Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Fragen, Wünsche, Kritik und Vorschläge rund um das Forum und die Homepage sind hier gut aufgehoben.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 26514
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Borusse 61 » 23.05.2019 13:33

@lutzilein

Toto war bei der China - Reise nicht dabei, als Trainer waren
Uwe Kamps, Frank Geideck und Steffen Krebs dabei.
Benutzeravatar
lutzilein
Beiträge: 6328
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von lutzilein » 23.05.2019 14:34

Danke für die infos
Benutzeravatar
Zaman
Beiträge: 33356
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°
Kontaktdaten:

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Zaman » 23.05.2019 18:03

Und Heimeroth ist dabei
Benutzeravatar
Liebelein
Beiträge: 8442
Registriert: 07.04.2007 19:05
Wohnort: Fulda

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Liebelein » 27.05.2019 16:45

Hallo
Auf der jeweils ersten Seite in der Elf vom Niederrhein gibt es ein Porträt des Spielers
Sehr gut wenn dann noch ein Link zu Statistikseite der Borussia dabei ist :D
Ein Wunsch von mir wäre noch die Vertragslaufzeit zu vermerken
Braucht ja kein Mod das nach zu pflegen
Reicht ja zu updaten wenn eine Verlängerung / Verpflichtung bekannt gegeben wird
Aktuell Moritz Nicolas ... Vertrag bis 2023

Dann braucht man zb nicht auf TM nach zu schauen
Benutzeravatar
Nothern_Alex
Beiträge: 9225
Registriert: 23.11.2008 09:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Nothern_Alex » 31.05.2019 21:38

Danke an die Moderation, die meine Unfähigkeit, eigene Beiträge zu editieren, kaschieren.
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4311
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Raute s.1970 » 02.06.2019 16:11

[Moderation]
Zuletzt geändert von Neptun am 02.06.2019 12:04, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Beleidigung entfernt.


Ich habe mich hier noch nie beschwert. Aber diese "Moderation" finde ich wirklich merkwürdig.
Ich habe niemanden beleidigt. Niemals !!!
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44849
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von HerbertLaumen » 02.06.2019 16:16

"Looser" ist nicht beleidigend? Mal ganz davon abgesehen, dass du es falsch geschrieben hast.
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4311
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Raute s.1970 » 02.06.2019 16:22

HerbertLaumen hat geschrieben:
02.06.2019 16:16
"Looser" ist nicht beleidigend? Mal ganz davon abgesehen, dass du es falsch geschrieben hast.
Der gesamte Satz war ironisch gemeint. Das kann man bei richtigem Lesen aber gar nicht übersehen.
Und somit kann es niemals beleidigend sein. Gemeint war ja das Gegenteil von dem was da stand.
Ich habe nur kein Schild gesetzt. War im Prinzip aber auch überflüssig.
Wenn man den Inhalt nicht versteht, kann man ja nachfragen, und nicht "Beleidigung" darunter setzen.
Das ist unverschämt.
Ich hoffe, du willst mir jetzt nicht unterstellen, dass ich kein Englisch kann. Vielleicht war es ein Tippfehler.
Kommt in der Hitze des Gefechts mal vor. Ich hab bei anderen Beiträgen auch schon mal Tippfehler entdeckt. Selbst bei dir.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44849
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von HerbertLaumen » 02.06.2019 23:59

Die "Hitze des Gefechts" sollte man halt manchmal - auch jetzt - runterfahren, ehe man schreibt, ich kann das posting allerdings auch nicht eindeutig als Ironie identifizieren, daran musst du wohl noch etwas feilen.
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4311
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Raute s.1970 » 03.06.2019 08:29

Lass gut sein. Ich werde keine schlaflosen Nächte haben deswegen.
Trotzdem...manchen Leuten fällt es augenscheinlich sehr schwer, sich selbst Fehler einzugestehen.
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10722
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Quanah Parker » 03.06.2019 11:32

Im Moment habe ich keine Kritik.
Werde aber alles genau prüfen und
melde mich vielleicht noch einmal.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44849
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von HerbertLaumen » 03.06.2019 15:32

Raute s.1970 hat geschrieben:
03.06.2019 08:29
Trotzdem...manchen Leuten fällt es augenscheinlich sehr schwer, sich selbst Fehler einzugestehen.
Ja, das ist recht offensichtlich.
AlanS

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von AlanS » 04.06.2019 14:24

HerbertLaumen hat geschrieben:
02.06.2019 16:16
"Looser" ist nicht beleidigend? Mal ganz davon abgesehen, dass du es falsch geschrieben hast.
Was würdest als Mod mit einem User machen, der die Meinung/Ansicht Anderer als "völligen Schwachsinn" und solche User als "eindeutig vom Größenwahn befallen" bezeichnet? Nur zur Orientierung; Ich wurde gesperrt, weil ich von einem "krankhaften Löschwahn" geschrieben habe.
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4311
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Raute s.1970 » 04.06.2019 17:51

Ich hoffe, du meinst nicht mich jetzt mit deinem Post. :shock:
Ich weiß gar nicht, was "Größenwahn" bedeutet. Geschweige, wie man das Wort schreibt.
Ich kann ja nicht mal "Loser" richtig schreiben...und das ist viel kürzer. :mrgreen:
Zuletzt geändert von Neptun am 04.06.2019 19:48, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
Borussenpaul
Beiträge: 1562
Registriert: 04.02.2016 20:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Borussenpaul » 04.06.2019 17:53

