Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Gesperrt

Wer kommt weiter?

Umfrage endete am 30.06.2018 18:04

Spanien
2
67%
Russland.
1
33%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 3
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 31791
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitrag von steff 67 » 01.07.2018 18:51

Unglaublich das so eine limitierte Truppe im Viertelfinale steht
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 30441
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitrag von Zaman » 01.07.2018 18:52

BorussiaN0rd hat geschrieben:Leicht offtopic.... aber früher haben sie bei Olympia immer auf die DDR Sportler gezeigt was Doping betrifft und dann vor einigen Jahren kam raus, dass unsere auch gut gedopt hatten. Da gibt es auch immer eine starke politische Motivation wo mit dem Finger hingezeigt wird.

Topic:

Die spanische Liga ist übrigens nicht ganz unverdächtig was Doping betrifft - siehe Fuentes.
Deshalb wäre es schön wenn beide raus wären
Benutzeravatar
rob6461
Beiträge: 2274
Registriert: 26.09.2015 21:36
Wohnort: berlin/ost

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitrag von rob6461 » 01.07.2018 18:54

steff 67 hat geschrieben:Unglaublich das so eine limitierte Truppe im Viertelfinale steht
tja wie ich immer sage es zählt nur das was am ende auf der videowand steht.oder wie klopp sagte "fussball ist kein eiskunstlaufen".
Zuletzt geändert von rob6461 am 01.07.2018 18:55, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Nocturne652
Beiträge: 5700
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitrag von Nocturne652 » 01.07.2018 18:54

In Spanien wird man sich jetzt sicher fragen, ob es mit Lopetegui anders ausgesehen hätte.
BMG-Fan Schweiz
Beiträge: 4929
Registriert: 05.06.2009 15:32

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitrag von BMG-Fan Schweiz » 01.07.2018 18:54

steff 67 hat geschrieben:Unglaublich das so eine limitierte Truppe im Viertelfinale steht
korrekt,die Russen standen ja ab der 2ten Hälfte nur noch mit 11 Mann in der hinten drin
die Spanier waren allerdings auch zu dämlich ihre Möglichkeiten zu nutzen
Zuletzt geändert von BMG-Fan Schweiz am 01.07.2018 18:55, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
axluno
Beiträge: 4836
Registriert: 05.10.2014 20:11
Wohnort: Kiel

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitrag von axluno » 01.07.2018 18:57

russland wird sich gegen kroatien auch 90min. hinten reinstellen. tolles viertelfinale :gaehn:
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 16607
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitrag von antarex » 01.07.2018 18:57

Nocturne652 hat geschrieben:In Spanien wird man sich jetzt sicher fragen, ob es mit Lopetegui anders ausgesehen hätte.
sehr gut möglich.
Ein vernünftiger Plan war jedenfalls nicht erkennbar.
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5444
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitrag von Sven Vaeth » 01.07.2018 18:58

Was man mit Willen alles erreichen kann.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 31791
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitrag von steff 67 » 01.07.2018 18:59

BMG-Fan Schweiz hat geschrieben:die Spanier waren allerdings auch zu dämlich ihre Möglichkeiten zu nutzen
Das stimmt natürlich auch
Hätte derPique mal seinen Arm unten gelassen
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23249
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitrag von 3Dcad » 01.07.2018 18:59

steff 67 hat geschrieben:Unglaublich das so eine limitierte Truppe im Viertelfinale steht
Ich hab Respekt vor den Russen, so konzentriert über 120 Minuten mit dieser eher limitierten Truppe konsequent zu verteidigen, bravo an die Mannschaft, den Klasse Torwart und das klare Konzept des Trainers. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 30441
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitrag von Zaman » 01.07.2018 18:59

