borussia.de - Die Homepage

Fragen, Wünsche, Kritik und Vorschläge rund um das Forum und die Homepage sind hier gut aufgehoben.
Benutzeravatar
Redoo
Beiträge: 51
Registriert: 24.03.2006 19:07
Wohnort: Rommerskirchen
Kontaktdaten:

Beitrag von Redoo » 24.03.2006 20:20

Hallo,

es ist ja verständlich das Borussia auch mit ihrer Homepage durch Werbepartner Geld verdienen will, aber muss es denn unbedingt Werbung mit Sound sein? Also mir geht es schon ganz schön auf die Nerven wenn ich auf der Website unterwegs bin und dann ständig irgendein Sound abgespielt wird (z.B. Die Werbung von Pirellifilm.com). Wäre schön wenn dies abgeschaltet werden könnte!

MfG, Redoo
Benutzeravatar
Paderborusse
Beiträge: 384
Registriert: 01.10.2004 18:02
Wohnort: Paderborn

Beitrag von Paderborusse » 27.03.2006 17:13

Ich finds super das man nun jeden Artikel ausdrucken und versenden kann ( Buttons direkt unter dem jeweiligen Artikel!!)
Benutzeravatar
mdi
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 12:35

Beitrag von mdi » 29.03.2006 12:29

Aufgeschnappt hat geschrieben:"Mich hat ein Vierus erwischt. Es geht langsam besser, und ich will Mittwoch wieder ins normale Mannschaftstraining einsteigen. Ich hoffe, dass ich so wieder fit werde und am Wochenende eine gute Rolle spielen kann."
hui. gleich vier? oder doch nur einer? ich betrachte die fiehlen rechtschreibfehler, die man auf borussia.de täglich findet, langsam aber sicher mit sorge.

:roll:
Benutzeravatar
IgorDemo
Beiträge: 362
Registriert: 31.12.2004 00:19
Wohnort: Gerderath
Kontaktdaten:

Beitrag von IgorDemo » 29.03.2006 22:36

mdi hat geschrieben: hui. gleich vier? oder doch nur einer? ich betrachte die fiehlen rechtschreibfehler, die man auf borussia.de täglich findet, langsam aber sicher mit sorge.

:roll:
ja,vierus ist geil :mrgreen:
rodriquez

Beitrag von rodriquez » 29.03.2006 22:38

IgorDemo hat geschrieben:
ja,vierus ist geil :mrgreen:
Es heisst ja auch: Theo, vier fahrn nach Lodz :lol:
Benutzeravatar
Ammertal
Beiträge: 151
Registriert: 21.07.2003 14:36
Wohnort: 82433 Bad Kohlgrub
Kontaktdaten:

Beitrag von Ammertal » 30.03.2006 08:27

rodriquez hat geschrieben: Es heisst ja auch: Theo, vier fahrn nach Lodz :lol:
Ja, ist denn heut schon UEFA-CUP?
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 45069
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Beitrag von HerbertLaumen » 30.03.2006 08:46

Spammende Mods :shock:
Bild Bild
Polanski
Beiträge: 15
Registriert: 30.10.2005 20:25

Beitrag von Polanski » 30.03.2006 17:01

Warum gibt es die Interviews mit den Spielern (vom Fohlen.TV) nicht im Media Center?
Ich kann sie sonst nirgends finden.... :?
Benutzeravatar
Paderborusse
Beiträge: 384
Registriert: 01.10.2004 18:02
Wohnort: Paderborn

Beitrag von Paderborusse » 11.04.2006 17:00

Wo issn der direktlink (dieses grüne Kästchen auf der startseite mit dem Forum-Link) hin??? :cry:
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 45069
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Beitrag von HerbertLaumen » 15.08.2006 11:31

Also, anfägnmlich fand ich die neue website ja nicht schlecht, aber mittlerweile :roll:

Überall blinkt und blitzt es, flash-animationen und animated gifs flackern um die Wette und schaffen ein imho extrem unruhiges Umfeld. Die Ladezeit ist dadurch auch eher bescheiden, zudem stören die flash-anis die Videos.

Imho müsste da noch einiges dran verbessert werden...
Benutzeravatar
mdi
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 12:35

Beitrag von mdi » 15.08.2006 15:47

zusammengefasst: die homepage ist hoffnungslos überladen, technisch und optisch.

der inhalt geht auf sämtlichen seiten in einem spektakel aus navigation und werbung unter. das schlimme daran ist, dass inzwischen reine navigations- bzw. eigenwerbungselemente weitaus negativeren einfluss auf übersicht, lesbarkeit und funktionalität nehmen als die zweifelsfrei notwendige fremdwerbung. auf der startseite befinden sich exakt 4 externe links/werbeelemente, der gesamteindruck ist jedoch ein völlig anderer. die ganze angelegenheit ist also durchaus hausgemacht, und man muss sich in diesem zusammenhang schon die frage nach der absurdität dieses zustandes stellen.

