Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Fragen, Wünsche, Kritik und Vorschläge rund um das Forum und die Homepage sind hier gut aufgehoben.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6386
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Butsche » 05.09.2019 12:03

HerbertLaumen hat geschrieben:
05.09.2019 11:48
Aus dem gleichen Grund, aus dem man die Dortmunder nicht mit der Bezeichnung des blutsaugenden Milben tituliert: es wertet die Menschen ab. Von daher solltest du deine permanenten Versuche, dieses Wort trotzdem zu benutzen, ab jetzt unterlassen. Weiterhin steht es dir frei, entsprechende Beiträge zu Leipzig zu melden.
Moderation
Aber ich tue dir gerne den Gefallen und werde entsprechende Beiträge mit den Begriff "Plörre" melden.
Danke, für die Antwort.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6386
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Butsche » 05.09.2019 12:05

Wertet "Rinderbrühe" auch Menschen ab?
HerbertLaumen hat geschrieben:
28.08.2019 23:05
Das mag sein, aber durch die Rinderbrühe wird es noch ungerechter, geht die Schere noch mehr auseinander. Die nehmen einem Zweitligisten den Platz weg und damit auch die Chance, dass er sich in der Bundesliga etabliert. Und alles nur, um Werbung für ein Getränk zu machen. Für mich ist das eine Perversion der Sports.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44760
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von HerbertLaumen » 05.09.2019 12:27

Butsche hat geschrieben:
05.09.2019 12:05
Wertet "Rinderbrühe" auch Menschen ab?
Eindeutig nicht. Und du solltest auch ganz dringend deine unbelegten Vorwürfe in Richtung der Moderation unterlassen.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6386
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Butsche » 05.09.2019 13:22

Moderation: nein, die Wortzensur wird auch hier nicht umgangen und was Kritik an der Moderation betrifft, bitte das erste Posting in diesem Thread lesen. HL
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28194
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von borussenmario » 05.09.2019 13:46

Eigentlich ist es ganz einfach, Bayern hat keinerlei Bezug zum FC Bayern München, es wird daher verständlicherwiese als reine Absicht der Beleidigung gewertet. Ebso verhält es sich z.B. mit dem Begriff XXX für den BVB.

Man kennt diese Worte auch in anderen Lebensbereichen als Fußball, immer als klare Absicht der Abwertung und Beleidigung, Du Bauer, während man, um bei deinem Beispiel zu bleiben, Du Plörre in diesem Zusammenhang noch nie gehört hat.

Es gibt viele Begriffe im Fußball, die nicht als Absicht der Beleidigung gewertet werden, weil sie eben einen direkten Bezug zu den Vereinen in Form von deren Finanzierung, Maskottchen, Trikots usw. haben, zB. Radkappen für Wolfsburg, Pillen oder Vizekusen für Leverkusen, Hopps für Hoffenheim, oder auch Plörre oder Brause für den Verein von Mateschitz, Ziegen für die Kölner, Zebras für die Duisburger usw. Da hat sich auch nie wer drüber beschwert.

Wenn Du allerdings klar darlegen könntest, welchen anderen nachvollziehbaren Grund bzw. Zusammenhang es für die auch aus meiner Sicht klare Abwertung Bayern bei den Bayern gibt, außer sie zu beleidigen (lustigerweise werden wir Gladbacher ja auch oft so genannt, um uns zu beleidigen), dann gerne raus damit.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6386
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Butsche » 05.09.2019 14:07

Die Begriffe Pillen, Ziegen, Zebras oder Radkappen sind nicht von vornherein negativ belastet und können je nach Intention des Verfassers scherzhaft oder auch diskreditierend gemeint sein. Etwas anderes ist es, wenn man RB Leipzig als "Plörre" bezeichnet, das ist immer abwertend gemeint - da gibt es keinen Spielraum.
Anstatt hier rumzueiern, solltet ihr Moderaten den Po in der Hose haben und dazu stehen, dass ihr Beleidigungen gegen RB Leipzig weniger kritisch gegenüber steht als gegen den ruhmreichen FC Bayern oder anderen Vereinen.
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28194
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von borussenmario » 05.09.2019 14:29

Das darfst Du gerne so sehen, ist ein freies Land. Wir kommen da eh nicht zusammen. Leipzig lebt nunmal nur wegen der Brause, die für nicht wenige eine untrinkbare übersüße Plörre darstellt und dieser Begriff für Red Bull ist auch durchaus etabliert, ob's dir gefällt oder nicht, Du bist ja nicht der einzige, der eine Meinung zu irgendwas hat. Für den Zusammenhang Bayern-Bayern fällt dir aber natürlich kein Argument ein, das war auch nicht zu erwarten.
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4024
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Einbauspecht » 05.09.2019 18:34

Liebe Mods,
apropo Bayern,
ist euch das durchgerutscht oder darf man manche Bayern Spieler als Abschaum bezeichnen?


