Transfervorschläge 2018/19

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
sh-fohlen
Beiträge: 7
Registriert: 05.03.2016 13:56

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von sh-fohlen » 13.02.2019 09:02

Talent Saliba wird beobachtet 7

Verstärkung für Abwehrzentrale gesucht: Stark und Kempf im Fokus von Gladbach

https://www.transfermarkt.de/verstarkun ... ews/329809
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2643
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von {BlacKHawk} » 13.02.2019 09:20

Quelle ist die SportBild. Die weiß auch, dass die Erde eine Scheibe ist.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 26333
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von nicklos » 13.02.2019 23:07


lutzilein hat geschrieben:Fehlt da ein Ironiesmiley? Rudy ist wohl der am meisten überschätzte Spieler der Liga
Nein, warum?
In einer spielerisch guten Mannschaft wird er funktionieren. An der Seite von Strobl oder Kramer. In der Nationalelf, bei der WM hat er als einer der Wenigen überzeugt. Aber die Fakten sprechen gegen ihn, also finanziell und das Alter.
Seinen Part spielt ja auch Hofmann bei uns.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 9513
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von fussballfreund2 » 14.02.2019 11:26

Ich verstehe den Hype um Lukebakio nicht, ehrlich gesagt.Er hat ein Überspiel gemacht, gegen die Bayern.
Dann vielleicht noch 2-3 gute Spiele. Der Rest war na,ja. Was der am letzten Wochenende versemmelt hat, war auch nicht schlecht.
Gibt bestimmt bessere für uns...
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2643
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von {BlacKHawk} » 14.02.2019 13:32

Weiß auch nicht, bin bei ihm auch noch eher skeptisch. Aber was das versemmeln angeht, was wurde letzte Saison noch über Hazard geschimpft, ein paar hätten ihn am liebsten sogar verschenkt, so tief war die Untergangsstimmung hier. Das kann also schneller gehen als man denkt, und das Potenzial und die Veranlagung hat Lukebakio auf jeden Fall.


Ich schlage mal einen Dänen vor:

https://www.transfermarkt.de/robert-sko ... ler/270393
Benutzeravatar
kraufl
Beiträge: 4004
Registriert: 22.06.2007 12:50
Wohnort: Pfungstadt - Eschollbrücken (268 km bis zum Park)

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von kraufl » 14.02.2019 15:09

Die Leistungsdaten lesen sich ja nicht schlecht.
Damit müssten eigentlich auch die Engländer interessiert sein.
Kampfknolle
Beiträge: 7717
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Kampfknolle » 14.02.2019 20:00

Also die Daten sind echt stark.

Sehr interessant!
FANausMV
Beiträge: 422
Registriert: 23.09.2009 14:01

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von FANausMV » 15.02.2019 06:51

fussballfreund2 hat geschrieben:
14.02.2019 11:26
Ich verstehe den Hype um Lukebakio nicht, ehrlich gesagt.Er hat ein Überspiel gemacht, gegen die Bayern.
Dann vielleicht noch 2-3 gute Spiele. Der Rest war na,ja. Was der am letzten Wochenende versemmelt hat, war auch nicht schlecht.
Gibt bestimmt bessere für uns...
Endlich jemand, der das auch so sieht :ja:
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7640
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von DaMarcus » 15.02.2019 13:50

Lukebakio ist 21, natürlich ist er nicht perfekt und versemmelt so einige Chancen noch. Aber er hat eben auch schon mehrfach aufblitzen lassen, welches Potential in ihm steckt. Genau solche Spieler sind es doch, die Borussia entwickeln muss und möchte und dann später für einen erheblichen Mehrwert weiterverkaufen kann. Lukebakio muss auf dem Merkzettel stehen. Ob sich beiden Seiten am Ende dann füreinander entscheiden steht dann immer noch auf einem anderen Blatt.
Benutzeravatar
Diplom-Borusse
Beiträge: 2596
Registriert: 17.05.2010 14:12
Wohnort: Airbus 320

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Diplom-Borusse » 15.02.2019 15:14

... und noch was für den Merkzettel:

1. Lorenzo Gonzalez (Schweizer, derzeit Man City, Sturm)

https://www.transfermarkt.de/lorenzo-go ... ler/346901

Derzeit eines der interessantesten Stürmertalente Mitteleuropas; wäre ideal hinter Plea bzw. als Nachfolger für Raffael aufzubauen (Vertrag bei City noch bis 2020)

Er war übrigens schon mal in Gladbach, hat sich allerdings damals für Man City entschieden, dort wird er sich aber mMn nicht durchsetzen können, da ist die Konkurrenz zu stark. Borussia wäre vermutlich ein passender Zwischenschritt

Bevor er sich im Sommer 2016 definitiv entscheidet und bei Manchester City unterschreibt, bereist Lorenzo halb Fussball-Europa. Angefangen mit Borussia Mönchengladbach, wo er von Trainer Lucien Favre zu Hause empfangen wird. Er lässt sich nicht beeindrucken, schaut sich auch die Anlagen von anderen Topvereinen an: Juve, Borussia Dortmund, Bayer Leverkusen oder eben City.

https://www.watson.ch/sport/fussball/39 ... lt-erobern

2. David Otto (Hoffenheim, Sturm, Vertrag bis 2021)

https://www.transfermarkt.de/david-otto ... ler/362184

Diese Saison in 5 UEFA Youth League-Spielen 3 Tore und 2 Assists, letzte Saison in 22 Spielen der A-Jugend Bundesliga 27 Tore und 14 Assists, somit 41 Scorerpunkte in 22 Partien.

