Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Die legendären threads aus der Forumsgeschichte zum Nachlesen!
Gesperrt
uli1234
Beiträge: 19670
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von uli1234 » 20.01.2022 10:58

Der gehört Hoffenheim.
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 5387
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Flaute » 20.01.2022 11:03

uli1234
Beiträge: 19670
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von uli1234 » 20.01.2022 11:09

Um Gottes Willen. Nach seiner ersten Ansprache rennen die Spieler schreiend ins Kloster.
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 5387
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Flaute » 20.01.2022 11:14

:animrgreen:

lässt aber 4-4-2 spielen :daumenhoch:
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 8024
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Further71 » 20.01.2022 11:18

Finn-Ole Becker angeblich im Anflug?

https://mobile.twitter.com/bmg_edits/st ... 7148172289
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8672
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von DaMarcus » 20.01.2022 11:26

In der Kürze der Zeit und in Anbetracht der finanziellen Rahmenbedingungen müssen wir jetzt mit Transfers arbeiten, die a) kurzfristig weiterhelfen, weil sie bestenfalls die Bundesliga kennen und b) einen neuen Spirit in die Mannschaft bringen, weil sie mit unbelastet und mit Erfahrung in eine solche schwierige Situation gehen können.

Das kann man mit Spielern machen, deren Vertrag im Sommer ausläuft und der abgebende Verein auch eine kleine Ablöse akzeptiert, oder man arbeitet mit Leihen.

Möglich wäre hier:
Stefan Ilsanker
https://www.transfermarkt.de/stefan-ils ... /verein/24
Kommt in Frankfurt bei Glasner nicht über die Rolle des Ergänzungsspielers hinaus, hat aber bei RB und der SGE viel Erstligaerfahrung. Hütter kennt ihn. Wenn man mit Hütter weiterarbeiten will, dann kann Ilsanker eine Alternative zur Stabilisierung der Defensive sein.

Ein zweiter Stranzl könnte Javi Martinez sein:
https://www.transfermarkt.de/javi-marti ... eler/44017
Vielleicht hat er in seiner Karriere ja genug verdient und er vermisst die Bundesliga. Ich fürchte aber, dass das Gesamtpaket nicht darstellbar ist und wir aktuell auch für ihn nicht wirklich attraktiv.

Für die offensiven Außen könnte ich mir Leihen von Jacob Brunn Larsen oder Ritsu Doan vorstellen. Beide sind aktuell nur Ergänzungsspieler und haben einen Vertrag bis 2024. Vielleicht ist da eine Leihe über 1,5 Jahre möglich.

Das sind alles nicht die großen Bringer. Aber in unserer Situation können wir nicht auf Christensen oder Jonathan Burkhardt spekulieren.
Benutzeravatar
effe1968
Beiträge: 2148
Registriert: 30.08.2014 17:30

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von effe1968 » 20.01.2022 11:29

Further71 hat geschrieben: 20.01.2022 11:18 Finn-Ole Becker angeblich im Anflug?

https://mobile.twitter.com/bmg_edits/st ... 7148172289
Genau der Spielertyp wo wir eine Menge von haben. Neuhaus, Benes, Kone.
Sollten wir Benes und Neuhaus verkaufen können, dann gerne.
effe borusse
Beiträge: 975
Registriert: 28.11.2012 15:04

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von effe borusse » 20.01.2022 12:57

1x ist auch nicht viel weniger als unsere Stürmer getroffen haben :winker:
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 9791
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von BurningSoul » 20.01.2022 15:48

Further71 hat geschrieben: 20.01.2022 11:18 Finn-Ole Becker angeblich im Anflug?

https://mobile.twitter.com/bmg_edits/st ... 7148172289
Würde mir absolut gefallen. Benes spielt (unregelmäßig), scheint aber nicht den Sprung für mehr zu schaffen. Zakaria ist spätestens im Sommer weg, bei Neuhaus weiß man nicht wie die Situation im Sommer aussehen könnte. Kone und Kramer scheinen fest zu sein, eventuell Reitz nach seiner Rückkehr. Bei dem zentralen Mittelfeld würde ich fast wieder die Raute im Mittelfeld sehen wollen. Becker soll wohl auch Linksfuß sein.
GW1900
Beiträge: 4308
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von GW1900 » 20.01.2022 15:52

