GRUPPE B - Portugal, Spanien, Marokko, Iran

Wer setzt sich in der Gruppe B durch?

Portugal
15
44%
Spanien
18
53%
Marokko
1
3%
Iran
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 34
Benutzeravatar
HB-Männchen
Beiträge: 5712
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: GRUPPE B - Portugal, Spanien, Marokko, Iran

Beitrag von HB-Männchen » 15.06.2018 22:06

Aber ein richtig gutes und spannendes Spiel. Leider zerschießt der Lackaffe meinen 2:3 Tipp. ^^
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 13640
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: GRUPPE B - Portugal, Spanien, Marokko, Iran

Beitrag von barborussia » 15.06.2018 22:28

Big Bernie hat geschrieben:Iran ist Tabellenführer! :shock: :mrgreen:
Zum Glück sind die USA nicht dabei...Trump wird aber trotzdem Toupet-Phantom-Jucken verspüren.. .
Mikael2
Beiträge: 4895
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: GRUPPE B - Portugal, Spanien, Marokko, Iran

Beitrag von Mikael2 » 15.06.2018 22:54

Wie seht ihr das: hat Diego Costa vor dem ersten Tor gefoult ?
borussemario
Beiträge: 615
Registriert: 31.01.2006 12:09
Wohnort: Alsdorf
Kontaktdaten:

Re: GRUPPE B - Portugal, Spanien, Marokko, Iran

Beitrag von borussemario » 15.06.2018 23:41

meiner Meinung nach schon Foul gewesen vorher. aber der schiri hat weiter spielen lassen und auf kein foul erkannt. fand es aber gut das da der var nicht eingegriffen hat. der schiri hat es so gesehen und gut ist. klar wird darüber diskutiert. aber diese handhabung vom video beweis find ich besser.
auf jedenfall klasse spiel beide werden weiter kommen.
Paul-Block17
Beiträge: 495
Registriert: 11.05.2017 19:32

Re: GRUPPE B - Portugal, Spanien, Marokko, Iran

Beitrag von Paul-Block17 » 15.06.2018 23:44

Das dachte ich auch mit dem Diego Costa... und wenn ich dann an den VAR und unsere tolle Entscheidung denke...

Aber insgesamt geiles Spiel. Sowas verdient wenigstens das Prädikat WM.
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 16607
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: GRUPPE B - Portugal, Spanien, Marokko, Iran

Beitrag von antarex » 16.06.2018 01:36

Ne, wenn man schon den VAR hat, dann muss man den auch einsetzen.
Für mich ein klares Foul.
Mit dem Unterarm gegen den Hals und dabei den Gegner umgelaufen.
-----

Der Ronaldo ist schon der Wahnsinn.
Seine Attitüde auf dem Platz ist oder war halt schon speziell. Deswegen mochte ihn lange Zeit auch nicht.
Als ich dann aber einen Bericht las hat sich das grundlegend geändert.
Voll integriert in die Mannschaft, immer bereit anderen mit Rat zur Seite zu stehen und gerne mal auch 30 Minuten nach dem Training noch auf dem Platz um Freistöße oder was-weiß-ich zu üben.
Das wurde ihm nicht alles 'nur' in die Wiege gelegt und er hat sich dann irgendwann mal zurückgeleht und war der Meinung alles zu können.
Da steckt wohl schon richtig Arbeit dahinter.
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
Beiträge: 5124
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: GRUPPE B - Portugal, Spanien, Marokko, Iran

Beitrag von BILDverbrennungsAnlage » 16.06.2018 08:52

Das Freistoßtor war für mich ein Torwart-Fehler. Den kann man haben, wenn man sich richtig positioniert und die Mauer richtig stellt. Evtl. bei der Position einen Mitspieler auf die Linie ziehen.

Was zieht man aus den Spiel für Schlüsse? Spanien war spieldominant und wie immer schön zu betrachten, aber im Endeffekt hatten sie auch nicht mehr Torchancen als Portugal (man denke an die beiden Konter, die durch Ronaldos Mitspieler verstümpert wurden).

Da bin ich mir grad nicht mehr so sicher, ob es Spanien ins Halbfinale schafft.


Das Tor von Spanien, bei dem ein Check von Costa gegen Pepe vorausging: fande das diese Szene auch ein Foul war, aber ich fand es gut, dass hier nicht mehr eingegriffen wurden durch den VAR. Nach dieser Foulszene spielte Costa noch gegen zwei weitere Verteidiger. Hier gab es Möglichkeiten zum Eingriff, die nicht genutzt wurden. Das Tor wegen des Fouls wegzunehmen hätte ich als ungerecht empfunden.
FANausMV
Beiträge: 386
Registriert: 23.09.2009 14:01

Re: GRUPPE B - Portugal, Spanien, Marokko, Iran

Beitrag von FANausMV » 16.06.2018 09:30

antarex hat geschrieben:Der Ronaldo ist schon der Wahnsinn.
Seine Attitüde auf dem Platz ist oder war halt schon speziell. Deswegen mochte ihn lange Zeit auch nicht.
Als ich dann aber einen Bericht las hat sich das grundlegend geändert.
Voll integriert in die Mannschaft, immer bereit anderen mit Rat zur Seite zu stehen und gerne mal auch 30 Minuten nach dem Training noch auf dem Platz um Freistöße oder was-weiß-ich zu üben.
Das wurde ihm nicht alles 'nur' in die Wiege gelegt und er hat sich dann irgendwann mal zurückgeleht und war der Meinung alles zu können.
Da steckt wohl schon richtig Arbeit dahinter.
Exakt meine Entwicklung mit Ronaldo. Damals EM in Portugal 2004(?) hab ich mich gefreut über seine Final-Tränen. Dann die letzten Jahre mal hinter seine Öffentlichkeits-Persönlichkeit geschaut. Seitdem Drück ich ihm die Daumen und habe ihm und Portugal den EM-Sieg gegönnt.
Benutzeravatar
TMVelpke
Beiträge: 10220
Registriert: 08.02.2009 18:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: GRUPPE B - Portugal, Spanien, Marokko, Iran

Beitrag von TMVelpke » 16.06.2018 10:53

Iran also wie erwartet souverän Tabellenführer. :schildironie:
Gesperrt