Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Verstärkungen für oder Abgänge von Borussia: Gerüchte, Meldungen, Sensationen - hier darf spekuliert werden.
Antworten
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 9289
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Nocturne652 » 21.11.2020 22:45

Kostet ja nix. Kann man sich mal gönnen. Mach et, Max. :animrgreen2:
Mikael2
Beiträge: 6880
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Mikael2 » 21.11.2020 23:04

Hab ihn gerade spielen sehen. Ist ein guter. Würde ihn nehmen.
Fohlenecho5269
Beiträge: 2363
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Fohlenecho5269 » 22.11.2020 11:10

... aber nur wenn er ablösefrei wäre und er unbedingt zu uns möchte. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Genellan
Beiträge: 824
Registriert: 17.10.2010 19:04

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Genellan » 22.11.2020 11:58

Torti hat geschrieben:
21.11.2020 21:31
Laut manchen von euch.. verlassen uns fast alle :wut2:
Damit meinte ich auch die Spieler, bei denen der Vertrag nicht verlängert wird. Dazu werden sicher aber 2-3 Abgänge kommen, bei denen Max ein gutes Angebot bekommt und es nicht ablehnen kann.
heindampf
Beiträge: 660
Registriert: 19.01.2009 20:18

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von heindampf » 22.11.2020 12:31

Ich glaube nach den Spiel gestern gegen Augsburg das wir auch noch einen zentralen Stürmer brauchen. Ich weiß bloß nicht wo wir das Geld wegnehmen sollen . Denn der sollte so gut sein das er auch das Tor trifft
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 29958
Registriert: 14.05.2004 17:07

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von nicklos » 22.11.2020 13:08

Es müssen nur alle fit sein...
effe borusse
Beiträge: 571
Registriert: 28.11.2012 15:04

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von effe borusse » 22.11.2020 13:32

Nocturne652 hat geschrieben:
21.11.2020 22:45
Kostet ja nix. Kann man sich mal gönnen. Mach et, Max. :animrgreen2:
Unter Corona Bedingungen müsste er für gut 10 Mio zu haben sein :animrgreen2:
effe borusse
Beiträge: 571
Registriert: 28.11.2012 15:04

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von effe borusse » 22.11.2020 13:37

heindampf hat geschrieben:
22.11.2020 12:31
Ich glaube nach den Spiel gestern gegen Augsburg das wir auch noch einen zentralen Stürmer brauchen. Ich weiß bloß nicht wo wir das Geld wegnehmen sollen . Denn der sollte so gut sein das er auch das Tor trifft
Da schlage ich mal die beiden hier vor.

https://www.transfermarkt.de/nicolas-go ... ler/486031
https://www.transfermarkt.de/andrej-kra ... eler/46580
:winker:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 31424
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Borusse 61 » 22.11.2020 13:40

Nocturne652 hat geschrieben:
21.11.2020 22:45
Kostet ja nix. Kann man sich mal gönnen. Mach et, Max. :animrgreen2:

Sind doch Peanuts, den "zahlen wir locker aus der Portokasse". :ja:
Fohlenecho5269
Beiträge: 2363
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Fohlenecho5269 » 22.11.2020 14:27

heindampf hat geschrieben:
22.11.2020 12:31
Ich glaube nach den Spiel gestern gegen Augsburg das wir auch noch einen zentralen Stürmer brauchen. Ich weiß bloß nicht wo wir das Geld wegnehmen sollen . Denn der sollte so gut sein das er auch das Tor trifft
Einen Mittelstürmer habe ich auch schon einmal vorgeschlagen. Vor allen Dingen wenn uns im Sommer Plea verlassen sollte. Aber ich glaube das Credo unserer sportli hen Führung legt wohl Wert darauf das die Verantwortung auf verschiedene Schulter verteilt wird.
Zuletzt geändert von Fohlenecho5269 am 22.11.2020 14:33, insgesamt 1-mal geändert.
Fohlenecho5269
Beiträge: 2363
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Fohlenecho5269 » 22.11.2020 14:31

nicklos hat geschrieben:
22.11.2020 13:08
Es müssen nur alle fit sein...
Aber das wird in dieser und nächsten Saison sehr schwer. Alle Teams die azf mehrere Hochzeiten tanzen werden verletzte Spieler oder Formschwache Spieler haben. Hier heisst es diese so gut es geht zu kompensieren. Mittlerweile hoffe ich darauf das ZAK so schnell wie möglich wieder bei 100 % Leistungsvermögen ist.
Fohlenecho5269
Beiträge: 2363
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Fohlenecho5269 » 22.11.2020 14:33

gonzales wird nicht günstig sein und kramaric ist bereits im fortgeschrittenen alter.
uli1234
Beiträge: 15300
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von uli1234 » 22.11.2020 20:02

