Andreas Poulsen (FC Midtjylland)

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 25945
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Andreas Poulsen (FC Midtjylland)

Beitrag von borussenmario » 06.01.2018 20:08

Nocturne652 hat geschrieben:Ich raube dir deine Hoffnung ja nur ungern, aber.....
....nichtmal Marcelo oder Alba könnten das :mrgreen:
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 13847
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Andreas Poulsen (FC Midtjylland)

Beitrag von barborussia » 06.01.2018 20:22

Klar, so ist dieses Forum...Beim Eintritt hier lass alle Hoffnung fahren...Besser als diverse geruchsbelästigende Winde 8)
marvinbecker
Beiträge: 1981
Registriert: 25.05.2012 22:21

Re: Andreas Poulsen (FC Midtjylland)

Beitrag von marvinbecker » 07.01.2018 23:27

- Gladbach hat gute Chancen auf die Verpflichtung von Andreas Poulsen im Winter. Ablöse : 2 Mio. €

(kicker Printausgabe 8.1.2018)
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22365
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Andreas Poulsen (FC Midtjylland)

Beitrag von Borusse 61 » 07.01.2018 23:32

Da scheint Max bei der Ablöse, in die "Vollen" zu gehen....
lumpy
Beiträge: 2070
Registriert: 07.04.2006 20:30
Wohnort: Westerwald

Re: Andreas Poulsen (FC Midtjylland)

Beitrag von lumpy » 08.01.2018 09:51

Das dänische Abwehrtalent Andreas Poulsen (Foto) steht laut Informationen des „kicker“ unmittelbar vor einem Wechsel zu Borussia Mönchengladbach. Nachdem das Fachmagazin bereits in der vergangenen Woche exklusiv von einem Interesse der Fohlen an dem 18-Jährigen berichtet hatte, soll die sportliche Führung der Fohlen nun weitesgehend Einigkeit mit dem FC Midtjylland bezüglich eines Transfers erzielt haben.

www.transfermarkt.de

2 Mio. Aböse, 4 Jahre Vertrag. Sieht wohl konkret aus.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22365
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Andreas Poulsen (FC Midtjylland)

Beitrag von Borusse 61 » 08.01.2018 14:33

Kommentar des Sportdirektors von Midtjyland....

https://www.ligainsider.de/andreas-poul ... se-235762/

....von wegen Einigkeit und so....
uli1234
Beiträge: 11423
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Andreas Poulsen (FC Midtjylland)

Beitrag von uli1234 » 08.01.2018 18:54

ein 18 jähriger mit 4 einsätzen in der ersten mannschaft einer dänischen liga soll oscar beine machen? ich denke, ihn schüttelt es vor lauter angst um einen platz auf der ersatzbank.

mir wäre da etwas gestandenes bedeutend lieber, aber woher nehmen ohne zu stehlen?
Heidenheimer
Beiträge: 2723
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Andreas Poulsen (FC Midtjylland)

Beitrag von Heidenheimer » 08.01.2018 20:56

Klar, *Gestandenes* haben wir verpflichtet. Strobl, Hofmann, Schulz, Kolo, Boba,Drmic. Nein danke :roll:
Tilsebilse
Beiträge: 86
Registriert: 28.04.2016 09:57
Wohnort: 599,8 km entfernt

Re: Andreas Poulsen (FC Midtjylland)

Beitrag von Tilsebilse » 08.01.2018 21:33

http://www.spax-cup.com/videostream/videostream.php

Ich empfehle ein Videostudium, Finale, Rückennummer 12, sehr stabil, sehr beeindruckend :daumenhoch:
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3426
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Andreas Poulsen (FC Midtjylland)

Beitrag von Andi79 » 09.01.2018 12:46

Glaub mir ich schneide dir auch von mir ein Video mit meinen besten Szenen zusammen da gibst du den gleichen Kommentar ab. Ich erinnere in diesem Zusammenhang gerne an Kahe der wurde auch nach Videostudium mit bekanntem Ergebnis transferiert.

