Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Fragen, Wünsche, Kritik und Vorschläge rund um das Forum und die Homepage sind hier gut aufgehoben.
Benutzeravatar
raute56
Beiträge: 15834
Registriert: 15.03.2009 21:12
Wohnort: Die Welt gesehen: Selfkant, Nordeifel, Voreifel :)

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von raute56 » 06.11.2021 18:18

Dem schließe ich mich an.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
Beiträge: 13686
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 24 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Lattenkracher64 » 06.11.2021 19:45

Dito :daumenhoch:
Benutzeravatar
BorussiaN0rd
Beiträge: 537
Registriert: 07.10.2013 13:26

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von BorussiaN0rd » 06.11.2021 23:43

Bin überrascht weil mich das Thema nur noch stresst und ich es auch mittlerweile, in allgemeiner Form, für ein Borussiaforum umpassend finde.
Unabhängig davon, wenn die Mehrheit diesen Thread für richtig hält dann akzeptiere ich die Mehrheitsmeinung.

Ist ja auch nur ein kleiner Makel am ansonsten zu 1900% astreinen Forum :)
Benutzeravatar
Borussensieg
Beiträge: 5162
Registriert: 10.04.2012 13:01

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Borussensieg » 07.11.2021 10:19

Bin zur Zeit auch dafür, dass er bleibt.
Nachdem ich Anfangs etwas mehr dort geschrieben habe, lese ich zur Zeit fast nur mit (3 Tage später…Korrektur … aufgrund der aktuellen Situation hab ich mich hinreissen lassen und schreib gerade wieder :roll: ) dass aber immer noch recht regelmässig.
Ich finde es interessant, bereichernd und wohltuend, wie wir dort mit dem Thema umgehen. Trotz aller Meinungsverschiedenheiten feindet man sich kaum an. Es werden Argumente ausgetauscht - man kann sie gegenseitig für haltlos bis absurd halten, aber es eskaliert doch sehr selten und gibt so Einblicke in die wunderliche Welt der anderen Sichtweise. Meist ohne Geschrei und Gepöbel (das findet dann schon eher in anderen Bereichen unseres im allgemeinen gesitteten Forums statt).
Diese Art des Umgangs und der Diskussion ist wohl nur möglich, weil wir uns hier schon eine zeitlang „kennen“ und zumindest darin einig sind, dass wir diese Gemeinschaft schätzen. Es scheint, wir nehmen doch Rücksicht aufeinander und schätzen den Austausch auch mit anderen Meinungen.

Das Forum, der Coronathread hebt sich damit von anderen Platformen / Medien völlig ab, bei denen es entgleist oder eh nur eine Meinung zu finden ist. Es gibt aus meiner Sicht, in dieser Form eben nicht genügend Möglichkeiten sich anderweitig zivilisiert auszutauschen,

Auch bei diesem Thema ist das Forum eine angenehme Insel. Ein Hoffnungsschimmer in Bezug auf den Umgang miteinander. Nicht vergleichbar und wohltuend, gerade bei diesem Thema.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 14210
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von midnightsun71 » 20.11.2021 16:35

Das einzige was die Bundesliga sich vorwerfen kann ist, dass Deutschland nicht genug Kolonien hatte.

Die Briten haben den halben Globus unterjocht und ihre Sprache und Kultur aufgedrängt. Diskussionen über eine scheinbar bessere Vermarktungsstrategie der Premier League sind für mich Quatsch.


warum löscht ihr diesen post nicht...der hat mit fussball wenig zu tun und beleidigt ein volk..dachte politik gehört hier nicht hin...und wer im glashaus sitzt sollte nicht mit steinen werfren

danke
Mikael2
Beiträge: 8375
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Mikael2 » 20.11.2021 19:55

Aber das mit dem Unterjochen stimmt nunmal. Und im Grunde dreht man noch heute im Verbund mit den Usa immer noch an der Unterjochung. Nur subtiler.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 31435
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von borussenmario » 20.11.2021 21:13

