Transfervorschläge 2018/19

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
locke 13
Beiträge: 372
Registriert: 06.02.2006 21:50
Wohnort: Bergstraße, Südhessen

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von locke 13 » 21.05.2019 01:05

Leute ist das euer Ernst... Santos vom HSV... überhaupt einen Spieler vom HSV hier aufs Tablett zu bringen kann ich leider nicht nach vollziehen...
locke 13
Beiträge: 372
Registriert: 06.02.2006 21:50
Wohnort: Bergstraße, Südhessen

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von locke 13 » 21.05.2019 01:10

wenn ich mal vorschlagen darf für links... immer wieder... Max von Augsburg oder Augustinsson von Bremen... die sind beide Mitte 20, 25 wenn ich es richtig weiß... sind gestandene Buli-Spieler... brauchen keine Eingewöhnungszeit und haben sicher Bock auf EL...
und würden meiner Meinung ne andere Stabilität auf der linken Seite reinbringen...
Kampfknolle
Beiträge: 8543
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Kampfknolle » 21.05.2019 01:51

Max würde ich mit Kusshand nehmen, halt ich aber leider nach wie vor für unrealistisch.

An dem werden sicher einige Clubs dran sein. LV wachsen bekanntlich nicht auf den Bäumen..
Ruhrgebietler
Beiträge: 2614
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Ruhrgebietler » 21.05.2019 06:37

locke 13 hat geschrieben:
21.05.2019 01:05
Leute ist das euer Ernst... Santos vom HSV... überhaupt einen Spieler vom HSV hier aufs Tablett zu bringen kann ich leider nicht nach vollziehen...
Welcher Spieler vom HSV ist nach Frankfurt gewechselt und hat eine Super Saison gespielt?
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 27069
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von nicklos » 21.05.2019 07:14


fussballfreund2 hat geschrieben:Vorne rechts Hermann und Traoré...passt

Vorne links Johnson und Bennets. könnte noch was kommen!
Alles Spieler, die maximal Bank sind. Wir brauchen Verstärkungen für die erste Elf. Traore naja ok. Aber selbst unter Lulu war er Pendler zwischen Bank und Platz, jetzt durch die Verletzungen, aber auch bei seiner Form ist es eher mehr Bank.

Das hat schon einen Grund, warum diese Saison auf viele Außenbahnspieler verzichtet wurde. Da ist unser mega Problem.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4527
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Quincy 2.0 » 21.05.2019 08:23

Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 3351
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Further71 » 21.05.2019 08:32

Fänd ich gut! :daumenhoch:

Dann hätten wir endlich mal wieder einen der Weitschuss & Freistoss kann...
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7829
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von DaMarcus » 21.05.2019 08:35

Duda wäre schon ein kluger Transfer. Da bin ich gespannt, ob wir mit den anderen Interessenten finanziell mithalten können und wollen.
locke 13 hat geschrieben:
21.05.2019 01:05
Leute ist das euer Ernst... Santos vom HSV... überhaupt einen Spieler vom HSV hier aufs Tablett zu bringen kann ich leider nicht nach vollziehen...
Douglas Santos war vermutlich der beste Spieler der zweiten Liga und hat auch in der Bundesliga bereits überzeugt.


Sollten wir uns rechts hinten neu aufstellen wollen, würde ich mal Florent Hadergjonaj in den Raum werfen:
https://www.transfermarkt.de/florent-ha ... ler/238809
Hat mir in Ingolstadt schon gut gefallen und hat nun Erfahrung in der Premiere League gesammelt. Dürfte durch den Abstieg von Huddersfield eventuell relativ günstig zu bekommen sein.
Hängt aber natürlich auch davon ab, ob man weiterhin mit Michael Lang plant.
Benutzeravatar
VLC007
Beiträge: 1630
Registriert: 05.03.2007 13:13
Wohnort: Hardterbroich

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von VLC007 » 21.05.2019 08:40

Man kann ja in die spanische Liga blicken. Real bspw. hat einen Umbruch vor sich und einige interessante junge und vielleicht bezahlbare Spieler wie Reguilón, Brahim, Llorente oder Mariano.
Benutzeravatar
erftfohlen
Beiträge: 271
Registriert: 11.02.2009 15:24

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von erftfohlen » 21.05.2019 09:00

Ich bin immer noch für https://www.transfermarkt.de/martin-ode ... ler/316264. Ich weiss rechte Seite, aber trotzdem. Wird aber wohl schwer zu bekommen sein, falls überhaupt.
Benutzeravatar
devilinside
Beiträge: 1372
Registriert: 06.01.2012 14:42
Wohnort: Limburg/Westerwald

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von devilinside » 21.05.2019 09:32

Grad gelesen auf transfermarkt das Williams in Frankfurt unzufrieden ist, vor allem das er nur im Mittelfeld anstatt auf seiner angwohnten LV Position eingesetzt wird. Das wäre doch mal einer für uns, Mental Stark könnte ein Führungsspieler werden. Zu teuer kann er auch nicht sein. Dazu Oscar noch Jahr als Back up. Seite dicht ;)
Captain Mightypants
Beiträge: 150
Registriert: 08.04.2019 09:48

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Captain Mightypants » 21.05.2019 10:05

Bitte nicht Willems. Ich habe mehrere Frankfurt Fans in meinem Freundeskreis und unabhängig voneinander wünschen sich alle, das sie ihn möglichst schnell los werden.
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 39855
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von dedi » 21.05.2019 10:21

nicklos, sehe ich auch so. Wir brauchen schnelle Außen mit Zug zum Tor und die auch eine Flanke unfallfrei in den Strafraum bekommen!
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 18279
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von don pedro » 21.05.2019 10:58

Further71 hat geschrieben:
21.05.2019 08:32
Fänd ich gut! :daumenhoch:

Dann hätten wir endlich mal wieder einen der Weitschuss & Freistoss kann...
erstaunlich,ausser bei Arango,ist es aber wie schnell leute das bei uns wieder verlernt haben. :roll: :lol:
Benutzeravatar
RatingerRaute
Beiträge: 338
Registriert: 09.11.2012 09:59

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von RatingerRaute » 21.05.2019 11:24

Wenn man sich in der Bundesliga bedienen möchte gibt es da so einige Kandidaten die ich wirklich super fände.

-Duda ( Hertha BSC )
-Mittelstädt ( Hertha BSC )
-Phillip ( BVB )
-da Costa ( Frankfurt )
-Rashica ( Werder Bremen )
-Max ( Augsburg )
-Raman ( F95 )
-Ayhan ( F95 )


Alle sollten mehr oder weniger bezahlbar sein und zu mindestens perspektivisch eine Verstärkung darstellen.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26607
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Borusse 61 » 21.05.2019 11:26

Das glaube ich nicht, das die "alle" bezahlbar sind....
Benutzeravatar
RatingerRaute
Beiträge: 338
Registriert: 09.11.2012 09:59

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von RatingerRaute » 21.05.2019 11:28

Ja natürlich nicht alle auf einmal :lol:

Meine jeder für sich :)
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26607
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Borusse 61 » 21.05.2019 11:29

Das hört sich schon anders an.... :animrgreen:
Pechmarie
Beiträge: 557
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Pechmarie » 21.05.2019 11:58

Ich wünsch mir Lukebakio, glaub aber nicht, dass Max den auf dem Schirm hat.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7829
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von DaMarcus » 21.05.2019 12:00

Ich glaube, dass jeder Sportdirektor der Bundesliga Lukebakio auf dem Schirm hat, aber die wenigsten die Mittel haben werden, ihn zu bezahlen.
Gesperrt