Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Verstärkungen für oder Abgänge von Borussia: Gerüchte, Meldungen, Sensationen - hier darf spekuliert werden.
Antworten
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 34175
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Borusse 61 » 13.06.2021 13:33

@Kommodore

Jetzt "mecker" nicht, du kannst es ja auf den "neuesten Stand" bringen. :animrgreen2:
deas115
Beiträge: 707
Registriert: 19.08.2006 22:00
Wohnort: Wistedt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von deas115 » 13.06.2021 13:42

Dann hat jetzt ja wirklich jeder unserer Stürmer das Interesse von irgend jemandem geweckt. Unseren Capitano rührt zum Glück keiner an. So offen, wie er kommuniziert, daß er hier seine Karriere beenden möchte, wird da, zum Glück, aber auch keiner kommen.
Benutzeravatar
dedi
Beiträge: 42824
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von dedi » 13.06.2021 15:54

Wenn jetzt noch das jüngste Gerücht zu Bense kommt, dann sind gerüchtetechnich fast die gesamte Stammelf weg.

Ich bin da sehr gespannt!
Kampfknolle
Beiträge: 12560
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Kampfknolle » 13.06.2021 15:59

Ausgerechnet jetzt, nachdem Breel ne Bude gemacht hat, taucht das Gerücht auf.

Na logisch :mrgreen:
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 10681
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Nocturne652 » 13.06.2021 15:59

deas115 hat geschrieben: 13.06.2021 13:42 Dann hat jetzt ja wirklich jeder unserer Stürmer das Interesse von irgend jemandem geweckt.
Wir haben ja auch eine Menge an jungen, talentierten und dementsprechend interessanten Spielern. Das da der ein oder andere Verein Interesse zeigt, ist ganz normal. Und das dann die Gerüchte ins Kraut schießen, ebenfalls. Das einzelne Vereine dann bei uns mal "vorfühlen", ob ein generelles Interesse bei Spieler X besteht, den Verein wechseln zu wollen, dürfte ebenfalls ein ganz normaler Vorgang sein. Bei wem (und ob überhaupt) es dann über ein allgemeines Interesse hinaus geht, das wird sich zeigen.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 12926
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 24 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Lattenkracher64 » 13.06.2021 16:15

Kampfknolle hat geschrieben: 13.06.2021 15:59 Ausgerechnet jetzt, nachdem Breel ne Bude gemacht hat, taucht das Gerücht auf.

Na logisch :mrgreen:
Ist doch immer so. Wenn Stevie nachher super grätscht und im Anschluss mit Dampf nach vorne geht, werden die Interessen von ausländische Vereinen ins Unermeßliche steigen. :aniwink:
Fohlenecho5269
Beiträge: 3859
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Fohlenecho5269 » 13.06.2021 16:35

Kampfknolle hat geschrieben: 13.06.2021 15:59 Ausgerechnet jetzt, nachdem Breel ne Bude gemacht hat, taucht das Gerücht auf.

Na logisch :mrgreen:
Wenn wir von Milan etwa 20,000 Mio EURO für Breel bekommen und wir dafür Jovic von REAL verpflichten, somit tauschen wir diese beiden Spieler 1 : 1 dann könnten wir doch alle sehr zufrieden sein.

Auch wenn es nicht so zutrifft, träumen darf man ja noch.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 15544
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: das Haus mit der Raute

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von fussballfreund2 » 13.06.2021 17:18

Fohlenecho5269 hat geschrieben: 13.06.2021 13:11 https://www.ligainsider.de/breel-embolo ... en-304973/

Zeigt der AC MAILAND Interesse an Breel Embolo?

Eberl scheint einem Verkauf nicht abgeneigt zu sein, wenn die Ablöse oberhalb des Einkaufspreises liegt.

Ich denke ab 20,000 Mio EURO wird man Embolo verkaufen.
Oh Mann, ich versuche ja echt, dich zu ignorieren.
Aber das fällt schwer, da dieser thread ohne dich quasi nicht existiert. Obwohl, mit dir existiert er eigentlich auch nicht wirklich. Soviel heiße Luft kann man gar nicht atmen...
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3680
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 13.06.2021 17:35

:lol: :lol: :daumenhoch:

Sehr treffend!
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3680
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 13.06.2021 17:37

GW1900 hat geschrieben: 13.06.2021 08:54 Ich finds aber lustig, wie nach dem Titelgewinn der deutschen U21 auf einmal so viele Spieler aus der Mannschaft vorgeschlagen werden. Ich glaube kaum, dass jemand hier regelmäßig die Spiele von Gent oder Anderlecht geschaut hat, um Dorsch oder Nmecha ausreichend bewerten zu können.

Ich finde beide (Dorsch, Nmecha) zwar auch ziemlich interessant, aber würde zB nicht einen Plea gegen Nmecha tauschen wollen
Dorsch und Nmecha wurden schon weit vor der u21 EM genannt...mehrfach!
Pechmarie
Beiträge: 1127
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Pechmarie » 13.06.2021 18:21

Lattenkracher64 hat geschrieben: 13.06.2021 16:15 Ist doch immer so. Wenn Stevie nachher super grätscht und im Anschluss mit Dampf nach vorne geht, werden die Interessen von ausländische Vereinen ins Unermeßliche steigen. :aniwink:
Hellseher oder was? Schon haut der Stevie einen rein.
Ich tippe auf 30 Mio. bis zu Halbzeit, 40 Mio nach Spielende.
Fohlenecho5269
Beiträge: 3859
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Fohlenecho5269 » 13.06.2021 19:46

Wir haben eine sehr gute Mannschaft. Eberl hat es in den vergangenen Jahren geschafft aus einem Abstiegsaspiranten ein
erfolgreiches Team zu formen. Mit einem neuen Trainer wie Hütter werden in der neuen Saison auch wieder erfolgreich performen.

