GRUPPE E - Brasilien, Schweiz, Serbien, Costa Rica

Wer setzt sich in der Gruppe E durch?

Brasilien
20
50%
Schweiz
16
40%
Serbien
4
10%
Costa Rica
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 40
Robinso
Beiträge: 301
Registriert: 06.01.2014 01:09

Re: GRUPPE E - Brasilien, Schweiz, Serbien, Costa Rica

Beitrag von Robinso » 28.06.2018 12:43

https://www.watson.ch/!713519813?utm_so ... on-app-ios

...Vor allem Gladbach-Fans haben eigentlich gar keine Wahl: Mit Yann Sommer, Nico Elvedi, Denis Zakaria, Josip Drmic und bald womöglich auch Michael Lang würden gleich fünf Schweizer für die Fohlen auflaufen....
Benutzeravatar
NORDBORUSSE71
Beiträge: 2994
Registriert: 20.12.2006 04:54
Wohnort: Flensburg

Re: GRUPPE E - Brasilien, Schweiz, Serbien, Costa Rica

Beitrag von NORDBORUSSE71 » 28.06.2018 16:31

Hmmmm....
Gut, ich freue mich garantiert mit den vielen Schweizern, die bei unserer Borussia spielen, gespielt haben und werden...
Ich halte es neben unserer N11 eh immer mit den Underdogs.
Ich kann die Häme gut verstehen, die von unseren kleinen Nachbarn kommt. Ich lebe ja selbst neben einem kleinen Land, dass sich jetzt diebisch freut, weil wir verdient ausgeschieden sind!
Auch die Engländer, die in ihrer unendlich langen Leidenszeit, gefühlt, immer wieder Mit-Favoriten waren und noch öfter kläglich versagt haben... klar, die hauen feste drauf und oft auch gegen den guten Geschmack, sei es drum, haben wir speziell bei England auch immer gerne gemacht!

Aber ein kleiner Tipp am Rande, gerade an die Schweizer,
bitte keine Arroganzanfälle, denn die können sich schnell als Bumerang erweisen und können nicht darüber hinwegtäuschen, wer im Weltfußball für Jahrzehntelange Präsens steht. Ein Champion fällt immer tiefer als ein Underdog, aber er steht wieder auf und holt sich das zurück, was er verloren hat....

Und jetzt viel Glück, ihr Schweizer, denn das werdet ihr brauchen! :winker:
Gesperrt