die, wie ich finde, in verbindung mit dem flash-banner hervorragend gelöste hauptnavigation verliert durch die chaotische ansammlung weiterer (zudem auch noch grösstenteils animierter) navigationselemente praktisch jeglichen wert. sie ist weder der verlässliche, weil einzige anlaufpunkt auf der suche nach inhalten, noch ist sie durch den gesamteindruck das bestimmende optische element, das sie eigentlich sein sollte bzw. durch ihre ausgeprägte und eigenständige form sein müsste und durchaus könnte. die auf allen seiten vorhandene rechte 'zusatz'spalte im bereich, der normalerweise dem jeweiligen inhalt vorbehalten sein sollte, entwertet also inhalt und navigation gleichermassen. dem inhalt nimmt sie den nötigen platz für eine übersichtliche und tabellen/texten angepasste struktur, hinsichtlich der navigation stiftet sie überflüssige verwirrung. 'hier noch was und da noch was', so könnte man den eindruck wohl zusammenfassen, während der inhalt jeder seite verschwindend gering ist. dabei gibt´s doch eigentlich so viel zu sagen und zeigen. kein wunder also, dass überschriften und texte zwangsläufig sowohl in schriftgrösse als auch schriftsatz jeglicher ergonomie widersprechen. kein wunder auch, dass kein durchgängiges, gesamtheitliches schrift- und farbkonzept erkennbar ist, ein wichtiger aspekt des im idealfall intuitiven 'erlebnisses'. der inhalt muss sich auf jeder seite mit den vielen störfaktoren/ablenkungen um das auge, die aufmerksamkeit des users streiten, und je nach gusto wird dieses problem mal durch schriftgrösse, mal durch -farbe und mal durch fettdruck 'gelöst'. das ganze mal im blocksatz und ein anderes mal linksbündig, mal auf weissem hintergrund und auf der nächsten seite grün hinterlegt, fast schon selbstverständlich in unterschiedlichen abstufungen der farbe grün.

torfabrik.de ist ein hervorragendes beispiel für das gegenteil. dort findet man ein aufgeräumtes und dadurch auf den ersten b(k)lick intuitives layout vor. dort ist hintergrund nicht nur hintergrund sondern gleichzeitig inhaltliches leitungsmerkmal, das content und link deutlich voneinander trennt. dort lassen titel, untertitel und text durch ein ebenso simples wie effektives schrift- und farbkonzept unter zuhilfenahme weniger, zurückhaltender symbole keine optische und damit inhaltliche vermischung/verwirrung zu. bilder zu den hauptmeldungen sind nicht links am rand sondern rechts angeordnet und schaffen somit neben dem grauen, durchlaufenden hintergrund eine weitere, völlig selbstverständlich erscheinende trennung, die auf borussia.de komplett fehlt bzw. höchstens durch die chaotische höheneinteilung angedeutet wird, die aber wiederum gleichzeitig das chaos perfekt macht. und achja... den kindergarten, in dem der malwettbewerb für die raute stattgefunden hat, habe ich bis heute noch immer nicht ausfindig machen können. ich bin der festen überzeugung, borussia hat das projekt internetauftritt einer firma anvertraut, die technisch mit allen wassern gewaschen ist. leider ist jedoch die entwurfliche kompetenz mit allen auswirkungen ganz offensichtlich umso unterdurchschnittlicher. aber vielleicht tue ich 'denen' jetzt auch unrecht, und die ursache liegt woanders, dann nämlich an entscheidender stelle im verein, die diesbezüglich fehlende kompetenz und persönliche vorstellungen über u.u. vorhandenes entwurfs- und beratungspotential stellt.

...ein zwitter aus borussia.de und torfabrik.de mit ein paar farblichen anpassungen und der berücksichtigung der natürlich auch notwendigen oder möglichen zusätzlichen links/navigationselemente wäre nicht schlecht. :wink:
blaubaer
Beiträge: 1
Registriert: 18.08.2006 11:30

Beitrag von blaubaer » 18.08.2006 11:36

die Farben, insbes. im Tippspiel sollten unbedingt mal in deutlichere Farben verbessert werden..
Hell- bzw. dunkelgrün auf grauem Hintergrund?? lässt sich kaum lesen!!

Das war schon mal viiiieel besser!
Benutzeravatar
Zisel
Beiträge: 9858
Registriert: 14.03.2005 20:05
Wohnort: Gladbeck

Beitrag von Zisel » 01.09.2006 10:36

Wieso ist denn seit heute der direkte "Klick" zum Forum unter den Augen verschwunden. Bin ich nur zu blind?? Wenn nicht, finde ich es eine blöde Idee........
Benutzeravatar
-GreG-
Beiträge: 1504
Registriert: 27.08.2003 02:51
Wohnort: 51°12'N,6°26'O Buchstabenjongleur
Kontaktdaten:

Beitrag von -GreG- » 01.09.2006 10:47

Zisel hat geschrieben:Wieso ist denn seit heute der direkte "Klick" zum Forum unter den Augen verschwunden. Bin ich nur zu blind?? Wenn nicht, finde ich es eine blöde Idee........
warte ab - es wird wieder kommen..
Benutzeravatar
brudi
Beiträge: 1014
Registriert: 18.05.2006 15:17
Wohnort: Heinsberg