Sollte irgend ein anderer Verein eines unserer Spieler verpflichten wollen, muss dieser Verein egal ob mit oder ohne CORONA tief in die Tasche greifen. Wie die Medien schreiben hat angeblich kein Spieler in diesem Transferfenster eine AK mehr.

Mit Ginter und Zakaria haben wir zwei Spieler deren Verträge in einem Jahr auslaufen. Hier muss auf jeden Fall in den nächsten Wochen eine Entscheidung fallen. Egal ob verlängern oder verkaufen. Ich bin nach wie vor davon überzeugt das Eberl bei einem möglichen Abgang / Verkauf bereits eine Lösung in der Schublade liegen hat.

Bei allen anderen Spielern entscheidet zunächst einmal BORUSSIA in Person von Eberl. Sollte das Angebot stimmen, könnte ich mir vorstellen das Eberl sich das Angebot zunächst einmal anhören wird. Auch dafür wird Eberl jeweils eine gute Lösung in der Schublade liegen haben.

Und das das Spielerkarrussell in diesem Sommer später / spät anfängt sich zu drehen hat nicht nur Eberl bereits darauf hingewiesen.

In den nächsten Wochen werden die Medien noch sehr viel schreiben. Und jedesmal werden wir dies hier verlinken und uns darüber austauschen. Egal ob es dann zu einem Transfer kommt oder nicht. Die jeweiligen Clubs werden sich nicht nur mit einem Spieler/ Verein austauschen und ein Angebot abgeben.

ZB ob nun Liverpool, Madrid oder München einen Spieler wie Neuhaus auf der Agenda stehen haben ist vollkommen egal. Diese Clubs / Vereine haben mehrere Spieler für die gleiche / selbe Position auf Ihren Listen stehen. Wer dann verpflichtet wird und wer zu welchem Verein wechselt ist doch vollkommen egal, desto mehr unsere Spieler im Schaufenster stehen umso mehr Gerüchte bis hin zum Angebot wird es geben.

Und Glückwunsch an Österreich und Lainer, Wolf und Lazaro zum Sieg.

In diesem Sinne einen schönen Abend.
uli1234
Beiträge: 16948
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von uli1234 » 13.06.2021 20:32

Finde ich nett von dir, dass du dem Hannes gratulierst. Vielleicht schaut er aus seinem Urlaub mal rein hier. Ansonsten liebes echo schreibst du immer und immer das gleiche. Hast du soviel Langeweile?
Kampfknolle
Beiträge: 12560
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Kampfknolle » 13.06.2021 20:39

Lattenkracher64 hat geschrieben: 13.06.2021 16:15 Ist doch immer so. Wenn Stevie nachher super grätscht und im Anschluss mit Dampf nach vorne geht, werden die Interessen von ausländische Vereinen ins Unermeßliche steigen. :aniwink:
Du hast es geahnt. Aber Stevie hat noch einen draufgelegt.

Der ist jetzt praktisch schon im Ausland, oder? :mrgreen:
Benutzeravatar
DasFlenst
Beiträge: 1540
Registriert: 19.08.2017 16:29
Wohnort: SH nahe BRUUUUNSbüttel

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von DasFlenst » 13.06.2021 20:49

Pechmarie hat geschrieben: 13.06.2021 18:21 Hellseher oder was? Schon haut der Stevie einen rein.
Ich tippe auf 30 Mio. bis zu Halbzeit, 40 Mio nach Spielende.
Zum Glück läuft alles per Buchgeld ab, eine Milliarde in Scheinen ist nämlich verdammt schwer. :lol:
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 8314
Registriert: 19.03.2017 16:26

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Quincy 2.0 » 13.06.2021 22:38

Yaremchuk gefällt mir sehr gut bei der Ukraine.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 10681
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Nocturne652 » 13.06.2021 22:54

Mittelstürmer, 191 cm groß, kann auch LA und RA, was man so lesen kann. Könnte aber "etwas" (zu) teuer werden.

https://www.transfermarkt.de/roman-yare ... ler/221958

Aber ja, gefallen hat der mir auch. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 34175
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Borusse 61 » 14.06.2021 06:04

Nocturne652 hat geschrieben: 13.06.2021 22:54
Könnte aber "etwas" (zu) teuer werden.

https://www.transfermarkt.de/roman-yare ... ler/221958


Och, bei den ganzen "Einnahmen" die wir durch unsere "Abgänge" generieren, wuppen wir das locker. :mrgreen:
Außerdem ist Gent auf Einnahmen angewiesen (Coronaloch in der Kasse).
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 34175
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Borusse 61 » 14.06.2021 14:18

Analyse : Borussias Kaderplanung mit Fragezeichen !

https://rp-online.de/sport/fussball/bor ... d-59385393

Da ist dieses Jahr ein langer Atem angebracht und Geuld gefragt.
Heidenheimer
Beiträge: 4884
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Heidenheimer » 14.06.2021 15:56

Schlecht recheriert von der RP, denn auch Benes spielt an der EM mit der Slowakei. Ach ja, scheint ja zu schwach zu sein für uns. Wir *stehen* mehr auf *Rhetoriker und Emblemküsser*.
Antworten