Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Fragen, Wünsche, Kritik und Vorschläge rund um das Forum und die Homepage sind hier gut aufgehoben.
Benutzeravatar
antarex
Beiträge: 16777
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von antarex » 31.08.2018 19:37

In den letzten 15 Minuten lief es völlig normal.
Ohne Cache leeren und Cookies löschen.

Ich drücke die Daumen ...
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44123
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von HerbertLaumen » 31.08.2018 19:38

Ja, bis auf die Smilies, die werden nicht angezeigt.
Benutzeravatar
Ruhrgas
Beiträge: 4039
Registriert: 14.09.2016 09:36

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Ruhrgas » 31.08.2018 19:53

Ich habe die Fehlermeldung an die Forum@ Mailadresse geschickt, vielleicht hilft das?
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 3333
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Raute s.1970 » 03.09.2018 15:28

Ca 14:40 Uhr hab ich meine geänderte Sicht der Dinge im "Jonas Hofmann-Thread" gepostet. Soweit ich mich erinnere, wurde von mir nichts negatives
oder gar befremdliches mitgeteilt. Im Gegenteil....ich habe ihn gelobt.
Warum wurde der Post gelöscht ? Ein Irrtum ? Technischer Defekt ? :noidea:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 25944
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von borussenmario » 03.09.2018 16:50

Du hast ihn gelobt. Echt jetzt?
Raute s.1970 hat geschrieben: ....und das aus gutem Grund.

Ich hab selten solch einen zweikampfstarken Spieler, mit einem exellenten Auge für seine Mitspieler, einer Passgenauigkeit, die seinesgleichen sucht, und vor allen Dingen mit solch einem Torinstinkt in unseren Reihen gesehen.

Im Prinzip ist er unser wertvollster Spieler, und ich bin sehr froh, dass unser Trainer das auch so sieht und ihm praktisch eine Startgarantie zumindest bis Ablauf seines Vertrages gegeben hat.
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 3333
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Raute s.1970 » 03.09.2018 17:14

...ja sicher.
Wenn ich kritisiere, hört sich das doch anders an.
Kennste doch..... :mrgreen:
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9116
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Zisel » 04.09.2018 18:14

Was soll man jetzt davon halten? Du schreibst einen sarkastischen Post und beschwerst dich darüber, dass er gelöscht wurde, mit der falschen Behauptung einen Spieler gelobt zu haben. Hätte Mario deinen Post hier nicht öffentlich gemacht, was eigentlich zu Recht unüblich ist und nur äußerst selten vorkommt, könnte man durchaus zu dem Schluss gelangen, dass die Mods irgendwas falsch gemacht haben. Haben sie aber nicht, dumm nur, dass wenn sie deinen Post nicht veröffentlichen, du der einzige bist, der das weiß. Welchen Zweck verfolgte also die Nachfrage? Eine Spekulation erspare ich mir aber ich wäre als Mod schon ziemlich angepisst. Gut nur, dass die Jungs viel entspannter sind als ich.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22364
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Borusse 61 » 04.09.2018 18:19

Bloß gut das der Beitrag nicht "gelöscht" wurde, sondern "nur verschoben".
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Oldenburger » 04.09.2018 18:49

verschoben ? wohin ?
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 3333
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Raute s.1970 » 04.09.2018 18:56

Zisel hat geschrieben:Was soll man jetzt davon halten? Du schreibst einen sarkastischen Post und beschwerst dich darüber, dass er gelöscht wurde, mit der falschen Behauptung einen Spieler gelobt zu haben. Hätte Mario deinen Post hier nicht öffentlich gemacht, was eigentlich zu Recht unüblich ist und nur äußerst selten vorkommt, könnte man durchaus zu dem Schluss gelangen, dass die Mods irgendwas falsch gemacht haben..
Ich denke, jeder mag und darf denken was er möchte. So auch ich. Und auch du.
Und auch alle anderen.
Aber mir zu unterstellen, dass mein genannter Post sarkastisch ist, ist nicht mehr als eine abenteuerliche Hypothese von dir.
Ich habe ja ein dickes Fell, aber ich hoffe, dass du nicht bei allen deinen Bekannten oder Mitmenschen mit solchen Unterstellungen aufwartest.
Denn genau das ist deine Antwort.