Beitrag von brudi » 01.09.2006 14:08

|XB| Greg |XB| hat geschrieben:warte ab - es wird wieder kommen..
der is doch längst wieder da :wink:
Benutzeravatar
MG-Fan
Beiträge: 53
Registriert: 19.01.2005 12:21
Wohnort: Hamburg

Beitrag von MG-Fan » 11.09.2006 19:39

Wer hat denn da heute auf der Startseite den Newsticker verzapft? :lol: :lol: :lol:
Benutzeravatar
Alt-Borusse
Beiträge: 247
Registriert: 10.05.2005 16:59
Wohnort: Mönchengladbach

Beitrag von Alt-Borusse » 12.09.2006 01:04

MG-Fan hat geschrieben:Wer hat denn da heute auf der Startseite den Newsticker verzapft? :lol: :lol: :lol:
Ich glaube, dass ist ne geheime Botschaft.....ich verstehe sie nicht, kann also auch daher nicht für mich sein... :lol:
Benutzeravatar
CapDaRipa
Beiträge: 218
Registriert: 01.08.2005 18:03
Wohnort: Wegberg
Kontaktdaten:

Beitrag von CapDaRipa » 16.04.2007 13:32

Da der gemeine Zisel meinen Thread geclosed hat hier nochmal :)
CapDaRipa hat geschrieben: Sorry aber ich muss mich mal aufregen...!!!

Geht euch das auch jeden Tag auf ein Neues auf die Nerven, was für ein Schwachsinn seit Wochen auf Borussia.de steht???

So sehr ich meinem Verein auch hinterherlaufe. DIeser übertriebene Optimismus in dem von Wundern und Läufen der Borussia gequatscht wird kotzt mich nur noch an. Und heute ist ja der Höhepunkt. Da liest man von Saisons der 70er Jahre in denen man immer einen Saison-Endspurt hingelegt hat und erwähnt, dass das ja jetzt auch wieder möglich wäre...

HALLO???

Damals standen Borussen auf dem Platz, die für Borussia gekämpft haben!
Heute stehen Alibi-Fussballer auf dem Platz, die Kampf nicht mal buchstabieren können wie es mir scheint!!!

Und hinzu kommen noch diese lächerlichen Zitate von wegen wir würden noch alle 5 Spiele gewinnen können... jeder objektive Beobachter kann doch nur lachen über so einen Schmarn...!!!


Und gerade lese ich "wir sind keine Träumer"!
Also wenn ich all diesen Müll der letzten Wochen jetzt zusammentragen würde, dann könnte ich gewiss behaupten, dass kämpfende Borussen nur noch ein Traum sind!!!!!


Danke fürs Lesen! Der Sempf musste raus!

Gruß
t4Nk
Beiträge: 56
Registriert: 16.08.2004 17:21
Kontaktdaten:

Beitrag von t4Nk » 16.04.2007 13:38

Ja die verstehen einfach nicht, dass wir den schlechtesten Fußball der ganzen Liga spielen und selbst mit nur 3 Punkten Abstand absteigen würden.

Die Qualität ist einfach nicht da und die wird in den letzten Spielen nicht vom Himmel herabfahren.

Wir werden verdient absteigen und alles andere ist Schönrederei!
Benutzeravatar
General
Beiträge: 2333
Registriert: 05.12.2004 14:33
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag von General » 24.05.2007 13:19

zurück in die zukunft??? :mrgreen:

18.08.2006
Hält die Serie?

Das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den 1. FC Nürnberg (heute, 20.30 Uhr) ist absolviert. Nun herrscht Vorfreude auf die Partie gegen den momentanen Tabellenführer.

Um 16.30 Uhr werden Mannschaft und Trainer sich zu einem gemeinsamen Essen im Mannschaftshotel einfinden. Eine Stunde später geht es dann in die Abschlussbesprechung, in der der Trainer die Startaufstellung bekannt gibt und seinem Team noch einmal die letzten taktischen Anweisungen mit auf den Weg gibt. Kurzfristige Ausfälle gab es nach dem letzten Training heute Vormittag glücklicherweise keine zu beklagen.

In der vergangenen Saison gab es für den VfL in Nürnberg nichts zu holen. Trotz der 2:1-Führung zur Halbzeit brachten die Franken Borussia die höchste Auswärtsniederlage der Saison bei (2:5). Dafür möchten sich die Borussen heute revanchieren. Eine Statistik ist zumindestens auf Seiten Borussias: Seit elf Begegnungen ist Trainer Jupp Heynckes als VfL-Trainer nun ungeschlagen. Vor seinem Weggang zum FC Bayern München konnte sich Heynckes in der Saison 1986/87 in den letzten 10 Partien auf Borussias Trainerbank über 10 Siege freuen. Nach dem Sieg gegen den FC Energie Cottbus am letzten Wochenende kann Heynckes in wenigen Stunden seine "Serie" mit einem Auswärtssieg über die Nürnberger weiter ausbauen.

erschien gerade auf der HP... :lol:
Antworten