Transferpolitik der Borussia

Verstärkungen für oder Abgänge von Borussia: Gerüchte, Meldungen, Sensationen - hier darf spekuliert werden.
Antworten
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 3636
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Einbauspecht » 08.08.2018 00:46

P.S.
Interesse ist aus Italien und England.
Spanien und Deutschland nicht.
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5444
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Sven Vaeth » 08.08.2018 13:15

Kerkrade ist doch 2. holländische Liga...
Bislang habe ich von ihm nur Kurzeinsätze gesehen.
In der ersten Mannschaft wohlgemerkt.
Das war okay.
Woran machst du die Klasse Bewertung fest.
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 6112
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von tommy 64 » 11.08.2018 13:28

http://m.spox.com/de/sport/fussball/bun ... sburg.html

Sind die verrückt? Dieses Mistpack. :wut2: Oder ist das eine Ente der Presse? Das wäre ja eine nicht zu überbietende Dreistigkeit wenn an diesem Gerücht etwas wahres dran wäre. Einen Spieler anwerben, der sich grade eben erst neu zu uns bekannt hat.
Benutzeravatar
MG-MZStefan
Beiträge: 11368
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von MG-MZStefan » 11.08.2018 13:44

Artikel vom 4.8.... :gaehn:
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 6112
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von tommy 64 » 11.08.2018 14:13

Oh danke Stefan. Habe ich gar nicht drauf geachtet. :winker:
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 2478
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 12.08.2018 11:41

Wenn ich bei den Testspielen von Hannover immer den Torschützen Füllkrug lese, bin ich wirklich etwas enttäuscht, dass wir ihn nicht verpflichten konnten.
Nix gegen Plea, ich hoffe wirklich, dass er bei uns wie am Fließband trifft, aber ich glaube auch, dass Füllkrug eine gute Saison spielen wird...
Zuletzt geändert von NORDBORUSSE71 am 13.08.2018 12:43, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
nicklos
Beiträge: 24478
Registriert: 14.05.2004 17:07
Wohnort: Wuppertal/Mönchengladbach

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von nicklos » 12.08.2018 22:30

Schauen wir mal. Hannover hat ja auch nicht so viele gute Spieler wie wir.
Benutzeravatar
vfl-borusse
Beiträge: 4413
Registriert: 22.02.2005 09:00
Wohnort: Daheim

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von vfl-borusse » 13.08.2018 11:18

NORDBORUSSE71 hat geschrieben:Wenn ich bei den Testspielen von Hannover immer den Torschützen Füllkrug lese, bin ich wirklich etwas enttäuscht, dass wir ihn verpflichten konnten....
Das du darüber enttäucht bist ok, aber irgendwie ist das an mir vorbeigegangen :shock: :animrgreen2:
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 2478
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 13.08.2018 12:46

:animrgreen2:
Der böse Worträuber hat doch unverschämter Weise bei mir zugeschlagen! :lol:
Zuletzt geändert von NORDBORUSSE71 am 15.08.2018 00:45, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Cneuz
Beiträge: 2182
Registriert: 22.02.2014 20:44
Wohnort: Immer noch Kiel

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Cneuz » 14.08.2018 16:50

Ich würde mir noch ne kopfballstarke 9 wünschen, Typ "langer Lulatsch", so wie zB damals Criens. Ducksch ist ja leider nicht mehr verfügbar, aber sowas in der Art.
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 6112
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Stefano Denswil (FC Brügge)

Beitrag von tommy 64 » 14.08.2018 17:26

Erstens mal verstehe ich nicht das viele hier die Krise kriegen wenn wir unseren Kader noch um 1-2 weitere Zugänge erweitern würden. Dann müssen eben halt mal ein paar namhaftere Spieler auf die Bank oder die Tribüne. Bei den Bau.ern ist das seit Jahren gang und gebe. Und schaut euch doch unsere Verletzten an. Sie wachsen stetig. Jetzt lese ich grade das sich Plea mit Adduktorenproblemen quält und man hofft das er nächste Woche wieder ins Training einsteigen kann. Somit fällt er für,s Pokalspiel auf jeden Fall schon mal flach. Von mir aus sollen sie machen was sie wollen. Nur so eine Saison wie die letzte oder gar eine schlimmere will ich so schnell nicht noch mal erleben.
Benutzeravatar
rob6461
Beiträge: 2274
Registriert: 26.09.2015 21:36
Wohnort: berlin/ost

Re: Stefano Denswil (FC Brügge)

Beitrag von rob6461 » 14.08.2018 19:54

ja sehe ich genau so,vor allem immer dieses,der strobel und der jantschke könnten doch auch auf dder innenverteidiger position spielen,könnten sie ,sind aber eigendlich für andere positionen vorgesehen.wenn ich an letzte saison denke,dann würde uns der eine oder andere spieler mehr gut tun.
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 6112
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von tommy 64 » 15.08.2018 14:10

http://m.fr.de/sport/fussball-bundeslig ... -a-1562239

Dieser Bericht schreit geradezu nach noch einem weiteren Innenverteidiger. Und Recht haben sie. Ich weiß nicht worauf man noch wartet.
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 6112
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von tommy 64 » 15.08.2018 14:11

Es gibt doch genug Kandidaten. Einen davon wird man doch zum Teufel nochmal verpflichten können. :wut2:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 21989
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Borusse 61 » 15.08.2018 14:14

Wenn der Richtige darunter ist wird man das auch tun. 8)
Benutzeravatar
tommy 64
Beiträge: 6112
Registriert: 29.05.2012 18:17
Wohnort: Ennepetal

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von tommy 64 » 15.08.2018 14:23

Ich weiß nicht, ich mag nicht mehr Recht dran glauben. Man baut auf Elvedi, zu lang wird er hoffentlich nicht ausfallen. Ansonsten setzt man auf Strobl, Ginter oder Jantschke. Bei letzterem in der IV würde mir Angst und Bange werden. Und wenn alle Stricke reißen baut man auf die ganz Jungen. Würde mich schwer wundern wenn Max noch jemanden holt.
Benutzeravatar
KommodoreBorussia
Beiträge: 5328
Registriert: 26.09.2008 15:19
Wohnort: Düsseldorf

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von KommodoreBorussia » 15.08.2018 14:37

Ich halte es langsam auch nicht mehr für sinnvoll, noch einen zu holen.

Der hat dann wirklich keine Eingewöhnungszeit gehabt und sitzt allenfalls auf der Bank.

Also imho wars das. Unser Kader ist eh fast zu groß.
Dann muss es eben kurzzeitig eine Notlösung tun.
Benutzeravatar
devilinside
Beiträge: 1305
Registriert: 06.01.2012 14:42
Wohnort: Limburg/Westerwald

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von devilinside » 15.08.2018 15:00

Marlon wirds wohl eher nicht, wechselt wie es scheint zu boateng nach italien. schade...
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 21989
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Borusse 61 » 16.08.2018 09:29

Zwischen Perspektive und Investitionen....

https://rp-online.de/sport/fussball/bor ... d-24376193?

....der Weg unserer Borussia :daumenhoch:
Tilsebilse
Beiträge: 83
Registriert: 28.04.2016 09:57
Wohnort: 599,8 km entfernt

Re: Transferpolitik der Borussia

Beitrag von Tilsebilse » 16.08.2018 12:06

Gehört das hierher? Probetrainingsankündigung!
Das ein offizieller Brief 1zu1 vom Empfänger veröffentlicht wird zieht mir sprichwörtlich die Schuhe aus
http://hinchaamarillo.com/2018/08/15/no ... -alemania/
:shock:
Antworten