Im Übrigen...ich habe mich weder beschwert noch gewünscht, dass er wieder reingestellt wird.
Ich habe lediglich nach dem Grund der Löschung gefragt. Und mit den zwei Fragewörtern "Irrtum ? " oder "technischer Defekt ?" kann und wird wohl niemand auf die Idee kommen, dass die Mods hier irgend etwas falsch gemacht haben.

Ich persönlich halte es so, dass ich immer erst nachdenke, bevor ich jemandem Vorwürfe mache.
Aber auch das handhabt jeder so, wie er es kann oder gewohnt ist.
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 27679
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Volker Danner » 04.09.2018 18:56

Oldenburger hat geschrieben:verschoben ? wohin ?
auf mein konto.. bin wieder im plus! :peace:
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 3333
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Raute s.1970 » 04.09.2018 19:05

...und ich im Minus durch die ganze Verschieberei. :mrgreen:
Benutzeravatar
Oldenburger
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Oldenburger » 04.09.2018 19:44

Borusse 61 hat geschrieben:Bloß gut das der Beitrag nicht "gelöscht" wurde, sondern "nur verschoben".
eventuell bin ich auf igno, daher frage ich noch einmal, wohin ?
Benutzeravatar
Ruhrgas
Beiträge: 4039
Registriert: 14.09.2016 09:36

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Ruhrgas » 04.09.2018 20:48

@Oldenburger

Als "Opfer" von solchen Interventionen meine ich in Erinnerung zu haben, dass die Werke in eine Art Giftschrank verschoben werden, sprich einen nur für die Mods sichtbaren Thread, in dem sie lagern, sollte es tatsächlich mal Überprüfungsbedarf geben.

Oder so ähnlich.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 25944
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von borussenmario » 04.09.2018 21:41

Raute s.1970 hat geschrieben:Aber mir zu unterstellen, dass mein genannter Post sarkastisch ist, ist nicht mehr als eine abenteuerliche Hypothese von dir.

......

Ich persönlich halte es so, dass ich immer erst nachdenke, bevor ich jemandem Vorwürfe mache.
Ich bitte dich, das war für jeden, außer scheinbar! dir selbst, so offensichtlich, wie es morgens hell wird. Oder benötigst Du vllt. noch ein "best of Raute verhohnepiepelt Hofmann" um das Thema abenteuerliche Hypothese endgültig zu begraben.

Ich würde uns allen das aber gerne ersparen,
nicht dass die beschrieene Entspannung doch noch ein jähes Ende findet. :wink:
Benutzeravatar
Volker Danner
Beiträge: 27679
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Volker Danner » 04.09.2018 22:23

Raute s.1970 hat geschrieben:...und ich im Minus durch die ganze Verschieberei. :mrgreen:
:daumenhoch:

sorry fürs spamen, geehrte Moderatoren! :aah:
Benutzeravatar
Raute s.1970
Beiträge: 3333
Registriert: 08.02.2011 16:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Raute s.1970 » 05.09.2018 12:53

borussenmario hat geschrieben: Ich würde uns allen das aber gerne ersparen,
nicht dass die beschrieene Entspannung doch noch ein jähes Ende findet. :wink:
Ich plädiere auch glasklar für das Beibehalten der Entspannung.
Und du hast Recht......bei näherer Betrachtung finde ich auch, dass meine Lobeshymne ein klitzekleines bisschen zu euphorisch ausgefallen ist. :wink:
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9116
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Zisel » 05.09.2018 14:57

Entspannung ist gut! Sehr gut sogar.

@Raute :shakehands: :diebels:
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 22364
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Borusse 61 » 05.09.2018 15:01

Raute s.1970 hat geschrieben:bei näherer Betrachtung finde ich auch, dass meine Lobeshymne ein klitzekleines bisschen zu euphorisch ausgefallen ist. :wink:
Ja, da sind wohl "etwas die Fohlen" mit dir durchgegangen. :)
Benutzeravatar
barborussia
Beiträge: 13847
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von barborussia » 05.09.2018 17:57

Beim nächsten Mal eine "Ode an die Spiel-Freude" anstatt einer Lobeshymne.

Wird wahrscheinlich wohlwollender zur Kenntnis genommen...Zumindest an Silvester/Neujahr.
Antworten