05.01.2019 15:23

Dass man "irgendwo" herkommt, ist Schicksal, das kann man niemandem vorwerfen.

Aber wenn man dann 36 Jahre alt wird und man trotz aller Möglichkeiten, die man hatte, es immer noch zu nichts Besserem als einem XXX Kinder[Moderation] gebracht hat, dann ist das schon absolut erbärmlich.

Könnte der nicht zufälligerweise Fußball spielen, hätte er wahrscheinlich 50% seines Lebens hinter Gittern verbracht.


Ich bin stolz darauf, Anhänger eines Vereins zu sein, in dem so ein Abschaum glücklicherweise nicht längerfristig unter Vertrag stehen würde.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
Beiträge: 44760
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von HerbertLaumen » 05.09.2019 19:59

Hättest du den Beitrag nur sofort gemeldet...
Benutzeravatar
Einbauspecht
Beiträge: 4024
Registriert: 08.12.2015 17:52
Wohnort: Berlin

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Einbauspecht » 05.09.2019 20:09

Und was wäre dann passiert?
Immerhin hat ja mindestens ein Mod den Beitrag damals überarbeitet.
Benutzeravatar
Butsche
Beiträge: 6386
Registriert: 16.12.2005 19:57
Wohnort: Suche billige Unterkunft - erledige dafür die Hausarbeit

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Butsche » 05.09.2019 20:31

borussenmario hat geschrieben:
05.09.2019 14:29
[...]Für den Zusammenhang Bayern-Bayern fällt dir aber natürlich kein Argument ein, das war auch nicht zu erwarten.
Ganz schwache Leistung, Mario.
Ich bin schon viele Jahre Mitglied in diesem Forum und habe mich noch nie vor einer Antwort gedrückt, sondern immer Rede und Antwort gestanden. Vor allem habe ich meine Sichtweise auch immer begründet und Dinge nicht einfach in den Raum gestellt.
Dass ich mich bisher nicht explizit zu den Bayern geäußert habe, liegt daran, dass mein Fokus der Diskussion auf RB Leipzig lag.
Wenn es dich interessiert, wie ich im Gesamten zum Thema RB Plörre und FC Farmer stehe, dann bin ich natürlich gerne bereit dir zu Antworten.
Dabei sollte mein Beitrag dann aber schon etwas länger als 15 Minuten sichtbar bleiben. :roll:
Benutzeravatar
borussenmario
Beiträge: 28194
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von borussenmario » 05.09.2019 20:54

Du hast gefragt, warum Bayern zensiert wird und Plörre nicht. Ich habe erklärt, warum ich persönlich Plörre nicht als Beleidigung sehe, Bayern aber in der Autozensur ist. Musst Du nicht teilen, aber wenigstens habe ich es begründet, weil mir diese zweierlei Maß Vorwürfe mal so richtig auf den Senkel gehen. Manchmal ist es so, dass unterschiedliche Menschen unterschiedliche Meinungen und Sichtweisen zu etwas haben und es liegt in der Natur der Sache, dass man es nicht immer jedem recht machen kann. Zweierlei Maß Vorwürfe und dann, nachdem ich versucht habe, meine Sicht dazu zu erklären, noch zu unterstellen, wir hätten einfach nur keinen XXX in der Hose (hier im Rheinland geht dieser Spruch nicht mit Po), zu irgendwas deine Ansicht betreffend zu stehen, ist auch ganz schwach, lieber Butsche.

Ich habe auch nicht behauptet, dass Du dich vor irgendwas drückst, das bezog sich darauf, dass es schlicht und einfach keine Argumente dafür gibt, warum man die Bayern als Bayern bezeichnen sollte, da es zwischen den beiden Begriffen keinerlei Bezug gibt.

Belassen wir es bitte dabei, wir kommen da wahrscheinlich auf keinen Nenner und ich habe keine Lust, wegen so einer Kacke Streit zu bekommen.
Benutzeravatar
Quanah Parker
Beiträge: 10672
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: BERLIN
Kontaktdaten:

Re: Fragen, Anmerkungen und Kritik zur Moderation

Beitrag von Quanah Parker » 14.09.2019 20:30

Ich wollte nur noch einmal anmerken:
Ich persönlich habe keine Kritik an unsere Moderatoren bzw. Administratoren.
Das liegt wahrscheinlich daran, dass sie einen guten Job machen.
Und nein, ich bin kein Schleimer eher ein Fan von Lainer.
Antworten