Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Verstärkungen für oder Abgänge von Borussia: Gerüchte, Meldungen, Sensationen - hier darf spekuliert werden.
Antworten
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32612
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Borusse 61 » 22.02.2021 21:31

Beim heutigen Zweitligaspiel wurde erwähnt, dass wir auch
an David Raum dran waren, leider wechselt er im Sommer zu SAP.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 27782
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von 3Dcad » 22.02.2021 21:37

Raum von Fürth oder? Der ist auch noch ziemlich jung, aber durchaus talentiert.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32612
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Borusse 61 » 22.02.2021 21:38

Yepp, genau der, wäre ablösefrei zu haben gewesen....
Benutzeravatar
Wackeldackel
Beiträge: 328
Registriert: 16.04.2006 12:43

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Wackeldackel » 22.02.2021 22:42

[quote=derNickler post_id=4541004 time=1613749781 user_id=39571]
Neuhaus, Rose und Thuram sind die einzigen mit AK im Vertrag. [b]Zakarias Vertrag läuft aus. Da kann Max nix machen [/b](außer einen neuen Vertrag ohne AK oder mit höherer AK (Xhaka) aushandeln. Bei den anderen muss Max auch zustimmen, sonst können die nicht wechseln (solange die. nicht einen auf Dembele machen)
[/quote]

Zakaria hat Vertrag bis 22 mit AK.
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 8567
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von tommy 64 » 23.02.2021 00:19

Kriege Gänsehaut. Aber nicht aus froher Erwartung sondern aus Angst. Ich grab mich im Sommer besser ein. :x:
hennesmussher
Beiträge: 1079
Registriert: 04.12.2004 17:38
Wohnort: In der Mitte

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von hennesmussher » 23.02.2021 07:50

Wieso?
Weil die Welt untergeht?

Es geht immer weiter... vielleicht sogar erfolgreicher als bisher.
Pechmarie
Beiträge: 974
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Pechmarie » 23.02.2021 12:01

Ich freue mich auf eine gesunde Fluktuation. Letztes Jahr war langweilig. Keine relevanten Abgänge, zwei Zugänge mit Leihverträgen. Das muss etwas mehr Bewegung rein, dann bleibt die Sommerpause auch spannend.

Zudem ist es schön zu sehen, wie Max unser Team Stück für Stück mit klugen Transfers verstärkt. Anders herum war es noch nie, im schlimmsten Fall lag ein Konsolidierungsjahr dazwischen.

Und dieses Jahr ist auch noch das Trainierteam vakant.
Es wird soooo spannend.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 10509
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Nothern_Alex » 23.02.2021 13:59

Ich kann mich noch gut erinnern als Kramer und auch Neuhaus ihre ersten Schritte bei uns gemacht haben. Ich habe zu mir gesagt „Wo hat man die jetzt wieder gefunden, was für eine fantastische Scouting-Arbeit“. Und wer auch immer jetzt geht, es werden Spieler nachkommen. Oder trauert noch jemand dem Abgang Matthäus oder Netzer hinterher?
Benutzeravatar
Der wahre Urfohle
Beiträge: 259
Registriert: 16.09.2014 09:48

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Der wahre Urfohle » 23.02.2021 14:50

Ja ich
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 23.02.2021 14:53, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
suppenmeier
Beiträge: 116
Registriert: 19.09.2016 00:46

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von suppenmeier » 23.02.2021 16:11

Matthäus und Netzer in ihrer besten Zeit für Zakaria und Neuhaus - den Handel würd ich glatt eingehen.
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 8567
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von tommy 64 » 23.02.2021 22:12

https://www.google.de/amp/s/www.transfe ... ews/380710

Dieses Wort und Versprechen in Gottes Ohr. Nur hoffentlich verkalkuliert sich der gute Max damit nicht.
Kampfknolle
Beiträge: 11437
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Kampfknolle » 23.02.2021 22:14

Naja, wenn 26 von den 31 bleiben, dann ist das ja sehr viel. Da hat er ja nicht Unrecht.