Bei Poulsen kannst du mMn für 2 Mio nicht viel falsch machen. Gute Linksverteidiger sind seltener als Diamanten. Wenn der einschlägt erhöht sich der Wiederverkaufswert schnell um ein vielfaches dieser eher geringen Transfersumme.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 24680
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Andreas Poulsen (FC Midtjylland)

Beitrag von nicklos » 09.01.2018 13:46

Ist immer Risiko.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22365
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Andreas Poulsen (FC Midtjylland)

Beitrag von Borusse 61 » 09.01.2018 16:22

Ist er schon bald da....

http://www.rp-online.de/sport/fussball/ ... -1.7309770

....wäre gut wenn es klappt :ja:
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10490
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Andreas Poulsen (FC Midtjylland)

Beitrag von Quanah Parker » 09.01.2018 16:46

uli1234 hat geschrieben:ein 18 jähriger mit 4 einsätzen in der ersten mannschaft einer dänischen liga soll oscar beine machen? ich denke, ihn schüttelt es vor lauter angst um einen platz auf der ersatzbank.

mir wäre da etwas gestandenes bedeutend lieber, aber woher nehmen ohne zu stehlen?
Ein 18/19 jähriger aus der Schweizer Liga Namens Zakaria soll im defensiven Mittelfeld den Leuten Beine machen?
Den schüttelt es vor lauter Angst um den Platz auf der Ersatzbank.
Jetzt nicht mehr.
Sie haben Platz auf der Ersatzbank gefunden. :animrgreen:

Warum soll der junge Mann das nicht schaffen? Vielleicht mal ein wenig Konkurrenzsituation.

Sollte Oscar so weiter spielen wie bisher, dann schafft der kleine Große (1,88m) das. Wäre ja auch nicht soooo schwer.
Oder Oscar sieht seine Felle weg schwimmen und legt 5 Schippen drauf und fährt zur Höchstform auf.
Ist auf jeden Fall einen win-win-win-win und win Situation.
Rhe-er Jung
Beiträge: 563
Registriert: 03.08.2014 18:39
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt

Re: Andreas Poulsen (FC Midtjylland)

Beitrag von Rhe-er Jung » 10.01.2018 06:36

uli1234 hat geschrieben:ein 18 jähriger mit 4 einsätzen in der ersten mannschaft einer dänischen liga soll oscar beine machen? ich denke, ihn schüttelt es vor lauter angst um einen platz auf der ersatzbank.

mir wäre da etwas gestandenes bedeutend lieber, aber woher nehmen ohne zu stehlen?
Ich habe kürzlich von einem Verein gehört,da haben zwei 18jährige aus Frankreich und England als Doppelsechs in der Bundesliga ein durchaus patentes Spielchen hingelegt.
Für den einen war es sein 3. Spiel und der andere hatte auch erst eine Handvoll mehr auf der Scorecard.
Und dann rennt bei dem selben Verein auch noch gelegentlich so ein komischer junger Schweizer im Mittelfeld rum.......übrigens auch ganz ordentlich.......

Man muss schon echt ein sehr großer Fan von Oskar Wendt sein,wenn man denkt,dass Konkurrenz eine Frage des Alters ist.
ewiger Borusse
Beiträge: 5618
Registriert: 05.01.2012 18:15
Wohnort: Im Sibbejebirch

Re: Andreas Poulsen (FC Midtjylland)

Beitrag von ewiger Borusse » 10.01.2018 09:40

ich glaube Uli denkt eher an die Stammplatzgarantie eines Oscar W.

Christensen hatte auch nur 12 min PL als er hierher kam.
uli1234
Beiträge: 11423
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Andreas Poulsen (FC Midtjylland)

Beitrag von uli1234 » 10.01.2018 12:37

oscar jemanden an die seite zu stellen ist ohne zweifel eine hervorragende idee. und all das was hier angeführt wurde ist sicherlich nicht verkehrt. aber:

wieviele einsätze hätten oxford und cuisance wohl bekommen, wenn wir nicht dieses extreme verletzungspech gehabt hätten? am ende stellte sich die truppe nämlich von alleine auf.

ich kann über poulsen null sagen, kenne ihn nicht und habe ihn nie spielen sehen. aber von ernsthafter konkurrenz zu sprechen ist einfach nur übertrieben. er kann vielleicht mal ein konkurrent werden. und bitte, wir reden von der dänischen liga, wir reden nicht nicht über chelsea, sondern von midjylland, wo besagter poulsen kein stammspieler ist. wenn dieser spieler 2 millionen ablöse kosten soll, muss er ja eine mega granate sein, was die verantwortlichen aus dänemark wohl noch nicht erkannt haben, sonst würde er spielen.

