Transfervorschläge 2018/19

Verstärkungen für oder Abgänge von Borussia: Gerüchte, Meldungen, Sensationen - hier darf spekuliert werden.
Antworten
Paul-Block17
Beiträge: 495
Registriert: 11.05.2017 19:32

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Paul-Block17 » 30.10.2018 18:53

oh ne nicht zum BVB....

aber wenn ein Spieler will, sollte doch etwas möglich sein.

Bei Plea haben wir ja auch andere Vereine die mehr Geld hatten ausgestochen.

Also warum nicht bisschen hoffen.
Benutzeravatar
Flaute
Beiträge: 3067
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Flaute » 31.10.2018 06:25

Wenn ein Plea Transfer möglich ist, dann ist auch ein Christensen Transfer möglich. Zumal er sich hier mehr als wohl gefühlt hat. Allerdings sehe ich es auch eher als notwendig an, ein Back up für Plea zu haben, halte aber allerdings von Füllkrug nun mal garnichts.
Benutzeravatar
fussballfreund2
Beiträge: 8633
Registriert: 20.08.2007 23:06
Wohnort: da, wo die schwarz-weiß-grüne Championleague-Fahne weht

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von fussballfreund2 » 31.10.2018 07:48

Mir wäre auch ein gewisser Luuk de Jong viel lieber.
Aber ob der sich Borussia nochmal antut???
lumpy
Beiträge: 2065
Registriert: 07.04.2006 20:30
Wohnort: Westerwald

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von lumpy » 31.10.2018 09:38

Etwas mehr Fleisch am Knochen als nur ein Link wäre für eine Diskussion schon förderlich :wink:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22034
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Borusse 61 » 01.11.2018 15:06

Es wird gesucht, ein beidfüßiger "Innenverteidiger mit Führungsqualitäten" !
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 615
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: 399 km vom Park

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Boppel » 01.11.2018 15:45

Kost und Logie frei !!
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 3526
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Big Bernie » 01.11.2018 18:18

Wäre doch was für Butsche! :mrgreen:
heindampf
Beiträge: 578
Registriert: 19.01.2009 20:18

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von heindampf » 01.11.2018 18:29

Also alle haben gesehen was passiert wenn Plea verletzt ist, ein Stindl kann ihn nicht ersetzten. Der läuft nur planlos auf den Platz herum . Also brauchen wir einen Ersatz für Plea
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22034
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Borusse 61 » 01.11.2018 18:32

Du weißt aber schon das Lars, "kein" Mittelstürmer ist ?
Benutzeravatar
Kasi
Beiträge: 139
Registriert: 01.07.2006 11:47

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Kasi » 01.11.2018 19:25

Dann fragt sich,warum er da immer spielt anstatt Plea.
Benutzeravatar
nureineBorussia
Beiträge: 39
Registriert: 28.08.2015 14:52

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von nureineBorussia » 02.11.2018 09:17

Gladbach hat Waldemar Anton von Hannover 96 im Visier...

https://www.fussball.com/geruecht-gladb ... im-visier/

... für 15 Mio (?) :shock:
Kampfknolle
Beiträge: 6477
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Kampfknolle » 02.11.2018 10:59

Den Namen hat der Express die Tage auch in die Runde geworfen. Ebenso wie Stark von Hertha...

War in meinen aber nur wages Name-Dropping
Paul-Block17
Beiträge: 495
Registriert: 11.05.2017 19:32

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Paul-Block17 » 02.11.2018 19:32

Kann ich mir nicht vorstellen.

Aber warum Innenverteidiger, ich dachte der Doucoure wäre auf dem besten Weg mal endlich in den Kader zu stossen nach der langen Leidenszeit.

Der war doch auch im Testspiel mit von der Partie.
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 2480
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 04.11.2018 13:19

Man sollte sich nicht zu sehr auf Christensen versteifen..
Eigentlich ist er unserem Gehaltsgefüge schon entlaufen!
Ich würde versuchen, Waldemar Anton von 96 zu verpflichten. Wäre echt Bombe!Nicht weniger Talent als Christensen. Aber bezahlbar.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7477
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von DaMarcus » 05.11.2018 08:21

Verfolgt jemand die Schweizer Liga?
Loris Benito ist Stammspieler bei den Young Boys in der Liga und der Champions League, mit 26 in einem guten Alter. Vertrag läuft nächsten Sommer aus. Wenn man schnell ist und den berühmten "Vorgriff auf die neue Saison" tätigt, kann man vielleicht im Winter einen ernsthaften Konkurrenten für Oscar Wendt verpflichten.
https://www.transfermarkt.de/loris-beni ... ler/119085

Auch der Vertrag von Jordan Lukaku läuft in Rom aus. Letzte Saison Stammspieler im linken Mittelfeld, hat er diese Saison hauptsächlich verletzungsbedingt kaum gespielt. In Belgien hat er häufig als Linksverteidiger gespielt, könnte also ebenfalls eine Alternative für Wendt sein. Wenn man die letzten News zu ihm quer liest, scheint Inzaghi aber auch in Zukunft nicht mehr auf ihn zu bauen.
https://www.transfermarkt.de/jordan-luk ... ler/140804

Beide dürften bei der Integration kein Problem haben, Schweizer und französischsprachige Spieler haben wir im Kader ausreichend.

Holt man im Winter einen LV, kann der sich neben Oscar ein halbes Jahr an die Bundesliga gewöhnen, Poulsen kriegt noch ein halbes Jahr U23-Spielzeit und ab 2019/20 hat man dann auch ohne Wendt ein gutes Duo.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 24493
Registriert: 14.05.2004 17:07
Wohnort: Wuppertal/Mönchengladbach

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von nicklos » 07.11.2018 13:33

Borusse 61 hat geschrieben:Es wird gesucht, ein beidfüßiger "Innenverteidiger mit Führungsqualitäten" !
Allerdings. Vor allem ein IV!
effe borusse
Beiträge: 431
Registriert: 28.11.2012 15:04

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von effe borusse » 08.11.2018 22:45

Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 8291
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von Nothern_Alex » 09.11.2018 07:31

Ich dachte immer der Nachfolger für Wendt ist der hier:

https://www.transfermarkt.de/andreas-po ... ler/345746

Warum verpflichten wir für 4,5 Millionen einen Spieler, der dann keine Rolle spielt? Anlaufschwierigkeiten okay, aber ich wenn er nicht in der Rückrunde zu einigen Einsätzen kommt, stelle ich mal die These auf, dass man nicht gut gescoutet hat.

Ggf. leiht man noch für ein Jahr einen Linksverteidiger aus, wenn Wendt nächste Saison nicht seine Stammplatzgarantie haben sollte.
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 2480
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Transfervorschläge 2018/19

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 09.11.2018 12:59

Würde sich ein Versuch mit Modeste lohnen?
Wenn er ablösefrei wäre?
Antworten