Transferpolitik der Borussia

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
Benutzeravatar
Orkener
Beiträge: 364
Registriert: 27.03.2012 11:22
Wohnort: Orken

Transfer Michael Lang

Beitrag von Orkener » 29.06.2018 13:03

Hervorragende Arbeit, Max Eberl & Co!!!

Sollte kein IVer gehen, wäre die 3er Kette eine tolle Option, siehe 3 Artikel zuvor.
Benutzeravatar
borussenkai
Beiträge: 1585
Registriert: 28.10.2008 21:25
Wohnort: OWL, 270km zum Park

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von borussenkai » 29.06.2018 14:48

devilinside hat geschrieben:So der neue RV ist da. :)
Aber wer verlässt uns Ginter oder dch Vestergart? Ich weiss gerade nicht wer mir leiber wäre. Aber eins ist auch klar, zusammen hat es iwie nie 100% gepasst. Einfach 2 zu ähnliche Spieler.
Elvedi in die IV wird passen, sehe in dort stärker als auf der RV.

Bin gespannt.
Elvedi in die IV ? Grundsätzlich ja, aber bei Kopfbällen hat er schon eine gehörige Streuung, soweit das er manchen Ball leider gar nicht trifft. Aber das kann man ja trainieren....
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
Beiträge: 7982
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von BorussiaMG4ever » 29.06.2018 15:32

Puh, das füllkrug nicht kommt ist ein richtig herber schlag, vor allem, weil es solch einen stürmertypen in der liga nicht nochmal zu einem bezahlbaren preis gibt.

Keine ahnung wer da jetzt kommen soll.
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 7018
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von tommy 64 » 29.06.2018 15:34

Das ist ein Schlag. Erst forciert Füllkrug einen Wechsel zu uns und dann entscheidet er sich in Hannover zu bleiben? Das muss ich erstmal verdauen.
Benutzeravatar
devilinside
Beiträge: 1372
Registriert: 06.01.2012 14:42
Wohnort: Limburg/Westerwald

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von devilinside » 29.06.2018 15:37

Naja die Presse schreibt natürlich viel. Und natürlich will H96 ihren Superstürmer auch gut dastehen lassen. Werden wohl kaum schreiben Transfer abgelehnt und Spieler muss bleiben, klingt das so natürlich viel besser.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4529
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Quincy 2.0 » 29.06.2018 15:40

Und wieder mal lernen wir das nichts fix ist solange es Borussia nicht vermeldet. :animrgreen:
Benutzeravatar
devilinside
Beiträge: 1372
Registriert: 06.01.2012 14:42
Wohnort: Limburg/Westerwald

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von devilinside » 29.06.2018 15:41

Wen haben wir denn ausser Bas Dost noch in der Verlosung als 9er für uns.

Was ist mit Ings? Kann da was gehen, ist er ein soviel teurer Transfer als Füllkrug?
Wer hat noch eine Idee?
stuppartralf
Beiträge: 1874
Registriert: 20.03.2005 11:07
Wohnort: 59755 Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von stuppartralf » 29.06.2018 15:48

was ist denn aus dem füllkrug transfer geworden? ich habe heute nocht´s ablehnendes gelesen? sehe nur das der füllkrug-thread nicht mehr existiert!!!
Benutzeravatar
kurvler15
Beiträge: 14973
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Hauptstadt und so;)

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von kurvler15 » 29.06.2018 15:51

Hannover hat final abgelehnt. Zu lesen auf jeder größeren News-Seite.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11936
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von MG-MZStefan » 29.06.2018 15:51

Bleibt in Hannover, nachzulesen u.a. im spox-Ticker oder kicker online...
Benutzeravatar
Compagno
Beiträge: 484
Registriert: 27.02.2013 14:00

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Compagno » 29.06.2018 15:53

https://www.hannover96.de/aktuelles/new ... roter.html

Finde es jetzt nicht sonderlich schlimm. Die Verantwortlichen wird das natürlich mehr wurmen. Aber für die gehandelten Summen wäre das m.M.n. kein guter Transfer gewesen.
stuppartralf
Beiträge: 1874
Registriert: 20.03.2005 11:07
Wohnort: 59755 Arnsberg
Kontaktdaten:

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von stuppartralf » 29.06.2018 15:55

ok, danke. wenn wir nächste saison das system umstellen, dann gilt es halt drimic das vertrauen zu schenken u. ihn dort hinzubringen, das er wieder so stark wird, wie er einst war. nur muss man ihn dann auch auch mehrere spiele hintereinander einsetzen u. ihm zeigen, das man auf ihn baut. vllt. klappt es ja auch noch mit plea.
Benutzeravatar
devilinside
Beiträge: 1372
Registriert: 06.01.2012 14:42
Wohnort: Limburg/Westerwald

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von devilinside » 29.06.2018 15:58

Drimic wird bestimmt abgegeben, da nur 1 Jahr Vertrag und eine verlängerung ihn eher teurer als billiger macht. Dazu kommt er spielt WM und ist dort aktiv, heißt es gibt evtl Zahlungskräftige Bieter, da kann schnell mehr als ide damals gezahölten 8 Mios rauskommen. Zumal man bestimmt anhand seiner Krankenakte keinen lang und hochdotierten neuen Vertrag eingeht.

Ich finde das leider auch gut wenn es so ist. Man nehme den Start bei uns vor den Verletzungen, das war nix :(
Pechmarie
Beiträge: 557
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Pechmarie » 29.06.2018 16:00

Wie wär es mal wieder mit Guidetti
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5591
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Sven Vaeth » 29.06.2018 16:16

Naheliegend wäre Josip
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 7018
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von tommy 64 » 29.06.2018 16:22

devilinside hat geschrieben:Drimic wird bestimmt abgegeben, da nur 1 Jahr Vertrag und eine verlängerung ihn eher teurer als billiger macht. Dazu kommt er spielt WM und ist dort aktiv, heißt es gibt evtl Zahlungskräftige Bieter, da kann schnell mehr als ide damals gezahölten 8 Mios rauskommen. Zumal man bestimmt anhand seiner Krankenakte keinen lang und hochdotierten neuen Vertrag eingeht.

Ich finde das leider auch gut wenn es so ist. Man nehme den Start bei uns vor den Verletzungen, das war nix :(

Da bin ich jetzt nicht mehr so von überzeugt. Jedenfalls nicht solange kein Ersatz parat ist. Meine Meinung, Drmic soll bleiben. Selbst mit Ersatz.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 4529
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Quincy 2.0 » 29.06.2018 17:26

Ich denke mal Max hat noch ein paar auf der Liste.
Benutzeravatar
devilinside
Beiträge: 1372
Registriert: 06.01.2012 14:42
Wohnort: Limburg/Westerwald

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von devilinside » 29.06.2018 17:28

@tommy,

Für was einen Ersatz? Einen Dauerverletzten Spieler der max. 4 mal gespielt hat diese Saison und da auch nicht restlos überzeugt hat???
Nein ich denke eher Drimic ist kein thema mehr wenn das richtige Angebot kommt. Einen Vertrag auslaufen lassen und das Risiko gehen ihn ohne Ablöse gehen zu lassen machen wir 100% auch nicht. Das ist nicht Eberls Art. Da hat er aus alten Fällen gelernt ;)
Benutzeravatar
Andi79
Beiträge: 3473
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Andi79 » 29.06.2018 17:32

Lang kenn ich nicht aber bei dem Preis kann man nichts falsch machen. Das Füllkrug nicht kommt finde ich gut, bei einem Knorpelschaden bin ich immer vorsichtig.
Benutzeravatar
vfl-borusse
Beiträge: 5006
Registriert: 22.02.2005 09:00
Wohnort: Daheim

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von vfl-borusse » 29.06.2018 18:39

Also hätte ruhig kommen können, nur der angeblich gebotene Preis hätte nach meiner Sicht für 2 Krüge gereicht. Daher kluge Entscheidung getroffen in Hannover :animrgreen2:
Gesperrt