Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Verstärkungen für oder Abgänge von Borussia: Gerüchte, Meldungen, Sensationen - hier darf spekuliert werden.
Antworten
köchel
Beiträge: 345
Registriert: 12.04.2010 18:52

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von köchel » 18.06.2021 16:42

Habe eben gelesen das Greuth an Marmousch von Pauli interressiert ist,gehört aber VW Wolfsburg. Für mich einer der besten,spektakulärsten und gefährlichsten Offensivspielern der 2.Liga. Hat reihenweise die Abwehrreihen schwindelig gespielt und dadurch ständig Überzahl geschaffen, genau das was uns im Offensivbereich fehlt. Ich weiß es war nur zweite Liga, aber der Junge hat mit Sicherheit Talent und die Skills für die erste Liga. Klang im Bericht nicht so , als VW in unbedingt behalten will. Spannender Spieler auf jeden Fall. Der macht Spaß,garantiert.
uli1234
Beiträge: 16949
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von uli1234 » 18.06.2021 17:40

Wenn VW ihn nicht behalten will, gibt es dafür sicherlich Gründe. Bei Pauli hat er das gut gemacht, aber er ist beileibe kein Thuram.

Und Schritte zurück oder den Kader umstrukturieren, bin ich dabei, aber das gilt für die Breite. Verlieren wir Stammspieler, müssen sie gleichwertig ersetzt werden, ambitioniert bleiben wir, denn wir sind ja mit einem blauen Auge durch die Pandemie gekommen.
Fohlenecho5269
Beiträge: 3859
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Fohlenecho5269 » 18.06.2021 17:44

TheOnly1 hat geschrieben: 18.06.2021 15:44 Ich würde es gar nicht unbedingt so haben wollen, aber vielleicht ist jetzt wirklich der Zeitpunkt gekommen, um den von Max erwähnten "einen Schritt zurück" zu machen und den Kader mal von Grund auf neu aufzustellen.
Sollten uns wirklich 3-4 der "Spitzenleute" verlassen, dann würde ich das gar nicht soooo kritisch sehen.
Wie gesagt: Ich würde es zwar nicht forcieren wollen, da so ein großer Umbruch immer ein gewisses Risiko ist, aber WENN es denn so kommen sollte, dann sehe ich darin definitiv auch eine Chance den Kader zu verjüngen und ihm ein neues Gesicht zu geben. Spielerisch, taktisch und mental.
Ich sehe das ähnlich und versuche es auch zu begründen ohne zu wissen ob das stimmen könnte.

Eine Möglichkeit ist das unsere besten Spieler auch mit Abstand die höchsten Gehälter verdienen. Und wenn es stimmt was ich gelesen habe das unsere Spieler auf einen Teil Ihres Gehalts dauerhaft verzichten müssen, dann wäre ein möglicher Verkauf ein Instrument um die Gehälter zu reduzieren. Nur so ein Gedanke, der wahr sein kann aber sicherlich nicht muss.



https://www.gladbachlive.de/news/gladba ... cker-20311

Liverpool lässt bei Neuhaus nicht locker. Real Madrid und Bayern München werden als Interessenten ebenfalls gehandelt.
effe borusse
Beiträge: 737
Registriert: 28.11.2012 15:04

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von effe borusse » 18.06.2021 18:11

owl-raute hat geschrieben: 18.06.2021 12:58 Wenn Schon Ironie, was ist mit Ramos?
:daumenhoch:
Benutzeravatar
DasFlenst
Beiträge: 1541
Registriert: 19.08.2017 16:29
Wohnort: SH nahe BRUUUUNSbüttel

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von DasFlenst » 18.06.2021 18:22

Liest du keine Zeitung? Ramos ist längst fix, den bringt doch Xabi A. mit... :animrgreen: :winker:
Fohlenecho5269
Beiträge: 3859
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Fohlenecho5269 » 18.06.2021 19:10

Ihr habt den Verein verwechselt

BAYERN MÜNCHEN

hat den Zuschlag bekommen

Eberl war zu langsam

:winker:
Benutzeravatar
vfl deere
Beiträge: 2818
Registriert: 20.01.2010 14:56
Wohnort: mitten im feindesland

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von vfl deere » 19.06.2021 10:20

Ramos und Bayern? Unmöglich! Da hat der kleine Brazzo Angst,dass er das nicht lebend übersteht...... 8)
Fohlenecho5269
Beiträge: 3859
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Fohlenecho5269 » 19.06.2021 19:45

https://www.transfermarkt.de/robin-gose ... ler/273132

Robin Gosens

Auch Heute wieder im Spiel gegen Portugal eine sehr gute Leistung. Hat nur noch 1 Jahr Vertrag.

Bensebaini als IV und Gosens als LV.

Die Frage die sich hier stellt, muss Bergamo den einen oder anderen Spieler wegen CORONA verkaufen oder wird der Vertrag mit RG evtl sogar verlängert. Wenn ein Verkauf im Raum steht zu welcher Ablöse kann RG wechseln. Bei einer Ablöse von 40,000 Mio EURO wie ich gerade gelesen sind wir sicherlich raus. Bei einer Ablöse bis zu 20,000 Mio Ablöse sollten wir unser Interesse hinterlegen.
Zuletzt geändert von Fohlenecho5269 am 19.06.2021 20:47, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Further71
Beiträge: 6815
Registriert: 27.02.2013 21:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Further71 » 19.06.2021 19:47

Und Havertz für Thuram? :daumenhoch:
Benutzeravatar
BMG1994
Beiträge: 1111
Registriert: 07.01.2010 14:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von BMG1994 » 19.06.2021 19:47

