Vergangene Weltmeisterschaften - Nostalgie und Erinnerungen

Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 32098
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017 und Heckingve

Re: Vergangene Weltmeisterschaften - Nostalgie und Erinnerun

Beitrag von steff 67 » 11.06.2018 20:47

Ja :wink:
Und ob du es glaubst oder nicht
Beim Finale waren wir auf der Fähre
Sheerness-Vlissingen
Und da freuten sich die meisten auch :wink:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 32098
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017 und Heckingve

Re: Vergangene Weltmeisterschaften - Nostalgie und Erinnerun

Beitrag von steff 67 » 12.06.2018 17:34

Mikael2
Beiträge: 4977
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Die WM 2018 in Russland - Der Countdown

Beitrag von Mikael2 » 12.06.2018 17:35

steff 67 hat geschrieben:Du bist doch in meinem Alter Edelrose Barborussia

Erinnerst du dich noch an die WM78?

Cuellar dieser Mexikaner mit der Dantefrisur
Oder Peru die nur 3 Satz Trikots mitnahmen weil sie dachten das sie die Vorrunde nicht überstehen werden
Teofillo Cubillas war deren Star
Legendär
Oder Brasilien mit Rivelinho die nur wegen der Tordifferenz nicht ins Halbfinale kamen weil Argentinien 6:0 in einem ominösen Spiel weiterkam
Oder Krankl :wink:
Was ich damit sagen will?
Ich liebe einfach solche sportliche Highlights
Lg
steff: und hier noch der Link zu Eddi Fingers beruehmtesten Radiosequenzen, als das Tor fuer Österreich viel.

https://amp.welt.de/sport/em2008/articl ... rdoba.html
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5568
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Vergangene Weltmeisterschaften - Nostalgie und Erinnerun

Beitrag von Sven Vaeth » 12.06.2018 19:48

steff 67 hat geschrieben:Huhu Sven
Hab was gefunden :wink:

https://www.youtube.com/watch?v=zZxvYy5-ekI
Was waren das für Buden
Und dann kam Paolo Rossi byebye

Der Hintern von Eder war der schönste der Welt ...hatte seine Frau wohl gesagt :mrgreen:
Benutzeravatar
Big Bernie
Beiträge: 3599
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Vergangene Weltmeisterschaften - Nostalgie und Erinnerun

Beitrag von Big Bernie » 14.06.2018 10:05

Finale 78 im Spanienurlaub mit halbem Auge verfolgt,
habe heute noch das Stöhnen der Holländer im Ohr.

Apropos "im Ohr":
Finale '82 bei Bekannten gesehen und ich musste danach
mit dem Moped durch die italienischen Auto-Korsos hindurch.
Das tat schon weh (obwohl unser Spiel schon sehr grottig war)
:cry:
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 13847
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Vergangene Weltmeisterschaften - Nostalgie und Erinnerun

Beitrag von barborussia » 14.06.2018 12:52

86 war Horror für mich. Wehrdienst im Tal der Ahnungslosen. Kein ZDF und ARD, nur Heinz Florian Oertel und Konsorten.

Viele Spiele verpasst, weil ich 3mal pro Woche Nachtdienst schieben musste.

Einmal während der WM ein verlängertes Urlaubswochenende gehabt. Aber da war ich zu geil und blau für Fussball :mrgreen:c
Zuletzt geändert von barborussia am 14.06.2018 17:14, insgesamt 1-mal geändert.
Paul-Block17
Beiträge: 518
Registriert: 11.05.2017 19:32

Re: Vergangene Weltmeisterschaften - Nostalgie und Erinnerun

Beitrag von Paul-Block17 » 14.06.2018 14:03

Deutschland-Holland.... Die Spuckattacke 90 in Italien.

Der Kampfgeist und das laufen bis Klinsmann völlig ausgepumpt war....

Was für ein grandioser Kampf.
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9136
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Vergangene Weltmeisterschaften - Nostalgie und Erinnerun

Beitrag von Zisel » 14.06.2018 16:35

Früher war alles besser....in der Zukunft wird alles viel schlimmer. Genießen wir also die Gegenwart. :mrgreen:
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 32098
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017 und Heckingve

Re: Vergangene Weltmeisterschaften - Nostalgie und Erinnerun

Beitrag von steff 67 » 14.06.2018 20:02

Paul-Block17 hat geschrieben:Deutschland-Holland.... Die Spuckattacke 90 in Italien.

Der Kampfgeist und das laufen bis Klinsmann völlig ausgepumpt war....

