Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Verstärkungen für oder Abgänge von Borussia: Gerüchte, Meldungen, Sensationen - hier darf spekuliert werden.
Antworten
Pechmarie
Beiträge: 1092
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Pechmarie » 03.05.2021 10:42

Wäre leistungsmäßig besser bei seinem Stammverein in Schalke aufgehoben
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 12162
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Neptun » 03.05.2021 10:48

Eigentlich lohnt es sich gar nicht auf solche Vorschläge einzugehen.
Benutzeravatar
BurningSoul
Beiträge: 8057
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von BurningSoul » 03.05.2021 11:04

@Neptun: Man hofft auf einen Lernerfolg. :)

Draxler wäre ein typischer "Peter Pander" gewesen. Großer Name, der Spieler stagniert seit Jahren, teuer und das Verhältnis Gehalt/sportlicher Mehrwert ist jenseits von Gut und Böse. Trotzdem hätten wir so einen Transfer unter Pander getätigt.

Zum Glück haben wir heute Max Eberl im Verein.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33470
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Borusse 61 » 03.05.2021 11:07

Falls Ginter Gladbach verlässt : 8 potenzielle Ersatzkandidaten !

https://www.90min.de/posts/falls-ginter ... kandidaten

Nr. 7 fällt für mich raus :schild_abgelehnt:


Er soll wohl weiterhin beobachtet werden.... :winker:

https://www.transfermarkt.de/loic-bade/ ... ler/730581

https://www.estadiodeportivo.com/sevill ... 34512.html
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 8253
Registriert: 05.06.2009 15:32
Wohnort: Porto/Bern/Mooloolaba

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 03.05.2021 12:00

sollte es zum Abgang von Ginter kommen und Gladbach hat Interesse einen der genannte Spieler aus der Liste zu verpflichten
dann dürfte es kein Vorbeikommen an

Omeragic

geben ,der mit Abstand talententierteste Spieler aus der Liste :wink:
Benutzeravatar
Quincy 2.0
Beiträge: 7953
Registriert: 19.03.2017 16:26
Wohnort: Soest

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Quincy 2.0 » 03.05.2021 14:03

Mein Favorit wäre Philip Lienhart, kennt die Liga und spielt jetzt schon einige Zeit richtig stark, hat sich super entwickelt.
effe borusse
Beiträge: 703
Registriert: 28.11.2012 15:04

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von effe borusse » 03.05.2021 14:18

Fohlenecho5269 hat geschrieben: 02.05.2021 22:25 Ich schlage noch einen anderen unwahrscheinlichen Transfer wenn auch Ablösefrei und ehem Nationalspieler vor

Was haltet Ihr von

JULIAN DRAXLER
:nein:
effe borusse
Beiträge: 703
Registriert: 28.11.2012 15:04

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von effe borusse » 03.05.2021 14:23

Borusse 61 hat geschrieben: 03.05.2021 11:07 Falls Ginter Gladbach verlässt : 8 potenzielle Ersatzkandidaten !

https://www.90min.de/posts/falls-ginter ... kandidaten

Nr. 7 fällt für mich raus :schild_abgelehnt:


Er soll wohl weiterhin beobachtet werden.... :winker:

https://www.transfermarkt.de/loic-bade/ ... ler/730581

https://www.estadiodeportivo.com/sevill ... 34512.html
Bei Nr. 7 gebe ich Dir Recht und wäre für Nr. 4.
Habe ich hier schon öfters vorgeschlagen.
Fohlenecho5269
Beiträge: 3586
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Fohlenecho5269 » 03.05.2021 14:42

Fohlenecho5269 hat geschrieben: 02.05.2021 21:37 https://www.transfermarkt.de/khvicha-kv ... ler/502670

FUMS
lt. www.fumsmagazin.de

Haben wir den Nachfolger von Thuram gefunden?
mittlerweile kann ich Euch hier im Forum gut verstehen, wenn Ihr schreibt das die Medien spekulieren und von anderen Medien übernehmen und abschreiben und das man den Medien nicht alles glauben soll. Ich habe mittlerweile meine Meinung zu den Medien ebenfalls ein stückweit korrigiert und angepasst. Selbst GLADBACHLIVE wo ich dachte die könnten wenigstens ein wenig mehr an Infos haben schreiben von den Anderen ab.

https://www.gladbachlive.de/news/gladba ... azan-19560

Weiterhin hält sich das Gerücht um Khvicha Kvaratskhelia sehr hartnäckig. Mal schauen wieviel Wahrheitsgehalt tatsächlich dran ist und ob jemand dafür verkauft werden muss und wenn JA wer es sein wird. Gegen den Abgang von Jonas Hofmann hätte ich nichts gegen einzuwenden. Ich denke JH passt in der neuen Saison nicht mehr so zu Spielstil und System von unserem neuen Trainer Adi Hütter. Aber man kann gerne auch anderer Meinung sein.

Ich habe mich ein wenig zu diesem Spieler belesen und das ein oder andere Video angesehen und muss sagen wenn wir Ihn für ca. 12,000 Mio EURO bekommen können wer das mal wieder ein typischer Eberl Transfer.