3. Vincent Thill (Luxemburger, derzeit beim FC Metz kontraktiert, ausgeliehen an einen Drittligisten, spielt idR off. Mittelfeld)

https://www.transfermarkt.de/vincent-th ... ler/316760

Derzeit etwas vom Radar der Großen verschwunden, war noch letztes Jahr ganz anders

https://www.goal.com/de/meldungen/juven ... 8mmaomb5tu

... und der Vertrag läuft Sommer 2019 aus, Metz hat allerdings eine Verlängerungsoption um zwei Jahre.

4. Okay, keiner mehr für den Merkzettel, aber Strobl als Nr. 3 in die IV, für das DM dann ihn holen (somit Kramer & Berge für die 6er Position):

https://www.transfermarkt.de/sander-ber ... ler/333014
StolzesFohlen
Beiträge: 176
Registriert: 23.02.2016 20:13

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von StolzesFohlen » 16.02.2019 18:46

fussballfreund2 hat geschrieben:
14.02.2019 11:26
Was der am letzten Wochenende versemmelt hat, war auch nicht schlecht.
Gibt bestimmt bessere für uns...
Demnach wäre ein bis zur letzten Saison von vielen ernannter Chancentod Hazard und Robbenkopie Traore auch nichts für uns!?
Ein, zwei gute Saisons von Lukebakio und die Engländer zahlen unvorstellbare Summen. Wenn Drmic nicht mehr hier ist und die Rahmenbedingungen stimmen, ist er ein vernünftiger Backup.
StolzesFohlen
Beiträge: 176
Registriert: 23.02.2016 20:13

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von StolzesFohlen » 16.02.2019 18:52

Diplom-Borusse hat geschrieben:
15.02.2019 15:14
... und noch was für den Merkzettel:

2. David Otto (Hoffenheim, Sturm, Vertrag bis 2021)

https://www.transfermarkt.de/david-otto ... ler/362184

Diese Saison in 5 UEFA Youth League-Spielen 3 Tore und 2 Assists, letzte Saison in 22 Spielen der A-Jugend Bundesliga 27 Tore und 14 Assists, somit 41 Scorerpunkte in 22 Partien.
Ohne den Spieler zu kennen denke ich, Hoffenheim ist derzeit auch eine gute Adresse, gerade wenn die Spieler von dort sind. Zudem wird Nagelsmann den sicherlich für Leipzig auf dem Schirm haben.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 3913
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Quincy 2.0 » 17.02.2019 17:29

Definitiv noch einen treffsicheren Stürmer!!!

Wesley von Brügge z.B.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 3913
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Quincy 2.0 » 18.02.2019 14:44

Benutzeravatar
Jagger1
Beiträge: 5962
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Jagger1 » 20.02.2019 16:11

Danny da Costa hat zwar einen Vertrag bis 2022 bei der SGE, aber vielleicht eine Ausstiegsklausel. Man konnte ja erst am Sonntag sehen, was der für eine Rakete ist. Dieser Spieler-Typ wäre für unser Team immens wichtig.
Kampfknolle
Beiträge: 7717
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Kampfknolle » 20.02.2019 18:47

Naja, man muss anerkennen, das Frankfurt aktuell schon ne gute Adresse ist.
Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 2643
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von {BlacKHawk} » 22.02.2019 11:09

Chelsea London hat eine Transfersperre auferlegt bekommen. Somit wird Matze Ginter definitiv nicht dorthin wechseln, das bedeutet aber auch, dass sie schön blöd wären in dieser Situation Christensen zu verkaufen. Damit ist das Thema endlich vom Tisch, ich hätte sowieso nicht gedacht, dass wir 40 Millionen für einen einzigen Spieler in der IV ausgeben würden.
Benutzeravatar
RONALDINHO10
Beiträge: 714
Registriert: 13.11.2004 17:53
Wohnort: Solingen

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von RONALDINHO10 » 22.02.2019 12:49

Chelsea wird aber Einspruch einlegen und das hat bei vergleichbaren Fällen den Eintritt der Transfersperre nach hinten verschoben. Kann also durchaus sein, dass sie im Sommer groß investieren.
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 3522
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Flaute » 23.02.2019 06:15

Den finde ich mal richtig gut....
https://www.transfermarkt.de/jerome-rou ... ler/127076

und über den könnte man mal nachdenken....
https://www.transfermarkt.de/wout-wegho ... ler/228645

Denke, beide werden heute spielen....
Benutzeravatar
bart
Beiträge: 21796
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Veitshöchheim/U-Franken nicht Bayern

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von bart » 23.02.2019 13:49

ich als XXX............wäre nicht Möller Daehli was für uns.
Gesperrt