Ach komm so langsam wirds albern. Hör auf so einen Mist zu schreiben. Da kann mir auch keiner erzählen dass man den hier weiter rumspamen lassen soll.
uli1234
Beiträge: 16949
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von uli1234 » 19.06.2021 20:14

Kimmich ist auch auf dem Sprung, für Neuhaus.
Fohlenecho5269
Beiträge: 3859
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Fohlenecho5269 » 19.06.2021 21:17

https://www.transfermarkt.de/cengiz-und ... ler/341647

Cengiz Ünder (RA)

Nach Leihe zu Leicester City zu AS ROM zurück soll entweder für etwa 15,000 Mio EURO verkauft oder mit einer KO verliehen werden. Die Römer haben kein weiteres Interesse an diesen Spieler. Angeblich sind 3 Bundesligaclubs mit der SGE, RB LEIPZIG und BAYER LEVERKUSEN interessiert. Junger interessanter Spieler und als Leihe sicherlich eine Überlegung wert. Ünder stand vor 2 Jahren sogar auf der Liste von Bayern München und wurde mit Vorschusslorbeeren ausgestattet. Die beiden vergangenen Jahre lief die Karriere leider in die falsche Richtung.

Sollte Herrmann nächstes Jahr aufhören und sein Vertrag wird nicht nocheinmal verlängert könnte Ünder bereits ein Vorgriff auf die nächste Saison sein.

Amine Adli und Cengiz Ünder für die rechte Aussenbahn (RA), sollte Hofmann einerseits verkauft und der Vertrag von Flaco nicht verlängert werden und nach dem Abgang von Traore.
Zuletzt geändert von Fohlenecho5269 am 19.06.2021 21:43, insgesamt 1-mal geändert.
MortenSkorbut
Beiträge: 349
Registriert: 14.06.2015 09:37

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von MortenSkorbut » 19.06.2021 21:43

Sorry, aber genauso „realistisch“ wie deine sonstigen Vorschläge 🙄
Fohlenecho5269
Beiträge: 3859
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Fohlenecho5269 » 19.06.2021 21:44

Hast Du schon mal Vorschläge gemacht und diese versucht auch zu begründen.

:winker:

Ausserdem zählt Deine und viele anderen Aussagen von Usern zum Thema "SPAM" und sollte unterlassen werden
MortenSkorbut
Beiträge: 349
Registriert: 14.06.2015 09:37

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von MortenSkorbut » 19.06.2021 21:54

Warum ist das Spam, wenn ich behaupte, dass es ein unrealistischer Vorschlag ist?
Wenn du dich hier dauernd in einem Forum äußerst, musst du auch mit anderen Meinungen und Kritik rechnen.
MortenSkorbut
Beiträge: 349
Registriert: 14.06.2015 09:37

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von MortenSkorbut » 19.06.2021 22:00

Ich glaube, dass es nur einigermaßen namhafte Zugänge geben wird, wenn uns potentielle Stammspieler verlassen werden.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es als Ersatz für Ergänzungsspieler oder mehr oder weniger aussortierte Spieler (Traore) ohne Transfereinnahmen externen, prominenten Ersatz geben wird.
Die Aussagen Eberls und die finanzielle Situation schließen das doch aus….
Fohlenecho5269
Beiträge: 3859
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Fohlenecho5269 » 19.06.2021 22:06

Du weißt wie dieser Thread heisst?

Transferpolitik / Transfervirachläge

Jeder User kann zu jeder Zeit sich zu diesem Thema äußern und Beiträge einstellen. Ob realistisch und umsetzbar oder nicht ist vollkommen egal. Wenn Eberl jeden Vorschlag sich zu Herzen nimmt und den Spieler verpflichtet ist absolut utopisch und unrealistisch. Aber eine Meinung eines Users zu kritisieren ist ein absolutes NOGO!!! Jeden zu kritisieren nur weil man anderer Meinung ist gehört sich nicht. Mehr möchte ich dazu aktuell nicht schreiben.

Und wer sagt das wir Ünder in diesem Jahr kaufen sollten. Es steht auch eine Leihe mit KO im Angebot. Den Spieler ein Jahr spielen lassen, anschauen und dann ggfs entscheiden.

Sollte Hofmann verkauft werden dann könnten wir mit dieser Einnahme ohne weiteres Spieler wie Adli und Ünder uns leisten. Wobei der Kauf von Ünder erst in einem Jahr vollzogen wird.
MortenSkorbut
Beiträge: 349
Registriert: 14.06.2015 09:37

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von MortenSkorbut » 19.06.2021 22:11

Verstehe deine Aufregung nicht. Vielleicht verwechselst du mich. Ich habe auch nur meine Meinung geschrieben und sie auf deine „Bitte“ hin begründet.
Benutzeravatar
BMG1994
Beiträge: 1111
Registriert: 07.01.2010 14:29
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von BMG1994 » 19.06.2021 22:12

Am besten du schreibst zu gar keinem Thema mehr etwas.
Mal im Ernst, wir können diesen Thread schließen. Er ist nicht mehr lesbar.
Man versucht es wirklich, deine völlig unrealistischen Transfervorschläge zu ignorieren, aber da kommt ja jeden Tag was neues. Und wenn man denkt, dass es schlimmer nicht kommen kann, wird man immer wieder eines Besseren belehrt.
Das kann doch nicht dein Ernst sein.

Das ist Spam und nichts anderes.
Mikael2
Beiträge: 7949
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Mikael2 » 19.06.2021 22:32

Fohlenecho5269 hat geschrieben:Hast Du schon mal Vorschläge gemacht und diese versucht auch zu begründen.

:winker:

Ausserdem zählt Deine und viele anderen Aussagen von Usern zum Thema "SPAM" und sollte unterlassen werden
Das sagt der Richtige.
Antworten