:schildgeilsterclub:
Heidenheimer
Beiträge: 4725
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Heidenheimer » 03.05.2021 15:02

Stark, Friedrich oder Pieper für mich die Favoriten wenn es ein deutscher Spieler sein soll. Ansonsten noch Lienhart oder Omeragic. Dazu natürlich Mister X :animrgreen2:

Hofmann abgeben so wie er momentan spielt? :schilddagegen: wenn schon jemand aus dem Mittelfeld dann Kramer oder Neuhaus (muss nicht sein, klar, genauso Zakaria)
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33470
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Borusse 61 » 03.05.2021 17:10

"Der Stand bei den Wechselkandidaten" ?! :arrow: https://www.90min.de/posts/neuhaus-sieh ... kandidaten
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 37730
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Zaman » 03.05.2021 18:09

Further71 hat geschrieben: 03.05.2021 09:19 Draxler? Dankend abgelehnt!

Für mich einer der am meist überschätzten Nationalspieler. Hat sich in den letzten zwei, drei Jahren nicht wirklich weiter entwickelt. Und wie schon erwähnt, viel zu teuer. Absolut unrealistisch. Und das ist auch gut so.
:daumenhoch:
Fohlenecho5269
Beiträge: 3586
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Fohlenecho5269 » 03.05.2021 18:15

Ich hoffe das FLO mindestens noch ein weiteres Jahr bleibt.

Bei ZAK und Matze hoffe ich auf eine VV.

Lazaro noch einmal ausleihen gerne mit Kaufpflicht.

Wolf wird fest verpflichtet.

Kone und Scally wurden bereits fest verpflichtet.

Mal schauen was sich in der Offensive so tut. Für 3 Positionen haben wir aktuell 12 Spieler unter Vertrag. Hier könnte ich mir eine Verschlankung sehr gut vorstellen. Zudem könnte ich mir hier auch noch evtl mit dem Georgier einen Transfer vorstellen.

In der IV haben wir nachwievor die größte Baustelle. Hier könnte ich mit bis zu 3 Spieler als Transfer gerne auch als Leihe vorstellen.

Also lt. fussballtransfers.de soll nicht nur Marvin Friedrich von Union Berlin eine AK (ca. 8,000 Mio EURO) im Vertrag stehen haben, sondern auch Marc-Oliver Kempf vom VfB Stuttgart hat eine AK (5,000 Mio EURO). Wenn ich mich für einen IV entscheiden müsste, würde ich in diesem Fall für Kempf entscheiden. Einerseits eine kleinere Ablöse und andererseits wäre Jemof wohl eher für die linke Seite der IV vorgesehen.

Ansonsten sehe ich uns auf den Aussenpositionen und auf der Doppelsechs gut bis sehr gut aufgestellt.

Ansonsten hat mich der Artikel nicht sehr überrascht. Eines vlt. die Vertragsdauer bei ZAK ist doch bis 2022 und nicht wie geschrieben bis 2023.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 6939
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von KommodoreBorussia » 03.05.2021 23:27

Was ist eigentlich mit diesem georgischen Stürmer-Top-Talent? Hätte der keinen eigenene Fred verdient? Laut TM ja 40% Wahrscheinlichkeit.

Oder hier:

https://sport-90.de/borussia-moenchengl ... atskhlelia
Mikael2
Beiträge: 7808
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Mikael2 » 04.05.2021 07:29

Ich wäre allein des Namens wegen dagegen.



Benutzeravatar
{BlacKHawk}
Beiträge: 3760
Registriert: 30.04.2006 11:30
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von {BlacKHawk} » 04.05.2021 07:35

KommodoreBorussia hat geschrieben: 03.05.2021 23:27 Was ist eigentlich mit diesem georgischen Stürmer-Top-Talent? Hätte der keinen eigenene Fred verdient? Laut TM ja 40% Wahrscheinlichkeit.

Oder hier:

https://sport-90.de/borussia-moenchengl ... atskhlelia
Den hatte ich vorgeschlagen.

die ganzen deutschen Quellen wie sport90, gladbachlive etc. beziehen sich aber allesamt auf eine einzige Quelle aus Italien, Tutto Atalanta, die ich auch nicht sonderlich seriös ansehe. Dazu sind die Prozentzahlen auf Transfermarkt Usereinschätzungen, die gar nichts zu sagen haben.
Ich glaub da leider nicht dran.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33470
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Borusse 61 » 04.05.2021 08:48

RP + Artikel : Transfer - Kandidaten - Das könnte sich im Sommer in Borussias Mittelfeld tun !

https://rp-online.de/sport/fussball/bor ... d-57811921
Benutzeravatar
ColaRumCerrano
Beiträge: 3729
Registriert: 06.07.2004 14:26
Wohnort: Schaumburg
Kontaktdaten:

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von ColaRumCerrano » 04.05.2021 10:17

Was mag da wohl drin stehen? :noidea:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 33470
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Borusse 61 » 04.05.2021 10:21

Benutzeravatar
ColaRumCerrano
Beiträge: 3729
Registriert: 06.07.2004 14:26
Wohnort: Schaumburg
Kontaktdaten:

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von ColaRumCerrano » 04.05.2021 10:38

bedankt :daumenhoch:
Antworten