Borussia goes Social Media

Fragen, Wünsche, Kritik und Vorschläge rund um das Forum und die Homepage sind hier gut aufgehoben.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7479
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Borussia goes Social Media

Beitrag von DaMarcus » 30.06.2010 10:11

http://www.borussia.de/de/borussia_feed ... 80868.html
Borussia hing ja bisher in dem Bereich einiges zurück. Mal schauen, wie sich Borussia bei Facebook, Twitter & Co präsentiert.

Ich weiß noch nicht, wohin sich der Thread entwickelt, aber vielleicht besteht ja Bedarf. Sollte es einen bestehenden Thread geben, dann entschuldigt die Öffnung. :wink:
Benutzeravatar
mdi
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 12:35

Re: Borussia goes Social Media

Beitrag von mdi » 30.06.2010 14:13

mich interessiert in diesem zusammenhang eher, wie sich Borussia auf der homepage denen präsentiert, die kein interesse an "Facebook, Twitter & Co.", sondern an der aufgerufenen homepage haben. die gibt's nämlich, und die besuchen inzwischen mit fast jedem klick im www die entsprechenden seiten, ohne es zu wissen, und werden beim lesen mit button-leisten und java-spielereien penetriert, die teilweise ausmasse schlimmster blinkebanner-orgien annehmen.

ich hoffe daher, das evtl. button- und script- und entsprechende cookie- und localstorage-festival auf der homepage wird in eindeutig definierte divs eingebunden, damit man es wirksam blockieren kann.

...will dem thread aber nicht die falsche richtung geben. :wink:
Herner

Re: Borussia goes Social Media

Beitrag von Herner » 01.07.2010 10:43

prima mit Facebook, Twitter etc.
Interessiert mich allerdings nicht im geringsten.

Borussia sollte lieber mal eine vernünftige Homepage erstellen........................
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44101
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Borussia goes Social Media

Beitrag von HerbertLaumen » 01.07.2010 10:46

Herner hat geschrieben:Borussia sollte lieber mal eine vernünftige Homepage erstellen........................
Soll ja auch kommen ;)
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7479
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Borussia goes Social Media

Beitrag von DaMarcus » 06.07.2010 17:51

Borussia Mönchengladbach
Was es bedeuten kann, wenn ein Lizenzspieler noch kurz vor dem Training mit seinem Berater in das Büro von Sportdirektor Max Eberl geht, erfahrt ihr in wenigen Minuten auf borussia.de. Nur soviel, weg will er nicht.
http://www.facebook.com/?ref=home#!/borussia.mg?ref=ts

Da scheint man sich zumindest zu Beginn viel Mühe zu geben, das Facebook-Profil zu pflegen.
PugBowler

Re: Borussia goes Social Media

Beitrag von PugBowler » 06.07.2010 21:14

Borussia hat auch extra zwei Leute eingestellt dafür :winker:

aber wurde der Bereich in medien nicht besser passen `?
Benutzeravatar
mdi
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 12:35

Re: Borussia goes Social Media

Beitrag von mdi » 07.07.2010 01:21

mal überlegen. ...nein. interaktive angebote Borussias passen ziemlich gut in ein forum "Borussia Interaktiv".
PugBowler

Re: Borussia goes Social Media

Beitrag von PugBowler » 07.07.2010 09:32

mdi hat geschrieben:mal überlegen. ...nein. interaktive angebote Borussias passen ziemlich gut in ein forum "Borussia Interaktiv".
mir ist auch egal nur Facebbock hat nix mit homepage zu tun : Fragen, Bitten, Kritik und Vorschläge rund um das Forum und die Homepage sind hier gut aufgehoben.


daher medien , aber auch egal :)
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44101
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Borussia goes Social Media

Beitrag von HerbertLaumen » 07.07.2010 09:53

:roll: Der Text, so wie er verfasst wurde, existiert länger, als Borussia sich um das Facebook-Profil kümmert.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7479
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Borussia goes Social Media

Beitrag von DaMarcus » 23.05.2011 15:29

Insgesamt ist der Facebook-Chat eine gelungene Aktion. Sicherlich verbesserungswürdige Aspekte, wie das Nutzen der simplen Kommentarfunktion, aber ist ja auch das erste Mal, dass Borussia sowas anbietet.
Benutzeravatar
Chok
Beiträge: 6386
Registriert: 19.08.2007 14:04