BMG-Fan Schweiz hat geschrieben: korrekt,die Russen standen ja ab der 2ten Hälfte nur noch mit 11 Mann in der hinten drin
die Spanier waren allerdings auch zu dämlich ihre Möglichkeiten zu nutzen
das ist wohl wahr, gut, wenn Russland nächste Runde fliegt, haben es beide nicht verdient
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 31791
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitrag von steff 67 » 01.07.2018 19:00

axluno hat geschrieben:russland wird sich gegen kroatien auch 90min. hinten reinstellen. tolles viertelfinale :gaehn:

Eigentlich stehen die beiden Türen für Kroatien für das Halbfinale schon offen
Eigentlich :wink:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 8148
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitrag von Lattenkracher64 » 01.07.2018 19:02

steff 67 hat geschrieben:Unglaublich das so eine limitierte Truppe im Viertelfinale steht

Das stimmt, aber die Spanier haben es auch nicht gerade gut gemacht.
Hat mich ein bisschen an den Weltmeister von 2014 erinnert :aniwink:
Benutzeravatar
Boppel
Beiträge: 615
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: 399 km vom Park

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitrag von Boppel » 01.07.2018 19:03

Die Spanier waren so schlecht.
Da hilft auch der eigenmächtige Dopingverdacht nicht.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44092
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitrag von HerbertLaumen » 01.07.2018 19:08

Der User rob6461 wird aufgerufen, Unterstellungen zu unterlassen.
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23249
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitrag von 3Dcad » 01.07.2018 19:13

@Zaman
Vor dem Turnier hat jeder gelacht über die ARD Doku zu Russlands Staatsdoping. Ich denke schon das da was dran war, weil sie physisch heute sehr stark waren. Normal ergeben sich Räume weil die verteidigende Mannschaft müde wird weil sie viel mehr laufen muss als der Gegner.
Ich sehe es kritisch, allerdings wer kann sagen ob die anderen Nationen alle 100% sauber sind inkl. der Ligen? Ich vermute genauso wie im Radsport wird auch im Fussball gedopt, auch in der Bundesliga.

Ich fand Spanien heute schwach und freue mich das sie jetzt schon raus sind. Ich hoffe die Kroaten kommen heute weiter und schlagen dann die Russen.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 30441
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitrag von Zaman » 01.07.2018 19:15

@ 3dcad

Ich sage ja auch nur, dass es für mich einen faden Beigeschmack hat. Wenn man bedenkt, dass im Mai von der FIFA plötzlich alle Untersuchungen gegen den aktuellen Kader der Russen eingestellt wurden und nur noch Spieler verfolgt werden, die nicht im Kader stehen, aber weiter unter Verdacht stehen.
Zwei Spieler der Russen waren da engst involviert. Es gibt auch zu aktuellen Untersuchungen überhaupt keine Statements, die FIFA schweigt und deshalb hat es für mich einen Beigeschmack.
jehens77
Beiträge: 2074
Registriert: 06.01.2009 12:09
Wohnort: Los Angeles

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitrag von jehens77 » 01.07.2018 19:15

Zaman hat geschrieben:Warum hab ich bei den Russen immer so einen faden Beigeschmack
Dito nach all den Skandalen bzgl Olympia etc rennen sie in der 120. Immer noch wie die Hasen. Theoretisch gesprochen wäre ein gutes abschneiden innenpolitisch wichtig für Putin. Und es würde auch erklären warum man so einige legionäre nicht mitnehmen konnte. Exakt 1 Legionär auf dem Platz.

Andererseits muss man sagen dass Spanien einfach grottig war und irgendwo auch zurecht raus ist. War ja in der Vorrunde schon schwach.
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 30441
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitrag von Zaman » 01.07.2018 19:16

jehens77 hat geschrieben:[
Andererseits muss man sagen dass Spanien einfach grottig war und irgendwo auch zurecht raus ist. War ja in der Vorrunde schon schwach.
das steht außer frage, Spanien hätte heute jeder schlagen können
Benutzeravatar
3Dcad
Beiträge: 23249
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitrag von 3Dcad » 01.07.2018 19:17

@Zaman
Kann ich zu 100% nachvollziehen.
Gesperrt