Fohlenecho5269 hat geschrieben:
22.11.2020 14:27
Einen Mittelstürmer habe ich auch schon einmal vorgeschlagen. Vor allen Dingen wenn uns im Sommer Plea verlassen sollte. Aber ich glaube das Credo unserer sportli hen Führung legt wohl Wert darauf das die Verantwortung auf verschiedene Schulter verteilt wird.
Warum sollte er uns verlassen?
Benutzeravatar
Ruhrgebietler
Beiträge: 2997
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Ruhrgebietler » 22.11.2020 20:03

Ich schlage mal Mateta von Mainz vor. :daumenhoch:
Benutzeravatar
nookedVFL
Beiträge: 82
Registriert: 11.12.2011 13:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von nookedVFL » 22.11.2020 20:37

Bleibt doch bitte realistisch. Wer soll die vorgeschlagenen bezahlen?
Es sind maximal Leihen von Spielern machbar, die derzeit nicht so zum Einsatz kommen, wie im Sommer angenommen (z. B. W. Saliba).
Benutzeravatar
Ruhrgebietler
Beiträge: 2997
Registriert: 08.03.2004 16:16
Wohnort: Essen

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Ruhrgebietler » 22.11.2020 20:52

Wer weiß wer uns verlässt und welches Budget wir haben.
Pechmarie
Beiträge: 882
Registriert: 03.06.2014 10:49
Wohnort: Im wilden Süden

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Pechmarie » 23.11.2020 09:12

Sehe Plea auch als wahrscheinlichsten Abgang im Sommer. Die vertragliche Situation ist wie sie ist, er zeigt gute Leistungen die interesse wecken dürften und er hat das passende Alter. Eigentlich die letzte Chance, die 25 Mio wieder zurückzuführen.
Aber wer weiß - vielleicht entscheidet er sich dazu den Vertrag zu verlängern und seine Karriere bei Borussia zu beenden.
uli1234
Beiträge: 15300
Registriert: 03.06.2009 21:17

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von uli1234 » 23.11.2020 11:07

Dem Lasso fehlt eins, Konstante Leistungen. Er hat Anlagen für 20 Tore Plus. Das Problem, er macht ein super Spiel, danach siehst in wieder ein paar Spiele kaum.

Ich sehe weder plea, noch thuram als Abgang. Ich sehe Zakaria und eventuell einen unserer beiden innenverteidiger als Wechseloption. Und wenn dann Angebote einflattern, mit für uns einmaligen Summen, dann bitte schön. Aber zu glauben, wir geben einen elvedi, matze oder zak für kleines Geld ab, der wird wohl staunen. Es hängt natürlich auch vieles von der EM ab und natürlich wie weit wir international kommen.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 8208
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von DaMarcus » 23.11.2020 11:21

Bei Thuram rechne ich schon stark mit einem Wechsel. Er ist ohne Anlaufschwierigkeiten in der Bundesliga durchgestartet, jetzt sogar Nationalspieler und eben der Sohn eines Weltmeisters. Unter diesen Bedingungen wird zumindest Mino Raiola Mönchengladbach bestimmt schnell zu klein und der Wechsel zu einem internationalen Topklub wird angestrebt. Wenn die Saison auch nur ansatzweise so gut wird wie die erste, stehen im Sommer zahlreiche zahlungskräftige Vereine auf der Matte.
Neben Zakaria für mich der wahrscheinlichste Abgang. Bei Plea, Ginter und Elvedi kann ich mir einen Verbleib ziemlich gut vorstellen.
Fohlenecho5269
Beiträge: 2363
Registriert: 01.07.2012 12:22

Re: Transferpolitik/Transfervorschläge 2020/21

Beitrag von Fohlenecho5269 » 23.11.2020 12:58

Keiner der zuletzt geschriebenen hat Neuhaus erwähnt. Auch Flo steht sicherlich auf einigen Zettel hochkarätiger Vereine.

Wir haben insgesamt gesehen einige Spieler in unserem Kader die Ihren nächsten Schrit gehen könnten.

Da spielt es ehrlich gesagt keine Rolle wer wechselt. Denn jeder Spieler muss kompensiert und ersetzt werden.

Schwer genug für unseren Max.
Antworten