Was für ein grandioser Kampf.
Das beste Spiel Klinsmanns das er jeh für die Nationalmannschaft gemacht hat
Hab das Spiel auf VHS
So oft angeschaut weil es spannend war
Bleibe dabei

Ohne die Spuckerei wäre es sehr schwer geworden
Danach ging ein Ruck durch das Team
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 17748
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Die WM 2018 in Russland - Der Countdown

Beitrag von don pedro » 14.06.2018 20:09

Lattenkracher64 hat geschrieben:Das war ein geiles Spiel :daumenhoch:



Bis auf die Aktion vom kölschen Tünn :oops:
hab den kölner spinner gestern noch im tv gesehen und da wurde die szene nochmal gezeigt.er meinte das es kein foul war.stimmt das war brutalste körperverletzung. :evil:
Paul-Block17
Beiträge: 518
Registriert: 11.05.2017 19:32

Re: Vergangene Weltmeisterschaften - Nostalgie und Erinnerun

Beitrag von Paul-Block17 » 14.06.2018 20:17

[
Das beste Spiel Klinsmanns das er jeh für die Nationalmannschaft gemacht hat
Hab das Spiel auf VHS
So oft angeschaut weil es spannend war
Bleibe dabei

Ohne die Spuckerei wäre es sehr schwer geworden
Danach ging ein Ruck durch das Team[/quote]

Wann hast Du Zeit? Komme nach der WM vorbei in der Dürreperiode Mitte Juli bis August :lol: Ich hab das irgendwo auch auf VHS aber keinen Recorder mehr zum abspielen.

Mit dem Ruck gebe ich Dir vollkommen Recht....
borussen-oldie
Beiträge: 325
Registriert: 01.02.2005 22:49

Re: Die WM 2018 in Russland - Der Countdown

Beitrag von borussen-oldie » 14.06.2018 21:22

Sven Vaeth hat geschrieben:Mit roter Karte nach Brutalo Foul an Batista glaube ich.
Gute N8
Aber nicht vergessen, dass Maradona zu Freiwild erklärt worden war. Diego wurde vor seinem Frustfoul in jeder Szene umgesenst.
Benutzeravatar
don pedro
Beiträge: 17748
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Vergangene Weltmeisterschaften - Nostalgie und Erinnerun

Beitrag von don pedro » 14.06.2018 22:34

Nicht zu vergessen die hand gottes beim tor gegen england.Da hätte ich ihm gerne mal den madrid treter gewünscht...
Benutzeravatar
Sven Vaeth
Beiträge: 5568
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: Vergangene Weltmeisterschaften - Nostalgie und Erinnerun

Beitrag von Sven Vaeth » 15.06.2018 16:27

barborussia hat geschrieben:86 war Horror für mich. Wehrdienst im Tal der Ahnungslosen. Kein ZDF und ARD, nur Heinz Florian Oertel und Konsorten.

Viele Spiele verpasst, weil ich 3mal pro Woche Nachtdienst schieben musste.
:mrgreen:c
Gab doch noch Dirk Thiele Gottfried Weise und Wolfgang Hempel

Heinz Florian war doch unser Heribert
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 13847
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Vergangene Weltmeisterschaften - Nostalgie und Erinnerun

Beitrag von barborussia » 15.06.2018 21:55

Es gab aber auch Uwe Grandel und Wolfhard Kupfer, und die waren grausam.

Es herrschte damals ausserhalb Berlins so eine Stimmung, als wären alle Reporter BFC-Fans. Deshalb hatte man wohl Vorurteile auch bei neutralen Spielen.

Dabei wohnte Wolf Hempel in Erfurt und beim Eishockey war er richtig gut als Reporter.
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 32098
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017 und Heckingve

Re: Vergangene Weltmeisterschaften - Nostalgie und Erinnerun

Beitrag von steff 67 » 15.06.2018 22:17

Paul-Block17 hat geschrieben:Wann hast Du Zeit? Komme nach der WM vorbei in der Dürreperiode Mitte Juli bis August Ich hab das irgendwo auch auf VHS aber keinen Recorder mehr zum abspielen.
Den Rekorder habe ich leider auch nicht mehr :animrgreen:
Aber kannst trotzdem gerne vorbei kommen

Hab auch noch soviel Gladbachspiele von Premiere damals
Muss das mal irgendwie auf CD machen
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 13847
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Vergangene Weltmeisterschaften - Nostalgie und Erinnerun

Beitrag von barborussia » 15.06.2018 22:24

Verlangst du Eintritt, wenn man dich in deinem Borussia-Museum besuchen will, nostalgischer steff?
Benutzeravatar
steff 67
Beiträge: 32098
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017 und Heckingve

Re: Vergangene Weltmeisterschaften - Nostalgie und Erinnerun

Beitrag von steff 67 » 15.06.2018 22:29

Nein

legendärer Barborussia
Ist kostenlos
Aber am Ende kann man ne Kleinigkeit für einen guten Zweck spenden
Der Erlös kommt diesmal dem FCK zugute :wink:
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 13847
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Vergangene Weltmeisterschaften - Nostalgie und Erinnerun

Beitrag von barborussia » 15.06.2018 22:34

Nun ja...Wenn Kurt Beck nichts davon verwaltet, spende ich Soli für die Pfalz.
Paul-Block17
Beiträge: 518
Registriert: 11.05.2017 19:32

Re: Vergangene Weltmeisterschaften - Nostalgie und Erinnerun

Beitrag von Paul-Block17 » 15.06.2018 23:42

Das klingt verlockend. Wir könnten das ja als Warm-Up für das Spiel FCK-KSC gucken. Dann hast noch bisschen Zeit die "Scheibe" zu organisieren :daumenhoch:
Gesperrt