Man kann es auch übertreiben. Das ist Geschichte, nicht Politik. Und entspricht der Wahrheit, steht auch noch im Kontext zur Premier League. Geschichte kann niemanden beleidigen, ebenso wenig, wie uns unsere unrühmliche Vergangenheit, mit der wir leben müssen, obwohl niemand aus der heutigen Zeit daran beteiligt war. Entspann dich wieder...
Isjagut
Beiträge: 684
Registriert: 15.12.2020 20:45

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Isjagut » 20.11.2021 21:43

borussenmario hat geschrieben: 20.11.2021 21:13 Man kann es auch übertreiben. […] Entspann dich wieder...
Da ist sie wieder, diese unnachahmliche Arroganz mit der ein Thema eines Users abmoderiert wird. Hat sich jemals jemand entspannt, dem du mitgeteilt hast, er solle sich mal entspannen?
Finde ich, mal wieder, ziemlich daneben für einen Mod.
Kannst du sowas nicht einfach erklären, ohne deinem Gegenüber deine vermeintliche Überlegenheit zu demonstrieren?
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 31435
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von borussenmario » 20.11.2021 21:50

Da kann man nur noch staunen, mehr fällt mir dazu nicht mehr ein. :roll:
Isjagut
Beiträge: 684
Registriert: 15.12.2020 20:45

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Isjagut » 20.11.2021 21:54

Ja, genau das meine ich!
Benutzeravatar
Neptun
Beiträge: 12557
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Neptun » 21.11.2021 00:23

Es zwingt dich niemand hier zu sein oder die Beiträge anderer zu lesen. Und das hat nichts mit Arroganz zu tun.
Benutzeravatar
Raute im Herzen
Beiträge: 10092
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Raute im Herzen » 21.11.2021 00:38

Lese da keine Arroganz heraus, sondern nur einen "subtilen" Tipp für die Zukunft, dass einige Personen nicht aus jeder Mücke einen Elefanten machen sollen.
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 14210
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von midnightsun71 » 21.11.2021 10:54

Dann wird aus Politik schnell Geschichte gemacht um das zu rechtfertigen . Gut zu wissen . Um es klar zu sagen ist mir durchaus bewusst das mein Land wie auch viele andere Völker erobert haben und auch unterjocht . Trotzdem find ich das es nicht hier hingehört . Weil dann sagt jeder irgendwann das ist Geschichte . Wo willst du das trennen . Dann noch zu sagen die Briten was es auf alle verallgemeinert .Ich find es nicht ok. Aber gut dann Last stehen .
Vielen Dank
Der Brite
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 31435
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von borussenmario » 21.11.2021 11:07

Wenn hier irgendwer innnerhalb eines Themas schreibt, dass er XXX scheiße findet (findet man zigmal im Forum), machen wir ja auch kein Fass auf. Wäre nach deiner Vorstellung ja dann auch Politik. Der Beitrag war eine winzige Randnotiz, das auch sachlich, ich kann da nach wie vor keine Beleidigung erkennen. Überregulierung will doch hier auch keiner. :wink:
Benutzeravatar
midnightsun71
Beiträge: 14210
Registriert: 06.01.2012 11:05
Wohnort: Göllheim....( nähe Kaiserslautern)

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von midnightsun71 » 21.11.2021 11:12

sehr Sachlich die PL mit unterjochung anderer Völker zu vergleichen

aber so ist die Welt nunmal...sehr subjektiv...
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 31435
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von borussenmario » 21.11.2021 12:47

Hättest Du das so begründet, wäre es entfernt worden, der Vergleich selber ist nicht sachlich, die historisch belegten Aussagen schon und diese wurden auch nicht beleidigend vorgetragen.

Aber deine Begründung war, das wäre Politik und beleidige ein ganzes Volk. Ich habe nichts von Beidem gesehen und sehe es auch jetzt nicht.
Benutzeravatar
Borusse 61
Beiträge: 35664
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Borusse 61 » 22.11.2021 13:36

:iknow:

Damit sich Beiträge/Berichte über Corona nicht über
das ganze Forum verteilen, bitte hier darüber schreiben/diskutieren. Danke !


:arrow: viewtopic.php?f=33&p=4645264#p4645264
Antworten