ich habe mich auch vorher nicht großartig mit schulz befasst. ich hatte nur ein spiel von ihm in münchen in erinnerung, da war er grandios. und er ist trotzdem nicht an oscar vorbei gekommen, bei 3 trainern nicht. woran das wohl liegt??

natürlich benötigen wir einen linken verteidiger, aber seht doch bitte nicht immer hinter jedem transfer den megakracher. wenn er kommt, heiße ich ihn herzlich willkommen, erwarte aber erstmal nur, dass er sich entwickelt. aber spielen, oscar verdrängen?? im leben nicht!!!! noch nicht!!!!
Benutzeravatar
derNickler
Beiträge: 1443
Registriert: 29.01.2016 23:10

Re: Andreas Poulsen (FC Midtjylland)

Beitrag von derNickler » 10.01.2018 12:48

Oscar wird anscheinend solange spielen, wie er gesund ist und einen Vertrag bei uns hat.

Da kannste auch Marcelo oder Alaba holen, Wendt wird immer spielen
uli1234
Beiträge: 11423
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Andreas Poulsen (FC Midtjylland)

Beitrag von uli1234 » 10.01.2018 14:40

solange kein spieler da ist, der es besser als oscar macht, vermutlich schon.
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 13847
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Andreas Poulsen (FC Midtjylland)

Beitrag von barborussia » 10.01.2018 16:55

Wenn man die Position LV betrachtet wie eine OP, die nur vom Chefarzt durchgeführt werden darf und der Rest des Personals auf der Galerie ehrfürchtig zur Bewunderung verpflichtet wird...

Dann ist Oscar unersetzbar und steht unter Denkmalschutz.
Rhe-er Jung
Beiträge: 563
Registriert: 03.08.2014 18:39
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt

Re: Andreas Poulsen (FC Midtjylland)

Beitrag von Rhe-er Jung » 10.01.2018 19:44

uli1234 hat geschrieben:
wieviele einsätze hätten oxford und cuisance wohl bekommen, wenn wir nicht dieses extreme verletzungspech gehabt hätten? am ende stellte sich die truppe nämlich von alleine auf.

ich kann über poulsen null sagen, kenne ihn nicht und habe ihn nie spielen sehen. aber von ernsthafter konkurrenz zu sprechen ist einfach nur übertrieben. er kann vielleicht mal ein konkurrent werden. und bitte, wir reden von der dänischen liga, wir reden nicht nicht über chelsea, sondern von midjylland, wo besagter poulsen kein stammspieler ist. wenn dieser spieler 2 millionen ablöse kosten soll, muss er ja eine mega granate sein, was die verantwortlichen aus dänemark wohl noch nicht erkannt haben, sonst würde er spielen.

natürlich benötigen wir einen linken verteidiger, aber seht doch bitte nicht immer hinter jedem transfer den megakracher. wenn er kommt, heiße ich ihn herzlich willkommen, erwarte aber erstmal nur, dass er sich entwickelt. aber spielen, oscar verdrängen?? im leben nicht!!!! noch nicht!!!!
Ich wollte hier nichts aus dem Zusammenhang reissen und habe deshalb fast das ganze Original zitiert.

Entscheidend ist doch nicht,wieviele Spiele Cuisance oder Oxford vorher gemacht haben,sondern dass sie zur Stelle waren,als es nötig war.
Ich vermute mal,kaum jemand hier hätte den Jungs so eine Leistung zugetraut.

Ob ein Talent aus Dänemark früher,später oder überhaupt dazu in Lage sein wird Konkurrenz für Oskar Wendt zu werden,wer weiss das schon,aber dies so vehement auszuschließen,finde ich schon ziemlich ignorant,insbesondere wenn man die doch teilweise verwirrenden Auftritte von Wendt in dieser Saison bedenkt.(um es mal freundlich auszudrücken)

Wieso er kein Stammspieler ist,kann ja durchaus ähnliche Gründe haben,weshalb z.B. Oxford bei uns keiner war - vielleicht hat man schlicht und einfach das vorhandene Potential falsch eingeschätzt,oder zu spät erkannt.
Oder vielleicht haben unsere Scouts einfach einen besseren Blick für die Details und den Dänen ist da was entgangen,oder,oder oder.

Wir werden es ja sehen,oder auch nicht...:) :winker:
Gesperrt