Re: Borussia goes Social Media

Beitrag von Chok » 27.05.2011 15:20

Hmm, ich halte Facebook generell nicht unbedingt für eine gute Idee. Riesige Datenkrake leider.
Würde als Chat vielleicht eher eine Art des IRC Chatsystems benutzen. EInfach in der Handhabung, ebenfalls kostenlos und vor Allem muss man sich nicht registrieren. Dort könnte man sich dann auch außerhalb dieser offiziellen Chatzeiten wunderbar austauschen. Vielleicht eine nette Sache neben dem Forum.
Thomas12
Beiträge: 125
Registriert: 09.12.2014 07:42

Borussias Social Media Kanäle

Beitrag von Thomas12 » 05.01.2015 18:16

[geändert]

da es diesen Threat schon gibt, hat sich meine Eröffnung ja erledigt ;) Danke für die Korrektur
Zuletzt geändert von Thomas12 am 05.01.2015 18:59, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
PaulX
Beiträge: 1447
Registriert: 29.04.2007 23:08
Wohnort: Nähe Gladbach

Re: Borussia goes Social Media

Beitrag von PaulX » 05.01.2015 18:29

aha
Thomas12
Beiträge: 125
Registriert: 09.12.2014 07:42

Re: Borussia goes Social Media

Beitrag von Thomas12 » 05.01.2015 18:58

oh, sorry hab ich das übersehen? Habe 7 Mal die Themen durchforstet und es nicht gefunden? War es in einem anderen Threat als Interaktiv?
Benutzeravatar
Casablanca
Beiträge: 174
Registriert: 27.08.2003 13:28
Wohnort: Langenfeld /Rhld

Re: Borussia goes Social Media

Beitrag von Casablanca » 01.03.2015 15:05

Ich wundere mich, dass die Smartphone-App abgeschaltet wurde mit dem Verweis auf die Homepage.
Einerseits mag das inhaltlich stimmen, andererseits ist es ja für den ein oder anderen doch nett, ein paar Push-Mitteilungen etc zu bekommen.
Und irgendwie gibt es das von jdm Verein im Profibereich.
Benutzeravatar
mdi
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 12:35

Re: Borussia goes Social Media

Beitrag von mdi » 02.03.2015 19:09

recht so! weg mit diesem ganzen neumodischen hipster-tatsch-gedöns! endlich normale leute! Borussia! :cool:
und »jdm« heisst »jedem«. sind nur zwei buchstaben, zweimal tatschen oder pushen oder weissdergeier.
Benutzeravatar
Casablanca
Beiträge: 174
Registriert: 27.08.2003 13:28
Wohnort: Langenfeld /Rhld

Re: Borussia goes Social Media

Beitrag von Casablanca » 02.03.2015 19:51

mdi hat geschrieben: und »jdm« heisst »jedem«. sind nur zwei buchstaben, zweimal tatschen oder pushen oder weissdergeier.
Prima dass Du es noch einmal deutlich gemacht hast.
Benutzeravatar
mdi
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 12:35

Re: Borussia goes Social Media

Beitrag von mdi » 02.03.2015 19:53

war ja jetzt nicht sooo ernst gemeint. :smile:
Tusler
Beiträge: 5857
Registriert: 15.01.2008 19:20

Re: Borussia goes Social Media

Beitrag von Tusler » 18.03.2015 11:43

Nicht das es besonders wichtig wäre,aber ab und zu schaue Ich mal auf die Facebookseite unserer Borussia und da ist mir aufgefallen,daß Wir vor 1 Woche ca. 740.000 gefällt mir Klicks hatten und nun plötzlich nur noch 721.000.Weiß Einer woran das liegt? Ich kann mir nicht vorstellen,daß plötzlich 20.000 Leute abgesprungen sind.
Benutzeravatar
DaMarcus
Beiträge: 7479
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Borussia goes Social Media

Beitrag von DaMarcus » 19.03.2015 11:45

Facebook hatte angekündigt, die Likes um inaktive Accounts zu bereinigen. Das dürfte dann auch Borussia getroffen haben.
Antworten