Hier wird schon oft mit zweierlei Maß gemessen.
Aber das sehen einige halt anders, zumindest diejenigen die nicht geperrt werden.
That's life...
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 4311
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Raute s.1970 » 04.06.2019 17:56

...ich weiß gar nicht, was @AlanS meint. gabs denn solch einen Post ?
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28423
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von borussenmario » 04.06.2019 21:47

Borussenpaul hat geschrieben:
04.06.2019 17:53
Hier wird schon oft mit zweierlei Maß gemessen.
Aber das sehen einige halt anders, zumindest diejenigen die nicht geperrt werden.
That's life...
Sagt sich auch alles immer ganz leicht, wenn man nur Teile von Infos hat.
Warum moderierst Du denn nicht mal für 10 Jahre mehrere Stunden täglich das Forum, während ich nur mecker, wie doof das doch alles moderiert wird, zweierlei Maß, Willkür und Zensur schreie. Wäre für mich und die paar anderen Mods sicher wesentlich entspannter als andersrum.



Muss man hier wirklich erwachsenen Menschen den Unterschied zwischen einem allgemein gehaltenen Kommentar, nämlich unverbruchstückelt diesem hier:

Völliger Schwachsinn, Eberl in die Kritik zu nehmen. Er stellt seit Jahren Mannschaften zusammen, die - wenn alles gut läuft - in der Lage sind, um das internationale Geschäft mitzuspielen. Wer mit unseren Möglichkeiten mehr erwartet, ist eindeutig vom Größenwahn befallen.

und einem sogar mehrfach wiederholten persönlichen Angriff auf eine bestimmte Person in Form von "krankhafter Löschwahn" erklären?



Ich habe jetzt extra für alle zweierlei Maß Schreier und speziell AlanS gerade mal die Suchmaske bemüht. Schwachsinn, über 3000 ! nicht moderierte Treffer in diesem Forum. Größenwahn und größenwahnsinnig, knapp 1000 ! nicht moderierte Treffer. Persönlich unterstellter krankhafter Löschwahn hingegen ergibt bis auf AlanS keine Treffer...

So, wieder ne halbe Stunde völlig unnötig verschenkte Zeit, danke dafür :roll:
AlanS

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von AlanS » 04.06.2019 22:06

borussenmario hat geschrieben:
04.06.2019 21:47
Muss man hier wirklich erwachsenen Menschen den Unterschied zwischen einem allgemein gehaltenen Kommentar, nämlich unverbruchstückelt diesem hier:

Völliger Schwachsinn, Eberl in die Kritik zu nehmen. Er stellt seit Jahren Mannschaften zusammen, die - wenn alles gut läuft - in der Lage sind, um das internationale Geschäft mitzuspielen. Wer mit unseren Möglichkeiten mehr erwartet, ist eindeutig vom Größenwahn befallen.

und einem sogar mehrfach wiederholten persönlichen Angriff auf eine bestimmte Person in Form von "krankhafter Löschwahn" erklären?
Was denkst du denn? Der von dir zitierte Kommentar war nicht weniger persönlich als der von dir benannte persönliche Angriff. Er bezog sich ja direkt auf kritische Kommentare von Usern. Wenn du diese Formulierung mit dem persönlichen Löschwahn wirklich wörtlich nimmst und behauptest, ich würde damit der angeschriebenen Person ernsthaft eine Krankheit unterstellen, brauchst du dich doch nicht wundern, dass man den Eindruck bekommen kann, es würde mit Willkür und Antipathie/Sympathie gelöscht und gesperrt. Im Forum wimmelt es von solchen umgangssprachlichen Ausdrücken, die natürlich nicht wörtlich genommen werden sollen. Wenn Moderatoren das machen, sollen das alle selbstverständlich verstehen ...
AlanS

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von AlanS » 04.06.2019 22:15

Btw. habe ich ja denjenigen gemeinten Moderator per PN angeschrieben (wie du offensichtlich weißt) - und er hat nicht unbedingt so reagiert, als hätte er mir das übel genommen. Im Gegenteil, er hat mir recht unbeschwert zurück geschrieben und mir keinerlei Vorwürfe oder Klagen wegen meiner Wortwahl gemacht.
Das hätte er doch dann machen können, wenn er es so wörtlich genommen hätte. Offensichtlich hat er es aber nicht in den falschen Hals bekommen und mich so verstanden, wie es gemeint war: etwas überspitzt.
Eine Klärung per PN hätte da mit Sicherheit vollkommen ausgereicht und wäre auch stilvoller gewesen, als eine Sperrung.
So bekommt es natürlich einen faden Beigeschmack.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28423
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von borussenmario » 04.06.2019 23:33

Er hat lediglich höflich geantwortet, weil er sich nicht auf dieses Niveau herablässt, wenn Du daraus schließt, dass einem deshalb mehrfach persönliche Angriffe, auch und gerade auf das Moderieren bezogen, nichts ausmachen, ist das dein Bier, die darauf folgende Sanktions-Abstimmung war dennoch kurz und einstimmig. Und so etwas wird auch in Zukunft nicht toleriert werden, egal, was es für dich für einen Beigeschmack hat.
Antworten