5 wären dann trotzdem weg :mrgreen:

Zumindest hat er nicht gesagt, dass 98% bleiben werden
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 8567
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von tommy 64 » 23.02.2021 22:43

Nun ja. Florian und Zak wird man wohl kaum halten können. Aber ich hoffe dabei bleibt es auch. Sorgen bereiten mir die angeblichen Aussagen von Matze. Ich will erstmal abwarten wie sich hier alles entwickelt. Ist denn wirklich nur noch Erfolg von Nöten damit Spieler ihre Verträge verlängern? Dann wiederhole ich mich auch gern zum xten Male und sage, dann sollen die Spieler dafür sorgen das es zum Erfolg kommt. Nicht ein Rose oder ein Eberl können den Einzug ins Viertelfinale der CL oder den DFB Pokalsieg oder mindestens Platz 6 in der Bundesliga bewerkstelligen. Das sind einzig die Spieler die das vollbringen können. Aber dazu braucht es absolut eisernen Willen und bedingungslosen Einsatz. Wie heißt es in der Bibel? Glaube kann Berge versetzen. Ich sage, Willen kann das auch!
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 3502
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 23.02.2021 23:29

....der Fußballlehrer stellt auf...gegen Mainz wurde gar kein Risiko mehr gegangen...
Captain Mightypants
Beiträge: 278
Registriert: 08.04.2019 09:48

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Captain Mightypants » 24.02.2021 11:19

Ich habe diese Nacht geträumt, dass Neuhaus für 60 Millionen Euro zu Juventus Turin wechselt ...
Benutzeravatar
siegesrausch
Beiträge: 1666
Registriert: 06.07.2006 20:50
Wohnort: EMSLAND

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von siegesrausch » 24.02.2021 11:47

Würd ich nehmen. :animrgreen: Und dann vielleicht 3 für die Breite des Kaders holen. :mrgreen:
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 8567
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von tommy 64 » 24.02.2021 15:21

NORDBORUSSE71 hat geschrieben:
23.02.2021 23:29
....der Fußballlehrer stellt auf...gegen Mainz wurde gar kein Risiko mehr gegangen...

Ach komm. Die Spieler die über 90 Minuten gegen Mainz auf dem Platz standen sollten in der Lage sein und die Qualitäten haben Mainz zu schlagen.
effe borusse
Beiträge: 641
Registriert: 28.11.2012 15:04

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von effe borusse » 24.02.2021 15:49

siegesrausch hat geschrieben:
24.02.2021 11:47
Würd ich nehmen. :animrgreen: Und dann vielleicht 3 für die Breite des Kaders holen. :mrgreen:
3 warum nicht 6 oder mehr Spieler? Man sieht doch an Neuhaus das gute Spieler nicht immer Teuer sein müssen :aniwink:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 32612
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Borusse 61 » 24.02.2021 15:55

Captain Mightypants hat geschrieben:
24.02.2021 11:19
Ich habe diese Nacht geträumt, dass Neuhaus für 60 Millionen Euro zu Juventus Turin wechselt ...

Bei der Summe würde unser Max, bestimmt nicht mehr sagen "Blödsinn".... :aniwink:
Fohlenecho5269
Beiträge: 2773
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2021/22

Beitrag von Fohlenecho5269 » 24.02.2021 18:36

Captain Mightypants hat geschrieben:
24.02.2021 11:19
Ich habe diese Nacht geträumt, dass Neuhaus für 60 Millionen Euro zu Juventus Turin wechselt ...
...und mir geht das Gerücht zu Hofmann nicht mehr aus dem Kopf.

Ich hoffe das an dem Gerücht mit Chelsea was dran ist und Hofmann im Tausch mit Christensen im Sommer wechselt.
Antworten