
Benutzeravatar
Borusse1983
Beiträge: 1655
Registriert: 14.03.2005 11:57
Wohnort: Tübingen

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Borusse1983 » 21.12.2018 14:18

https://www.transfermarkt.de/saison-aus ... ews/325779

Füllkrug fällt mit Knieverletzung für den Rest der Saison aus.
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 3913
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Big Bernie » 21.12.2018 14:34

Damit hat er sich m.E. als Transfer für uns
endgültig erledigt.
Trotzdem gute Besserung!
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 17391
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von antarex » 21.12.2018 15:35

Sollten wir wirklich noch Interesse gehabt haben, so würde ich jetzt auf jeden Fall Abstand davon nehmen.
Zumindest im kommenden Sommer.
Danach muss erstmal sehen ...
Kampfknolle
Beiträge: 7112
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Kampfknolle » 21.12.2018 16:10

GW1900 hat geschrieben:
20.12.2018 10:55
Luca Waldschmidt von Freiburg finde ich auch sehr interessant.
Hat bei tm.de auf Dortmund heute getippt. Also ist er durchgefallen :animrgreen:
rifi
Beiträge: 2342
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von rifi » 21.12.2018 19:02

Bei Füllkrug würde ich abwarten. Vielleicht geht es am Ende doch deutlich schneller.

Zudem muss man ja auch sagen: Hoher Preis, kein Transfer, dann deutlich schlechtere Leistungsdaten, deftige Kritik durch den Trainer, Langzeitverletzt. Und dann, die Möglichkeit scheint ja durchaus zu bestehen, vielleicht im Kader eines Zweitligisten. Wenn man von ihm überzeugt war, könnte ich mir schon vorstellen, dass das nochmal heiß werden könnte. Das wird aber maßgeblich von der weiteren Entwicklung abhängen (sportlich bei uns und Hannover, gesundheitlich bei Füllkrug und hinsichtlich der wirtschaftlichen Vorstellungen seitens Hannover).
Benutzeravatar
Torti
Beiträge: 728
Registriert: 02.08.2004 12:57
Wohnort: Gosheim (BaWü)
Kontaktdaten:

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Torti » 22.12.2018 13:08

wie wärs mit dem ehmaligen Sturmpartner von Plea? :animrgreen:
bekommt anscheinend keinen neuen Vertag in Nizza
Der würde bisschen schwung in unseren Zahmen Fohlenstahl bringen :animrgreen:

:schildironie:
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 38430
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von dedi » 22.12.2018 14:39

Wir haben hohen Bedarf für einen Außenstürmer!
Kampfknolle
Beiträge: 7112
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Kampfknolle » 22.12.2018 19:27

Zumindest für die rechte Seite, ja.

Links dürfte Hazard ja gesetzt sein. Es sei denn, man macht sich jetzt schon Gedanken in Sachen Ersatz für ihn, falls er uns verlassen sollte (was ich leider für wahrscheinlich halte).

Aber rechts, da hakt es. Flaco und Ibo überzeugen nicht.
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 38430
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von dedi » 22.12.2018 19:36

Unterschreibe ich sofort!
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 3271
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Quincy 2.0 » 23.12.2018 08:16

Schalke gibt Baba wieder ab, vielleicht könnte man ihn ausleihen.
Kastenmaier
Beiträge: 30
Registriert: 04.12.2004 18:34
Wohnort: Carolinensiel

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Kastenmaier » 23.12.2018 09:28

Also bei zu erwartenen Abgängen von Hermann, Drmic, Hazard und Wendt , würde ich
versuchen als Ersatz: Johannes Eggestein, Luca Waldschmidt und als "Königstransfer"
Philipp Max zu verpflichten. Das Geld müsste durch einen Hazard Transfer ja reinkommen.
Dann hätten wir weiterhin einen super Kader.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 2469
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Further71 » 23.12.2018 12:47

Was deutet denn auf einen Abschied von Wendt hin? Glaube ich nicht, sein Vertrag läuft zwar aus aber ich denke man wird nochmal um 1-2 Jahre verlängern.

Er ist ja unter Hecking weiterhin Stammspieler ausser Konkurrenz, glaube nicht dass man für nächste Saison mit Poulsen als Stammkraft plant, für ihn reicht es ja bislang nicht mal für einen Platz auf der Bank.

Max dürfte unrealistisch sein, da sind zuviele andere Interessenten dran. Aber ich glaube auch nicht dass man auf der Position grossen Bedarf sieht.
Heidenheimer
Beiträge: 2893
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Heidenheimer » 23.12.2018 17:52

wieso nicht lukebako (oder so). wir bracuen 1, besser 2 flinke Aussenstürmer die auch beim schnell rennen nicht über den Ball stolpern.
Antworten