Kann einer was zu Becker sagen? Immer wenn ich Pauli geguckt habe hat der nicht gespielt...
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 37158
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Borusse 61 » 21.01.2022 13:12

Juventus und Gladbach wegen Zakaria einig !

https://www.90min.de/posts/gladbach-new ... r-juventus
uli1234
Beiträge: 19670
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von uli1234 » 21.01.2022 13:16

Wenn es stimmt........ciao :winker:
effe borusse
Beiträge: 975
Registriert: 28.11.2012 15:04

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von effe borusse » 21.01.2022 13:35

Borusse 61 hat geschrieben: 21.01.2022 13:12 Juventus und Gladbach wegen Zakaria einig !

https://www.90min.de/posts/gladbach-new ... r-juventus
Hoffentlich, machs gut :winker:
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 9791
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von BurningSoul » 21.01.2022 18:12

GW1900 hat geschrieben: 20.01.2022 15:52 Kann einer was zu Becker sagen? Immer wenn ich Pauli geguckt habe hat der nicht gespielt...
Muss ehrlich gestehen, dass ich seit längerem kaum Spiele fernab unserer Borussia sehe. Im St.Pauli-Forum (erster Treffer bei Google) wurde er in Dortmund für seine Tempowechsel und überraschenden/unerwarteten Pässe gelobt. Durchaus zwei Qualitäten, die wir im Mittelfeld gebrauchen könnten. Für letzteres bräuchten wir halt ein paar Automatismen, damit die Mitspieler wissen, wie und wann sie für die überraschenden Pässe loslaufen müssen. Damit die überraschenden Pässe nur den Gegner, und nicht die eigenen Mitspieler überrascht. :aniwink:
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 8024
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Further71 » 21.01.2022 19:39

GW1900 hat geschrieben: 20.01.2022 15:52 Kann einer was zu Becker sagen? Immer wenn ich Pauli geguckt habe hat der nicht gespielt...
Hier eine interessantes Einschätzung zu ihm. Nicht zu seinen Stärken zählt leider Torgefahr.

https://millernton.de/2021/08/26/23811/
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 9791
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von BurningSoul » 21.01.2022 19:56

Wenn er regelmäßig die Mitspieler füttert wäre das auch ok. :wink:
GW1900
Beiträge: 4308
Registriert: 04.08.2013 14:03

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von GW1900 » 21.01.2022 19:57

Danke für den Link. @Further

Beim Spiel gegen den HSV ist er mir bislang kaum aufgefallen. Erinnert mich von der Spielweise schon ziemlich an Neuhaus was der verlinkte Artikel ja auch vermuten lässt. Wenn Hütter hier Trainer bleibt sehe ich nicht wieso Becker kommen soll, passt überhaupt nicht in das Hütter-System.

Wer dagegen super ins Hütter System passen könnte ist Kittel. Viele Sprints, viele intensive Läufe, dazu wendig und mit vielen offensiven Ideen. Eine Doppel10 mit Hofmann und Kittel stelle ich mir ziemlich gut vor. Hab in der letzten Zeit öfter HSV geschaut, auch einen Vuskovic (IV) sollte man im Auge behalten. Ähnliches gilt für Reis (6er).

/edit: Kittel mit dem nächsten Assist. Jetzt mit 13 Assists und 4 Toren nach 19 Spielen.

Becker soeben ausgewechselt.
Benutzeravatar
Seattle Slew
Beiträge: 1811
Registriert: 15.06.2015 13:31

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Seattle Slew » 22.01.2022 00:55

Beier von 96 hat doch eine imposante Bewerbung abgegeben.
Kampfknolle
Beiträge: 13730
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Kampfknolle » 22.01.2022 01:04

Du meinst den Beier, der in 16 2. Liga Spielen 1 Tor gemacht hat?

Das ist doch Quatsch, hier dauernd Spieler vorzuschlagen, die mal nen überzeugendes Spiel liefern.

Man darf nicht vergessen, dass Borussia auch keine Gegenwehr geleistet hat.
effe borusse
Beiträge: 975
Registriert: 28.11.2012 15:04

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von effe borusse » 22.01.2022 11:38

Gesperrt